DEL im Free TV

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
UltraGE
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 11:36

DEL im Free TV

Ungelesener Beitrag von UltraGE »

http://del.org/index.php?id=1298&tx_ttn ... 7e56a68d8d

Eigentlich schön und gut, nur fürchte ich um die Zuschauerzahlen in der Hallen..............
Blau und Weiß ein Leben lang!
Lucky
Beiträge: 0
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:28
Wohnort: Menden/Sauerland

Re: DEL im Free TV

Ungelesener Beitrag von Lucky »

Also glaube nicht an Zuschauer schwund ... denn werden ja nicht alle Spiele in voller länge übertragen ...
gegebenenfalls würde ich sagen könnte es auch ein Vorteil sein ... so das noch mehr Leute zu den Spielen kommen ...
denn wer ist nicht gern Live dabei ... wenn so richtig die Post abgeht ... von der Stimmung her usw. ...
so wird Eishockey populärer ... dem Fußball hat es ja auch nicht geschadet das es das Bundesliga Packet bei Sky gab ... oder ...

Mich würde viel mehr interessieren ... ob die auch jedem Verein diese 200.000 € zahlen ... oder was dabei herum gekommen ist ...
um mal so langsam neue Leute für unser Kader zu besorgen ...

Freue mich schon auf die neue Saison ... viel zu lang die Sommerpause ... :baeh:
Meine Meinung muss nicht die der anderen sein
Hrimthur
Beiträge: 0
Registriert: So 4. Dez 2011, 22:19
Wohnort: Menden (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: DEL im Free TV

Ungelesener Beitrag von Hrimthur »

ja die 200.000€ werden weiterhin gezahlt,
Finanziell werden die DEL Clubs nicht schlechter gestellt und erhalten weiterhin 200.000 Euro pro Saison, was die Rechte für Servus TV 3 Millionen Euro kosten lassen dürfte....
quelle: http://www.hockeyfans.at/c/6/hockeyfans ... urück.html
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: DEL im Free TV

Ungelesener Beitrag von Patrick161085 »

Ich denke nicht, dass durch das neue Angebot viele neue Zuschauer fürs Eishockey gewonnen werden.
Dafür juckt es im Gesamten einfach viel zu wenig Leute.

Zudem denke ich, dass auf Grund der Faceoff-Zeit um 16.30 Uhr Zuschauer in den Hallen fehlen werden.
Konkurrenz durch Bundesliga 1 und 2, Amateurfussball, Familie, etc.
al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: DEL im Free TV

Ungelesener Beitrag von al »

Das muss man letzten Endes abwarten. Und ich bleibe auch nicht daheim wenn nebenan gespielt wird, um mir irgendein anderes Spiel vom Sofa aus anzuschauen.

Ich habe mich jedenfalls damals begonnen für Basketball zu interessieren, als noch zu guten Zeiten regelmäßig die Bundesliga (und NBA) auf DSF kam. Die Wahrschienlichkeit, dass mal jemand beim Zappen hängen bleibt ist jedenfalls größer als die in der Eissporthalle Laufkundschaft zu aquirieren.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: DEL im Free TV

Ungelesener Beitrag von Patrick161085 »

Das meine ich auch nicht.
Es bleiben die Leute weg, weil sie Bundesliga schauen, selber kicken, beo Tante Käthe auf dem 75sten sind, oder oder. Dafür war 18.30 Ihr sicher vorteilhafter.
al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: DEL im Free TV

Ungelesener Beitrag von al »

Ach ja, die gibt es immer, ganz egal an welchem Tag und zu welcher Zeit das Spiel ist. Sollen sie die Oma eben mit in die Halle nehmen.. ;)
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al
Glen Turner
Beiträge: 0
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:32

Re: DEL im Free TV

Ungelesener Beitrag von Glen Turner »

Ich bin auch kein Freund von Nachmittagsspielen -
die zerstören den ganzen Sonntag...
Spiele am Sonntag Abend empfinde ich dagegen als einen gelungenen Wochenendabschluss.

Übrigens gehe ich auch nie zur Halle wenn die Roosters übertragen werden -
für die 3x im Jahr wo das passiert schaue ich lieber gemütlich aufm Sofa mit ein paar Freunden :)

Die DEL ist eh der einizige Grund warum ich Sky habe - nun kann ich endlich kündigen ;)

Aber ich habe ein paar Bekannte, die auch Sky haben -
und seitdem kein Bundesliga Stadion mehr von innen gesehen haben.
Aber wen juckts, in Dortmund ist trotzdem meist ausverkauft...

Trotzdem bin ich gespannt, wie die Zuschauerzahlen sind wenn das erste Roosters Heimspiel im Free TV übertragen wird.
Ich jedenfalls werde dann wie gewohnt nicht da sein ;)
Eine Buchführung hatten wir nicht.
Einmal habe ich auf der Geschäftsstelle eine Milchtüte mit Quittungen gefunden.
Weil ich da nicht durchgestiegen bin, habe ich sie weggeschmissen.

(Heinz Weifenbach)
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: DEL im Free TV

Ungelesener Beitrag von Patrick161085 »

Für Auswärtsfahrer sind die 2 Stunden früher im Bett natürlich gold wert...

Man muss abwarten wie und was da passiert..

So rosig sehe ich die Servus-Sache nicht, es interessieren einfach zu wenig Leute für Eishockey. 15.000 Zuschauer bei Sky sagt ja alles, dann lass es jetzt im Free TV 25.000 sein. Wie gesagt, abwarten.
Lucky
Beiträge: 0
Registriert: Di 21. Feb 2012, 13:28
Wohnort: Menden/Sauerland

Re: DEL im Free TV

Ungelesener Beitrag von Lucky »

Patrick161085 hat geschrieben:Ich denke nicht, dass durch das neue Angebot viele neue Zuschauer fürs Eishockey gewonnen werden.
Dafür juckt es im Gesamten einfach viel zu wenig Leute.

Zudem denke ich, dass auf Grund der Faceoff-Zeit um 16.30 Uhr Zuschauer in den Hallen fehlen werden.
Konkurrenz durch Bundesliga 1 und 2, Amateurfussball, Familie, etc.
Woher habt Ihr diese Uhrzeiten 16:30 ??? an welchen Tagen an Freitagen doch bestimmt ich ... wenn ich das richtig verstehe fangen dann die Spiele Sonntags um 16:30 Uhr an ??? Woher kommen diese Infos, habe das niergens gelesen
Meine Meinung muss nicht die der anderen sein
Hock91
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Apr 2008, 20:04
Wohnort: Remscheid

Re: DEL im Free TV

Ungelesener Beitrag von Hock91 »

Lucky hat geschrieben:Woher habt Ihr diese Uhrzeiten 16:30 ??? an welchen Tagen an Freitagen doch bestimmt ich ... wenn ich das richtig verstehe fangen dann die Spiele Sonntags um 16:30 Uhr an ??? Woher kommen diese Infos, habe das niergens gelesen
http://www.donaukurier.de/sport/eishock ... 61,2618773

"Dadurch ändern sich auch die Spielzeiten am Sonntag. Das Eröffnungsbully wird ab sofort nicht mehr wie gewohnt um 18.30 stattfinden, sondern um 14.30 Uhr bzw. 16.30 Uhr. Nur das Spiel der Woche beginnt künftig erst um 17.45 Uhr."
Irgendwann, irgendwann einmal, werden wir am Ende oben steh´n, oh IEC...!
eissonja
Beiträge: 0
Registriert: Fr 29. Feb 2008, 22:20
Kontaktdaten:

Re: DEL im Free TV

Ungelesener Beitrag von eissonja »

Hock91 hat geschrieben: Nur das Spiel der Woche beginnt künftig erst um 17.45 Uhr."

Die Zeit sehe ich eher als kritisch an.
Früher war es bei Sky doch auch so, das die Spiele Sonntagsnachmittags um 14:30 waren.
Und den ein oder anderen Fan wird auch 16:30 recht sein.
Wenn ich mir die Unterschiedlichen Anfangszeiten der letzten Saison Sonntags ansehe (14:30 ; 16:30 ; 18:30) ist das auch nicht weiterhin soooooo tragisch.
Ich persönlich wäre sogar für die Anfangszeit im TV um 14:30 .... dann kann man sich erst in Ruhe dort ein Spiel ansehen und dann ab an den Seilersee und das Heimspiel der Roosters sehen.

Bleibt nur zu hoffen, das Servus.TV uns mehr Glück bring als Sky ;)
"Heute haben wir nicht wie Indianer gespielt, sondern wie Indianerinnen. Beim nächsten Mal schicken wir einfach eine Postkarte und pappen drei Punkte drauf. Dann sparen wir uns wenigstens die Fahrt." C. Künast
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: DEL im Free TV

Ungelesener Beitrag von tennisplatzis »

Servus TV zeigt Eishockey-Spiele

Live aus dem Torraum


26.06.2012, 10:39
Von Michael Neudecker

Servus TV zeigt künftig die Spiele der Deutschen Eishockey-Liga - komplett in HD, mit 14 Kameras und live aus den Kabinen. Ein Aufwand, wie er sonst nur beim Fußball üblich ist. Eine ziemlich gewagte Idee.


Natürlich gab es Widerstand am Anfang, es gab eine Abstimmung, per Handzeichen, alle Trainer und Kapitäne waren da, und fast alle waren dagegen. So war das vor zwei Jahren, als der Sender Servus TV seine Pläne für die Übertragung der österreichischen Eishockey-Liga vorstellte: Kameras in den Kabinen, Mikrofone bei Trainern und Spielern, die Fernsehmacher sprachen von ganz neuen Dimensionen. Wie Fernsehmacher eben sprechen.

Es ist als glücklich zu werten, dass sich die Leute von Servus TV letztendlich durchsetzten, jedenfalls,[…]
ganzer Artikel - (Sueddeutsche.de - 26.06.2012)
___

Eine weitere "Neuerung", die im Artikel unterschlagen wird und die auch sonst kaum von den ServusTV-Begeisterten erwähnt wurde, ist allerdings auch ein "Commercial Break" je Drittel einer Übertragung aus der EBEL… so, wie man es aus NHL, olympischen Spielen und WMs ja schon kennt, aus den TV-Übertragungen des hiesigen Ligenbetriebes jedoch bisher nicht.
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich
al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: DEL im Free TV

Ungelesener Beitrag von al »

tennisplatzis hat geschrieben:Eine weitere "Neuerung", die im Artikel unterschlagen wird und die auch sonst kaum von den ServusTV-Begeisterten erwähnt wurde, ist allerdings auch ein "Commercial Break" je Drittel einer Übertragung aus der EBEL… so, wie man es aus NHL, olympischen Spielen und WMs ja schon kennt, aus den TV-Übertragungen des hiesigen Ligenbetriebes jedoch bisher nicht.
EBEL = DEL?

Dafuer gibt es aber doch wohl keine 18 minuetigen Drittelpausen mehr, oder?
In der NHL sind es uebrigens zwei Werbepausen pro Drittel. Da kann man schnell pullern und sich ne Tuete Chips holen gehen. Bin ich persoenlich ein totaler Fan von :D
Auch fuer die Teams selbst hat das Konsequenzen, denn man hat gewissermassen zwei Auszeiten pro Drittel, die man zur Feinabstimmung nutzen kann und die einem Team auch schonmal gut helfen, wenn es gerade richtig unter Druck stand.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al
pouzar24
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:26

Re: DEL im Free TV

Ungelesener Beitrag von pouzar24 »

Das sehe ich genau wie al.
Die Werbeunterbrechungen haben mich eigentlich noch bei keinem Spiel das ich im Stadion verfolgt habe gestört!
Das geht so schnell das man es kaum mitbekommt. Zu Hause ist ne zusätzliche Pinkelpause auch nicht zu verachten.


MFG
Kicking' your ass would be a pleasure !
al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: DEL im Free TV

Ungelesener Beitrag von al »

P.S.:

Das heisst natuerlich nicht, dass ich pro Spiel 6 Tueten Chips verdruecke...
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al
Modano
Beiträge: 0
Registriert: Di 14. Aug 2007, 15:32

Re: DEL im Free TV

Ungelesener Beitrag von Modano »

al hat geschrieben: In der NHL sind es uebrigens zwei Werbepausen pro Drittel. Da kann man schnell pullern und sich ne Tuete Chips holen gehen. Bin ich persoenlich ein totaler Fan von :D
Es sind sogar immer drei Pausen pro Drittel angedacht! Im Schnitt bei 13:00 Restspielzeit, bei 09:00 Restspielzeit und 04:00 Restspielzeit. Kann aber aufgrund von Icing oder Srafzeiten (im Powerplay gibt es keine Werbepausen) nicht immer eingehalten werden.
al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: DEL im Free TV

Ungelesener Beitrag von al »

Die dritte verpasse ich immer, weil ich mir in der zweiten noch nen Kakao mache.. ;-)

Urig ist aber, wenn Werbepausen ausfallen, weil es keine Spielunterbrechungen gibt. 15 Minuten Nonstop-Action sind nicht die Regel, kommen aber durchaus vor.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al
Siggi Suttner
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 20:37

Re: DEL im Free TV

Ungelesener Beitrag von Siggi Suttner »

al hat geschrieben:In der NHL sind es uebrigens zwei Werbepausen pro Drittel. Da kann man schnell pullern und sich ne Tuete Chips holen gehen. Bin ich persoenlich ein totaler Fan von :D
Noch besser sind die Commercial Breaks in der Halle, wenn leicht bekleidete Damen über's Eis huschen und mit überdimensionalen Schneeschiebern das Eis aufbereiten! :D
al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: DEL im Free TV

Ungelesener Beitrag von al »

Siggi Suttner hat geschrieben:Noch besser sind die Commercial Breaks in der Halle, wenn leicht bekleidete Damen über's Eis huschen und mit überdimensionalen Schneeschiebern das Eis aufbereiten! :D
Lenkt das nicht total vom essen und trinken ab?
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al
Antworten