28.12.2013 - MAN vs. IEC - DEL 2013/2014 - 32. Spieltag

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

28.12.2013 - MAN vs. IEC - DEL 2013/2014 - 32. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 27. Dez 2013, 11:14

DEL - 32. Spieltag 2013/2014

Bild gg. Bild

Sa. 28.12.2013 - SAP-Arena in Mannheim - Spielbeginn: 19:30 Uhr
__

Spielleitung:
HSR1: Jablukov, Georg
HSR2: Vogl, Stefan

LSR1: Hunnius, Sirko
LSR2: Neutzer, Nikolas

Die Begegnung der Saison:
02.10.2013 - MAN vs. IEC - 2:0
22.11.2013 - IEC vs. MAN - 3:4 n.P.
_____________________________________

Das nächste Auswärtsspiel der Roosters, welches diesmal an einem Samstag ausgetragen wird, führt die Iserlohner nach Mannheim. Nachdem beide bisherigen Begegnungen für die Adler ausgingen, verlieren die Iserlohner allmählich das Prädikat "Angstgegner" für die Mannheimer. Zudem treten diese gestärkt nach dem Sieg in Köln an, mit dem man nun inzwischen auf Platz vier der Tabelle angekommen ist (57 Punkte). Die Mannheimer haben zwar aktuell keinen Spieler unter den besten 25 Scorern der Liga, aber das Team ist insgesamt sehr breit aufgestellt; beste Scorer aktuell sind Yanick Lehoux (23 P), Marcus Kink (23 P), Jochen Hecht (22 P) und Simon Gamache (21 P).

Die Roosters müssen eine klare Niederlage aus Hamburg verdauen, bei der sie mit 6:1 abgefertigt wurden. Die Aufgabe in Mannheim wird da keinen Deut einfacher, da die Adler zuletzt vier Spiele in Folge gewinnen konnten und dabei insbesondere zu Hause klare Siege präsentierten (7:0 gegen Augsburg, 5:0 gegen Schwenningen). Man muss abwarten, in wie weit Christian Hommel noch mit einer Sperre zu rechnen hat, ansonsten steht das gleiche Team auf dem Eis wie gegen die Hamburg Freezers.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

***Hausverbot für Andre Schrader***

blackpanther1987
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: 28.12.2013 - MAN vs. IEC - DEL 2013/2014 - 32. Spieltag

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » Fr 27. Dez 2013, 14:14

Für mich stellt sich nur die Frage wie hoch Sie verlieren leider ! Aber da die Saison eh schon abgehakt ist was solls.

Mein Tipp 7:2

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 28.12.2013 - MAN vs. IEC - DEL 2013/2014 - 32. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » Fr 27. Dez 2013, 15:38

Was kann mann noch erwarten, von einem Team, dass erst, wie alle vorherigen, die von Mason trainiert wurden, in sich zusammengefallen ist und jetzt von zwei drittklassigen Co Trainern geführt wird ? Ich drücke den Jungs mal die Daumen, dass sie in Manheim nicht zweistellig abgefertigt und nicht so vorgeführt werden wie in Hamburg. Außerdem drücke ich gerade den jungen Spielern, die am Anfang der Saison dazu gekommen sind, die Daumen, dass sie hier nicht vollends verheizt werden, damit jeder von ihnen, auch nach dieser Saison, noch einen Vertrag bei einem richtigen Eishockeyclub bekommt und nicht bei diesem Dilletantenensemble bleiben muss.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 28.12.2013 - MAN vs. IEC - DEL 2013/2014 - 32. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 27. Dez 2013, 16:03

Ist schon bemerkenswert, wie sich doch die Erwartungen verschoben haben ... ! :floet:

Gibt aber ja genug Gründe dafür ... leider. Und bzgl. der neuen jungen Spieler, soese ... zwei davon haben 2-Jahres-Verträge, die werden auch im nächsten Jahr hier sein (müssen/dürfen - jeder setzt das ein, was er mag).

Mein Tipp für morgen ... 5:1 geht es aus.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

***Hausverbot für Andre Schrader***

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 28.12.2013 - MAN vs. IEC - DEL 2013/2014 - 32. Spieltag

Ungelesener Beitragvon al » Fr 27. Dez 2013, 16:05

Wie soll man die jungen Spieler denn verheizen!? Man kann sie nur spielen lassen oder nicht. Was denkst du ist für ihre Entwicklung besser?
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 28.12.2013 - MAN vs. IEC - DEL 2013/2014 - 32. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » Fr 27. Dez 2013, 16:30

Na vielleicht, in einem Team zu spielen, dass funktioniert, weil es gut ein und aufgestellt wird.
Wahrscheinlich ist verheizt nicht der richtige Ausdruck, aber in einem kopflosen Looserteam zu spielen, welches von Trainern geführt wird, die wohl nur in Iserlohn hinter der Bande stehen dürfen, kann nicht wirklich förderlich sein, für solche Jungs.
Und mir will hier hoffentlich niemand erzählen, dass einer dieser beiden Trainer bei irgend einem anderen DEl Club oder DEL 2 Club hinter der Bande stehen würde !! :D
Zuletzt geändert von soese1 am Fr 27. Dez 2013, 16:43, insgesamt 1-mal geändert.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: 28.12.2013 - MAN vs. IEC - DEL 2013/2014 - 32. Spieltag

