10.01.2014 - IEC vs. DEG - DEL 2013/2014 - 37. Spieltag

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Chris
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 10:45
Wohnort: Sauerland/Oberberg/Sauerland

Re: 10.01.2014 - IEC vs. DEG - DEL 2013/2014 - 37. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Chris » Fr 10. Jan 2014, 23:15

War ein wirklich geiles Spiel unserer Jungs. Weiter so !! Das "C" scheint bei uns ne Seuche mit sich zu führen. Erst Michi mit ner Verletzung und dann Mike.

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 10.01.2014 - IEC vs. DEG - DEL 2013/2014 - 37. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 10. Jan 2014, 23:22

Ja tamifranz ... ich hoffe auch, dass man noch jemanden findet. Vielleicht ist Lehoux jetzt doch ne Alternative für uns ... !

Fuck ... das tut mir so leid für Mr. Mike York! :(
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

eckenga
Beiträge: 0
Registriert: Di 19. Jan 2010, 11:20

Re: 10.01.2014 - IEC vs. DEG - DEL 2013/2014 - 37. Spieltag

Ungelesener Beitragvon eckenga » Fr 10. Jan 2014, 23:26

F...ck , scheiß Gegner und dann so eine blöde Verletzung. Das Team muss zusammenrücken und zeigen das es auch ohne die beiden geht. Was ist mit Connolly??? Kann er wenigstens am Sonntag wieder auflaufen??

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 10.01.2014 - IEC vs. DEG - DEL 2013/2014 - 37. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 10. Jan 2014, 23:30

Magen-Darm hat sich bestätigt ... wird eng für Sonntag!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Chris
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 10:45
Wohnort: Sauerland/Oberberg/Sauerland

Re: 10.01.2014 - IEC vs. DEG - DEL 2013/2014 - 37. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Chris » Fr 10. Jan 2014, 23:35

Dann müssen am Sonntag alle für Wolf, York und Connoly in die Bräsche springen !! Und so wie heute arbeiten !!

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 10.01.2014 - IEC vs. DEG - DEL 2013/2014 - 37. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 10. Jan 2014, 23:38

Wird aber eine harte Nummer, zumal heute und auch schon gegen Köln viel Kraft investiert wurde ... !
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Chris
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 10:45
Wohnort: Sauerland/Oberberg/Sauerland

Re: 10.01.2014 - IEC vs. DEG - DEL 2013/2014 - 37. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Chris » Fr 10. Jan 2014, 23:39

Das klappt !! Ich zähl auf die Jungs !! :rauf:

Ruppi
Beiträge: 0
Registriert: So 12. Dez 2010, 21:28

Re: 10.01.2014 - IEC vs. DEG - DEL 2013/2014 - 37. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Ruppi » Fr 10. Jan 2014, 23:47

JudgeDark hat geschrieben:Bei Connolly wird was von Magen-Darm gemunkelt!

Sieg für uns und das nicht unverdient und so arg gebeutelt: ohne Wolf und Connolly, dann noch York verletzt (und das schwer) ... das ist harter Tobak für uns! Das wird am Sonntag echt kein Zuckerschlecken.

Das Team hat super gekämpft und auch mit Willen nach vorne gespielt ... Göpfert war teilweise unfassbar gut (wie fast immer), auch wenn er sich selber den Zweiten reingelegt hat. Schade nur, dass Augsburg gegen Hamburg gewonnen hat!

Jetzt Wunden lecken und auf Sonntag vorbereiten; wie gut, dass es nur eine recht kurze Anreise ist.

Stimmung fand ich klasse ... bis auf das Ende, als man Martinsen mit Bechern bewarf, sogar vollen (dafür ist das Bier viel zu schade)! Echt peinlich ... sowas gehört sich nicht. Der Vogel, der dann runter rannte, um Martinsen an die Wäsche zu gehen, der hatte glaube ich einfach den Schuß nicht gehört; und der Sicherheitsdienst hielt es nicht wirklich für wichtig, den guten Mann von seinem Vorhaben ab zu bringen!
Wie Magen Darm?Wenn du in der Halle warst hätteste du aber sehen müssen das er hinter der Bande stand mit einem dicken Verband oder Gips an der Hand.Das hat eigentlich wenig mit dem Magen zu tun. :floet:

JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: 10.01.2014 - IEC vs. DEG - DEL 2013/2014 - 37. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JimBob » Sa 11. Jan 2014, 00:00

Duuuuuuuuuuuuuubidubidubiduuuuuuuuuuuu :tschakka: :schal: :schal: :schal:
Die nächsten 3 Punkte im Sack und weiter geht die wilde blau-weiße-Luzi 2014 :jump: :jump: :schal: :schal: :schal:

York tut mir auch Leid, ich glaub da is jeder zusammengezuckt der das gesehen hat. Hoffen wir das es ihm bald wieder besser geht Bild

Was die Aktion da aus unserem Block kurz vor Schluss sollte versteh ich auch irgendwie nicht, da scheint wohl jemandem sein Getränk nicht bekommen zu sein, echt peinlich sowas :red: . Gut, die Aktionen von den Dörflern 5 Sekunden vor Schluss waren auch hirnverbrannt, aber wahrscheinlich der Frustration geschuldet. Als Fan dann aber den Bestraften auseinander nehmen zu wollen halte ich dann aber doch für übertrieben :runter:

Und auch wenn wir Sonntag vermutlich ohne unsere "wilden 3" auskommen müssen, jetzt heißt es ALLE zusammenhalten, die Jungs unterstützen und ihnen helfen wo´s nur geht!!!

JETZT ERST RECHT!!!!!!!!!!!!!! :schal: :schal: :schal: :schal: :schal: :schal: :schal: :schal:

We few, we happy few, we band of brothers

Chris
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 10:45
Wohnort: Sauerland/Oberberg/Sauerland

Re: 10.01.2014 - IEC vs. DEG - DEL 2013/2014 - 37. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Chris » Sa 11. Jan 2014, 00:07

So lässt manch ein Verlierer seinen Frust aus !!

Sabine
Beiträge: 0
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 19:32

Re: 10.01.2014 - IEC vs. DEG - DEL 2013/2014 - 37. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Sabine » Sa 11. Jan 2014, 00:13

Ruppi hat geschrieben:
JudgeDark hat geschrieben:Bei Connolly wird was von Magen-Darm gemunkelt!

Sieg für uns und das nicht unverdient und so arg gebeutelt: ohne Wolf und Connolly, dann noch York verletzt (und das schwer) ... das ist harter Tobak für uns! Das wird am Sonntag echt kein Zuckerschlecken.

Das Team hat super gekämpft und auch mit Willen nach vorne gespielt ... Göpfert war teilweise unfassbar gut (wie fast immer), auch wenn er sich selber den Zweiten reingelegt hat. Schade nur, dass Augsburg gegen Hamburg gewonnen hat!

Jetzt Wunden lecken und auf Sonntag vorbereiten; wie gut, dass es nur eine recht kurze Anreise ist.

Stimmung fand ich klasse ... bis auf das Ende, als man Martinsen mit Bechern bewarf, sogar vollen (dafür ist das Bier viel zu schade)! Echt peinlich ... sowas gehört sich nicht. Der Vogel, der dann runter rannte, um Martinsen an die Wäsche zu gehen, der hatte glaube ich einfach den Schuß nicht gehört; und der Sicherheitsdienst hielt es nicht wirklich für wichtig, den guten Mann von seinem Vorhaben ab zu bringen!
Wie Magen Darm?Wenn du in der Halle warst hätteste du aber sehen müssen das er hinter der Bande stand mit einem dicken Verband oder Gips an der Hand.Das hat eigentlich wenig mit dem Magen zu tun. :floet:


Und wenn du in der Halle warst dann hättest du gesehen das er weiße Handschuhe hatte und sogar an jeder Hand einen!! :-)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 10.01.2014 - IEC vs. DEG - DEL 2013/2014 - 37. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 11. Jan 2014, 00:30

@ruppi
Ich verweise auf die offizielle News auf der Roostes-HP: "... der den Magen-Darm erkrankten Connolly ersetzte ..."! Mehr muss man dazu glaube ich nicht sagen ... vielleicht hat er ja noch das Klopapier in der Hand gehabt, die von dir als Gips erkannt wurde, wer weiß das schon!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Chris
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 10:45
Wohnort: Sauerland/Oberberg/Sauerland

Re: 10.01.2014 - IEC vs. DEG - DEL 2013/2014 - 37. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Chris » Sa 11. Jan 2014, 00:33


Chris
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 10:45
Wohnort: Sauerland/Oberberg/Sauerland

Re: 10.01.2014 - IEC vs. DEG - DEL 2013/2014 - 37. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Chris » Sa 11. Jan 2014, 00:36


Chris
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 10:45
Wohnort: Sauerland/Oberberg/Sauerland

Re: 10.01.2014 - IEC vs. DEG - DEL 2013/2014 - 37. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Chris » Sa 11. Jan 2014, 00:50

Zwar war früher eine Fanfreundschaft zwischen uns und der DEG, aber trotzdem muss ich sagen, dass dieser Verein nicht mehr in die 1 Liga gehört !! Das ist in meinen Augen nur noch ne Hobbymannschaft !!

