Bell nach Berlin ?!

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: Bell nach Berlin ?!

Ungelesener Beitragvon tamifranz » So 17. Nov 2013, 11:46

Berliner Morgenpost:

Der stand zuletzt für Iserlohn auf dem Eis, blieb in dieser Saison wegen einer Schulteroperation aber ohne Einsatz. "Ich glaube, er hat seine Entscheidung getroffen", sagt Lee, der am Sonnabend und Sonntag weitere Gespräche führen wollte. In Iserlohn schlug Bell ein Vertragsangebot aus. "Er würde uns helfen", sagt Trainer Tomlinson über den 33 Jahre alten Angreifer, der 459 Spiele in der NHL absolviert hat und zwei Jahre in der Schweiz verbrachte. Da seine Reha noch nicht beendet ist, würde er wohl auch erst in zwei Wochen spielen; vorausgesetzt, er besteht den Medizincheck. Sind Braun und Bell schnell einsatzbereit, kann der Spaß bei Eisbären-Spielen wieder zum Dauergast werden.



:gruebel: ......aha, in zwei Wochen wäre er auch für uns spielbereit gewesen...... :gruebel:


Ich möchte dazu sagen, dass die Roosters Verantwortlichen zu Beginn der Saison die Entscheidung getroffen haben M. Bell nicht zu lizensieren, aus meiner Sicht sicherlich eine zu vertretende Enstscheidung. Damit hat aber auch (wie jetzt geschehen) M.Bell die Möglichkeit einem anderen Angebot zuzustimmen.

.....also für mich ist das alles (von beiden Seiten) absolut legitim.
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

trottel72
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 16:33

Re: Bell nach Berlin ?!

Ungelesener Beitragvon trottel72 » So 17. Nov 2013, 11:52

Eishokey ist nun mal ein Wanderzirkus.
:lol: :lol: :lol:

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Bell nach Berlin ?!

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 17. Nov 2013, 13:47

Die Legitimität, seht doch überhaupt nicht zur Debatte. Man hält den Mann in Iserlohn, baut ihn wieder auf, und es soll mir bloß niemand erzählen, dass sowas nichts kostet und hat mit diesem Spieler nichts vertraglich vereinbart?! So nach dem Motto, wenn du wieder gesund bis, dann fragen wir dich doch mal, ob du dann auch Lust hast, für uns zu spielen. Was ist das wieder für eine hirnverbrannte Scheiße, die man mir da erzählen will ! Man kann so ziemlich alles vertraglich vereinbaren. Will mir etwa irgendwer erzählen, dass ein Proficlub so etwas macht, ohne sich mit den Beteidigten über die Rahmenbedingungen einig zu sein! Wenn dann ist das mal wieder sowas, das wohl nur in Iserlohn passiert , der pure Dilettantismus!!!!!!!!!!!!!!!!
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Bell nach Berlin ?!

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 17. Nov 2013, 14:09

@soese
Ich kenne mich in dem Geschäft nicht aus, aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass man da nicht unbedingt immer Verträge schließt ... und das gilt nicht nur für Iserlohn, da bin ich eigentlich recht sicher.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Bell nach Berlin ?!

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 17. Nov 2013, 14:40

Ich kenne mich mit dem Geschäft auch nicht aus und deshalb kann ich mir da auch gar nicht sicher sein! Ich kann mir halt nicht vorstellen, dass Leute die dafür bezahlt werden, in diesem Bereich professionelle Arbeit abzuliefern, das Ergebnis einer solchen Maßnahme, Komissar Zufall überlassen und wenn doch, dann ist das halt meiner Meinung nach alles andere als professionell ! Ich meine, wir machen uns doch nicht die Hose mit der Zange zu oder ? Man muss doch kein Profi sein, um zu sehen, dass das so eigentlich nicht sein kann und wenn doch, dass das völliger Unfähigkeit zu Grunde liegen muss.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Bell nach Berlin ?!

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 17. Nov 2013, 15:44

Was ich befremdlich finde ist die Aussage, dass er scheinbar in zwei Wochen wieder antreten kann. Wieso konnte man das in Iserlohn nicht feststellen und hatte deswegen lt. Artikel kein weiteres Angebot unterbreitet?

Klar ... wir reden über Berlin, Großstadt, Hauptstadt ... aber hier sind ja nun auch nicht nur Medizinmänner unterwegs!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Bell nach Berlin ?!

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 17. Nov 2013, 17:39

Wir reden darüber, dass es eigentlich überhaupt nicht sein kann, dass Bell zum jetzigen Zeitpunkt zu einem anderen DEL Club wechselt, es sei denn, man hat sich mega Dumm angestellt !!!!!
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Bell nach Berlin ?!

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mo 18. Nov 2013, 00:21

Genau genommen redet ihr über beides:
In Iserlohn gelangte man zu dem Schluss, dass Bell erst wieder im Januar spielfähig sei, in Berlin geht man von in zwei Wochen aus, was nach Bells Geschmack ist! Zunächst einmal wird Bell als einsatzfähiger Spieler bei jedem Club einen besser dotierten Vertrag haben als den eines verletzten noch nicht lizensierten Spielers, in Berlin gibt es dazu noch ein paar Scheine oben drauf!
Bleibt er verletzungsfrei, ist alles töfte!
Geht es schief, wäre bei uns nach Caron eine weitere wichtige AL futsch, in Berlin wird man dagegen vermutlich eh nicht alle ALs benötigen!
Dazu kommen dann noch die gegenseitigen finanziellen Vorstellungen bzw. Rahmenbedingungen!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Bell nach Berlin ?!

Ungelesener Beitragvon soese1 » Mo 18. Nov 2013, 06:54

Ich geb´s auf!
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

kalleins
Beiträge: 0
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:42
Wohnort: badisch Sibirien

Re: Bell nach Berlin ?!

Ungelesener Beitragvon kalleins » Mo 18. Nov 2013, 12:49

Wie ich schon weiter oben im Fred bemerkte, hat die Geschichte natürlich ein heftiges G'schmäckle. Vor allem wundert mich, dass die Berliner Bell ein Angebot unterbreitet haben, bevor er untersucht wurde. Die ganze DEL ist scheinbar ein Provinztheater.

Andererseits: Ob er nun in 2 Wo oder im Januar spielfähig ist, macht nicht viel Unterschied. Wahrscheinlich liegt die Wahrheit wie immer in der Mitte. Ganz doll wäre, wenn die Bärchen ihr Angebot nach der Sport medizinischen Untersuchung zurück zögen. Dann sitzt aber einer lecker zwischen den Stühlen.

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Bell nach Berlin ?!

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mo 18. Nov 2013, 13:07

soese1 hat geschrieben:Ich geb´s auf!
Tu das, wenn Dich potenzielle Zusammenhänge überfordern! :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Glen Turner
Beiträge: 0
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:32

Re: Bell nach Berlin ?!

Ungelesener Beitragvon Glen Turner » Mo 18. Nov 2013, 17:46

Es ist echt ein Witz.
Dem Spieler Bell wurden seit Anfang der Saison Wohnung und vermutlich Auto gestellt,
er konnte sich in Ruhe in der Roosters-Familie auf sein Comeback vorbereiten.

Das er nun so eine linke Tour abzieht - unfassbar.

Das man sich allerdings nicht vertraglich abgesichert hat und nun diesen Wechsel ohne Ablöse ermöglicht,
ist in meinen Augen Dummheit.
Eine Buchführung hatten wir nicht.
Einmal habe ich auf der Geschäftsstelle eine Milchtüte mit Quittungen gefunden.
Weil ich da nicht durchgestiegen bin, habe ich sie weggeschmissen.

(Heinz Weifenbach)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Bell nach Berlin ?!

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 18. Nov 2013, 18:01

Wieso Dummheit ... im Grunde war Bell ein freie Mann und wir hatten auch nichts in der Hand; ohne Lizenz kein Vertrag. Was da nun so gelaufen ist ... wer weiß es schon.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Glen Turner
Beiträge: 0
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:32

Re: Bell nach Berlin ?!

Ungelesener Beitragvon Glen Turner » Mo 18. Nov 2013, 18:04

Aber man hätte doch einen Vorvertrag schließen können -
du machst bei uns deine Reha - also spielst du entweder für uns - oder für keinen - oder für Ablöse...

Dem Verein entstehen doch durch Wohnung und Auto erhebliche Kosten -
es ist doch normal dafür eine Gegenleistung zu bekommen...
Eine Buchführung hatten wir nicht.
Einmal habe ich auf der Geschäftsstelle eine Milchtüte mit Quittungen gefunden.
Weil ich da nicht durchgestiegen bin, habe ich sie weggeschmissen.

(Heinz Weifenbach)

Glen Turner
Beiträge: 0
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:32

Re: Bell nach Berlin ?!

Ungelesener Beitragvon Glen Turner » Mo 18. Nov 2013, 18:06

Aber jetzt, wo Bells Wohnung frei ist, hab ich zumindestens die Hoffnung,
bald einen neuen Spieler begrüßen zu dürfen...
Eine Buchführung hatten wir nicht.
Einmal habe ich auf der Geschäftsstelle eine Milchtüte mit Quittungen gefunden.
Weil ich da nicht durchgestiegen bin, habe ich sie weggeschmissen.

(Heinz Weifenbach)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Bell nach Berlin ?!

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 18. Nov 2013, 18:18

Vielleicht hätte man das machen können ... ich kann dir aber nicht sagen, ob das üblich ist und ob Bell sowas unterschrieben hätte. Darum ist es müßig sich darüber auszutauschen ... finde ich zumindest. Bell ist weg und ab ist der Lack.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Eisbär
Beiträge: 0
Registriert: Fr 1. Nov 2013, 17:46

Re: Bell nach Berlin ?!

Ungelesener Beitragvon Eisbär » Mo 18. Nov 2013, 19:56

MeikelWuulw13 hat geschrieben:
Eisbär hat geschrieben:
speedy69 hat geschrieben:Jetzt mal Hand aufs Herz -wär würde den nicht nach Berlin gehen .Große Stadt ,tolles Eisstadion und mehr Kohle .Charakter haben viele Spieler sowieso nicht -hauptsache Énde des Monats liegt die Knete auf der Hausbank.
na mit Michael Wolf habt ihr doch das beste Beispiel, daß es nicht so sein muss
-schlotter- :O
Manuel ... wie heißt der ??? Ihr kennt den doch gar nicht. Und ich auch nicht. Und er euch auch nicht.:floet:
was genau willst du damit sagen

klm91124
Beiträge: 0
Registriert: Di 4. Sep 2007, 13:33

Re: Bell nach Berlin ?!

Ungelesener Beitragvon klm91124 » Di 19. Nov 2013, 12:42

Na denn.
Die Eisbären melden auf ihrer Homepage die verpflichtung von Mark Bell. Mannschaftsarzt Dr. Ziesche und sein örtlicher Schulterspezialist geben vorbehaltlos grünes Licht für einen Einsatz Bells. :cool:

Ein Fan
Beiträge: 0
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 18:13

Re: Bell nach Berlin ?!

Ungelesener Beitragvon Ein Fan » Di 19. Nov 2013, 12:47

Geile Nummer Hr. Mende........ :rauf: :rauf: :rauf: :rauf: :rauf: :rauf: :rauf: :rauf:
Das haben Sie mal wieder richtig gut gemacht....... :jump: :jump: :jump: :jump:
http://www.eisbaeren.de/meldungen/eisba ... mark-bell/

Alfredsson#11
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 14:34

Re: Bell nach Berlin ?!

Ungelesener Beitragvon Alfredsson#11 » Di 19. Nov 2013, 13:13

Kurios ist auch die Aussage von Lee,das er er sich erst mit Bell in Verbindung gesetzt hat als klar war,das er nicht mehr für Iserlohn spielen wird!!

Der Bericht auf der Homepage suggeriert aber ein völlig anderes Bild.....entweder lügt jemand oder die jeweiligen Teamärzte gehen sowas von konträr oder die Finanzen passen nicht mehr...die Saison ist abgehakt bei den Gesellschaftern und sportlich Verantwortlichen!!