Welcome back Mr. Connolly

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Jurassic
Beiträge: 0
Registriert: Di 31. Jan 2012, 18:44

Welcome back Mr. Connolly

Ungelesener Beitragvon Jurassic » Mi 8. Okt 2014, 11:12

http://www.iserlohn-roosters.de/roostersnews/6153

Und schon ist er wieder da. Das Engagement mit seinem Bruder in Schweden hat nicht besonders gut geklappt. Jetzt hat er wohl doch erkannt, wo ein guter Ort zum Hockey spielen ist. ;)

Ich hoffe er macht da weiter, wo er letzte Saison aufgehört hat.

Willkommen zurück.

Timinger
Beiträge: 0
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 00:33
Wohnort: Oberhausen

Re: Welcome back Mr. Connolly

Ungelesener Beitragvon Timinger » Mi 8. Okt 2014, 11:28

WIE GEIL IST DAS DENN!!!

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Welcome back Mr. Connolly

Ungelesener Beitragvon dafri » Mi 8. Okt 2014, 11:48

Krasse Verpflichtung. Seine Spielweise hat mich begeistert.
Also Herr Mende macht seit einiger Zeit einen erstklassigen Job.
Wenn der Kader komplett ist ....sehr,sehr stark....da geht was diese Saison.

eckenga
Beiträge: 0
Registriert: Di 19. Jan 2010, 11:20

Re: Welcome back Mr. Connolly

Ungelesener Beitragvon eckenga » Mi 8. Okt 2014, 11:54

Ja Wahnsinn.. Respekt und Anerkennung für die Iserlohn Roosters.. Jetzt kommen schon die Spieler und fragen ob sie zurückkehren dürfen.. Mal sehen was die noch junge Saison noch so für Überraschungen bietet. :tschakka: Vielleicht fragt ja Leon Draisaitl noch an, sollte es bei den Edmonten Oilers nicht so klappen(Achtung Ironie :baeh: ). Ne mal im ernst starker Kader und dazu nochmal Sportlich verstärkt durch Connolly.
Bin echt auf den Saisonverlauf gespannt..

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Welcome back Mr. Connolly

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Mi 8. Okt 2014, 12:02

Super Sache. Er kennt das Spielsystem der Roosters und passt mit seiner Art und Weise auch genau darein. Willkommen zurück, Chris!
Where's the Revolution?

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: Welcome back Mr. Connolly

Ungelesener Beitragvon tamifranz » Mi 8. Okt 2014, 12:13

In einigen "Gerüchte Foren" war es seit Sonntag schon drin,....ich konnte es aber irgendwie nicht glauben !

....aber das ist ein super "Neuzugang" (war ja nicht lange weg....) :jump: :jump:


Klasse Sache, freue mich total :rauf: :rauf:

.....aber so langsam wird mir das schon ein wenig unheimlich, eine Anfrage zur Rückkehr an den Seilersee hat es (noch) nicht oft gegeben (und dann noch aus dem finanzstarken Schweden) .... :gruebel:

Einfach Klasse
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Welcome back Mr. Connolly

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mi 8. Okt 2014, 12:44

Welcome Back! :)

Top-Deal, vor allem mit Weitblick: Button hat definitiv seinen Platz in der Verteidigung, und bis Jares bzw. Sullivan zurückkehren haben wir 6 etatmäßige Verteidiger + Giuliano!!

Wo sind eigentlich die ganzen Experten, die noch vor nicht allzu langer Zeit Mende weg wünschten!? :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Chris_89
Beiträge: 0
Registriert: Do 13. Mär 2014, 17:24

Re: Welcome back Mr. Connolly

Ungelesener Beitragvon Chris_89 » Mi 8. Okt 2014, 12:48

Absoult Klasse, das Connolly zurück kommt an den Seilersee!
Allerdings würde mich schon intressieren warum er nun doch zurück kommt? Wollte er nicht soooo unglaublich gerne mit seinem Bruder zusammen spielen?
Habe ich richtig gerechnet das nun ein ausländischer Spieler auf die Tribüne muss wen alle fit sind?

Jurassic
Beiträge: 0
Registriert: Di 31. Jan 2012, 18:44

Re: Welcome back Mr. Connolly

Ungelesener Beitragvon Jurassic » Mi 8. Okt 2014, 13:39

Chris_89 hat geschrieben:Absoult Klasse, das Connolly zurück kommt an den Seilersee!
Allerdings würde mich schon intressieren warum er nun doch zurück kommt? Wollte er nicht soooo unglaublich gerne mit seinem Bruder zusammen spielen?
Habe ich richtig gerechnet das nun ein ausländischer Spieler auf die Tribüne muss wen alle fit sind?
Jep. Wenn wirklich das gesamte Team fit wäre, müssten sogar drei (mit Kahle, wobei der dann DEL2 oder Oberliga spielt) auf die Tribüne (davon immer mindestens eine AL).

Nur wie oft kommt das vor, ganz ehrlich, so gut wie nie. Und so kannste auch mal nen angeschlagenen Spieler schonen bzw er muss sich nicht durchbeißen.

21 dürfen auf dem Spielberichtsbogen stehen, davon 9 mit AL.

Lange - Ower
-> 2

Button - Teubert
Jares - Liwing
Sullivan - Lavallee
Orendorz - Danielsmeier
-> 8

Petersen - York - Blank
Macek - Whitmore - Raedeke
Giuliano - Foster - Dupont
Wruck - Friedrich - Bassen
Connolly - Kahle
-> 14

--> 24, also 3 raus.

blackpanther1987
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: Welcome back Mr. Connolly

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » Mi 8. Okt 2014, 13:44

Wie Geil ist das denn Welcome Back Chris :jump: :jump: :jump: :jump:

Timeeee
Beiträge: 0
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:19
Wohnort: Dortmund

Re: Welcome back Mr. Connolly

Ungelesener Beitragvon Timeeee » Mi 8. Okt 2014, 14:08

Ich kann es nicht fassen, das ist ja suuuuper geil :jump: :jump: :tschakka: :tschakka: :tschakka: :tschakka:
Mir fehlen die Worte!

WELCOME BACK MR. CONNOLLY!!!!! :tschakka: :tschakka: :tschakka:

Glen Turner
Beiträge: 0
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:32

Re: Welcome back Mr. Connolly

Ungelesener Beitragvon Glen Turner » Mi 8. Okt 2014, 14:11

Vielleicht kommt sein Bruder ja bald auch zu uns ;)

Geile Verpflichtung -
gestern hatte ich noch mit al überlegt ob man wohl einen Verteidiger oder Torhüter verpflichtet -
mit nem Stürmer hab ich so gar nicht gerechnet :)
Und dann noch ein echter Wunschspieler der uns sofort weiterhilft weil er das System kennt -
großes Kino Herr Mende ! Danke ! :)
Eine Buchführung hatten wir nicht.
Einmal habe ich auf der Geschäftsstelle eine Milchtüte mit Quittungen gefunden.
Weil ich da nicht durchgestiegen bin, habe ich sie weggeschmissen.

(Heinz Weifenbach)

urdeilinghofer
Beiträge: 0
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 16:05

Re: Welcome back Mr. Connolly

Ungelesener Beitragvon urdeilinghofer » Mi 8. Okt 2014, 16:05

eckenga hat geschrieben:Ja Wahnsinn.. Respekt und Anerkennung für die Iserlohn Roosters.. Jetzt kommen schon die Spieler und fragen ob sie zurückkehren dürfen.. Mal sehen was die noch junge Saison noch so für Überraschungen bietet. :tschakka: Vielleicht fragt ja Leon Draisaitl noch an, sollte es bei den Edmonten Oilers nicht so klappen(Achtung Ironie :baeh: ). Ne mal im ernst starker Kader und dazu nochmal Sportlich verstärkt durch Connolly.
Bin echt auf den Saisonverlauf gespannt..
Solange David Wolf nicht nachfragt, ist mir jeder aus der NHL willkommen :baeh:

Auf jeden Fall eine hammergeile Nachricht - welcome back Chris

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Welcome back Mr. Connolly

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 8. Okt 2014, 17:49

Super Sache das ... aber das hätte Chris einfach haben und gleich bleiben können! ;)

Ich denke er wird uns echt helfen, zumal mit Giuliano ein Spieler zur Verfügung steht, der auch hinten gute Dienste verrichtet. :rauf:
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: Welcome back Mr. Connolly

Ungelesener Beitragvon tamifranz » Mi 8. Okt 2014, 19:21

Chris_89 hat geschrieben:Absoult Klasse, das Connolly zurück kommt an den Seilersee!
Allerdings würde mich schon intressieren warum er nun doch zurück kommt? Wollte er nicht soooo unglaublich gerne mit seinem Bruder zusammen spielen?
Habe ich richtig gerechnet das nun ein ausländischer Spieler auf die Tribüne muss wen alle fit sind?


Schau Dir mal seine Statistik in den 5 Spielen in Schweden an,....ich könnte mir vorstellen, dass es dort irgendwie nicht das gelbe vom Ei war.....

http://www.eliteprospects.com/player.php?player=14391

Aber jetzt ist er ja wieder da am alt erwürdigen Seilersee.... :rauf:

....und überzählige AL Spieler,...eine "gesunde" Rotation belebt die Konkurrenz im Team !
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

SirRoger
Beiträge: 0
Registriert: Do 18. Apr 2013, 11:02
Wohnort: Berlin

Re: Welcome back Mr. Connolly

Ungelesener Beitragvon SirRoger » Mi 8. Okt 2014, 19:37

Wer sich einmal an den Geruch von abgebrannten Wunderkerzen gewöhnt hat, will ihn halt nicht mehr missen...
Willkommen zurück.

JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Welcome back Mr. Connolly

Ungelesener Beitragvon JimBob » Mi 8. Okt 2014, 19:54

urdeilinghofer hat geschrieben:Solange David Wolf nicht nachfragt, ist mir jeder aus der NHL willkommen :baeh:
Bild

Freu mich schon auf die Begrüßung am Freitag :jump: Saugeil :rauf:

Und die Kühlschränke hauen wir wech :D

We few, we happy few, we band of brothers

Miko
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Jun 2013, 21:24

Re: Welcome back Mr. Connolly

Ungelesener Beitragvon Miko » Mi 8. Okt 2014, 20:44

Das gibt bestimmt schon beim Warm-Machen eine ordentliche Stimmung.
Ich bin echt happy, ihn wieder in unserem Trikot zu sehen.
:tschakka:

Hašek
Beiträge: 0
Registriert: Sa 25. Aug 2007, 15:31

Re: Welcome back Mr. Connolly

Ungelesener Beitragvon Hašek » Mi 8. Okt 2014, 23:51

Jurassic hat geschrieben:http://www.iserlohn-roosters.de/roostersnews/6153

Und schon ist er wieder da. Das Engagement mit seinem Bruder in Schweden hat nicht besonders gut geklappt. Jetzt hat er wohl doch erkannt, wo ein guter Ort zum Hockey spielen ist. ;)

Ich hoffe er macht da weiter, wo er letzte Saison aufgehört hat.

Willkommen zurück.
Bei seinem Bruder läufts dieses Jahr aber bisher auch nicht besser.
8 Spiele 0 Scorerpunkte das hat er die letzten Jahre besser hinbekommen.

Glen Turner
Beiträge: 0
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:32

Re: Welcome back Mr. Connolly

Ungelesener Beitragvon Glen Turner » Do 9. Okt 2014, 03:11

Die Frage nach einem überzähligen Ausländer stellt sich frühestens ab Januar, bis dahin sind Sullivan und Jares eh nicht einsatzfähig.
Und auch dann mache ich mir keine Gedanken - einer ist eh immer angeschlagen..
Eine Buchführung hatten wir nicht.
Einmal habe ich auf der Geschäftsstelle eine Milchtüte mit Quittungen gefunden.
Weil ich da nicht durchgestiegen bin, habe ich sie weggeschmissen.

(Heinz Weifenbach)