Gretelspapa

Re: 10.01.2014 - IEC vs. DEG - DEL 2013/2014 - 37. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » Sa 11. Jan 2014, 09:01

Wir sollten mal ein kleines Lob an einem in diesem Forum oft gescholtenen Spieler loslassen: Was Hommel in den letzten Spielen zeigt, ist großartig. Er übernimmt Verantwortung, schmeißt sich in die Schüsse, beruhigt zwischendurch das Spiel, leistet hervorragende Unterzahlarbeit und jetzt fängt er doch tatsächlich noch damit an, Tore zu schießen. Für mich keine Überraschung. Steckt Hommel in eine andere Reihe, gebt ihm mehr Verantwortung und mehr Vertrauen, dann ist er für uns ein ganz wichtiger Spieler.

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 10.01.2014 - IEC vs. DEG - DEL 2013/2014 - 37. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » Sa 11. Jan 2014, 09:22

JudgeDark hat geschrieben:Ja tamifranz ... ich hoffe auch, dass man noch jemanden findet. Vielleicht ist Lehoux jetzt doch ne Alternative für uns ... !

Fuck ... das tut mir so leid für Mr. Mike York! :(
Wenn York wirklich lange ausfällt, dann muss man jemanden finden und zwar schnellstens !!!
Warum nicht Lehoux, wir haben die aller beste Erfahrung, mit einem Spieler gemacht, der auch kein Bock auf den Zachel Hansel hatte !!!!
Wie auch immer, wenn sich herausstellt, dass York vorerst nicht ins Team zurück kehrt, dann erwarte ich, dass nächste Woche ein Mittelstürmer aus dem Hut gezaubert wird !!!! Jetzt müssen Brück und Mende mal beweisen, dass sie es wirklich ernst meinen, dass darf am Geld jetzt nicht scheitern und es macht eh keinen Sinn, die letzte Liezens nicht zu vergeben. Wenn jetzt nicht wann dann ?!
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

MS-Rooster
Beiträge: 0
Registriert: Sa 16. Feb 2013, 18:28

Re: 10.01.2014 - IEC vs. DEG - DEL 2013/2014 - 37. Spieltag

Ungelesener Beitragvon MS-Rooster » Sa 11. Jan 2014, 10:30

"Lehoux' Vertrag bei den Adlern läuft noch bis 2015. Fest steht, dass er unter Zach nicht mehr zum Zug kommen wird und er wegen der abgelaufenen Wechselfrist nicht für einen DEL-Rivalen auflaufen kann."

http://www.morgenweb.de/sport/adler-man ... -1.1354888

Leider nicht so ganz einfach, Wechselfrist innerhalb der DEL ist wohl abgelaufen.

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 10.01.2014 - IEC vs. DEG - DEL 2013/2014 - 37. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 11. Jan 2014, 10:52

Bin da bei soese ... es muss jemand aus dem Hut gezaubert werden, wenn man wirklich die PPO schaffen will ... ist sicher nicht einfach, aber andere Teams verpflichten ja auch noch nach, es gibt also noch Spieler. Und wenn es Lehoux nicht sein kann, der sicher viel Erfahrung als Ersatz für York hätte bringen können, dann eben jemand anderen!

Bzgl. Hommel muss ich zustimmen ... der spielt zur Zeit wirklich gut und übernimmt Verantwortung!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 10.01.2014 - IEC vs. DEG - DEL 2013/2014 - 37. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » Sa 11. Jan 2014, 11:18

Also wenn es etwas gibt, was Karsten Mende auszeichnet, dann ja wohl, dass er weiß, wo er gute Spieler findet! Conolly hat er ja auch kürzlich erst aus dem Hut gezaubert! Ich denke, es geht wohl eher darum, wie viel Kohle sein Boss bereit ist, dafür locker zu machen.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !