13.10.2013 - DEG vs. IEC - DEL 2013/2014 - 11. Spieltag

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
blackpanther1987
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: 13.10.2013 - DEG vs. IEC - DEL 2013/2014 - 11. Spieltag

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » So 13. Okt 2013, 18:53

Kopklatsch hat geschrieben:Ich frage mich,warum ihr euch über die Spielweise der Roosters ärgert?
Was ist denn anders als in den letzten Jahren. :gruebel:
Erfreut euch doch einfach mal daran DEL Eishockey in Iserlohn zu sehen. :sauf: :schal: :popcorn:
Lieber in der 2. Liga spielen als ständig auf den letzten Plätzen für taube Nüsse. :floet:

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 13.10.2013 - DEG vs. IEC - DEL 2013/2014 - 11. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 13. Okt 2013, 18:53

tamifranz hat geschrieben:....jetzt noch 2 Niederlagen nächsten Wochenende und es wird hoffentlich bald Konsequenzen geben..... :floet:
Was meist Du, eine vorzeitige Vertragsverlängerung ? :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Carlos
Beiträge: 0
Registriert: Fr 7. Sep 2007, 12:04

Re: 13.10.2013 - DEG vs. IEC - DEL 2013/2014 - 11. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Carlos » So 13. Okt 2013, 18:55

Wir nähern uns dem Tabellenstammplatz der letzten Jahre. Bravo....

eckenga
Beiträge: 0
Registriert: Di 19. Jan 2010, 11:20

Re: 13.10.2013 - DEG vs. IEC - DEL 2013/2014 - 11. Spieltag

Ungelesener Beitragvon eckenga » So 13. Okt 2013, 18:56

So der Ersatztorhüter ist damit auch demontiert. Den werden wir wohl nie wieder sehen. Wie scheiße muss ich denn sein als Trainer-,Managerteam sein um da so planlos rumzukaspern. Herr Brück kann mit viel Geld Spieler kaufen mit viel Talent ,aber wenn die Basis nicht weiß was sie tut dann kann das nichts werden mit der Zielsetzung. Unfassbar diese absoluten Nulpen.
Zuletzt geändert von eckenga am So 13. Okt 2013, 19:11, insgesamt 1-mal geändert.

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: 13.10.2013 - DEG vs. IEC - DEL 2013/2014 - 11. Spieltag

Ungelesener Beitragvon tamifranz » So 13. Okt 2013, 18:58

soese1 hat geschrieben:
tamifranz hat geschrieben:....jetzt noch 2 Niederlagen nächsten Wochenende und es wird hoffentlich bald Konsequenzen geben..... :floet:
Was meist Du, eine vorzeitige Vertragsverlängerung ? :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

.....das ist die warscheinlichste Konsequenz....

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

hessenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Jan 2013, 12:23

Re: 13.10.2013 - DEG vs. IEC - DEL 2013/2014 - 11. Spieltag

Ungelesener Beitragvon hessenrooster » So 13. Okt 2013, 19:00

Alles wie immer. Alles? Nein, nicht alles - Bono fehlt noch!
Zuletzt geändert von hessenrooster am So 13. Okt 2013, 19:01, insgesamt 1-mal geändert.

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 13.10.2013 - DEG vs. IEC - DEL 2013/2014 - 11. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 13. Okt 2013, 19:01

Wenn das mit der Aussage von Mende bei Radio MK stimmt, dann hat man sich echt ein Ei ins Nest gelegt. :gruebel:

Und wenn die Statistik stimmt, dann haben die Roosters im zweiten Drittel 11x geschossen, die DEG 2x ... sollte da kein Fehler vorliegen, dann sind wir wirklich überlegen, treffen die Bude nicht ... und die DEG ist extrem effektiv!

Auf die Anti-Mason-Mende-Post gehe ich nicht mehr ein ... halte ich für die falsche Reaktion und es wäre vergeudete Mühe, da man da eh nichts anderes hören will.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 13.10.2013 - DEG vs. IEC - DEL 2013/2014 - 11. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » So 13. Okt 2013, 19:03

hessenrooster hat geschrieben:Bono fehlt noch!
Mir nicht ! :D
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: 13.10.2013 - DEG vs. IEC - DEL 2013/2014 - 11. Spieltag

Ungelesener Beitragvon tamifranz » So 13. Okt 2013, 19:03

hessenrooster hat geschrieben:Alles wie immer. Alles - nein, nicht alles - Bono fehlt!


Richtig :

BONOOOOOOOOOOOO,...... wo bist Du, melde Dich !!
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

Carlos
Beiträge: 0
Registriert: Fr 7. Sep 2007, 12:04

Re: 13.10.2013 - DEG vs. IEC - DEL 2013/2014 - 11. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Carlos » So 13. Okt 2013, 19:03

Franky hat geschrieben:
hessenrooster hat geschrieben:Bono fehlt noch!
Mir nicht ! :D

Mir schon.....

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 13.10.2013 - DEG vs. IEC - DEL 2013/2014 - 11. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 13. Okt 2013, 19:04

Mir auch !
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 13.10.2013 - DEG vs. IEC - DEL 2013/2014 - 11. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 13. Okt 2013, 19:13

JudgeDark hat geschrieben:Und wenn die Statistik stimmt, dann haben die Roosters im zweiten Drittel 11x geschossen, die DEG 2x ... sollte da kein Fehler vorliegen, dann sind wir wirklich überlegen, treffen die Bude nicht ... und die DEG ist extrem effektiv!
Statistik hat nicht gestimmt ... es waren nicht 2 sondern 12 Schüsse der DEG; insgesamt 33:40.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Kopklatsch
Beiträge: 0
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 14:58

Re: 13.10.2013 - DEG vs. IEC - DEL 2013/2014 - 11. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Kopklatsch » So 13. Okt 2013, 19:15

soese1 hat geschrieben:Mir auch !
Mason raus?

Wenn ich mal ganz tief in mir gehe,muss ich feststellen,das Spieler und Trainer schon getauscht wurden,aber sich an der spielweise nichts geändert hat.
Da bleibt ja dann nur noch einer übrig und der hat im Verein ein Lebensvertrag. :baeh:

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 13.10.2013 - DEG vs. IEC - DEL 2013/2014 - 11. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » So 13. Okt 2013, 19:19

@Kopklatsch: also bist du der Meinung, dass der Kader in dieser Saison im großen und ganzen und im Bereich des Möglichen schlecht zusammen gestellt wurde?
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

hessenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Jan 2013, 12:23

Re: 13.10.2013 - DEG vs. IEC - DEL 2013/2014 - 11. Spieltag

Ungelesener Beitragvon hessenrooster » So 13. Okt 2013, 19:19

Ob Doug Mason, Karsten Mende und Franz-Josef Tebartz-van Elst miteinander bekannt sind?
Zuletzt geändert von hessenrooster am So 13. Okt 2013, 19:20, insgesamt 1-mal geändert.

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: 13.10.2013 - DEG vs. IEC - DEL 2013/2014 - 11. Spieltag

Ungelesener Beitragvon tamifranz » So 13. Okt 2013, 19:20

Franky hat geschrieben:@Kopklatsch: also bist du der Meinung, dass der Kader in dieser Saison im großen und ganzen und im Bereich des Möglichen schlecht zusammen gestellt wurde?

Ich finde den Kader klasse !!!
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: 13.10.2013 - DEG vs. IEC - DEL 2013/2014 - 11. Spieltag

Ungelesener Beitragvon tamifranz » So 13. Okt 2013, 19:22

hessenrooster hat geschrieben:Ob Doug Mason, Karsten Mende und Franz-Josef Tebartz-van Elst miteinander bekannt sind?

Aus Google News:

"Limburger Bischof unter Druck : Tebartz-van Elst: Viele erwarten einen Rückzug"


ahaa....
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 13.10.2013 - DEG vs. IEC - DEL 2013/2014 - 11. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 13. Okt 2013, 19:22

Kopklatsch hat geschrieben:
soese1 hat geschrieben:Mir auch !
Mason raus?

Wenn ich mal ganz tief in mir gehe,muss ich feststellen,das Spieler und Trainer schon getauscht wurden,aber sich an der spielweise nichts geändert hat.
Da bleibt ja dann nur noch einer übrig und der hat im Verein ein Lebensvertrag. :baeh:
Sieht so aus, als hättest Du da was verwechselt, ist die Signatur. ;) Der mit dem Lebensvertrag hat meiner Meinung nach in dieser Saison ein tolles Team beisammen, zu dem anderen sage ich hier nichts mehr, hab`s versprochen.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Glen Turner
Beiträge: 0
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:32

Re: 13.10.2013 - DEG vs. IEC - DEL 2013/2014 - 11. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Glen Turner » So 13. Okt 2013, 19:27

Wer das Spiel am Freitag gesehen hat, hat doch heute nicht ernsthaft einen Sieg erwartet...

Der Wille ist da, zeigt ja auch die Schussstatistik.
Am Freitag war der neue Goalie der Knackpunkt, mit einem Caron in guter Form hätte das Ergebniss sicher anders ausgesehen,
wobei es auch nicht zwingend ein Sieg gewesen wäre denn der Gegner war Krefeld...

Heute habe ich nichts erwartet, denn Düsseldorf hat die letzten Spiele gut gepunktet und wir stecken dank einigen Verletzten und Torwart-Krise grad in einem kleinen Tief.

Aber nach Regen kommt auch wieder Sonnenschein.
Nächstes Wochenende haben wir 2 Heimspiele gegen Nürnberg und München -
da geht bestimmt was :)
Eine Buchführung hatten wir nicht.
Einmal habe ich auf der Geschäftsstelle eine Milchtüte mit Quittungen gefunden.
Weil ich da nicht durchgestiegen bin, habe ich sie weggeschmissen.

(Heinz Weifenbach)

Alfredsson#11
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 14:34

Re: 13.10.2013 - DEG vs. IEC - DEL 2013/2014 - 11. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Alfredsson#11 » So 13. Okt 2013, 19:30

Glen Turner hat geschrieben: Nächstes Wochenende haben wir 2 Heimspiele gegen Nürnberg und München -
da geht bestimmt was :)
Gegen München....mag sein!!
Nürnberg sehe ich gerade auf Servus...also wenn wir da annähernd so auftreten wie am Freitag....dann wischen die mit uns den Boden!!