Willkommen Brent Raedeke!

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Willkommen Brent Raedeke!

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Mi 24. Jul 2013, 10:29

»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Ilcapitano
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 20:09

Re: Willkommen Brent Raedeke!

Ungelesener Beitragvon Ilcapitano » Mi 24. Jul 2013, 11:33

Herzlich Willkommen Mr. Raedeke !!!

Deutschen Pass und Jung das klingt gut.

Bald können wir mit 5 Sturmreihen Spielen :lol:
Mit schönen Frauen ist es wie mit Fußball. Man freut sich auf ein schönes Wochenende und wird maßlos enttäuscht.

Francesco Totti

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Willkommen Brent Raedeke!

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mi 24. Jul 2013, 13:32

Hört sich gut an!

Stats: http://www.eliteprospects.com/player.php?player=14740

Auch ihm sollte man allerdings seine Eingewöhnungszeit in Europa zugestehen!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Lucky
Beiträge: 0
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:28
Wohnort: Menden/Sauerland

Re: Willkommen Brent Raedeke!

Ungelesener Beitragvon Lucky » Mi 24. Jul 2013, 14:03

Herzlich Willkommen am Seilersee.

Bor kann es schon gar nicht mehr erwarten das die neue Saison losgeht.

Wird bestimmt interessant.
Meine Meinung muss nicht die der anderen sein

Lucky
Beiträge: 0
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:28
Wohnort: Menden/Sauerland

Re: Willkommen Brent Raedeke!

Ungelesener Beitragvon Lucky » Mi 24. Jul 2013, 14:10

Ilcapitano hat geschrieben: Deutschen Pass und Jung das klingt gut.
Bald können wir mit 5 Sturmreihen Spielen :lol:
Das wäre echt gut mit 5 Reihen :lol:
Aber es wird schon gut sein das wir wohl mit 4 Reihen durchspielen können :jump: :jump: :jump:
So das alle Reihen noch genug Power für die PlayOff´s haben :jump:
Meine Meinung muss nicht die der anderen sein

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Willkommen Brent Raedeke!

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 24. Jul 2013, 17:45

Ilcapitano hat geschrieben:Deutschen Pass und Jung das klingt gut.

Jap ... das unterschreibe ich!

Herzlich Willkommen Mr. Raedeke!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Ruppi
Beiträge: 0
Registriert: So 12. Dez 2010, 21:28

Re: Willkommen Brent Raedeke!

Ungelesener Beitragvon Ruppi » Fr 26. Jul 2013, 07:42

JudgeDark hat geschrieben:
Ilcapitano hat geschrieben:Deutschen Pass und Jung das klingt gut.

Jap ... das unterschreibe ich!

Herzlich Willkommen Mr. Raedeke!
Jung sein und einen deutschen Pass zu besitzen heisst ja nicht viel.Wichtig ist das er auch was auf das Eis bringt. :floet:

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Willkommen Brent Raedeke!

Ungelesener Beitragvon al » Fr 26. Jul 2013, 12:25

Ruppi hat geschrieben:Jung sein und einen deutschen Pass zu besitzen heisst ja nicht viel.Wichtig ist das er auch was auf das Eis bringt. :floet:
Stimmt. Ich war auch mal jung und deutsch.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Glen Turner
Beiträge: 0
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:32

Re: Willkommen Brent Raedeke!

Ungelesener Beitragvon Glen Turner » Fr 26. Jul 2013, 13:41

al hat geschrieben:
Ruppi hat geschrieben:Jung sein und einen deutschen Pass zu besitzen heisst ja nicht viel.Wichtig ist das er auch was auf das Eis bringt. :floet:
Stimmt. Ich war auch mal jung und deutsch.
Und was hast du früher aufs Eis gebracht ?

Höchstens Whiskey :D
Eine Buchführung hatten wir nicht.
Einmal habe ich auf der Geschäftsstelle eine Milchtüte mit Quittungen gefunden.
Weil ich da nicht durchgestiegen bin, habe ich sie weggeschmissen.

(Heinz Weifenbach)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Willkommen Brent Raedeke!

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 26. Jul 2013, 16:02

Die Frage an al wollte ich auch in den Raum werfen. :D

@Ruppi
Es ist aber schon ein guter Anfang wie ich finde ... der Rest muss sich nun zeigen, aber das gilt für jede Neuverpflichtung, egal ob jung oder alt oder mit bzw. ohne deutschem Pass. ;)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Willkommen Brent Raedeke!

Ungelesener Beitragvon al » Sa 27. Jul 2013, 00:32

Glen Turner hat geschrieben:Und was hast du früher aufs Eis gebracht ?

Höchstens Whiskey :D
:P Und zwar mit und ohne "e".

Viel mehr wissen wir ja von besagtem Spieler auch nicht. Damit will ich ihn nicht mies machen, aber "23 und deutsch" ist nunmal kein Qualitätskriterium und diese Eigenschaften allein werden dem Team nüscht bringen. Von daher warte ich mal vorsichtig (aber verhalten optimistisch) ab.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Glen Turner
Beiträge: 0
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:32

Re: Willkommen Brent Raedeke!

Ungelesener Beitragvon Glen Turner » Sa 27. Jul 2013, 00:43

Es ist zumindestens der Vorteil, keine AL verballert zu haben...

Aber mehr sagts nicht aus - warten wirs mal ab :)
Eine Buchführung hatten wir nicht.
Einmal habe ich auf der Geschäftsstelle eine Milchtüte mit Quittungen gefunden.
Weil ich da nicht durchgestiegen bin, habe ich sie weggeschmissen.

(Heinz Weifenbach)

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Willkommen Brent Raedeke!

Ungelesener Beitragvon al » Sa 27. Jul 2013, 00:45

Glen Turner hat geschrieben:Es ist zumindestens der Vorteil, keine AL verballert zu haben...

Aber mehr sagts nicht aus - warten wirs mal ab :)
Ist auch nicht zwingend ein Vorteil, sondern nur wenn man die AL für jemanden braucht, der mindestens ebenso gut (oder schlecht) ist.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Willkommen Brent Raedeke!

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 27. Jul 2013, 10:22

Man versucht ja schon mit der AL einen guten Spieler zu verpflichten und darum halte ich es nicht für verkehrt, wenn ein junger Spieler, wo man nich weiß, was man erwarten kann, keine AL "verbraucht". Zudem haben junge Spieler häufig Biss und man kann sie noch in die eine oder andere Richtung formen, von daher ist auch die Jugend kein Nachteil. Dem steht natürlich die fehlende Erfahrung entgegen, aber die muss ja jeder mal irgendwann sammeln.

Fakt bleibt natürlich, dass sich zeigen muss, was ein Raedeke oder ein Macek zu leisten im Stande sind.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Ilcapitano
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 20:09

Re: Willkommen Brent Raedeke!

Ungelesener Beitragvon Ilcapitano » Sa 27. Jul 2013, 10:47

Ich habe geschrieben das es gut klingt und nicht das er gut spielt :lol:

Wollen wir jetzt diskutieren das wir einen Spieler mit einem deutschen Pass geholt haben der 23 ist ???

Ich denke mal das Mr. Raedeke seine Eingewöhnungszeit benötigen wird obwohl er einen Deutschen Pass hat :D

Jetzt kommt das Unwort des Jahres in Iserlohn und Umgebung ;) ABWARTEN was DIESES Team im Stande ist abzurufen an Leistung !!!
Mit schönen Frauen ist es wie mit Fußball. Man freut sich auf ein schönes Wochenende und wird maßlos enttäuscht.

Francesco Totti

hessenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Jan 2013, 12:23

Re: Willkommen Brent Raedeke!

Ungelesener Beitragvon hessenrooster » Sa 27. Jul 2013, 12:35

Das mit dem Abwarten ist ja nicht per se schlecht, solange es Hoffnung gibt, dass tatsächlich etwas positives rauskommt. Da kann man mit diesen Spielern - meine ich - doch einigermaßen optimistisch sein.

Was mich und einige andere nur gestört hat, war dieses dauernde Abwarten, wenn die Karre eh schon voll im Dreck ist, so wie gegen Ende der letzten Saison.

Das Forum-Unwort des Jahres ist es aber meines Erachtens trotzdem nicht - das fängt nämlich mit Tri an und hört mit öbel auf.

Sascha112
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Okt 2008, 08:54

Re: Willkommen Brent Raedeke!

Ungelesener Beitragvon Sascha112 » Sa 27. Jul 2013, 21:32

Herzlich Willkommen. Mal abwarten. Zuviel darf man von ihm im ersten Jahr nicht erwarten.

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Willkommen Brent Raedeke!

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 28. Jul 2013, 13:25

Ilcapitano hat geschrieben: ;) ABWARTEN was DIESES Team im Stande ist abzurufen an Leistung !!!

So sieht es aus ... und das werde ich mit freudiger Erwartung tun. Und beim Unwort schließe ich mich hesse an!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Willkommen Brent Raedeke!

Ungelesener Beitragvon Franky » Do 26. Mär 2015, 17:38

NOCH Ist er ja ein Roosters...

Bundestrainer Cortina benennt Kader für Russland-Länderspiele
Im Sturm wird Brent Raedeke (Iserlohn Roosters) seinen Einstand feiern können.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Willkommen Brent Raedeke!

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 26. Mär 2015, 17:59

Hm ... hat für mich aber trotzdem ein Geschmäckle, da ja sein Wechsel angekündigt ist und der Weg in die USA führt ja, wie wir seid Raymond wissen, über Mannheim!

Freut mich aber für ihn ... auch wenn er diese Spielzeit nicht so gut war wie in der letzten, wo man sich für ihn nicht interessiert hat.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)