26.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 5. Viertelfinale

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

26.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 5. Viertelfinale

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 23. Mär 2014, 18:01

DEL - 5. Runde Playoff-Viertelfinale 2013/2014

Bild gg. Bild

Mi. 26.03.2014 - O2 World Hamburg - Spielbeginn: 19:30 Uhr

____________

Spielleitung:

HSR1: Bauer
HSR2: Schimm

LSR1: Höfer
LSR2: Hunnius

Die Begegnung der Saison:
27.09.2013 - HHF vs. IEC - 3:4 n.V.
27.10.2013 - IEC vs. HHF - 2:5
26.12.2013 - HHF vs. IEC - 6:1
02.02.2014 - IEC vs. HHF - 2:1 n.V.

Die Begegnung der Playoffs:
16.03.2014 - HHF vs. IEC - 4:1
19.03.2014 - IEC vs. HHF - 3:0
21.03.2014 - HHF vs. IEC - 3:4
23.03.2014 - IEC vs. HHF - 0:4

___________

Nachdem die Freezers am Sonntag am See klar mit 4:0 gewinnen konnten, stehen nun die Roostes wieder unter Druck und müssen Auswärts wieder gewinnen. Leider hat man sich leichtfertig den Vorteil nehmen lassen, den man durch den Auswärtssieg am Freitag erreicht hatte. Ein Sieg am Sonntag hätte den Druck komplett auf die Freezers übertragen, nun liegt er wieder bei den Roosters.

Es ist Regeneration angesagt, Wunden lecken und eine Analyse der Ereignisse vom Sonntag. Wo lagen die Probleme, wo war das Herz, welches das Team zuletzt so stark gemacht hat?
Die Trainer haben nun einen harten Job die Jungs wieder aufzurichten und eine Marschroute für das nächste Spiel in Hamburg zu erarbeiten. Es bleibt die Hoffnung, dass ein Chris Connolly wieder einsatzfähig ist, zumal im Sonntagsmatch Dupont zwischenzeitlich ausgefallen war. Im Tor wird nach dem heutigen Spiel wohl eher Lange eine Chance bekommen, wobei sich hier die Trainer sicher noch den Kopf zerbrechen müssen. Denn schlecht war Ersberg nicht, doch Tor eins am Sonntag geht ganz klar auf sein Konto; allerdings waren die Mannen vor ihm auch nicht so konsequent, wie sie das zuletzt immer wieder waren.

Bei den Freezers bleibt auch abzuwarten, wer von Laporte zwischen die Pfosten beordert wird. Caron dürfte ausgeruht sein, nachdem er am Sonntag nicht mal im Kader war. Dafür hat Kotschnew ein Shut-Out erzielt, was auch dem Team sicher einen Schub Sicherheit geben wird. Abzuwarten bleibt auch, ob Oppenheimer nach seiner Spieldauerdisziplinarstrafe noch eine Sperre bekommen wird.
Zuletzt geändert von JudgeDark am Mo 24. Mär 2014, 08:04, insgesamt 1-mal geändert.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Glen Turner
Beiträge: 0
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:32

Re: 26.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 5. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon Glen Turner » So 23. Mär 2014, 19:09

JudgeDark hat geschrieben: Ein Sieg am Sonntag hätte den Druck komplett auf die Freezers übertragen, nun liegt er wieder bei den Roosters.
Das kann nicht dein Ernst sein... Druck ?

Ich dachte wir spielen hier Zugabe und Sahnehäubchen und du sprichst von Druck ?

Druck hat vielleicht Hamburg. Wir haben Spaß ! :D
Eine Buchführung hatten wir nicht.
Einmal habe ich auf der Geschäftsstelle eine Milchtüte mit Quittungen gefunden.
Weil ich da nicht durchgestiegen bin, habe ich sie weggeschmissen.

(Heinz Weifenbach)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 26.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 5. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 23. Mär 2014, 19:16

Das siehst du so und damit liegst du auch richtig ... aber die Spieler sehen das scheinbar nicht so, sonst hätten sie heute freier aufgespielt. Und wer will es ihnen verdenken, Playoffs sind nunmal für die Spieler das Größte und ein möglicher Sieg, den kann man nicht immer ausblenden.

Ich bin aber guter Dinge, dass die Jungs genau das wieder sehen: den Spaß gegen die Freezers zu spielen, sie zu ärgern und sogar gegen sie zu gewinnen. Ich hoffe sie denken wieder von Spiel zu Spiel und nicht zu sehr über die gesamte Serie nach.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 26.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 5. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » So 23. Mär 2014, 19:27

Vielleicht haben unsere Trainer wieder eine Taktik auf Lager die den Freezers nicht liegt und ähnlich verzweifeln lässt wie am Freitag. Es muß dann auch Alles passen, Blackouts sind natürlich tödlich. :(
Where's the Revolution?

littlejulian
Beiträge: 0
Registriert: So 11. Mär 2012, 21:54
Wohnort: Siegen

Re: 26.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 5. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon littlejulian » Mo 24. Mär 2014, 07:52

Also ich bin zuversichtlich.. :-) das schaffen unsere Jungs :-)
das war doch bis jetzt in den playoffs so: 1 Niederlage gegen München, dann 2 Siegen gegen München. Gegen Hamburg bis jetzt auch wieder: Erst die Niederlage, dann zwei Siege. Und das am sonntag war sozusagen wieder die "Auftaktniederlage" und der folgen wieder zwei siege :jump: :jump: und mit 2 siegen sind wir ne Runde weiter :jump: :jump:

Aber mal ehrlich, ich finde es große Klasse was unsere Jungs da geleistet haben bis jetzt, das hat im Dezember keiner gedacht... Und selbst wenn wir die Serie verlieren sollten (Was wir NICHT tun werden!!!) wäre es keine Schande :) :D :jump: :jump: :rauf: :rauf:

Auf gehts Roosters, Kämpfen und Siegen!!!! :jump: :tschakka:
#78 - Mr. Mike York :)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 26.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 5. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 24. Mär 2014, 08:04

Schiris sind ergänzt:

Spielleitung:

HSR1: Bauer
HSR2: Schimm

LSR1: Höfer
LSR2: Hunnius
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: 26.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 5. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon bono » Di 25. Mär 2014, 01:54

Ich bete zu Gott dass wir am Mittwoch in Hamburg gewinnen, ich könnte es nicht ertragen jubelnde Hamburger in der eigenen Halle zu sehen und schon gar nicht David Wolf !

Erinnerung an Pasanen, bitte Lange wieder bringen, Ersberg hält garantiert keinen Hamburger Dauerdruck aus, Lange wie gezeigt schon. Hamburg konnte Iserlohn jetzt zum zweiten Mal schlagen, aber bei beiden Spielen waren wir kaputt und müde, jetzt müsste es also wieder anders laufen. Wäre doch geil erneut in Hamburg zu gewinnen um dann endlich in Iserlohn den Fischköppen den Todesstoss zu geben :rauf:

Bitte lieber Gott, lass uns gewinnen.

hessenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Jan 2013, 12:23

Re: 26.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 5. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon hessenrooster » Di 25. Mär 2014, 07:15

Ich habe da zum Ersberg-Einsatz meine eigene Theorie, die viele von euch wahrscheinlich für bescheuert halten. :cool:

Ich kann mir vorstellen, dass die Trainer die Gefahr des Verlierens am Sonntag als ziemlich hoch einschätzten (Spieler ziemlich platt + das Phänomen, dass Underdogs kurz vor dem Ziel diese merkwürdige Angst vor dem Verlieren bekommen).

Ich denke, man hat Lange da nicht verheizen, sondern ihm die Möglichkeit geben wollen, in Hamburg wieder zum Schlüsselspieler zu werden. Hier ist weniger "Druck", und hier können wir - wenn wirklich alles passt - vielleicht wieder vorlegen.

Bin da aber ehrlich gesagt nicht sehr optimistisch; ich denke, die Hamburger werden das jetzt machen, sind leider nicht das Fallobst, zu dem sie mancher User hier schon gemacht hat.

Egal - wer hätte Weihnachten gedacht, dass wir im Viertelfinale gegen den Hauptrundenersten nach vier Spielen die Serie offen halten? Deshalb bedanke ich mich jetzt mal nach meinem (wie ich meine damals berechtigten) Dauergenörgel bei allen im Verein, die uns diese geile Zeit möglich gemacht haben!

Und noch ist der Traum ja nicht gestorben. Ich jedenfalls werde Freitag alles geben, damit wir entweder den Ausgleich schaffen oder den Eishockeyhimmel erklimmen - 1986 lässt grüßen - nach 28 Jahren wäre es mal wieder Zeit für ein Halbfinale! :tschakka:

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 26.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 5. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 25. Mär 2014, 08:00

Zu Fallobst hat die Hamburger keiner erklärt ... vielmehr hat man die Rolle des Underdogs der Roosters vielleicht zu positiv gesehen. Wie auch immer, es ist noch alles drin, machen wir uns also nicht bange. Und selbst wenn es nichts wird ... die Jungs haben uns ab Dezember eine bombige Saison geboten, für die wir alle dankbar sein können!

Übrigens ... Keine Sperre: Thomas Oppenheimer freigesprochen. (Quelle: eishockey-magazin.de)

Bewerten mag ich das eigentlich nicht, aber ich glaube es war wirklich keine Absicht und von daher ist die Entscheidung wohl richtig ... leider!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: 26.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 5. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon bono » Di 25. Mär 2014, 09:38

Weiß jemand zufällig warum auf meiner Playoffkarte "Gästeblock" steht? :gruebel:

Linchen1601
Beiträge: 0
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 11:29

Re: 26.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 5. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon Linchen1601 » Di 25. Mär 2014, 10:04

bono hat geschrieben:Weiß jemand zufällig warum auf meiner Playoffkarte "Gästeblock" steht? :gruebel:
Nö, hatte ich aber auch schonmal :D
Die wurden mir sogar an der Tickethotline verkauft :D


Aber mal etws anderes :P Mag mir hier jemand mal über privater Nachricht ein paar Fragen bezüglich Dauerkarten erklären?! :red: :red:

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 26.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 5. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Di 25. Mär 2014, 10:29

JudgeDark hat geschrieben:
Übrigens ... Keine Sperre: Thomas Oppenheimer freigesprochen. (Quelle: eishockey-magazin.de)

Bewerten mag ich das eigentlich nicht, aber ich glaube es war wirklich keine Absicht und von daher ist die Entscheidung wohl richtig ... leider!
Ja, Absicht unterstelle dem Oppenheimer auch nicht und wenn man einen Vergleich zu dem Foul an Connolly zieht, für das der fiese Möp aus München nur 3 Spiele und ein paar Euros für die Kaffeekasse bekommen hat, wären 5 Minuten auch noch OK gewesen....
Where's the Revolution?

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: 26.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 5. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Di 25. Mär 2014, 13:09

Ich sehe auch keinen Grund, warum nicht erneut ein Auswärtserfolg möglich sein sollte!

Der Gegner ist gut, insbesondere war er das während seiner Hauptrunden-Heimserie, aber jetzt ist er für uns schlagbar!
Ein stimmungsmäßiger Heimvorteil mit den wegen ihrer durchtillenden Spiralen zwangshüpfenden Lautsprecher-Befehlsempfängern ist nicht existent!

Zeit für eine Neuauflage von "The Empire Strikes Back"! :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: 26.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 5. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon tamifranz » Di 25. Mär 2014, 17:51

bono hat geschrieben:Weiß jemand zufällig warum auf meiner Playoffkarte "Gästeblock" steht? :gruebel:


Du darst Dich zu den Fischköppen stellen....


:D HAHAHAHAHAHAHA........... :D
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 26.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 5. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 25. Mär 2014, 17:56

Bei Hamburg wird wieder Dimitrij Kotschnew im Tor stehen, das war zu erwarten.

Und bei uns wird Chris Connolly mit von der Partie sein, das ist mal ein positives Zeichen! :rauf:

Erschreckend finde ich, dass bisher erst 6.000 Tickets für das Spiel abgesetzt worden sind ... das spricht doch wieder Bände. Schade dass das Spiel an einem Mittwoch ist und somit sicher viele nicht mal eben nach Hamburg fahren können ... sonst hätten wir die Klatschpappen glaube ich in Grund und Boden gesungen! ;)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: 26.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 5. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon bono » Di 25. Mär 2014, 18:15

@Tamifranz

Ich will aber nicht zu den Fischköppen :evil:

Steht "Stehtribüne Gäste" denn nur bei mir auf der Karte???

Neexo
Beiträge: 0
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 20:38

Re: 26.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 5. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon Neexo » Di 25. Mär 2014, 19:40

bono hat geschrieben:@Tamifranz

Ich will aber nicht zu den Fischköppen :evil:

Steht "Stehtribüne Gäste" denn nur bei mir auf der Karte???
Nein, bei mir steht auch auf der Karte Stehtribüne Gäste :gruebel: . Aber denke mal das wir trotzdem nicht da stehen müssen!

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: 26.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 5. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon bono » Di 25. Mär 2014, 19:54

@Neexo

Dann bin ich ja froh, kann also doch mein Trikot anziehen ;)

hessenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Jan 2013, 12:23

Re: 26.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 5. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon hessenrooster » Di 25. Mär 2014, 21:22

Ich weiß - es passt vom thema her nicht hundertprozentig, aber irgendwie ja momentan doch:

weiß jemand, wo in iserlohn sich nach dem spiel die fans treffen? habe freitag bestimmt keinen bock, direkt nach dem match ins hotel zum schlafi schlafi machen zu gehen.

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 26.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 5. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 25. Mär 2014, 21:55

Schlaf ist gesund und verlängert das Leben! ;)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)