Kaderplanung 2013/2014

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
eberhard10
Beiträge: 0
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 16:49

Re: Kaderplanung 2013/2014

Ungelesener Beitragvon eberhard10 » Do 14. Mär 2013, 17:41

Name---.DYNAMO SEILERSEE

Fan-Clubs hört die Signale
Meister werden wir nie
vielleicht gibts ja ne Schale
für´unser Federvieh

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kaderplanung 2013/2014

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 14. Mär 2013, 17:57

Irgendwie wird das ganze Ding hier sehr albern wie ich finde ... ! :(

Naja ... vielleicht gibt es ja morgen neuen Diskussionsstoff, sodass dieses "spannende" Geschreibsel in der Versenkung verschwindet, aus der es entkrochen ist! Bin mal gespannt, wann man Infos rausgibt, ob vor oder nach der Abschlussfeierlichkeit!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Alfredsson#11
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 14:34

Re: Kaderplanung 2013/2014

Ungelesener Beitragvon Alfredsson#11 » Do 14. Mär 2013, 19:13

al hat geschrieben: @Alfredsson:
Ich hoffe es ist nur deine Platte, die einen Sprung hat.
Du lässt doch auch ewig denselben Sermon ab,nur weil dein Nick hier in Rot steht,ist das ok?

Heute in unserer Zeitung eine ganze Seite zum Abschneiden unserer Gurkentruppe...Fazit des Haus- und Hofschreiberlings:
Mason hat getan was möglich war!!!AMEN!!!Niedrigster Etat..blablablub!Frag mich nur woher der vorstandshörige Radioonkel die genauen Etat´s der anderen kennt!!
Wahrscheinlich wurde ihm der Artikel in der Geschäftsstelle diktiert!!!Würde mich nicht wundern!!!
So wird wahrscheinlich die "schonungslose Analyse" aussehen,das dieses beiden M´s uns nächste Saison in dieser Form in die Suppe spucken,das wir wieder eine desaströse Saison erleben mit dem ein oder anderen Highlight!!!

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kaderplanung 2013/2014

Ungelesener Beitragvon al » Do 14. Mär 2013, 21:12

Alfredsson#11 hat geschrieben:Frag mich nur woher der vorstandshörige Radioonkel die genauen Etat´s der anderen kennt!!
Stellst du dir die Frage auch selbst und bei anderen Fans die meinen es müsse immer mehr drin sein und die anderen mir gleichem Etat würden das ja auch dauernd schaffen?

Wenn man anderen vorwirft (die näher dran sind), das nicht ausreichend genau bestimmen zu können, muss man denselben Maßstab auch bei sich ansetzen, findest du nicht? Ist ja nicht so, dass wir immer nur mit Mason die (P)POs verpasst hätten. Er ist aber der Einzige, auf den du ständig und laut schreiend rumhackst.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Alfredsson#11
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 14:34

Re: Kaderplanung 2013/2014

Ungelesener Beitragvon Alfredsson#11 » Do 14. Mär 2013, 21:51

Jaja..wessen Brot ich ess,dessen Lied ich sing!!!

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kaderplanung 2013/2014

Ungelesener Beitragvon Franky » Do 14. Mär 2013, 22:33

Welches Brot? :gruebel:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kaderplanung 2013/2014

Ungelesener Beitragvon al » Do 14. Mär 2013, 23:08

Welches Lied? :gruebel:
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kaderplanung 2013/2014

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 15. Mär 2013, 17:00

Es steht nun fest ... die Katze ist aus dem Sack und wirkliche Überraschungen sind eigentlich nicht dabei!

Wie auf der HP oder auch in diesem Forenbeitrag zu lesen ist, hat man echt einen Schnitt gemacht, wobei die Entscheidung bzgl. Hock so ein Ding ist. Gut, man hat sich so entschieden, muss man akzeptieren!

Jetzt bin ich gespannt, wie man den Kader auffüllen bzw. hoffentlich verstärken will!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kaderplanung 2013/2014

Ungelesener Beitragvon al » Fr 15. Mär 2013, 17:13

Die einzige Überraschung ist, dass man sich bei Holzi und Matt noch nicht entschieden hat ihnen ein Angebot zu machen.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Ina11
Beiträge: 0
Registriert: So 24. Feb 2013, 18:10
Wohnort: Sundern

Re: Kaderplanung 2013/2014

Ungelesener Beitragvon Ina11 » Fr 15. Mär 2013, 17:21

So wirkliche Überraschungen gibts tatsächlich nicht...
Für Dieter Orendorz freuts mich, der hat mir in den letzten Spielen (vor allem letzte Woche) sehr gut gefallen.

Aber ganz offensichtlich gibt es die Veränderungen nur in der Mannschaft...ich hatte noch so ein wenig Hoffnung bezüglich des Trainers...

Na ja...dann harren wir der Dinge die da kommen...interessant wirds allemal...
"Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen der es kommen sah" (Fernandel)

Alfredsson#11
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 14:34

Re: Kaderplanung 2013/2014

Ungelesener Beitragvon Alfredsson#11 » Fr 15. Mär 2013, 17:55

Ina11 hat geschrieben:...ich hatte noch so ein wenig Hoffnung bezüglich des Trainers...
Ich auch!!!UNFASSBAR...darf dieser Stümper hier weiter rumwurschteln...Gute Nacht Iserlohner Eishockey...so was ignorantes...nicht zu glauben!!!!
Und mal wieder eine Vertragsauflösung...super Mende!!!
Ach ich vergass...kosten ja nichts,stimmt´s AL!!!
Einzig gute,dieser unterdurchschnittliche Veteidiger ist endlich weg!!!!
Kopitz war ja klar,noch weniger Geld in der Kasse währe fahrlässig....Iserlohner Filz!!!

pouzar24
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:26

Re: Kaderplanung 2013/2014

Ungelesener Beitragvon pouzar24 » Fr 15. Mär 2013, 18:16

Ich will Dir ja nicht zu nahe treten aber:

DU NERVST LANGSAM!

Ich bin auch mit vielem nicht zufrieden was die Roosters angeht. Irgendwann ist dann aber auch mal gut!


MFG
Kicking' your ass would be a pleasure !

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Kaderplanung 2013/2014

Ungelesener Beitragvon bono » Fr 15. Mär 2013, 18:20

Hock bekommt sein letztes Jahr hier nicht ????

Kopitz darf bleiben (wurde Spapa wieder böse ?) und Mason und Mende dürfen weiter schalten und walten ???

Was fürn lächerlicher Drecksklub ist das denn ??? So sehen also die ernsten Gespräche des W.Brück aus,der sehr gerne mit zwei absoluten Losern weiterarbeiten möchte

WOW

:runter:

Spanferkel
Beiträge: 0
Registriert: Sa 16. Feb 2008, 12:22
Wohnort: Menden/Sauerland

Re: Kaderplanung 2013/2014

Ungelesener Beitragvon Spanferkel » Fr 15. Mär 2013, 18:22

Ich bin sehr verwundert das man so ein Talent wie den Tepper nicht hier halten will. :gruebel:
Wenn du etwas wirklich wissen willst, dann frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten. (Chinesisches Sprichwort)

Pollockfan
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 19:15

Re: Kaderplanung 2013/2014

Ungelesener Beitragvon Pollockfan » Fr 15. Mär 2013, 18:36

Bono kannst du nicht unterscheiden zwischen dem was man vor ein par Tagen bezüglich Detailanalyse mit zeitlichem Abstand gesagt hat und dem, was man heute verkündet hat?

Alfredsson#11
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 14:34

Re: Kaderplanung 2013/2014

Ungelesener Beitragvon Alfredsson#11 » Fr 15. Mär 2013, 18:52

pouzar24 hat geschrieben:Ich will Dir ja nicht zu nahe treten aber:

DU NERVST LANGSAM!

Ich bin auch mit vielem nicht zufrieden was die Roosters angeht. Irgendwann ist dann aber auch mal gut!


MFG
Du kannst mir nicht zu Nahe treten,kratzt mich nicht ob ich Dich nerve...mich nervt der Mason auch seit ewigen Zeiten!
Also,ist ärgerlich aber nicht zu ändern!!!Es ist gut,wenn dieser Mann seine Sieben Sachen gepackt hat....!

Ina11
Beiträge: 0
Registriert: So 24. Feb 2013, 18:10
Wohnort: Sundern

Re: Kaderplanung 2013/2014

Ungelesener Beitragvon Ina11 » Fr 15. Mär 2013, 19:00

Spanferkel hat geschrieben:Ich bin sehr verwundert das man so ein Talent wie den Tepper nicht hier halten will. :gruebel:
Ich bin mir nicht sicher aber ich meine das ist schon etwas länger bekannt, oder?
Auf jeden Fall ist es sehr schade...
"Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen der es kommen sah" (Fernandel)

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kaderplanung 2013/2014

Ungelesener Beitragvon soese1 » Fr 15. Mär 2013, 19:05

Das es mit Mason und Mende weiter geht ,dass war klar, etwas anderes hat sicher niemand wirklich erwartet.
ich finde es sehr schade, dass Robert Hock nächste Saison seine Karriere woanders beenden wird und Brendan Brooks hätte man meiner Meinung nach eine weitere Saison velängern können. Tomassoni und Holzmann, also ich würde auch diese beiden halten und bin mal gespannt wie die Entscheidungen darüber ausfallen werden. Hunwick, Ardelan, Lepin, Peltier und Tepper OK, weg damit und bessere Leute holen. Zu Dustin Demuth habe ich keine Meinung, habe ihn noch nie spielen sehen. Die spannendste Frage finde ich, welche Spieler Hock und Wörle ersetzen werden, das wird sicher nicht so Leicht, an Kreutzer glaube ich wie gesagt nicht. Vielleicht springt ja mal jemand über seinen Schatten und holt den Michi Hackert zurück, das fände ich auch klasse. Ich will jetzt aber gar nicht erst anfangen, hier herum zu spekulieren, dass macht ja eh keinen Sinn. Wir sollten alle Mende die Daumen drücken, dafür dass es ihm gelingt, die richtigen Leute zu holen, damit die nächste Saison mal wieder eine richtig gute wird. Das Wäre jetzt echt mal an der Zeit.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Body-Rooster
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Jan 2013, 18:32

Re: Kaderplanung 2013/2014

Ungelesener Beitragvon Body-Rooster » Fr 15. Mär 2013, 19:55

Dann bin ich mal gespannt, wen sie für den guten Robert holen werden. Hackert wurde letztes Jahr schon nicht ersetzt, dieses Jahr Hock - mal schauen wer ihn ersetzen soll! Da werden wir einige gute deutsche Spieler (Wörle, evtl. Holzmann) benötigt werden.

Hatte York nicht einen Vertrag über zwei Jahre ( auf der heutigen Meldung wurde nur bis 2014 mitgeteilt)

234
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 14:51

Re: Kaderplanung 2013/2014

Ungelesener Beitragvon 234 » Fr 15. Mär 2013, 20:03

@soese
Endlich mal jemand der Glück wünscht und nicht ständig
klugscheißt :rauf:

@bono
Bleib dem Drecksclub doch einfach fern!