ServusTV und Laola1.tv

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

ServusTV und Laola1.tv

Ungelesener Beitragvon tamifranz » Di 29. Jul 2014, 22:43

Ich finde es schon irgendwie komisch, dass z.B.: Mannheim 6 x Übertragen wird und die Roosters nicht ein einziges mal.

Wo ist da die Gleichheit ??


Die ersten Begegnungen im Überblick:

Fr., 12.9., ServusTV (19.30): Mannheim - Ingolstadt
So., 14.9., ServusTV (17.45): Düsseldorf - Hamburg
Fr., 19.9., LAOlA1.tv (19.30): Krefeld - München
So., 21.9., ServusTV (17.45): Hamburg - Köln
Fr., 26.9., LAOLA1.tv (19.30): Mannheim - Köln
So., 28.9., ServusTV (17.45): Berlin - Mannheim
Fr., 03.10., LAOLA1.tv (19.30): München - Berlin
So., 05.10., ServusTV (17.45): Augsburg - Köln
Fr., 10.10., LAOLA1.tv (19.30): Köln - Krefeld
So., 12.10., ServusTV (17.45): Schwenningen - Mannheim
Fr., 17.10., LAOLA1.tv (19.30): Köln - Berlin
So., 19.10., ServusTV (17.45): Köln - Ingolstad
Fr., 24.10., LAOLA1.tv (19.30): Hamburg - Mannheim
So., 26.10., ServusTV (17.45): Mannheim - Krefeld
Fr., 31.10., LAOLA1.tv (19.30): Straubing - Berlin
So., 02.11., ServusTV (17.45): Berlin - München
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

yoyo1965
Beiträge: 0
Registriert: Di 22. Jan 2008, 12:52

ServusTV und Laola

Ungelesener Beitragvon yoyo1965 » Mi 30. Jul 2014, 08:12

Die ersten TV-Termine bis zum 02.11.14 stehen fest - und wie immer gibt es für uns nicht viel zu lachen....
Köln (6 x), Mannheim (6 x), Berlin (5 x), Krefeld (3 x), Hamburg (3 x), München (3 x), Ingolstadt (2 x), Schwenningen, Straubing, Düsseldorf und Augsburg (jeweils 1 x) - und dann verließen sie ihn.... - Tolle Einteilung!!!!!!!

Nick23
Beiträge: 0
Registriert: Fr 25. Jul 2014, 10:28

Re: ServusTV und Laola

Ungelesener Beitragvon Nick23 » Mi 30. Jul 2014, 09:10

Wir werden uns wohl wie immer erst beweisen müssen und gutes Hockey spielen, bevor die auf die Idee kommen, dass sie ein Spiel der Roosters übertragen :gruebel:

blackpanther1987
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: ServusTV und Laola

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » Do 31. Jul 2014, 11:36

Lächerlich wenn man mal bedenkt wie wir letztes Jahr abgeschnitten haben. Aber wisst Ihr was scheiß drauf ab in die Halle und gut Wir wissen wo es gutes Hockey zu sehen gibt !

müllkarlkubasky
Beiträge: 0
Registriert: Mi 21. Mai 2014, 20:16

Re: ServusTV und Laola

Ungelesener Beitragvon müllkarlkubasky » Fr 1. Aug 2014, 10:07

...ok..ihr mal eben so in die Halle...aber ich lebe in Bremen und hab das gern verfolgt..bin ein alter ECDer und mein Cousin war lange Aktiv für den Verein ..und heute in der Jugendarbeit tätig..wo bleibt eigentlich "der absolute Kracher !",ja,das liebe Geld...sehs ja hier an Werder,was die für Klimmzüge machen müssen...,lange Verträge;viel Geld..und umgekehrt...aber so isses mir lieber ,kann Freezers u.Co.nioch ab...
:rauf:

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: ServusTV und Laola1.tv

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 1. Aug 2014, 18:45

Mir hat man im Urlaub diese Einteilung übermittelt, doch rege ich mich jetzt, wo ich es wieder lese, doch schon arg auf. Es wäre doch echt fair, wenn man wenigstens jedes Team einmal berücksichtigen würde ... aber das ist echt albern und zeigt, dass auch beim Eishockey das Geld regiert (irgendwie). Sehr eintönige Einteilung ... wobei man sich nicht getraut hat die Münchner am häufigsten zu zeigen!

Klar haben die großen Arenen technisch sicher bessere Möglichkeiten, aber als Ausrede mag man das nicht gelten lassen. Hoffen wir mal, dass unsere Jungs nen super Start hinlegen und man sich dann in den Arsch beißt, dass man u. a. die Roosters nicht zeigt.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: ServusTV und Laola1.tv

Ungelesener Beitragvon JimBob » Fr 1. Aug 2014, 19:40

:| Schon merkwürdig.......Nürnberg und Wolfsburg sind auch net dabei...... und die standen an 3 und 6 letzte Saison wenn ich mich richtig erinnere :gruebel:

Who cares :dontknow: Hauen wir halt alles wech was da so zu uns kommt......dann kommen die TV-Onkels schon von ganz alleine :lol: :schal:

We few, we happy few, we band of brothers

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: ServusTV und Laola1.tv

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 1. Aug 2014, 19:41

Mich hätte es für die Auswärtsspiele interessiert ... aber selbst da scheinen wir nicht interessant zu sein! :runter:
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: ServusTV und Laola1.tv

Ungelesener Beitragvon Roland » Sa 2. Aug 2014, 15:55

Wenn unsere Halle zu klein ist, kann man aber nicht gelten lassen) hätte man ja auch 2-3 Auswärtspiele (Köln, München, Krefeld...) übertragen können.
Das ist eine große SAUEREI !

Nick23
Beiträge: 0
Registriert: Fr 25. Jul 2014, 10:28

Re: ServusTV und Laola1.tv

Ungelesener Beitragvon Nick23 » Mo 4. Aug 2014, 15:36

Das ist einfach nur lächerlich... :runter:
In den (Pre)Playoffs war unsere Halle auch nicht zu klein um Spiele zu übertragen!
Diese Ausrede zählt bei mir nicht.
Hier ist einfach mal wieder zu erkennen, dass leider auch das deutsche Eishockey vom Geld regiert wird, so schade das ist...
Am Ende soll es uns egal sein...

hessenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Jan 2013, 12:23

Re: ServusTV und Laola1.tv

Ungelesener Beitragvon hessenrooster » Mo 4. Aug 2014, 15:45

Außerdem erinnere ich an das Moderatoren-Gesülze mit "Tollhaus der Liga", "immer wieder ein Erlebnis, das hier live zu erleben" etc. Anscheinend steht man wohl doch eher auf die tollen Multi-Muffi-Hallen mit ihren Klatschpappenfans, die an einem guten Tag 4,5 Dezibel Geräusch zu erzeugen vermögen.

Einfach nur armselig, diese Programmplanung. Ein Grund mehr, als Fan auf der richtigen Seite zu stehen und diesen Erlebnis-Großstadt-oder-was-auch-immer-Eishockey-Müll entgegenzutreten ...

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: ServusTV und Laola1.tv

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 4. Aug 2014, 17:50

Ich glaube nicht, dass die Moderatoren dort ein Wort mitreden dürfen, wo die Spiele gezeigt werden.

Aber ich denke für uns ist es wichtig gerade deswegen hinter unserem Verein zu stehen und eben die Hölle zu erzeugen, die wir in der letzten Spielzeit kurz vor den PO und in selbigen erleben durften! Dann kann uns einfach auch egal sein, ob das im TV gezeigt wird oder nicht! Wer Gutes nicht zu schätzen weiß, der soll bleiben wo der Pfeffer wächst.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

blackpanther1987
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: ServusTV und Laola1.tv

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » Mo 4. Aug 2014, 20:06

JudgeDark hat geschrieben: Wer Gutes nicht zu schätzen weiß, der soll bleiben wo der Pfeffer wächst.
Problem ist nur wenn die Fernsehfuzis mit dem Geld wedeln, werden wir leider nicht absagen können.

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: ServusTV und Laola1.tv

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 5. Aug 2014, 17:45

Das soll man dann ja auch nicht ... aber bis dahin genießen wir eben Roosters-Hockey ohne die Fernsehtypen! :schal:
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Ruppi
Beiträge: 0
Registriert: So 12. Dez 2010, 21:28

Re: ServusTV und Laola1.tv

Ungelesener Beitragvon Ruppi » Di 12. Aug 2014, 06:44

Hab mal bei Servus Tv nachgefragt :floet: Die Anwort war:


vielen Dank für Ihre Nachricht.

Die Auswahl der Spiele richtet sich vor allem nach den Lizenzen zur Übertragung.
Dass hierbei leider mancher Fan zu kurz kommt, tut uns leid, liegt aber nicht immer in
unseren Händen.

Ich hoffe, Sie bleiben uns dennoch weiterhin treu.

Beste Grüße,

Nina Weber



Ihr ServusTV-Team

trottel72
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 16:33

Re: ServusTV und Laola1.tv

Ungelesener Beitragvon trottel72 » Di 12. Aug 2014, 11:21

Was ist denn das für eine Aussage es richtet sich nach den "" LIZENZEN ""
Hat denn nicht jeder DEL Verein eine Lizenz.
Oder was ist genau damit gemeint.??????

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: ServusTV und Laola1.tv

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 12. Aug 2014, 18:15

Ist ja nett von Nina, dass sie so freundlich antwortet ... aber die Sache mit den Lizenzen würde ich auch gerne verstehen wollen.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: ServusTV und Laola1.tv

Ungelesener Beitragvon JimBob » Di 12. Aug 2014, 20:10

Vielleicht müssen die Vereine Lizenzen kaufen damit sie übertragen werden :lol:

We few, we happy few, we band of brothers

Glen Turner
Beiträge: 0
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:32

Re: ServusTV und Laola1.tv

Ungelesener Beitragvon Glen Turner » Mi 13. Aug 2014, 14:10

Also das mit den Lizenzen hätte ich auch gerne mal erklärt.
Vielleicht kann der Fanbeirat sich die Frage mal notieren ;)
Eine Buchführung hatten wir nicht.
Einmal habe ich auf der Geschäftsstelle eine Milchtüte mit Quittungen gefunden.
Weil ich da nicht durchgestiegen bin, habe ich sie weggeschmissen.

(Heinz Weifenbach)

Dragon63
Beiträge: 0
Registriert: Mi 9. Apr 2008, 10:01

Re: ServusTV und Laola1.tv

Ungelesener Beitragvon Dragon63 » So 21. Sep 2014, 09:00

Scheiss auf die Lizenzen.

Wenn wir so spielen wie letztes Jahr.Kommt Servus TV eh angeschissen.

Gut ist das unsere Halle die Lauteste der liga ist.Und man da schoene lieder einbringen kann.Die jeder im fernseh hoert.


AUFPASSE sagt ich da nur...... :jump: :jump: :jump: :jump: