17.02.2015 - DEG vs. IEC - DEL 2014/2015 - 48. Spieltag 3:6

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Carlos
Beiträge: 0
Registriert: Fr 7. Sep 2007, 12:04

Re: 17.02.2015 - DEG vs. IEC - DEL 2014/2015 - 48. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Carlos » Di 17. Feb 2015, 21:58

Was für ein Abend.... Puuhh

eckenga
Beiträge: 0
Registriert: Di 19. Jan 2010, 11:20

Re: 17.02.2015 - DEG vs. IEC - DEL 2014/2015 - 48. Spieltag

Ungelesener Beitragvon eckenga » Di 17. Feb 2015, 22:00

alle 3 Tore in unterzahl mmmmh :runter: Special Teams

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: 17.02.2015 - DEG vs. IEC - DEL 2014/2015 - 48. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Di 17. Feb 2015, 22:00

Und wir sind auf jeden Fall in den Playoffs! :schal:
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 17.02.2015 - DEG vs. IEC - DEL 2014/2015 - 48. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » Di 17. Feb 2015, 22:02

Berlin hat verloren.

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 17.02.2015 - DEG vs. IEC - DEL 2014/2015 - 48. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Di 17. Feb 2015, 22:03

Adler gewinnen gegen Berlin, also wieder ein 6 Punkte Spiel am Freitag gegen Wolfsburg :)
Bei denen wird ja Eishockey richtig gelebt, 1670 Zuschauer!!! VW hatte wohl Spätschicht...
Where's the Revolution?

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 17.02.2015 - DEG vs. IEC - DEL 2014/2015 - 48. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » Di 17. Feb 2015, 22:05

Sir Henry hat geschrieben:Adler gewinnen gegen Berlin, also wieder ein 6 Punkte Spiel am Freitag gegen Wolfsburg :)
Bei denen wird ja Eishockey richtig gelebt, 1670 Zuschauer!!! VW hatte wohl Spätschicht...

:mucke:
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 17.02.2015 - DEG vs. IEC - DEL 2014/2015 - 48. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » Di 17. Feb 2015, 22:26

Und Ingolstadt verliert in Schwenningen. :rauf:

Franky
Administrator
Beiträge: 41
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 17.02.2015 - DEG vs. IEC - DEL 2014/2015 - 48. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » Di 17. Feb 2015, 22:52

Was ein Spiel...

Nach dem ersten Drittel hab ich nicht mit einem Sieg gerechnet. Die Roosters präsentierten sich mit Nervösität und vollen Buchsen. Zu oft wurde der Puck leichtfertig verspielt und grade in in den 5 Minuten Unterzahl machten die Düssis gehörig Druck in der auch das 1:0 entstand.
Zur Strafe von Conolly.. war wohl recht unglücklich. Aber so sind die Regeln leider. Ob Absicht oder nicht, danach kräht kein Hahn, jeder ist für seinen Schläger selbst verantwortlich. Somit blieb er und ein weiterer Roostersspieler (Teubert) der Strafbank fern und gingen direkt duschen.
Nach der ersten Drittelpause spielten die Roosters wie ausgetauscht. Vor allem Macek besann sich auf sein Können, er hat mir richtig gut gefallen.
Zur Strafe von Teubert.. das Foul hab ich selbst nicht gesehen. Der Schiri wohl auch nicht, weil er erstmal weiter spielen ließ und der Arm unten blieb. Erst durch die Wemserei mit Martinsen hat man sich wohl die Szene im Kopfkino angeschaut und die Strafe ausgesprochen. Naja, dafür hat er Martinsen sehr gut Paroli geboten. Assi allerdings, dass ein Fan über dem Durchgang zur Kabine sein Bier nicht mehr wollte und es über Teubert auszukippen versuchte. Unser Ordnungsdienst hätte denjenigen wohl den Ausgang gezeigt... Naja, solch Idioten hat man wohl überall irgendwo dazwischen.
Anyway.. 3 Big Points aus Düsseldorf mitgenommen und das mit schön anzusehenden Toren :rauf: :rauf:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

blackpanther1987
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: 17.02.2015 - DEG vs. IEC - DEL 2014/2015 - 48. Spieltag

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » Mi 18. Feb 2015, 01:01

Erstmal Glückwunsch Jungs für das erreichen des " kleinen " Ziels. Das große muss aber noch erreicht werden um Kräfte zu sparen also kämpfen die letzten 4 Spiele. :rauf:

Habe gerade mal die Zuschauerzahl angeguckt und was soll ich sagen mir fällt dazu nur " ARMUTSZEUGNIS " ein. Für eine Stadt wie Dummsdorf ist das echt bitter, ok war Dienstag aber bei den potenziellen Besuchern ziemlich dürftig. :runter:

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: 17.02.2015 - DEG vs. IEC - DEL 2014/2015 - 48. Spieltag

Ungelesener Beitragvon bono » Mi 18. Feb 2015, 03:07

Ich wußte das Iserlohn heute gewinnt, ein Auswärtsspiel gegen ein gutes Team kann gar nicht in die Hose gehen, schon gar nicht nach dem Straubing Spiel.

Iserlohn hat wie erwartet ein komplett anderes Gesicht gezeigt, abgeklärt und mit voller Einsatzbereitschaft hat man die Pre Playoffs erreicht, Gratulation.

In den Playoffs wartet kein Straubing oder Schwenningen, deshalb gehe ich weiterhin sehr stark von der Deutschen Meisterschaft aus.

Iserlohn wird allen in der Arsch treten !!!

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 17.02.2015 - DEG vs. IEC - DEL 2014/2015 - 48. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » Mi 18. Feb 2015, 06:49

dafri hat geschrieben:Und Ingolstadt verliert in Schwenningen. :rauf:

Wir schauen nur auf Platz 7 ;) und da haben sich die braunen an den weißen Bärchen vorbei gemogelt. :kuck:
5 fette Points Vorsprung auf die Wolfsburger, da können unsere Jungs am Freitag schon mal die halbe Miete klar machen. :knie:
Egal wie das am Freitag ausgeht, die Roosters bleiben der heißeste Kandidat auf Platz 6, dass haben sie gestern eindrucksvoll gezeigt. :jump:
Lieber Gott lass Freitag werden ! :schal:
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Franky
Administrator
Beiträge: 41
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 17.02.2015 - DEG vs. IEC - DEL 2014/2015 - 48. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » Mi 18. Feb 2015, 06:58

blackpanther1987 hat geschrieben:Erstmal Glückwunsch Jungs für das erreichen des " kleinen " Ziels. Das große muss aber noch erreicht werden um Kräfte zu sparen also kämpfen die letzten 4 Spiele. :rauf:

Habe gerade mal die Zuschauerzahl angeguckt und was soll ich sagen mir fällt dazu nur " ARMUTSZEUGNIS " ein. Für eine Stadt wie Dummsdorf ist das echt bitter, ok war Dienstag aber bei den potenziellen Besuchern ziemlich dürftig. :runter:
Denk auch daran, es war Karneval. Das hat hier im Rheinland ein etwas anderen Stellenwert für Gelegenheitsbesucher.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 17.02.2015 - DEG vs. IEC - DEL 2014/2015 - 48. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Mi 18. Feb 2015, 07:34

Wie viele Iserlohner waren gestern eigentlich dabei?
Where's the Revolution?

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 17.02.2015 - DEG vs. IEC - DEL 2014/2015 - 48. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 18. Feb 2015, 08:09

Waren schon einige, aber ne Zahl kann ich nicht sagen! Und die haben ordentlich Stimmung gemacht, gerade in Drittel 3. Ansonsten war die Stimmung echt albern ... ist halt der Iss-nichts-los-Dome!

@Franky
Wo hast du gestanden bzw. gesessen?

@Spiel
Meine Herren ... das war ne Achterbahnfahrt!

1. Drittel zum Vergessen, auch wenn der Anfang gepasst hat. Strafe gegen Connolly doof, aber leider im Rahmen der Möglichkeiten. Wobei ich mir schon vorstellen kann, dass sich ein Kreutzer auf die Lippe beißt, damit ein wenig Blut fließt. Danach die Stärke der DEG und das Tor, gefolgt von klarer Überlegenheit.

2. Drittel bessere Roosters, die endlich wach waren. Nur die dummen Strafen, wie z. B. der Check von Foster (dämlich und unnötig - da wird Ddorf noch Protest einlegen gehe ich von aus) und das Meckern von Petersen (dritte große Strafe, damit gegen Wolfsburg gesperrt). Bartman und Pasanen waren ziemlich bedient! Aber man hat endlich Hockey gespielt und ist verdient mit einer Führung in die Pause gegangen.

3. Drittel war dann sehr zerfahren, aber unsere Jungs standen stabil. Lob an die Defensive, die war konzentriert und ordentlich. Die Tore waren mit ein wenig Glück verbunden, Beskohastenichtgesehen hatte aber auch nicht den besten Tag. Und die DEG war müde, das merkte man ... sie wollten, aber da kam nicht mehr viel, auch weil wir hinten stabil standen.

Ob Teubert da wirklich irgendwas gemacht hat ... keine Ahnung, gesehen hab ich nichts (mal auf die Strafbegründung warten). Aber Martinsen hat danach bewiesen, dass er eine Drecks.. ist! Erste Tat war Colten den Helm runterzuschlagen/-reißen, wissend um die Verletzung! Der versuchte den Kopf erst aus der Gefahrenzone zu halten, das gelang auch mehr oder minder ... dann war es ihm aber zu bunt glaube ich, und da hat er den Martinsen so richtig vermöbelt! Sah nett aus mit dem Pflaster auf der Nase, als er dann später auf der Strafbank saß. Und Colten hatte die Handknöchel offen, aber ich glaube das war es ihm wert! Und wie die Fans in unserem Bereich abgegangen sind (wir saßen hinter der Roostersbank) ... was man da nicht für Beschimpfungen über Iserlohn ansich hören konnte, das hab ich selbst in unserer Halle noch nicht gehört.

Die Schiris wirkten manchmal etwas überfordert bzw. waren die Strafen schon recht einseitig wie ich fand ... so streng wie man bei uns war hätte man auch ein paar Spieler der DEG rausstellen können!

Wie auch immer ... man hat die richtige Reaktion gezeigt und das Minimalziel erreicht! Ein wichtiger Sieg gestern, auch wenn nun einige Sperren drohen.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: 17.02.2015 - DEG vs. IEC - DEL 2014/2015 - 48. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Mi 18. Feb 2015, 08:34

JudgeDark hat geschrieben: Der versuchte den Kopf erst aus der Gefahrenzone zu halten, das gelang auch mehr oder minder ... dann war es ihm aber zu bunt glaube ich, und da hat er den Martinsen so richtig vermöbelt! Sah nett aus mit dem Pflaster auf der Nase, als er dann später auf der Strafbank saß. Und Colten hatte die Handknöchel offen, aber ich glaube das war es ihm wert!
Teubert ist in der Hinsicht aber auch kein Kind von Traurigkeit. Irgendwer hatte doch hier mal einen Link zu einem Video mit einem Teubert-Fight aus der AHL oder WHL gespostet. Und wenn man sich mal die Strafzeiten bei Eliteprospects anschaut...

Aber ich mag den Kerl voll! Colten ist ein lustiger Vogel! :rauf:
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

Gul Ocram
Beiträge: 0
Registriert: Di 13. Jan 2015, 20:48

Re: 17.02.2015 - DEG vs. IEC - DEL 2014/2015 - 48. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Gul Ocram » Mi 18. Feb 2015, 08:35

Im Vergleich zu den drei Auswärtsspielen in Krefeld und Köln war die Stimmung gestern zu Beginn wirklich mau. Mag aber auch am schlechten ersten Drittel gelegen haben.

Franky
Administrator
Beiträge: 41
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 17.02.2015 - DEG vs. IEC - DEL 2014/2015 - 48. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » Mi 18. Feb 2015, 08:49

JudgeDark hat geschrieben: @Franky
Wo hast du gestanden bzw. gesessen?
Auf der linken Stehplatzseite, unteres Drittel. Ich glaube, ich werde mal ein Trikot mit "Franky" anziehen müssen. Werde aber leider erst wieder zu den POs ein Heimspiel besuchen können :(
JudgeDark hat geschrieben: Ob Teubert da wirklich irgendwas gemacht hat ... keine Ahnung, gesehen hab ich nichts (mal auf die Strafbegründung warten). Aber Martinsen hat danach bewiesen, dass er eine Drecks.. ist! Erste Tat war Colten den Helm runterzuschlagen/-reißen, wissend um die Verletzung!
Martinsen konnte froh sein, dass Teubert auf seinen Kiefer Rücksicht nahm, sonst hätte man Martinsens Nase wohlmöglich zur Nasengalerie neben die von Jimmy Roy und Boris Blank stellen können. :cool:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 17.02.2015 - DEG vs. IEC - DEL 2014/2015 - 48. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mi 18. Feb 2015, 09:06

Gibt es bei del.org kein Video vom Spiel oder bin ich blind ? :gruebel:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 17.02.2015 - DEG vs. IEC - DEL 2014/2015 - 48. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Mi 18. Feb 2015, 09:08

Es war halt ein richtiges Derby und kein Ponyhof, das sagten wohl Pasanen und Kreutzer in der Pk :D
Auf jeden Fall sollten die Roosters mal in Straubing, Schwenningen und Augsburg anfragen ob sie nächste Saison gegen uns in Rot-Gelb auflaufen könnten ;)
Where's the Revolution?

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 17.02.2015 - DEG vs. IEC - DEL 2014/2015 - 48. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Mi 18. Feb 2015, 09:09

Schwabenrooster hat geschrieben:Gibt es bei del.org kein Video vom Spiel oder bin ich blind ? :gruebel:
Doch, gibt es. Da steht allerdings DEG vs Wolfsburg :O
Where's the Revolution?