16.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 1. Viertelfinale

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

16.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 1. Viertelfinale

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 15. Mär 2014, 00:09

DEL - 1. Runde Playoff-Viertelfinale 2013/2014

Bild gg. Bild

So. 16.03.2014 - O2 World Hamburg - Spielbeginn: 14:30 Uhr

____________

Spielleitung:

HSR 1: Aumüller
HSR 2: Schütz

LSR1: Janssen
LSR 2: Ponomarjow

Die Begegnung der Saison:
27.09.2013 - HHF vs. IEC - 3:4 n.V.
27.10.2013 - IEC vs. HHF - 2:5
26.12.2013 - HHF vs. IEC - 6:1
02.02.2014 - IEC vs. HHF - 2:1 n.V.

___________

Die blau-weiße Party geht weiter! Nach dem Sieg in Spiel 3 der PPO gegen den EHC München, stehen die Roostes zum zweiten Mal in ihrer Vereinsgeschichte in einem Viertelfinale in der DEL. Gegner wird der Hauptrundenmeister aus Hamburg sein, eine richtig schwere Aufgabe. Die Hamburger überzeugen diese Saison insbesondere zu Hause und erwiesen sich in der O2-World als nahezu unschlagbar. Doch die Roosters haben dies im ersten Aufeinandertreffen im September geschafft und die Bilanz nach der Hauptrunde ist ausgeglichen. Beide Teams konnte je zwei Spiele gewinnen und das jeweils zu Hause und auswärts.

Für die Roosters beginnt nun die Zugabe und man hat sich mit dem Weiterkommen selber für die harte Arbeit belohnt, die man geleitstet hat und die man seit Mitte Dezember auch erfolgreich umgesetzt hat. Schwer wird natürlich dabei, dass man heute von München in Richtung Iserlohn aufbrechen muss und direkt weiter reist, um am Sonntag in Hamburg antreten zu können. Eimal durch die gesamte Republik, um den Traum PO weiter leben zu können.

Pasanen muss nun entscheiden, welchen der beiden klasse Torhüter er ins Tor stellen wird. Brisant ist das Duell gegen die Kühlschränke natürlich insbesondere wegen der Personalie Caron ... und nicht nur dies wird in der Serie, die in Best-of- seven ausgetragen wird, ein wichtiger Faktor sein. Ob Chris Connolly auflaufen kann wird sich kurzfristig entscheiden. Nach dem Check von Wozniewski muss sich zeigen, ob er dem Team zur Verfügung stehen kann oder nicht. Alleine durch die komplizierte Anreise wird das Spiel in Hamburg eine harte Nummer für die Roosters werden ... aber sowas kann auch Kräfte freisetzen, sodass sich die Kühlschränke nicht zu sicher sein sollten.

Bei den Freezers wiegt sicher der Ausfall von David Wolf sehr schwer, doch besticht der Kader durch eine erhebliche Ausgeglichenheit. Nicht umsonst ist man Sieger in der Hauptrunde geworden, von daher sollten dir Roosters gewarnt sein. Doch geht man ungezwungen in das Match, denn alles, was jetzt noch kommt, ist reine Zugabe!

Mögen die Spiele beginnen!
Zuletzt geändert von JudgeDark am Sa 15. Mär 2014, 15:55, insgesamt 1-mal geändert.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Glen Turner
Beiträge: 0
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:32

Re: 16.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 1. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon Glen Turner » Sa 15. Mär 2014, 02:49

Dieses Team hat etwas ganz großes vor...
Ich habe keine Ahnung ob wir die Serie gewinnen...
Aber ich denke, das Hamburg nicht in 4 Spielen weiter sein wird.
Ich gehe von mind. 6 Spielen aus - den Gewinner lasse ich Stand heute noch offen :D
Eine Buchführung hatten wir nicht.
Einmal habe ich auf der Geschäftsstelle eine Milchtüte mit Quittungen gefunden.
Weil ich da nicht durchgestiegen bin, habe ich sie weggeschmissen.

(Heinz Weifenbach)

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: 16.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 1. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Sa 15. Mär 2014, 10:37

JudgeDark hat geschrieben: Spielleitung:

Sind noch nicht festgelegt
Aumüller, Schütz - Janssen, Ponomarjov
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 16.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 1. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 15. Mär 2014, 15:58

Danke tennis, hab ich ergänzt!

Allerdings ist das ein Schiriduo, das ich ehrlich gesagt "ziemlich unglücklich" für uns finde (um nicht das Wort "Scheiße" in den Mund nehmen zu müssen).

Egal ... alles was jetzt kommt ist Zugabe und wir können befreit aufspielen. Es wird zwar schwer, weil unsere Jungs die ewige Reise vom Süden in den Norden in den Knochen haben werden, aber wir haben ja ggf. noch sechs weitere Spiele offen. Und gegen München hätte uns auch keiner zugetraut, dass wir weiter kommen; wieso soll das gegen Hamburg nicht auch klappen.

Lange wird wohl im Tor stehen, nachdem er in München so souverän und stark gehalten hat! Connolly steht wohl erst am Mittwoch wieder zur Verfügung, was ich schon positiv finde; dieser Check hätte auch anders enden können!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 16.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 1. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Sa 15. Mär 2014, 17:30

Da weiss man nie wer im Tor steht. :O

Wir werden Meister. :)
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Kopklatsch
Beiträge: 0
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 14:58

Re: 16.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 1. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon Kopklatsch » Sa 15. Mär 2014, 17:53

Ach was,die Freezers hauen wir weg wie die Bulls.
Die Jungs haben noch Power ohne Ende.
Sollte unser Power-Play auch mal klappen,können sich unsere Gegner mal warm Anziehen. :D
Die Play.Offs beginnen jetzt erst,und sind keine Zugabe. :tschakka:

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: 16.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 1. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Sa 15. Mär 2014, 18:24

JudgeDark hat geschrieben:Danke tennis, hab ich ergänzt!

Allerdings ist das ein Schiriduo, das ich ehrlich gesagt "ziemlich unglücklich" für uns finde (um nicht das Wort "Scheiße" in den Mund nehmen zu müssen).
Gibt es eigentlich irgendein(en) Schiri (-Duo), bei dem nicht schon vor dem ersten Bully Zeter und Mordio geschrien wird?

Lassen wir auch bei den beiden wieder Fakten sprechen: Aumüller in der regulären Saison bei drei Roosters-Spielen im Einsatz, dabei zweimal Sieg, einmal Niederlage. Schütz' Bilanz genau die gleiche. Wenn wir mit solcher Erfolgsquote die ganze Vorrunde gespielt hätten, wären wir mit zwei Punkten Vorsprung Vorrundenerster geworden… ;)
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 16.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 1. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon soese1 » Sa 15. Mär 2014, 19:12

JudgeDark hat geschrieben:
Und gegen München hätte uns auch keiner zugetraut, dass wir weiter kommen;
Wat´n Quatsch, so ziemlich jeder hat den Roosters zugetraut, die Serie gegen München zu gewinnen. Wer denn nicht ?! ;)
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 16.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 1. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon soese1 » Sa 15. Mär 2014, 19:25

Kopklatsch hat geschrieben:Ach was,die Freezers hauen wir weg wie die Bulls.
Die Jungs haben noch Power ohne Ende.
Sollte unser Power-Play auch mal klappen,können sich unsere Gegner mal warm Anziehen. :D
Die Play.Offs beginnen jetzt erst,und sind keine Zugabe. :tschakka:
Stimmt ganz genau, erst morgen beginnen die Play Off´s und sind auch keine Zugabe, sondern waren, wenn ich mal daran erinnern darf, in dieser Saison, dass Minimalziel der Roosters !!!! Und die Roosters sind derzeit wohl für jeden in dieser Serie, der denkbar gefährlichste Gegner, den man bekommen kann !!! Ich habe es ja an anderer Stelle schon erwähnt, unsere Jungs sind nicht der Favorit, aber dieses Team 4 x zu schlagen, dass wird auch für Hamburg eine Herkulesaufgabe werden. Wenn die Roosters vom Verletzungspech verschont bleiben, dann können sie auch die Serie gegen Hamburg gewinnen!! jetzt mal ehrlich Freunde, denen haben unsere Hänchen doch schon oft den Zahn gezogen, warum denn nicht auch in einer PO-Serie ?! :schal:
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: 16.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 1. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon bono » Sa 15. Mär 2014, 20:30

Stimmt, die Playoffs sind bestimmt keine Zugabe, sondern fangen jetzt an. Ich habe auch an einen Sieg gegen München geglaubt, Geld allein macht noch lange kein Team,München ist der beste Beweis :D

Wir haben zwei Spiele gegen Hamburg nach Verlängerung gewonnen, in Hamburg mit einer Schrott Abwehr und in Iserlohn mit einer Top Abwehr, wer jetzt Hamburg als unbezwingbar ansehen möchte kann das gerne tun, ich sehe das etwas anders.Klar müssen wir uns warm anziehen, Hamburg aber auch das wird kein Selbstläufer werden .

Ich gehe vom Halbfinale aus, weil wir ein Bartman haben der Pasanen gezeigt hat wie man defensiv zu spielen hat. :D Bartman würde ich einen Rentenvertrag geben, was er aus dem Team gemacht hat ist unglaublich, er ist der Erfolgsbringer der uns auch ins Halbfinale bringt, was danach kommt ist REINE ZUGABE !

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 16.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 1. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 15. Mär 2014, 22:22

Ach tennis ... man muss einfach auf die vielen vielen Entscheidungen schauen, die von diesen Herren getroffen wurden und oft sehr fragwürdig sind; da interessiert mich nicht, wie da die Statistik aussieht. Für Aufreger sind die immer gut ... wobei ich das in Iserlohn gar nicht so schlimm finde, weil dann die Fans noch mehr mobilisiert werden.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: 16.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 1. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon JimBob » Sa 15. Mär 2014, 23:20

Anstatt die Energie für das Auspfeiffen der Schiris zu verwenden, könnte man die so gesparte ja für das Anfeuern der Jungs auf dem Eis verwenden :floet: :D :schal:

We few, we happy few, we band of brothers

Ruppi
Beiträge: 0
Registriert: So 12. Dez 2010, 21:28

Re: 16.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 1. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon Ruppi » So 16. Mär 2014, 04:26

Die Freezers werden zerlegt und gut ist :floet:

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: 16.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 1. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon bono » So 16. Mär 2014, 08:47

Ich überlege gerade was wohl so alles passiert wenn wir Deutscher Meister werden ? :rauf:

casinosoul
Beiträge: 0
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:09

Re: 16.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 1. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon casinosoul » So 16. Mär 2014, 09:59

HH ist der denkbar schwierigste Gegner. Wir sind krasser Außenseiter. Sollten wir diese sehr, sehr hohe Hürde nehmen, was ich wirklich nicht glaube, denke ich, dass wir reelle Chancen auf das Finale haben!

Heute erwarte ich nichts als eine Niederlage. Am kommenden Mittwoch wäre das dann ein Schlüsselspiel der Serie.

Ein großes Kompliment auch an die Geschäftsstelle für den tollen Service für DK-Inhaber und Vereinsmitglieder, die Karten online zu bestellen. :rauf:

Irgendwie empfinde ich als Vereinsmitglied schon etwas Genugtuung gegenüber jenen, die im Herbst ob der gezeigten sportlichen Leistungen erbost ihre Mitgliedschaft gekündigt haben.

Und danken möchte ich an dieser Stelle auch Doug Mason. Ungeachtet der falschen, weil zu offensiven Ausrichtung des Teams unter Mason sollte nicht unerwähnt bleiben, dass Doug Mason sicherlich auch einen wichtigen Beitrag zur Zusammenstellung des Kaders geleistet hat. Doug, danke dafür!!!

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 16.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 1. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 16. Mär 2014, 10:02

Ich brauche für beide Heimspiele noch je eine Karte, weiß jemand, ab wann die freien Karten in den Verkauf gehen ?
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

trottel72
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 16:33

Re: 16.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 1. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon trottel72 » So 16. Mär 2014, 12:37

Ab Montag um 18:00 Uhr den 17.03.2014 beginnt der freie Verkauf Online und an allen Verkaufsstellen.
:jump: :jump: :jump: :jump: :jump: :jump:

Timeeee
Beiträge: 0
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:19
Wohnort: Dortmund

Re: 16.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 1. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon Timeeee » So 16. Mär 2014, 12:42

Ich wünsche uns allen eine Party, wie wie sie Freitag in München erlebt haben!

An alle Mitfahrer: schiebt unser Team nach vorne, pusht sie ins Ultimo!! Lasst uns diese Momente genießen :jump: :tschakka:

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 16.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 1. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 16. Mär 2014, 13:15

Ich bin ehrlich ... ein Sieg heute würde mich nach den Reisestrapazen echt überraschen. Aber hey, das Team hat mich und uns schon so oft überrascht, wieso nicht auch heute! ;)
Wichtig ist, dass man ohne weitere Verletzungen bleibt, dann ist in dieser Serie alles drin.

Ich freu mich jetzt schon tierisch auf Mittwoch ... ich denke die Stimmung wird nochmal besser sein, als sie schon am letzten Mittwoch war, wobei sie da schon wie in den alten Tagen anmutete!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 16.03.2014 - HHF vs. IEC - DEL 2013/2014 - 1. Viertelfin

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 16. Mär 2014, 14:33

Die Freezers haben alle Mann an Bord, auch David Wolf ist mit von der Partie. Bei den Roosters fällt nach den Pre-Playoffs Chris Connolly aus, zudem fehlt den langzeitverletzte Mike York. Die Schiedsrichter heißen Roland Aumüller und RIchard Schütz. :evil:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump: