25.11.12 - NIT vs. IEC - DEL 2012/2013 - 22. Spieltag

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
kalleins
Beiträge: 0
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:42
Wohnort: badisch Sibirien

Re: 25.11.12 - NIT vs. IEC - DEL 2012/2013 - 22. Spieltag

Ungelesener Beitragvon kalleins » So 25. Nov 2012, 19:18

11 Gegentore natürlich. Das EN gg KRE hatte ich schon vergessen.

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: 25.11.12 - NIT vs. IEC - DEL 2012/2013 - 22. Spieltag

Ungelesener Beitragvon bono » So 25. Nov 2012, 20:45

Heute war es sehr knapp, trotzdem schmerzt die Niederlage nicht so wie die gegen Krefeld, wo man hochnäsig den Sieg verschenkt hat.

Obiwankenobi
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 09:06
Wohnort: Sauerland

Re: 25.11.12 - NIT vs. IEC - DEL 2012/2013 - 22. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Obiwankenobi » So 25. Nov 2012, 22:31

bono hat geschrieben:Heute war es sehr knapp, trotzdem schmerzt die Niederlage nicht so wie die gegen Krefeld, wo man hochnäsig den Sieg verschenkt hat.
.........und warum nicht, wenn ich mal kurz fragen darf,?
gg. die Pingus Sieg hochnäsig verschenkt ....ja neee iss klar.
Junge Junge was bist Du ein toller Hecht. Dich möchte ich wirklich mal treffen
Unterm Strich stehen 0 Punkte für eine bisher fast immer kämpfende Mannschaft, wenn man mit dem Aufwand spielt wie die Jungs das tun, ist jeder Punktverlust mehr als schmerzlich.
110% Blau-Weißes Feuer ; Alle und jetzt !!!

kalleins
Beiträge: 0
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:42
Wohnort: badisch Sibirien

Re: 25.11.12 - NIT vs. IEC - DEL 2012/2013 - 22. Spieltag

Ungelesener Beitragvon kalleins » So 25. Nov 2012, 23:57

Vor allem dann, wenn man auf die Tabelle schaut. Jetzt klafft schon ein beachtliches Loch zu den PO Plätzen. Langsam sollte wieder mal gepunktet werden, sonst geht es bergab wie immer im November.

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 25.11.12 - NIT vs. IEC - DEL 2012/2013 - 22. Spieltag

Ungelesener Beitragvon al » Mo 26. Nov 2012, 07:54

Ich ziehe mal eine positive Erkenntnis raus, weil nun klar ist, dass Herr Bell mit den passenden Nebenleuten ordentlich etwas reißen kann (mein Reden seit Wochen). Diese Erkenntnis gilt es aber nun noch irgendwie dauerhaft in den Reihen umzusetzen.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: 25.11.12 - NIT vs. IEC - DEL 2012/2013 - 22. Spieltag

Ungelesener Beitragvon bono » Mo 26. Nov 2012, 10:38

@obiwankenobi

Ja doch iss klar, weil Krefeld mit mindestens 4 Toren Unterschied hätte verlieren müßen, und die 3 Punkte natürlich hochnäsig verschenkt wurden,hast das Spiel wohl spannend am Ticker verfolgt oder ?

Wenn man seine vielen Chancen nicht nutzen kann, hat das nicht immer mit einem starken Gegner bzw Torwart zu tun, und wenn man dazu auch noch unfähig ist die letzten paar Minuten konzentriert zu Ende zu spielen, hat auch das nicht unbedingt mit Pech zu tun ;)

Gegen Nürnberg schmerzt die Niederlage allein deswegen nicht so sehr, weil man seine Chancen ganz gut nutzen konnte, leider ist unseren 3 Reihen (gegen 4 Nürnberger Reihen) am Ende ein wenig die Puste ausgegangen, aber nach so einem turbulenten Spiel kann ich damit (auch ohne Punkte) ganz gut leben.

Ich hoffe ich konnte dir hiermit alles gut erklären, und antreffen kannst du mich jederzeit beim Hockey ;)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 25.11.12 - NIT vs. IEC - DEL 2012/2013 - 22. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mo 26. Nov 2012, 11:31

Eine Abwehr mit einem sehr guten Goalie darf keine 7 Tore kassieren. Das ist einer DEL-Defense absolut unwürdig. Besides: Vor dem Spiel sendete Radio MK ein Interview mit KM wo er sagte das er während des Nordamerikatrips nicht nach Verteidigern geschaut hat, weil wir dort sehr gut besetzt sind. :floet: :roll: Doug Mason muss jetzt erstmal schauen das es nicht zu gegenseitigen Schuldzuweisungen kommt.
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: 25.11.12 - NIT vs. IEC - DEL 2012/2013 - 22. Spieltag

Ungelesener Beitragvon bono » Mo 26. Nov 2012, 13:00

Das gleiche sagen die Nürnberger auch, wie kann man in einem Heimspiel nur 6 Tore bekommen,und einen schlechten Keeper haben die ja auch nicht.

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 25.11.12 - NIT vs. IEC - DEL 2012/2013 - 22. Spieltag

Ungelesener Beitragvon al » Mo 26. Nov 2012, 13:05

Na dann lasst uns mal mit Wolfsburg, Augsburg und Straubing den Ligaausstieg planen. Wolfsburg bekam daheim 8, Augsburg daheim 7 und Straubing auswärts 7.

Ich bin mir übrigens ziemlich sicher, dass gerade irgendwer in Nürnberg mosert, dass man keine DEL-würdige Abwehr hat, wenn man daheim 6 Tore kassiert. Wenn 6 Tore aber der Maßstab sind (sind ja auch nur 14% Unterschied), dann dürfen eine ganze Menge mehr die Koffer packen:

Düsseldorf (4x)
Nürnberg (3x)
Augsburg (3x)
Iserlohn (2x)
Köln (2x)
Wolfsburg (2x)
Berlin (2x)
Straubing (2x)
München (1x)
Hamburg (1x)
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: 25.11.12 - NIT vs. IEC - DEL 2012/2013 - 22. Spieltag

Ungelesener Beitragvon bono » Mo 26. Nov 2012, 14:54

Purer Schwachsinn ist das, dann hat Hannover 96 ja auch keine Bundesliga fähige Abwehr, oder warum haben die so hoch gegen Bayern vergeigt ?

Schwaaaaaaabo, noch alles OK bei dir ?

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: 25.11.12 - NIT vs. IEC - DEL 2012/2013 - 22. Spieltag

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Mo 26. Nov 2012, 16:34

Im Tretball ist sowieso alles Schwachsinn. Kann man als Schwuchtelsport überhaupt nicht mit Hockey vergleichen. Welche Bayern denn ? Haben die denn da auch ne Bundesligamannschaft ?
KOSCHITZE

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 25.11.12 - NIT vs. IEC - DEL 2012/2013 - 22. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mo 26. Nov 2012, 16:54

bono hat geschrieben:Purer Schwachsinn ist das, dann hat Hannover 96 ja auch keine Bundesliga fähige Abwehr, oder warum haben die so hoch gegen Bayern vergeigt ?

Schwaaaaaaabo, noch alles OK bei dir ?
Ja, nur ist es nicht das erstemal das wir speziell im letzten drittel der massen die Bude voll bekommen, siehe Berlin. :evil:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

eissonja
Beiträge: 0
Registriert: Fr 29. Feb 2008, 22:20
Kontaktdaten:

Re: 25.11.12 - NIT vs. IEC - DEL 2012/2013 - 22. Spieltag

Ungelesener Beitragvon eissonja » Mo 26. Nov 2012, 17:31

Schwabenrooster hat geschrieben:
Ja, nur ist es nicht das erstemal das wir speziell im letzten drittel der massen die Bude voll bekommen, siehe Berlin. :evil:

Du vergleichst das letzte drittel von Gestern in Nürnberg mit dem in Berlin?

Verdammt, ich hab gestern das falsche Spiel gesehen...... Ich hab da lediglich 2 Tore für Nürnberg gesehen und 2 für uns...... das sind net mal zusammen 7 (es sei den man würde die gesetze der mathematik ändern)
"Heute haben wir nicht wie Indianer gespielt, sondern wie Indianerinnen. Beim nächsten Mal schicken wir einfach eine Postkarte und pappen drei Punkte drauf. Dann sparen wir uns wenigstens die Fahrt." C. Künast

eberhard10
Beiträge: 0
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 16:49

Re: 25.11.12 - NIT vs. IEC - DEL 2012/2013 - 22. Spieltag

Ungelesener Beitragvon eberhard10 » Mo 26. Nov 2012, 17:37

Wenn man auswärts 6 Tore schiesst muss man gewinnen.--basta---ende---aus

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 25.11.12 - NIT vs. IEC - DEL 2012/2013 - 22. Spieltag

Ungelesener Beitragvon al » Mo 26. Nov 2012, 17:59

eberhard10 hat geschrieben:Wenn man auswärts 6 Tore schiesst muss man gewinnen.--basta---ende---aus
Und wenn man zuhause 7 Tore schießt nicht?
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Obiwankenobi
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 09:06
Wohnort: Sauerland

Re: 25.11.12 - NIT vs. IEC - DEL 2012/2013 - 22. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Obiwankenobi » Mo 26. Nov 2012, 18:55

bono hat geschrieben:@obiwankenobi

Ja doch iss klar, weil Krefeld mit mindestens 4 Toren Unterschied hätte verlieren müßen, und die 3 Punkte natürlich hochnäsig verschenkt wurden,hast das Spiel wohl spannend am Ticker verfolgt oder ?

Wenn man seine vielen Chancen nicht nutzen kann, hat das nicht immer mit einem starken Gegner bzw Torwart zu tun, und wenn man dazu auch noch unfähig ist die letzten paar Minuten konzentriert zu Ende zu spielen, hat auch das nicht unbedingt mit Pech zu tun ;)

Gegen Nürnberg schmerzt die Niederlage allein deswegen nicht so sehr, weil man seine Chancen ganz gut nutzen konnte, leider ist unseren 3 Reihen (gegen 4 Nürnberger Reihen) am Ende ein wenig die Puste ausgegangen, aber nach so einem turbulenten Spiel kann ich damit (auch ohne Punkte) ganz gut leben.

Ich hoffe ich konnte dir hiermit alles gut erklären, und antreffen kannst du mich jederzeit beim Hockey ;)
Ich kann mich vor soviel Expertenwissen nur verneigen und danke dafür, das mir *Bono der Heiler der Welt und nunmehr auch Hockeymessias des Roostersforums* endlich, die, von den Vereinsfarben des IEC, geblendeten Augen geöffnet hat.

Woran erkenn ich dich ? an der schicken orangen Sonnenbrille ? oder an der dich umgebenden strahlenden Aura ?

Klar hat man das Spiel hochnäsig verschenkt, deswegen ist man nach dem 0-1 trotz auch zurückgekommen und hat sogar das 2-1 erzielt um dann vor lauter Hochnäsigkeit ein paar mal am Tor vorbei zu ballern eine 5 Minuten Unterzahl mit Mann und Maus grandios zu verteidigen um dann das Spiel binnen 57 Sekunden zu verlieren..... Japp, :schock: so war's, ich konnt's am Ticker ganz genau sehen. Hätte ich aber auch selbst drauf kommen müssen, das es Hochnäsigkeit war, ich Dummerle.

und Nürnberg ? Klar die ICE Tigers sind ja auch kein direkter Gegner um einen (P)PO Platz, deswegen tut die Niederlage ja auch viel weniger weh. Wenn ich auswärts 6 Tore schiesse, ärgere ich mich auch nicht mehr so dolle über das siebte Tor des Gegners.
Schon mal die 6 Punkte vom Wochenende aufaddiert und geschaut wo die Roosters stehen würden, wenn die lästigen Gegner nicht immer was dagegen hätten ?
Hochnäsig und weniger schmerzlich, ja neee isss klar.
110% Blau-Weißes Feuer ; Alle und jetzt !!!

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: 25.11.12 - NIT vs. IEC - DEL 2012/2013 - 22. Spieltag

Ungelesener Beitragvon bono » Mo 26. Nov 2012, 19:07

Was Eberhard10 eher sagen wollte ist daß bei 6 Toren "im Normalfall" ein Sieg rausspringen sollte ;)

@Meikel

Ja,die Bayern haben die beste Mannschaft der Liga, ich habe die mal im TV gesehen, da spielt so ein Tier mit Afrob, Breitner heißt der.

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 25.11.12 - NIT vs. IEC - DEL 2012/2013 - 22. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » Mo 26. Nov 2012, 19:11

9 Toren sollten normalerweise auch zu einem Sieg reichen. Wenn der Gegner aber 10 schießt, sind es halt 0 Punkte. Huch.. das war ja auch gegen Nürnberg ;)
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: 25.11.12 - NIT vs. IEC - DEL 2012/2013 - 22. Spieltag

Ungelesener Beitragvon bono » Mo 26. Nov 2012, 20:39

Als Greg Poss noch in Nürnberg war, hatten wir doch auch so ein geiles Spiel hier gegen die, da lagen wir doch 3 Minuten vor Schluß 2-5 hinten, und haben kurz vor Schluß noch das 5-5 gemacht,und hatten in der OT noch 6-5 gewonnen :)

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: 25.11.12 - NIT vs. IEC - DEL 2012/2013 - 22. Spieltag

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Di 27. Nov 2012, 10:42

Obiwankenobi hat geschrieben:Woran erkenn ich dich ? an der schicken orangen Sonnenbrille ? oder an der dich umgebenden strahlenden Aura ?
Nee, das bin ich. Die Brille gibt's bei Kik. Aber die Aura kann man nicht sehen, sondern nur riechen.
bono hat geschrieben:Gegen Nürnberg schmerzt die Niederlage allein deswegen nicht so sehr, weil man seine Chancen ganz gut nutzen konnte, leider ist unseren 3 Reihen (gegen 4 Nürnberger Reihen) am Ende ein wenig die Puste ausgegangen, aber nach so einem turbulenten Spiel kann ich damit (auch ohne Punkte) ganz gut leben.
Heee, wasssn' los mit dir ? Geläutert sein gilt nicht ! Jetzt leg dich mal ein bisschen mehr ins Zeug. :popcorn:
KOSCHITZE