Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
mafile
Beiträge: 0
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 08:07

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon mafile » Do 29. Nov 2012, 11:11

Leider habe ich die Videoaufzeichnung nicht gesehen, wie so viele hier. Ich habe aber an dem Tag genau in Höhe des Ereignisses gesessen und nicht nur ich fand, dass man da durchaus eine Matchstrafe geben konnte. Fakt in diesem Spiel war, dass sich Giuliano und Ehrhoff schon mehrfach vorher gehabt haben und ich eigentlich davon ausging, dass Ehrhoff dem Jeff noch eine mitgibt. Ist aber andersrum gekommen. Aus meiner Sicht hat er ihn absichtlich ( ? ) in die Bande gecheckt und Ehrhoff hatte keine Möglichkeit dagegen zu halten. Immerhin hat Ehrhoff ja auch nicht weitergespielt, was sicherlich nicht an mangeldem Ehrgeiz gelegen hat. Aber das oder die 4 Spiele Sperre ist ja auch nicht das Problem. Dieses ergibt sich aus der fehlenden Linie, die teilweise die Schiedsrichtergespanne schon nicht haben, geschweige denn die ganze Zunft. Hier pfeift jeder die gleiche Aktion anders, was immer schön zu sehen ist, wenn der Schiedsrichter der ganz nah an der Aktion steht weiterspielen lässt, während der andere, der meilenweit entfernt steht, den Arm hebt. Es gibt einfach keine erkennbare Linie, was aus meiner Sicht mangelnde Schulung der Unparteiischen seitens der DEL ist. Trotzdem möchte ich den ganzen Scheiß nicht machen. Sich jedes Wochenende als Arschloch, Schwuler, Hoyzer beleidigen zu lassen ist ja auch nicht jedermanns Sache. Insgesamt ist das System mit den zwei Hauptschiedsrichtern doch wesentlich besser geworden als zuvor ( o.k., schlechter ging es auch nicht mehr ). Ich finde nur, gerade in diesem Spiel sollte man die Schuld nicht immer beim Schiri suchen, sondern unseren Trainer mal fragen, ob er auch schon mal 5 gegen 3 trainiert hat ( ersichtlich war das ganz sicher nicht ) .

Lucky
Beiträge: 0
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:28
Wohnort: Menden/Sauerland

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon Lucky » Do 29. Nov 2012, 13:06

mafile hat geschrieben:Leider habe ich die Videoaufzeichnung nicht gesehen, wie so viele hier. Ich habe aber an dem Tag genau in Höhe des Ereignisses gesessen und nicht nur ich fand, dass man da durchaus eine Matchstrafe geben konnte. Fakt in diesem Spiel war, dass sich Giuliano und Ehrhoff schon mehrfach vorher gehabt haben und ich eigentlich davon ausging, dass Ehrhoff dem Jeff noch eine mitgibt. Ist aber andersrum gekommen. Aus meiner Sicht hat er ihn absichtlich ( ? ) in die Bande gecheckt und Ehrhoff hatte keine Möglichkeit dagegen zu halten. Immerhin hat Ehrhoff ja auch nicht weitergespielt, was sicherlich nicht an mangeldem Ehrgeiz gelegen hat. Aber das oder die 4 Spiele Sperre ist ja auch nicht das Problem. Dieses ergibt sich aus der fehlenden Linie, die teilweise die Schiedsrichtergespanne schon nicht haben, geschweige denn die ganze Zunft. Hier pfeift jeder die gleiche Aktion anders, was immer schön zu sehen ist, wenn der Schiedsrichter der ganz nah an der Aktion steht weiterspielen lässt, während der andere, der meilenweit entfernt steht, den Arm hebt. Es gibt einfach keine erkennbare Linie, was aus meiner Sicht mangelnde Schulung der Unparteiischen seitens der DEL ist. Trotzdem möchte ich den ganzen Scheiß nicht machen. Sich jedes Wochenende als Arschloch, Schwuler, Hoyzer beleidigen zu lassen ist ja auch nicht jedermanns Sache. Insgesamt ist das System mit den zwei Hauptschiedsrichtern doch wesentlich besser geworden als zuvor ( o.k., schlechter ging es auch nicht mehr ).
@ mafile
vielleicht solltest Du dir mal die Spielzusammenfassung http://www.servustv.com/cs/Satellite?pa ... DEL/Layout dort aus dem Reiter Spielberichte ab November und 21. Spieltag Iserlohn vs. Krefeld ansehen ab der 3:25 min. wird es interessant bevor Du son Quatsch schreibst. Oder mal die vielen Beiträge vorher lesen.

Ohne ne Vereinsbrille auf zu haben. Kann ich ganz klar sagen. Es war nur ein Pussie Check.

1. Guiliano hat vorher abgebremst
2. Guiliano hat die Arme ausgestreckt um auch da nochmal die Kraft abzufangen.
3. Der Schläger von Guiliano war unten

Ehrhoff ist an der Verletzung eventuell selber Schuld

1. Er sieht Guiliano kommen
2. Nimmt den Kopf einfach tiefer, zu tief für meinen Geschmack

Vielleicht war es auch ein Lauffehler vom Ehrhoff und ist zusätzlich gestolpert, wäre ja auch möglich.
Ach ne das kann einem so einem Supersternchen ja nicht passieren.

Es war ganz klar ein Pussie Ckeck. Sicher war es unglücklich das er mit dem Jochbein die Bande geknuscht hat. Doch alle reden hier von FairPlay usw.

Wenn der Ehrhoff wirklich Eier in der Hose hat, sollte er doch mal fair seine Stellung dazu nehmen.
Da kann er noch so ein NHL Star sein, solange Guiliano die ungerechte Sperre hat und
Ehrhoff sich nicht fair dazu äußert, ist und bleib Ehrhoff für mich nen Kerl ohne Eier.
Meine Meinung muss nicht die der anderen sein

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Do 29. Nov 2012, 13:16

Unser ganzer Pulverdampf hier (... an den ich mich ja niiiiiiiiiiie beteiligen würde :floet: ) ist doch nur akademisch interessant. Interessanter ist die Frage: was sagen eigentlich Onkel Doug und sein Leningrad Cowboy jetzt einem Spieler, wenn er fragt: "ey Trainer, jetz erklär ma, wat hat der Jules eigentlich falsch gemacht ?"

Ich glaube, das geht Herrn Mason im Kopf herum, wenn er das Geschehen nicht als Sauerei oder Ungerechtigkeit, sondern als Katastrophe bezeichnet.
KOSCHITZE

Lucky
Beiträge: 0
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:28
Wohnort: Menden/Sauerland

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon Lucky » Do 29. Nov 2012, 13:37

Ist es nicht so das wir alle sagen und fordern, mensch fahr den Check doch mal zu ende.
Auch Guiliano fährt den Check eigentlich nicht richtig zu ende und es wird nur so nen Pussie Check und dann kommt da auch noch so eine Strafe bei rum. Na, dass ist doch ganz, ganz Großes Kino.

Super die hohen Herrschaften der DEL machen aus der Großen DEL Profi Liga eine ganz, ganz Große DEL Pussie Liga.

Denn sehe das auch teilweise so wie Obiwankenobi, man will mehr Zuschauer gewinnen usw. erzählt anderen was von Köperkontakt und Köpereinsatz und bekommen die auf einmal Pussies zu sehen, nicht mehr in Stutzen und Hosen sondern in Strümpfen und Röcken. Einfach lächerlich.
Dann hätte ich auch keinen Bock mehr mir sone scheiße anzusehen. Denn bei so einer Strafe wegen nix muss man ja seit Montag mit allem rechnen.
Also wird der Eishockeysport genauso langweilig und interessant wie Fußball, Tennis, Tischtennis usw. Was bringt es dann es im FreeTV zu übertragen? Kann mir dann auch Hollyday on Ice an sehen.
Meine Meinung muss nicht die der anderen sein

Obiwankenobi
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 09:06
Wohnort: Sauerland

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon Obiwankenobi » Do 29. Nov 2012, 15:48

@mafile
Ich hab nach dem check sofort gesagt das war's für Jeff, der geht duschen und ich hab' sogar mit der Sperre gerechnet und dann ? Dann hab' ich mir die bewegten Bilder angesehen und was sehe ich ? NIX nullkommanix und genau das ist mein Problem. Ich kann den Schiri verstehen, das er die Strafe gibt, er hat keine Wiederholung in dem Moment der Entscheidung aaaaaaber die Spacken vom D-ausschuss müssen sehen, das es nichts war, sonst kann ich mir die Kohle für die Vögel sparen und muss den ganzen Aufwand nicht treiben. Alle Welt sagt es ist grün nur der Ausschuss sagt es ist rot. :rauf: Grosses Kino. Wer hat wohl eher Recht ? Das ist das total falsche Signal an den Sport und die Sportler, es weiss doch niemand mehr was passiert wenn der sterbende Schwan gemacht wird. Da kannst du als Trainer doch nur noch den Tipp geben, bleib da weg. Resultat ? Tuntengehopse, aber kein Hockey mehr und das sag' ich jedem auch dem der's nicht hören will.
110% Blau-Weißes Feuer ; Alle und jetzt !!!

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon bono » Do 29. Nov 2012, 19:42

Was passiert denn jetzt von Seiten der Roosters ?

Ich finde es auch wieder scheiße, dass unsere Verantwortlichen erneut ihren Mund nicht richtg aufbekommen, oder will man mit einer Entscheidung über einen Einspruch noch bis nächstes Jahr warten ?

Die Fans wollen doch auch wissen was jetzt Sache ist.

Lucky
Beiträge: 0
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:28
Wohnort: Menden/Sauerland

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon Lucky » Do 29. Nov 2012, 20:05

Obiwankenobi hat geschrieben:@mafile
Ich hab nach dem check sofort gesagt das war's für Jeff, der geht duschen und ich hab' sogar mit der Sperre gerechnet und dann ? Dann hab' ich mir die bewegten Bilder angesehen und was sehe ich ? NIX nullkommanix und genau das ist mein Problem. Ich kann den Schiri verstehen, das er die Strafe gibt, er hat keine Wiederholung in dem Moment der Entscheidung aaaaaaber die Spacken vom D-ausschuss müssen sehen, das es nichts war, sonst kann ich mir die Kohle für die Vögel sparen und muss den ganzen Aufwand nicht treiben. Alle Welt sagt es ist grün nur der Ausschuss sagt es ist rot. :rauf: Grosses Kino. Wer hat wohl eher Recht ? Das ist das total falsche Signal an den Sport und die Sportler, es weiss doch niemand mehr was passiert wenn der sterbende Schwan gemacht wird. Da kannst du als Trainer doch nur noch den Tipp geben, bleib da weg. Resultat ? Tuntengehopse, aber kein Hockey mehr und das sag' ich jedem auch dem der's nicht hören will.
@Obiwankenobi

Ja so ungefähr sehe ich das auch. OK die Zeiten von früher sind vorbei, jedoch haben sich die Spieler nicht alles gefallen lassen wärend des Spiels, da gab es auch mal einen auf die Fresse. Man denke da mal Bruce Hardy oder Butzi Geiler usw.

Auch wenn der Torwart angegangen wurde waren sofort Spieler da die dem anderen zeigten das es so nicht geht und wo es lang geht. Selbst da schauen alle nur zu. Klar gab es dann meist Strafen, aber wenn ich sehe wie Caron manches mal angegangen wird denke ich auch, wo sind die Jungs.
bono hat geschrieben:Was passiert denn jetzt von Seiten der Roosters ?

Ich finde es auch wieder scheiße, dass unsere Verantwortlichen erneut ihren Mund nicht richtg aufbekommen, oder will man mit einer Entscheidung über einen Einspruch noch bis nächstes Jahr warten ?

Die Fans wollen doch auch wissen was jetzt Sache ist.
Hey Bono,

das wollte ich auch gerade mal gefragt haben. Die Strafe ist seit Montag bekannt und im Lokalkompas soll ja auch was davon gestanden haben das man überlegt Einspruch zu erheben.

Doch was passiert da nun?
Wo bleibt die so oft angesprochene Öffentlichkeitsarbeit bzw. Informationen.

Oder spiel Guiliano am Freitag und Sonntag?

Unser Vereinführung hüllt sich mal wieder ins Schweigen. Auch ganz Großes Kino.
Auch das hatten wir schon in der Sommerpause und kurz vor der Saison.
Meine Meinung muss nicht die der anderen sein

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Do 29. Nov 2012, 20:09

bono hat geschrieben:Was passiert denn jetzt von Seiten der Roosters ?
Ich weiß es nicht. Ich wüsste auch nicht, was ich denen jetzt raten soll. Fordern "als Fan" würde ich schon gar nix, habe eher das Gefühl, man müsste der Liga irgendwie mal mitteilen, was man als Fan davon hält. Ich bin gerade furchtbar angepisst von der ganzen Geschichte und suche mir andere Sachen, die weniger ärgerlich sind, sonst trete ich noch meine Meerschweinchen. In die Halle komme ich dieses WE ganz bestimmt nicht. Kein Bock auf DEL.
KOSCHITZE

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Do 29. Nov 2012, 20:17

Wir haben einen Einspruch gegen diese katastrophale Sperre formuliert und warten auf eine Reaktion der DEL“, erklärte Doug Mason.
Quelle
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Lucky
Beiträge: 0
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:28
Wohnort: Menden/Sauerland

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon Lucky » Do 29. Nov 2012, 21:35

Lucky hat geschrieben: Sind wir eine Profi Liga, wenn ja sollte sich die DEL, der Disziplinarausschuss und die Schiedsrichter doch auch bitte mal daran halten.
In der NHL ist ja noch LockOut und die Schirris dort haben bestimmt nix zu tun, vielleicht sollten die DEL Cheffs mal solche holen, damit die mal unsere Spiele pfeifen und unsere Schirris nur mitlaufen um mal zu sehen wie sowas gemacht wird und so mal richtig ausbilden lassen.
Denn die DEL soll eine Profi Liga und keine Pussie Liga sein, oder?
Cool der Mason, denkt wie ich, daher zitiere ich mal nen eigenen Beitrag von mir von der ersten Seite :tschakka: :tschakka: :tschakka:
Meine Meinung muss nicht die der anderen sein

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon bono » Do 29. Nov 2012, 21:48

Gehört so eine Meldung nicht auch auf die eigene Homepage ?

Naja, passiert eh nix, aber ohne Protest würde es ja auch doof aussehen. Den Spruch von Mason finde ich aber auch Blödsinn, denn hätte Jeff diese brutale Strafe nicht bekommen, hätte auch er niemals nach NHL Schiris (die sich ja langweilen) geschrien ;)

eissonja
Beiträge: 0
Registriert: Fr 29. Feb 2008, 22:20
Kontaktdaten:

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon eissonja » Do 29. Nov 2012, 21:56

Mason meckert schon immer über die Schiri-Leistungen in der DEL.....


.... das mit dem meckern ist bekanntlich nur so ein Problem, vor allem in der Öffentlichkeit

Da wurden dann auch schon mal die ein oder anderen Vereine zur Kasse gebeten, weil sie öffentlich die Leistungen von Schiedsrichtern kritisiert haben..... unter anderem hat auch der gute Onkel Mason da schon mal einen herben Dämpfer für einstecken müssen..... daher dürfte dieser wohl Öffentlich doch weitaus zurückhaltender sein, intern sieht das aber gewiss anders aus.


Was den Einspruch angeht....... zwangsläufig mussten sie ihn ja einlegen, auch wenn die erfolgsaussichten eher gering einzuschätzen sind. Jedcoh hat die DEL ja bereits einmal diese Saison unter beweis gestellt, das so ein Einspruch durchaus auch seine Chancen hat. Es wurde bereit eine Strafe, die der Disziplinarausschuss verhängt hat, nach einem erfolgreichen einspruch zurückgenommen


Und Allgemein......

Die Öffentlichkeitsarbeit ist in Iserlohn schon verdammt lange im Arsch.. Das wurde schon vor Jahren von diversen Pressevetretern stark kritisiert, leider hat sich daran in Iserlohn bis heute noch nichts geändert :-(
"Heute haben wir nicht wie Indianer gespielt, sondern wie Indianerinnen. Beim nächsten Mal schicken wir einfach eine Postkarte und pappen drei Punkte drauf. Dann sparen wir uns wenigstens die Fahrt." C. Künast

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon bono » Do 29. Nov 2012, 23:10

Ich kann es überhaupt nicht verstehen, warum man sich so von den eigenen Fans distanzieren konnte, auf unseren "ex" Familien Klub konnte man damals echt stolz sein.

Rein gar nichts hat sich geändert, im Gegenteil, hier wird nur noch intern gearbeitet, der Iserlohner Fan wird doch nur noch darüber informiert, wann er seine DK zu bezahlen hat.

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon al » Do 29. Nov 2012, 23:14

bono hat geschrieben:Gehört so eine Meldung nicht auch auf die eigene Homepage ?

Naja, passiert eh nix, aber ohne Protest würde es ja auch doof aussehen. Den Spruch von Mason finde ich aber auch Blödsinn, denn hätte Jeff diese brutale Strafe nicht bekommen, hätte auch er niemals nach NHL Schiris (die sich ja langweilen) geschrien ;)
Falsch. Der Schrei ist nicht neu, es gab zuvor nur keinen passenden Aufhänger für die Presse um nachzuharken und ihn nachrichtentechnisch zu verwerten. Dass die Umstellung aufs 4-Mann-System zu deutlichen Problemen geführt hat, bzw. vorhandene Probleme verdeutlicht, dürfte außer Herrn Gerstberger & Co. niemand ernstlich bezweifeln.

Es ist eine ganz allgemeine Logik, nach sich in jedem System Fehlerquoten / Ausfallwahrscheinlichkeiten nunmal mit der Anzahl der Einzelteile addieren. Wenn du allein als Schiri schon nicht viel taugst, dann machen zwei Taugenichtse nunmal kein tolles Schiriduo.

Nordamerika hat die Umstellung mit relativ wenigen Problemen hinbekommen, weil man ein großes Angebot von gut ausgebildeten Leuten hatte und vor und mit dem Wechsel auf das Zweiersystem ganz gezielt noch deutlich mehr zusätzliche Ressourcen zur Schulung zur Verfügung gestellt hat. Hier hast du nun statt einem Mittelklasseschiri ein Tandem mit einer Hupe und bestenfalls einem Mittelklasseschiri, schlechtestenfalls noch einer zweiten Hupe.

Aber wie andere schon sagten ist ja der eigentliche Skandal, dass noch weiter oben allem Anschein nach auch noch die allergrößten Blindschleichen die Pöstchen in den Gremien besetzen und entweder aus Unfähigkeit oder Unwillen die Fehlentscheidungen noch stützen. Vllt. um dann später behaupten zu können, dass man bei den Schiris alles richtig gemacht hat ("Die sind so toll, alle Reklamationen stellten sich nach Prüfung als ungerechtfertig heraus"), um sich dann gegenseitig auf die Schulter zu klopfen, Schnittchen zu futtern und sich wieder im kleinen Kreis im Amt bestätigen lassen zu können.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon bono » Fr 30. Nov 2012, 00:11

Wie kann man nur beim studieren der Bilder diese hohe Strafe aussprechen ?

Die Bilder die ich gesehen habe, hatten die doch auch vorliegen, und selbst mein KEC Kollege hat da nur mit dem Kopf schütteln können, also was hat die Herren Dracula von der DEL nur zu so einer Strafe hingerissen ?

NHL Bonus ok,man hat ja irgendwie immer Respekt vor solchen Spielern, aber wenn doch die Bilder bei der Sichtung etwas anderes aussagen, warum dann diese hohe Strafe?

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Fr 30. Nov 2012, 10:13

bono hat geschrieben:Wie kann man nur beim studieren der Bilder diese hohe Strafe aussprechen ?

Die Bilder die ich gesehen habe, hatten die doch auch vorliegen, und selbst mein KEC Kollege hat da nur mit dem Kopf schütteln können, also was hat die Herren Dracula von der DEL nur zu so einer Strafe hingerissen ?

NHL Bonus ok,man hat ja irgendwie immer Respekt vor solchen Spielern, aber wenn doch die Bilder bei der Sichtung etwas anderes aussagen, warum dann diese hohe Strafe?
...dann muss er den gleichen Respekt bekommen, hat ja auch in der NHL gespielt. :evil:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Fr 30. Nov 2012, 10:32

eissonja hat geschrieben:Und Allgemein......

Die Öffentlichkeitsarbeit ist in Iserlohn schon verdammt lange im Arsch.. Das wurde schon vor Jahren von diversen Pressevetretern stark kritisiert, leider hat sich daran in Iserlohn bis heute noch nichts geändert :-(
Ist ja nicht so falsch, die Feststellung. Aber was hat das jetzt gerade mit diesem Fall zu tun ? Mir ist es lieber, sie unternehmen hier was und behalten's für sich, als dass sie sich öffentlich an unserem machtlosen Wehklagen beteiligen.
bono hat geschrieben: ... wenn doch die Bilder bei der Sichtung etwas anderes aussagen, warum dann diese hohe Strafe?
Jau. Voll doof. Jetzt, wo du's sagst. ;)
KOSCHITZE

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon bono » Fr 30. Nov 2012, 11:25

@ Meikel

Es zählt doch immer nur das Aktuelle, bei Jeff ist es ja schon etwas länger mit der NHL,deshalb existiert sein Status nicht mehr. Ja , ja du machst dich lustig Meikel, aber wenn ich live etwas nicht gesehen habe, und mir später extra nochmal das Video mit dem Foul ansehen kann, und verhänge trotzdem so eine hohe Strafe,will das nicht in den Bono Schädel rein :(

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon bono » Fr 30. Nov 2012, 11:27

@ Meikel

Das ist aber kein Beach Boy auf deinem neuen Bild :runter:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Fr 30. Nov 2012, 18:48

bono hat geschrieben:@ Meikel

Das ist aber kein Beach Boy auf deinem neuen Bild :runter:
:wall: :wall: :wall: :karte: :karte: :karte: :schreck:

Mason gerade mit einer klaren Ansage: Wenn Guliano 4 Sperre bekommt, müsste Zanetti 20 bekommen! :mucke:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump: