Willkommen Herr Frosch

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
eissonja
Beiträge: 0
Registriert: Fr 29. Feb 2008, 22:20
Kontaktdaten:

Willkommen Herr Frosch

Ungelesener Beitragvon eissonja » Fr 22. Mär 2013, 08:49

.... und da wäre dann auch der erste offizielle Neuzugang am Seilersee:

http://www.iserlohn-roosters.de/roostersnews/5163

Dürfte so eine Musichng als Ersatz für Tobi Wörle und Robert Hock sein.


Denke er wird der offensive gut tun.
"Heute haben wir nicht wie Indianer gespielt, sondern wie Indianerinnen. Beim nächsten Mal schicken wir einfach eine Postkarte und pappen drei Punkte drauf. Dann sparen wir uns wenigstens die Fahrt." C. Künast

Bambam
Beiträge: 0
Registriert: Do 9. Aug 2007, 10:35

Re: Willkommen Herr Frosch

Ungelesener Beitragvon Bambam » Fr 22. Mär 2013, 09:15

Hoffentlich küsst Mason Ihn und er wird zum (Scorer)Prinzen :)

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Willkommen Herr Frosch

Ungelesener Beitragvon soese1 » Fr 22. Mär 2013, 09:22

Habe gestern sowas gelesen, wie die Fans werden sich freuen über den ersten neuen Spieler.
Also meine Freude hält sich in Grenzen, kann nicht sagen, dass mich das jetzt sonderlich beeindruckt.
Das soll natürlich nicht bedeuten, dass ich das schlecht reden will, aber ein Frosch, der in Nürnberg über ist, löst in bei mir jetzt nicht gerade die große Freude aus. Das liegt aber sicher auch daran, dass ich ins geheim gehofft habe, dass da jetzt was kommt, was genau das bewirkt hätte.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Willkommen Herr Frosch

Ungelesener Beitragvon al » Fr 22. Mär 2013, 10:06

Mit 174cm passt er ja prima ins Team.

Ich glaub es geht schon wieder los.. *sing* :cool:
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

eissonja
Beiträge: 0
Registriert: Fr 29. Feb 2008, 22:20
Kontaktdaten:

Re: Willkommen Herr Frosch

Ungelesener Beitragvon eissonja » Fr 22. Mär 2013, 10:21

Sind Eishockeyspieler über 180cm eigentlich vom aussterben bedroht? Oder machen die einfach nur nen "grooooooooooooooßen" Bogen um den Seilersee?


@ soese:
Joar also vom Hocker gerissen hat mich das nun auch nicht so wirklich vorhin :D
Aber das mit dem freuen auf den neuen, war auf einen spieler im Ausland bezogen, der kommende saison mit nem deutschen pass in der del aufläuft...... stand zumindestens so in der zeitung.... aber wer weiß, vielleicht war das auch ein kommunikationsproblem zwischen dem mende und dem schreiberling
"Heute haben wir nicht wie Indianer gespielt, sondern wie Indianerinnen. Beim nächsten Mal schicken wir einfach eine Postkarte und pappen drei Punkte drauf. Dann sparen wir uns wenigstens die Fahrt." C. Künast

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Willkommen Herr Frosch

Ungelesener Beitragvon al » Fr 22. Mär 2013, 10:27

Die Verpflichtung hätten wir uns eigentlich auch denken können. Unten am See stehen zuhauf Hinweisschilder:

Bild
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

kalleins
Beiträge: 0
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:42
Wohnort: badisch Sibirien

Re: Willkommen Herr Frosch

Ungelesener Beitragvon kalleins » Fr 22. Mär 2013, 11:11

Das ist aber eine Kröte. Davon braucht man viele, um Herrn Frosch bezahlen zu können. Also, um echte Verstärkungen an Land ziehen zu können, sollte jetzt umgehend die Krötenwanderung einsetzen, und zwar in Richtung Roosters - Konto.

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Willkommen Herr Frosch

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Fr 22. Mär 2013, 12:04

Also isch find dat joot mit dene Frosch.

Nett die Bemerkung mit Rupprich.
KOSCHITZE

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Willkommen Herr Frosch

Ungelesener Beitragvon bono » Fr 22. Mär 2013, 12:26

Karstens Handschrift was sonst.Verfallsware in Nürnberg ist für Iserlohn gut genug, was natürlich nicht unbedingt was heißen muß.

Das grössere Problem ist mal wieder die Zwergengrösse, da muß man sich nicht wundern warum man anderen Teams körperlich ständig unterlegen ist.

Ilcapitano
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 20:09

Re: Willkommen Herr Frosch

Ungelesener Beitragvon Ilcapitano » Fr 22. Mär 2013, 13:31

Herzlich willkommen Herr Frosch :rauf:

Freu mich wenn Herr Frosch die Kritiker lügen straft.
Mit schönen Frauen ist es wie mit Fußball. Man freut sich auf ein schönes Wochenende und wird maßlos enttäuscht.

Francesco Totti

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Willkommen Herr Frosch

Ungelesener Beitragvon al » Fr 22. Mär 2013, 13:34

bono hat geschrieben:Das grössere Problem ist mal wieder die Zwergengrösse, da muß man sich nicht wundern warum man anderen Teams körperlich ständig unterlegen ist.
Sehe ich ähnlich, allerdings ist das Team ja nun auch noch nicht komplett und ich habe auch nicht ernsthaft erwartet, dass die Neuen samt und sonders 2 Meter groß sind. Wäre auch nicht realistisch.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Willkommen Herr Frosch

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 22. Mär 2013, 16:00

In Nürnberg ist fast alles "Verfallsware", die sind nunmal gar nicht mit der Saison zufrieden. Wobei man dort sicher noch mehr Scheiße schreit, als bei uns. Viel investiert und nichts gewonnen!

Ich freue mich über die Verpflichtung, gerade weil sich Frosch bewusst für Iserlohn entschieden hat ... den Kommentar bzgl. Rupprich finde ich auch klasse!
Ob es eine Verstärkung ist oder nicht, kann man jetzt wohl noch nicht sagen ... das muss sich noch zeigen, aber ich bin zuversichtlich! Wichtig: er hat nen deutschen Pass und Scoren kann er auch!

Also ... herzlich Willkommen, Dusan! :rauf:
Zuletzt geändert von JudgeDark am Sa 23. Mär 2013, 11:24, insgesamt 1-mal geändert.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Willkommen Herr Frosch

Ungelesener Beitragvon bono » Fr 22. Mär 2013, 16:48

Nein, Nürnberg hat auf keinen Fall nur Verfallsware, die haben schon gute Spieler,nur passt da irgendwie nichts zusammen.Ich denke mal die werden nächste Saison wieder angreifen.

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Willkommen Herr Frosch

Ungelesener Beitragvon al » Fr 22. Mär 2013, 16:53

bono hat geschrieben:Nein, Nürnberg hat auf keinen Fall nur Verfallsware, die haben schon gute Spieler,nur passt da irgendwie nichts zusammen.Ich denke mal die werden nächste Saison wieder angreifen.
Klar, wenn die aber nen fetten Schnitt machen (und das bahnt sich an), fangen die wieder bei Null an. Es hiess ja auch mal wolle nicht mit neuen Spielern verhandeln, ehe man nicht den Coach habe und wollten mit dem eigentlich verlaengern. Nun wo er weg ist, koennte also alles noch was dauern... Ein Konzept sieht jedenfalls anders aus.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Willkommen Herr Frosch

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Fr 22. Mär 2013, 17:01

Na dann erst mal Herzlich Willkommen! :)

Eine mehr als ordentliche Verpflichtung noch während der Saison, hoffentlich geht das so weiter!

Zu Nürnberg:
Schon vor der Saison erinnerte mich das neu aufgestellte wie hoch gerüstete Team inklusive der damit verbundenen Erwartungen an unsere vorletzte Truppe!
Und sehr ähnlich ging es dann ja auch für Nürnberg aus!
Gut für uns, dass dort ein Schnitt vollzogen wird!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: Willkommen Herr Frosch

Ungelesener Beitragvon tamifranz » Fr 22. Mär 2013, 17:26

Brick Top hat geschrieben:Na dann erst mal Herzlich Willkommen! :)

Eine mehr als ordentliche Verpflichtung noch während der Saison, hoffentlich geht das so weiter!

Zu Nürnberg:
Schon vor der Saison erinnerte mich das neu aufgestellte wie hoch gerüstete Team inklusive der damit verbundenen Erwartungen an unsere vorletzte Truppe!
Und sehr ähnlich ging es dann ja auch für Nürnberg aus!
Gut für uns, dass dort ein Schnitt vollzogen wird!


Na bitte, beide Manschaften machen einen Schnitt.........und tauschen ein Teil des Personals.......

......sehen wir dann Ardelan, Stuart, usw. in Nürnberg wieder..... :tschakka: :tschakka: :D :D
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

Carlos
Beiträge: 0
Registriert: Fr 7. Sep 2007, 12:04

Re: Willkommen Herr Frosch

Ungelesener Beitragvon Carlos » Fr 22. Mär 2013, 17:51

Toll!!
Und nun gehts also aufwärts oder doch nur seitwärts?

Haut mich nicht wirklich um. Aber die "Knaller" kommen sicher noch. Frage mich nur wann!

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Willkommen Herr Frosch

Ungelesener Beitragvon bono » Fr 22. Mär 2013, 18:28

@carlos

Wie ich schon sagte, Frosch ist so eine typische Mende Geschichte, kein Rückschritt aber auch kein Fortschritt.

Aktuell tendiert Mende mal wieder zum körperlosen Hockey, dann ist Stillstand für ihn also der Anfang eines Umbruchs ?

Naja, wie Al habe auch ich nicht mit den Klitschkos gerechnet, aber so eine halbe Portion ?

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Willkommen Herr Frosch

Ungelesener Beitragvon soese1 » Fr 22. Mär 2013, 19:08

bono hat geschrieben:@carlos

Wie ich schon sagte, Frosch ist so eine typische Mende Geschichte, kein Rückschritt aber auch kein Fortschritt.

Aktuell tendiert Mende mal wieder zum körperlosen Hockey, dann ist Stillstand für ihn also der Anfang eines Umbruchs ?

Naja, wie Al habe auch ich nicht mit den Klitschkos gerechnet, aber so eine halbe Portion ?

Na so richtig vom Hocker gehaun hat mich das auch nicht, was aber echt daran gelegen hat, dass ich nach all den Namen, die hier schon so gehandelt wurden, so heimlich doch gedacht habe, da kommt jetzt vielleicht mal was richtig..........
Aber halbe Portion, ganz ehrlich Bono, mach den Jungen nicht schon wieder vorher schlecht. Er hat in der letzten Saison immer hin 34 Points für Nürnberg gemacht und damit nur unwesentlich weiniger als Hock für die Roosters.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Willkommen Herr Frosch

Ungelesener Beitragvon bono » Fr 22. Mär 2013, 20:38

@soese

Mit der halben Portion meine ich seine Größe und mache ihn doch nicht schlecht.