Ungelesener Beitragvon bono » Fr 27. Dez 2013, 16:35

Da Iserlohn für keine (außer der DEG) Mannschaft ein Gegner ist, werden beim Gegner intern sicherlich Wetten abgeschlossen, wie hoch der Sieg ausfallen muß :D Mein Tip 9-2

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 28.12.2013 - MAN vs. IEC - DEL 2013/2014 - 32. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » Fr 27. Dez 2013, 16:46

Ich mag gar nicht tippen, weil ich glaube, dass es ein Waterloo wird. Habe ich allerdings gegen Nürnberg auch geglaubt.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: 28.12.2013 - MAN vs. IEC - DEL 2013/2014 - 32. Spieltag

Ungelesener Beitragvon tamifranz » Fr 27. Dez 2013, 16:49

al hat geschrieben:Wie soll man die jungen Spieler denn verheizen!? Man kann sie nur spielen lassen oder nicht. Was denkst du ist für ihre Entwicklung besser?


Das wäre z.B. so eine gute Entwicklung:

http://www.t-online.de/sport/videos/id_ ... bling.html

:rauf:

....hat der eine Statistik, ein Mann für die nächste Saison..... :lol: :lol: :D :D :jump: :jump:

http://www.hockeydb.com/ihdb/stats/pdis ... ?pid=96554
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 28.12.2013 - MAN vs. IEC - DEL 2013/2014 - 32. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 27. Dez 2013, 17:17

al hat geschrieben:Wie soll man die jungen Spieler denn verheizen!? Man kann sie nur spielen lassen oder nicht. Was denkst du ist für ihre Entwicklung besser?

Das wird wie so oft laufen ... hier in Iserlohn stoßen sie sich die DEL-Hörner ab, dann gehen zu sie anderen Clubs und da kommt dann die Leistungsexplosion!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

***Hausverbot für Andre Schrader***

Kopklatsch
Beiträge: 0
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 14:58

Re: 28.12.2013 - MAN vs. IEC - DEL 2013/2014 - 32. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Kopklatsch » Fr 27. Dez 2013, 17:21

Eine bekannte schrieb mir heute,kommste am 28 nach Mannheim?
Wir wollen euch Sauerländer :heul: sehen.!
Es ist traurig was aus dem Standort Iserlohn geworden ist.
Ein Manager,der schalten und walten darf wie er will, ein Geschäftsführer,dem alles Scheißegal ist, einen Trainer der die Mannschaft nicht erreicht,und dazu ne Mannschaft ohne Charakter. :lol:
Ja so eine Zusammenstellung haben andere nur alle 10 Jahre. Mit Außnahme der Roosters,die haben es jedes Jahr. :roll:
Platz 14 wir kommen. :rauf:

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: 28.12.2013 - MAN vs. IEC - DEL 2013/2014 - 32. Spieltag

Ungelesener Beitragvon bono » Fr 27. Dez 2013, 18:43

wir können nur auf die Wiedereinführung des Abstiegs warten, dann wird auch der dümmste Geschäftsführer seinen Arsch bewegen,vorher werden wir wohl weiterhin die Liebesbeziehung B+M ertragen müssen.

Carlos
Beiträge: 0
Registriert: Fr 7. Sep 2007, 12:04

Re: 28.12.2013 - MAN vs. IEC - DEL 2013/2014 - 32. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Carlos » Fr 27. Dez 2013, 20:27

bono hat geschrieben:wir können nur auf die Wiedereinführung des Abstiegs warten, dann wird auch der dümmste Geschäftsführer seinen Arsch bewegen,vorher werden wir wohl weiterhin die Liebesbeziehung B+M ertragen müssen.

Du sprichst mir aus der Seele, Bono.

Wenn der Abstieg wieder eingeführt wird, spielt Iserlohn definitiv nicht mehr in der DEL und das Gekrampfe hat ein Ende.
Wenn ich mir anschaue, was in den Jahren der DEL-Zugehörigkeit erreicht wurde, wird mir schlecht:

Saison 12/13 Platz 13
Saison 11/12 Platz 10
Saison 10/11 Platz 12
Saison 09/10 Platz 11
Saison 08/09 Platz 11
Saison 07/08 Platz 5 (da hatten wir einen guten Trainer und ein gutes Team)
Saison 06/07 Platz 11
Saison 05/06 Platz 11
Saison 04/05 Platz 11
Saison 03/04 Platz 12
Saison 02/03 Platz 9
Saison 01/02 Platz 12
Saison 00/01 Platz 15

wenn das nicht eine grandiose Ausbeute nach all den Jahren ist, dann weiß ich es auch nicht.

Und das Management hat sich in dieser Zeit nicht wirklich gedreht.

Alfredsson#11
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 14:34

Re: 28.12.2013 - MAN vs. IEC - DEL 2013/2014 - 32. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Alfredsson#11 » Sa 28. Dez 2013, 10:06

Ich habe Mannheim in Köln gesehen....könnte ein bitterer Abend werden für uns!!Aber das sind wir ja gewohnt von dieser Kirmestruppe!

Andererseits,immer wenn man mit dem schlimmsten gerechnet hat...ging ab und an was!!!

kalleins
Beiträge: 0
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:42
Wohnort: badisch Sibirien

Re: 28.12.2013 - MAN vs. IEC - DEL 2013/2014 - 32. Spieltag

Ungelesener Beitragvon kalleins » Sa 28. Dez 2013, 10:40

Ein Debakel ist nur zu vermeiden, wenn die Mannheimer nicht die ganze Zeit 100% bringen.

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: 28.12.2013 - MAN vs. IEC - DEL 2013/2014 - 32. Spieltag

Ungelesener Beitragvon tamifranz » Sa 28. Dez 2013, 10:55

kalleins hat geschrieben:Ein Debakel ist nur zu vermeiden, wenn die Mannheimer nicht die ganze Zeit 100% bringen.


....die unterschätzen uns heute hoffentlich..., das wäre dann eine Chance (wenn man das so nennen darf) :roll:
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: 28.12.2013 - MAN vs. IEC - DEL 2013/2014 - 32. Spieltag

Ungelesener Beitragvon bono » Sa 28. Dez 2013, 11:22

Ich stelle mir gerade vor was der Adler Coach seinem Team kurz vorm Anfang sagt. Wir alle wissen das Iserlohn in der DEL rein gar nichts zu suchen hat, deshalb verlange ich heute auch nicht nur einen Sieg, sondern ein Feuerwerk.Wenn ihr heute dieses Schwachmaten Team nicht mindestens mit 8 - 1 nach Hause schickt, gibt es Straftraining am Sonntag!!!.

:D

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 28.12.2013 - MAN vs. IEC - DEL 2013/2014 - 32. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 28. Dez 2013, 11:45

Hommel darf mitspielen, der hat keine weitere Sperre bekommen. Ob uns das allerdings retten wird, wage ich zu bezweifeln. ;)
Zuletzt geändert von JudgeDark am Sa 28. Dez 2013, 18:48, insgesamt 1-mal geändert.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

***Hausverbot für Andre Schrader***

SmartTrack
Beiträge: 0
Registriert: Mo 4. Feb 2013, 20:06
Wohnort: Neuenrade

Re: 28.12.2013 - MAN vs. IEC - DEL 2013/2014 - 32. Spieltag

Ungelesener Beitragvon SmartTrack » Sa 28. Dez 2013, 13:23

JudgeDark hat geschrieben:Hommel darf mitspielen, der hat keine weitere Sperre bekommen. Ob uns da allerdings retten wird, wage ich zu bezweifeln. ;)
Ähm ...... :gruebel: wie sollte Herr Hommel uns denn retten, ach ja der ist ja für die gute Stimmung in der Kabine zuständig. :jump: :jump: :jump:

Hat der eigentlich schon mal das Tor getroffen? Ich mein jetzt wenn ein Goalie drin stand.
Man vergibt 100% der Schüsse die man nie macht. (Wayne Gretzky)

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 28.12.2013 - MAN vs. IEC - DEL 2013/2014 - 32. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » Sa 28. Dez 2013, 13:54

Ich denke, wir sollten hier nicht einzelne Spieler zu Sündenböcken dafür machen, dass unser Team von Suppenkaspern geführt und gemanagt wird.
Christian Hommel ist genau wie Collin Danielsmeier ein recht verdienter Spieler der Roosters! Diese Jungs haben die Aufgaben innerhalb ihres Teams eigentlich zu jeder Zeit erledigt und gehören auch nicht zu denen, die im Spiel ständig negativ auffallen, weil sie haarsträubende Fehler machen. Was ich meine ist, dass die Leute, die sich jetzt hier negativ über solche Spieler äußern, um sich wie es scheint, damit von den eigentlichen Versagern ihres Clubs abzulenken, ( ein anderer nachvollziehbarer Grund fällt mir für dieses Verhalten jeden Falls nicht ein ) sollten sich besser überlegen, was sie da eigentlich für einen hirnverbrannten Scheißdreck von sich geben!!!

P.S. Hiermit spreche ich eindeutig nicht die beiden Leute an, die die letzten beiden Beiträge verfasst haben, aber bitte fangt nicht an, in das gleiche Horn zu blasen, auf dem hier einige Spinner ihre geist- und niveaulosen Liedchen trillern, um einzelne Spieler und das Team zu beleidigen und in den Dreck zu ziehen !

Einzelne Spieler sind und waren auch zu keiner Zeit das Problem der Iserlohn Roosters, im Gegenteil !
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !