Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon Franky » Mi 28. Nov 2012, 08:36

Was mich ein wenig wundert... ich hatte vor 2 Tagen aus absoluten Spass und purer Ironie eine nicht ernstgemeinte Informationskette geschrieben (Beklopptenforum -> Facebookseite -> Lokalkompass -> IEC-Forum -> del.org -> hockeyweb -> alle anderen Medien -> IEC-Homepage).
Irgendwie scheint daraus Wirklichkeit geworden zu sein. Denn auf der Homepage steht immer noch nichts unter News mit einem Kommentar eines Verantwortlichen. :dontknow:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

eckenga
Beiträge: 0
Registriert: Di 19. Jan 2010, 11:20

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon eckenga » Mi 28. Nov 2012, 09:35

Leute Leute Leute, vielen Dank an den (Un)-Disziplinarausschuss für diese faire Entscheidung.Ich stand quasi direkt davor und hab nicht mal ein Foul darin gesehen. Aber der allergrösste Dank muss ja in erster Linie an die beiden Schiedsrichter des lustigen Freitagsabendsspiel gehen die ja umsichtig wie sie nunmal waren ja diese Superentscheidung getroffen haben und wahrscheinlich bei dem o.g Gremium auch ihre Aussage machen mussten.Wenn das vier Spiele sind müsste Ryan Ramsey für sein Foul 2008 an Jimmy Roy lebenslanges Stadionverbot in der DEL bekommen.Weiss nicht wo Maßstäbe anfangen und aufhören ,aber der in Iserlohn ist unterhalb der Kante immer abgebrochen. Danke Herr Ehrhoff für Fairplay. Hoffentlich einigen sich die Parteien in der NHL noch dann kann sich der Star dort wieder seine Kür im Tütü zuende laufen. Der sollte vielleicht im Michelindress auflaufen damit er sich nicht noch ausversehen verletzt. War doch klar das das so ausgeht. Wenn die DEL einen Verein ficken will tut sie das mit den mittlen die Ihr zu Verfügung stehen. Mal gespannt wie die DEG demnächst wieder abgestraft wird jetzt wo bekannt ist das die nächstes Jahr wieder kurz vor der Pleite stehen. Unfassbar was da los ist. Das gleiche gibt es übrigens im Fussball auch. Ein maximal Pigmentierter Spieler eines fränkischen Bundesligisten hat einem Spieler eines Fussballvereins aus dem Ruhrgebiet im Spiel das Schien und Wadenbein durchgetreten und wurde nach dem Spiel zum Spieler des Spiel gewählt. Das Foul war mehr als rotwürdig und wurde mit gelb geahndet. So geht Gerechtigkeit im Sport. An alle Funktionäre in allen Ausschüssen sammelt euch und werdet Objektiv. Persönliche Interessen und Gefühle sind in Solchen Positionen sind fehl am Platze. Die Spieler und Fans werden es euch danken.

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon al » Mi 28. Nov 2012, 10:03

Bei Tatsachenentscheidungen will ich nichtmal was sagen. Man sieht (auch mit zwei Mann) nicht immer alles und vor allem sieht man es aus völlig anderer Perspektive. Aber dafür ist ja bei der DEL der Ausschuss da, um danach anhand des Zusatzberichts / Nachharken und Videos die Situation nochmals zu beurteilen. MIch deucht nur, hier hat womöglich nie jemand einen Blick auf das Material geworfen und man geht dann einfach davon aus, dass die Schiris das live und vor Ort schon richtig beurteilt haben.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Obiwankenobi
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 09:06
Wohnort: Sauerland

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon Obiwankenobi » Mi 28. Nov 2012, 11:05

Das ist doch genau der Punkt AL. Nach Sichtung des Videos muss jeder Nichtblinde sehen, dass hier ausser einem unglücklichen Stolperer nichts war, nicht mal ein richtig zu Ende gefahrener check. Die Strafe vor Ort kann man geben, muss man aber nicht. Die vier Spiele Sperre sind in diesem Fall das falsche Signal an den Sport und die Sportler. Bei solchen Entscheidungen ist in Zukunft Eistanz spannender und härter als ein Hockeyspiel. Hier sollten aber auch die Spieler Eier/Einfluss genug haben/bekommen, um solche Sachen ins rechte Licht zu rücken. Die beiden hatten sich allerdings den ganzen Abend schon mehr oder weniger in der Wolle. Der grosse NHL Superstar kam mit unserem Duracellmännchen nämlich garnicht klar ;) Dran rütteln lässt sich nix aber ich halte die Strafe für einen ziemlich schlechten Witz.
110% Blau-Weißes Feuer ; Alle und jetzt !!!

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon al » Mi 28. Nov 2012, 11:16

Ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht, warum es noch keine Meldung gab, dass man offiziell Einspruch erhebt, ggf. noch Videomaterial nachreicht, o.ä.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

ralfino
Beiträge: 0
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 15:36

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon ralfino » Mi 28. Nov 2012, 11:19

Die Lösung wäre eigentlich den Disziplinarausschuss für ein halbes Jahr zu sperren samt Geldstrafe, vielleicht wären sie ja dann lernfähig.
:jump: :jump: :jump:

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Mi 28. Nov 2012, 12:30

Tut dem Jeff die Geldstrafe eigentlich weh ? Evtl. Knete zusammen schmeißen ?
KOSCHITZE

kalleins
Beiträge: 0
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:42
Wohnort: badisch Sibirien

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon kalleins » Mi 28. Nov 2012, 14:17

Die Geldstrafe wird in solchen Fällen üblicherweise vom Verein erstezt.

Was mich entsetzt ist, dass man das offenbar hin nimmt. Entweder resigniert die Clubführung, weil frühere Einsprüche auch nichts gebrachr haben oder man macht es im Stillen. Letzteres glaube ich nicht.
Ich komme deshalb auf meinen Vorschlag zúrück, den angeblich Geschädigten zu befragen.
Hat schon im Falle FIFA vs DFB in causa Frings 2006 nicht gewirkt :(

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Mi 28. Nov 2012, 14:27

Ich hasse es, wenn einer zeitgleich inhaltsgleiche Beiträge in beide Foren schreibt. Diesmal muss es aber mal sein.

Kein Protest wäre in diesem Fall m. E. ein verheerendes Signal. Man wird von der Mannschaft verlangen, dass sie "jetzt erst recht" eine Reaktion auf dem Eis zeigt oder so. Aber wie soll das gehen ? Die Diszi-Kommission hat doch am Haupteingang ein Schild eingerammt, wo drauf steht "Alles verboten".

Dieses Schild muss weg, oder es muss wenigstens kräftig demoliert werden.
Zuletzt geändert von MeikelWuulw13 am Mi 28. Nov 2012, 17:40, insgesamt 1-mal geändert.
KOSCHITZE

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon Franky » Mi 28. Nov 2012, 15:23

Was kostet eigentlich so ein Protest gegen eine Wertung? Bekommt man das Geld zurück, wenn dem Einspruch stattgegeben wird?
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon Franky » Mi 28. Nov 2012, 15:26

kalleins hat geschrieben: Was mich entsetzt ist, dass man das offenbar hin nimmt.
Nun.. in einem etwas ausführlicheren Pressetext im "Der Westen", will man sich Schritte überlegen.
Die Iserlohner wollen das Strafmaß nicht akzeptieren. „Wir werden versuchen, etwas zu ändern“, sagte Mason. „Ob es möglich ist, müssen wir abwarten.“
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon bono » Mi 28. Nov 2012, 16:16

Schritte überlegen ? Iserlohn ??? :):):)

Wer sollte da von der DEL auch nur mit der Wimper zucken :)

Ich erwähnte bereits Mannheim, das war damals eine absolute Sauerei, hat aber weder Mannheim gejuckt, und auch nicht die DEL.

Obiwankenobi
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 09:06
Wohnort: Sauerland

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon Obiwankenobi » Mi 28. Nov 2012, 18:36

Es sind häufig genug Offizielle vor Ort, ob Gerstberger oder Tripke. Da wäre es einfach angebracht, den Protest seitens des Publikums an die Herrschaften zu richten. Ob die sich dran stören sei dahin gestellt, aber die Hundsgrantenelendige, miserable Pfeiferei der Herren in schwarz-weiss und das vollkommen willkürliche Handeln eines verblendeten Ausschusses sorgt m.E. längerfristig dafür, das der Sport für den Endverbraucher noch uninteressanter gemacht wird, als er aufgrund der Komplexität des Regelwerks und der schnellen Abläufe für Gelegenheitskunden sowieso schon ist. Ich meine, wir spielen hier erste Liga, und nicht Schlammteichhocvkey in Finsternwalde, da kann es doch nicht sein, das man sich mit 4iert klassigen Blindenhunden und unausgegorener Schiedsgerichtsbarkeit rumschlagen muss.
Nicht missverstehen, checks gg. Kopf und Nacken sowie von achtern und mit Knüppel hoch, gehören bestraft, aber rumstolpern und beim hinfallen auf die Lippe beissen eben nicht, zumindest nicht auch noch nachträglich, nur um eine Fehlentscheidung der Schiris zu rechtfertigen.
110% Blau-Weißes Feuer ; Alle und jetzt !!!

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon bono » Mi 28. Nov 2012, 19:34

@obiwankenobi

Deine Jedi Ritter von Star Wars haben vielleicht die Macht, wir Zuschauer jedoch nicht ;)

Obiwankenobi
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 09:06
Wohnort: Sauerland

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon Obiwankenobi » Mi 28. Nov 2012, 20:38

Wenn nicht der Zuschauer, wer denn sonst ? Eishockey ist ein Produkt genau wie dein sonnenbebrillter Irischer Barde eins ist, nur das der seine Schäfchen im trockenen hat und die DEL für ihr Produkt Eishockey Deutschlandweit verzweifelt Kunden sucht, die man mit einer steten Änderung des Regelwerks und dessen Auslegung nur schwerlich finden wird. Wenn die Paar die es interessiert auch noch mucken und mit Liebesentzug drohen sind die Jediritter müder Abklatsch. :twisted: Im Gegensatz zu deinem, ist mein Nick im übrigen kein Lebensinhalt, mir fiel damals nur nix besseres ein um nicht Furzknoten175 heissen zu müssen :lol:
110% Blau-Weißes Feuer ; Alle und jetzt !!!

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon al » Mi 28. Nov 2012, 21:20

Furzknoten175 hätte ich bei dir aber total knorke gefunden! Ich teste bei nächster Gelegenheit, ob du auch brav auf diesen Namen hörst :D
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon bono » Mi 28. Nov 2012, 23:00

@obiwankenobi AKA Furzknoten175 ;)

Man bildet sich ein als Zuschauer etwas bewirken zu können, leider sieht die Realität ganz anders aus.

Haben Protestaktionen oder Einsprüche ( Hockey, Fußball etc) in der Vergangenheit etwas gebracht ? Es wird doch fast alles als Tatsachenentscheidung abgestempelt, da kann der Schiri den größten Fehler machen, jeglicher Protest ist da reine Zeitverschwendung !

Fanaktionen bringen wie gesagt gar nichts, als Fan glaubt man das vielleicht, weil man sich einbildet mit seinem Geld einen Verein zu unterstützen, und das es ohne ihn nicht geht, aber welcher Klub läßt sich von Fans reinreden, und was sollte die DEL eine Fan Aktion jucken ?

Jeff hat leider auch den falschen Spieler "gefault", das darf man auch nicht vergessen, leider hat er ihn nicht richtig erwischt :(

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon al » Do 29. Nov 2012, 05:58

Ich denke es geht Obi hier weniger um irgendwelche singulären anonymen Internetdiskussionen oder -votings / Unterschriftenaktionen, sondern - kann man nachlesen, hat er nämlich geschrieben - darum, dass solche Schirileistungen und Gremienentscheidungen durch ihren Inhalt und die Art & Weise des Zustandekommens und der Präsentation den Sport einfach für Liebhaber wie für Außenstehende stetig unattraktiver machen.
So sägt man sich als Liga (aka Zusammenschluss von Klubs) Stück für Stück den Ast ab auf dem man sitzt. Dabei transferiert sich das Ganze letzten Endes automatisch in die Lingua Franca aller Beteiligten: Knete
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

eckenga
Beiträge: 0
Registriert: Di 19. Jan 2010, 11:20

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon eckenga » Do 29. Nov 2012, 10:04

Es ist wie früher bei der Heiligen Inquisition,das Urteil steht fest es geht nur darum ist der Täter geständig oder wird seine Seele für immer in der Hölle schmoren.Gegenargumente Beweise Aussagen sind unwichtig. Die schwarz weissen Richter haben angeklagt und die Inquisition vollstreckt. Proteste, Einsprüche oder sonstiges werden abgeschmettert. So läuft das leider schon immer.

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Vier Spiele Sperre für Jeff Giuliano? Für Was?

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Do 29. Nov 2012, 10:37

Wenn wir schon grad bei blumigen Gleichnissen sind, dann würde ich eher sagen, es läuft wie früher auf dem Bolzplatz, wenn die Sprösslinge der Firma Gott & Sohn mitspielten. Die durfte man nicht umtreten, weil sie sonst weinen, und der Papa sonst vielleicht den Bolzplatz dicht macht. Als Konsequenz schossen diese Fatzkes immer die meisten Tore, weil sich keiner ran traute (... mir fällt doch auf den Deibel nicht ein, wie das Spiel doch gleich hieß, aber ich glaub, es gibt sogar ne Profiliga).

... prust, ärger, hyperventilier ... :twisted:

Es wird wohl so sein, dass die Fatzkes aus der NHL bzw. deren Versicherung die Bedingung gestellt hat, dass der Onkel Gernot aber man gut auf sie aufpassen soll, damit ihnen auch nichts passiert. Und das setzt er jetzt um.

Meinetwegen können die alle hingehen, wo der Pfeffer wächst, und dort ihr komisches Goldbarrencurling auf ihren merkwürdigen Schmalspurbahnen spielen. Ach nee, geht ja nicht, die Firma Gott & Sohn hat ja dort den Bolzplatz abgesperrt. Lassen wir's also über uns ergehen. ABER NUR UNTER PROTEST.

Scheiß NHL ! :runter:
Zuletzt geändert von MeikelWuulw13 am Do 29. Nov 2012, 13:49, insgesamt 1-mal geändert.
KOSCHITZE