Iserlohn vs. Augsburg

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Delfina
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 11:41

Iserlohn vs. Augsburg

Ungelesener Beitragvon Delfina » Mi 28. Dez 2011, 17:47

Kann mir jemand sagen, wer die Partie heute Abend leitet?

SirRobin
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:56
Wohnort: Hagen Haspe

Re: Iserlohn vs. Augsburg

Ungelesener Beitragvon SirRobin » Mi 28. Dez 2011, 18:04

Schiedsrichter: Bauer,Stephan :schock: Schiedsrichter 2: Krawinkel,Markus :gruebel: Linienschiedsrichter: R.Hauber, M.Holzer

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Iserlohn vs. Augsburg

Ungelesener Beitragvon al » Mi 28. Dez 2011, 20:11

Aha, zwei Hauptschiedrichter. Ist ja auch ein brisantes Derby. Kein Vergleich zu Düsseldorf.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Ruppi
Beiträge: 0
Registriert: So 12. Dez 2010, 21:28

Re: Iserlohn vs. Augsburg

Ungelesener Beitragvon Ruppi » Mi 28. Dez 2011, 20:51

Läuft ja :floet: Platz 12 jetzt endlich auch.Naja aber der Aufwärtstrend ist erkennbar. :floet:

Ruppi
Beiträge: 0
Registriert: So 12. Dez 2010, 21:28

Re: Iserlohn vs. Augsburg

Ungelesener Beitragvon Ruppi » Mi 28. Dez 2011, 21:13

Haake sein Kommentar gerade wieder nach dem 2. Drittel beim Stand von 3-0.
Müssen aufpassen das wir nicht noch einen bekommen sonst wär es vorbei. :lol:

eberhard10
Beiträge: 0
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 16:49

Re: Iserlohn vs. Augsburg

Ungelesener Beitragvon eberhard10 » Mi 28. Dez 2011, 21:49

Ich weiss nicht wie es Euch geht aber ich kann den Haake nicht mehr hören.
Mirko brauchte eigentlich nur das Tonband laufen lassen denn diese Sprüche
kennen wir zur genüge.Ich kann mir auch nicht vorstellen das es mit diesem
Trainergespann noch etwas wird.Es geht Richtung Tabellenende und nach
der Übertragung auf Radio MK ist auch keine Besserung zu erwarten--LEIDER :evil: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

Delfina
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 11:41

Re: Iserlohn vs. Augsburg

Ungelesener Beitragvon Delfina » Mi 28. Dez 2011, 21:57

Ich kann die Sprüche von ihm auch nicht mehr hören. Aber eins will ich euch jetzt mal sagen. Es bringt nix gegen das Trainerteam zu wettern. Weder Mason noch Haake stehen auf dem Eis!! Ausserdem haben wir heute Ausfälle gehabt, die wir nicht kompensieren konnten. Tut mir bitte eine Gefallen und lasst die Trainer in Ruhe!!!!!!!!

eberhard10
Beiträge: 0
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 16:49

Re: Iserlohn vs. Augsburg

Ungelesener Beitragvon eberhard10 » Mi 28. Dez 2011, 22:04

Dann nennt mir mal alle Spiele wo der IEC tolles Eishockey gespielt hat. Laut den Beiträgen in den Foren kann man das an einer Hand abzählen.
Und wer ist für das verantwortlich was die Mannschaft auf dem Eis abliefert?
Richtig---der Trainer und sein Team,mit der Mannschaft

Delfina
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 11:41

Re: Iserlohn vs. Augsburg

Ungelesener Beitragvon Delfina » Mi 28. Dez 2011, 22:12

Es gab gerade zu letzt schöne Spiele!! Montag gegen Krefeld oder am 23.12. gegen Düsseldorf!!!!
Wenn dir Manschaft nicht das umsetzt was die Trainer vorgeben liegt es wohl an der Manschaft und nicht an den Trainern!!!

Man darf den Ausfall von Peletier,Hommel und Danielsmeier auch nicht vergessen!! Das bekam die Manschaft nicht kompensiert!! Das Spiel heute war keine Glanzleistung!! Aber man darf das auch nicht überbewerten!!!

eberhard10
Beiträge: 0
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 16:49

Re: Iserlohn vs. Augsburg

Ungelesener Beitragvon eberhard10 » Mi 28. Dez 2011, 22:23

Na ja die Hoffnung stirbt zuletzt.Letztes Jahr haben wir es nicht geschafft weil der TW nicht gut genug war
und jetzt haben wir einen guten TW aber mehr auch nicht und wenn sich die Mannschaft erst im letzten Drittel
der Saison zu finden scheint stimmt auch was nicht

JackeWolfshaut
Beiträge: 0
Registriert: Mi 28. Dez 2011, 10:25

Re: Iserlohn vs. Augsburg

Ungelesener Beitragvon JackeWolfshaut » Do 29. Dez 2011, 05:58

Nerven behalten!
Ich denke die fangen sich wieder!

eberhard10
Beiträge: 0
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 16:49

Re: Iserlohn vs. Augsburg

Ungelesener Beitragvon eberhard10 » Do 29. Dez 2011, 10:23

Schön wär´s allein mir fehlt der Glaube

Coyote13
Beiträge: 0
Registriert: So 2. Aug 2009, 21:22

Re: Iserlohn vs. Augsburg

Ungelesener Beitragvon Coyote13 » Do 29. Dez 2011, 10:32

Fakt ist, dass es dem Trainer nicht gelungen ist, die auf dem Papier qualitativen Spielern zu einer Mannschaft zu formen.

In Krefeld gab es zu sehen...

...einen "Eishockeygott", dem mal wieder ein "lucky shot" gelungen ist.
...ein Jahrtausend Tor vom Verteidiger.
...einen glücklosen Wolf, der selbst freistehend vorm Goalie kein Tor mehr schießt!
...einen Jeff G. der nur auf den Körper des Torhüters schießen kann.

Ist selbst sehe die Felle davon schwimmen! Ich denke nicht, dass am S-See noch viel gerissen wird. Selbst ein Trainerwechsel wird das Ruder nicht mehr rum reissen!

Falls jetzt Jemand sagt: Dann bleib doch zu hause... solche Fans brauchen wir nicht...

...dem antworte ich: Genau das werde ich tun!

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Iserlohn vs. Augsburg

Ungelesener Beitragvon al » Do 29. Dez 2011, 12:29

Coyote13 hat geschrieben:Fakt ist, dass es dem Trainer nicht gelungen ist, die auf dem Papier qualitativen Spielern zu einer Mannschaft zu formen.

In Krefeld gab es zu sehen...

...einen glücklosen Wolf, der selbst freistehend vorm Goalie kein Tor mehr schießt!
...einen Jeff G. der nur auf den Körper des Torhüters schießen kann.
Und daran ist der Trainer schuld? Würde mich interessieren, wie er das hinbekommen haben soll...
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

casinosoul
Beiträge: 0
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:09

Re: Iserlohn vs. Augsburg

Ungelesener Beitragvon casinosoul » Do 29. Dez 2011, 14:47

Coyote13 hat geschrieben:
Falls jetzt Jemand sagt: Dann bleib doch zu hause... solche Fans brauchen wir nicht...

...dem antworte ich: Genau das werde ich tun!
Falls Du keine Karten im VV erworben hast, bleibt Dir gegen Köln auch nichts anderes übrig.

pouzar24
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:26

Re: Iserlohn vs. Augsburg

Ungelesener Beitragvon pouzar24 » Do 29. Dez 2011, 14:56

casinosoul hat geschrieben:
Coyote13 hat geschrieben:
Falls Du keine Karten im VV erworben hast, bleibt Dir gegen Köln auch nichts amderes übrig.
Es wird ja wohl noch Karten an der Abendkasse geben! Mach keinen Scheiß, ich habe auch noch keine und denke nicht das ich dem Spiel fern bleiben will!
Habe schließlich noch keinen unserer grandiosen Heimauftritte verpasst!


MFG
Kicking' your ass would be a pleasure !

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Iserlohn vs. Augsburg

Ungelesener Beitragvon al » Do 29. Dez 2011, 15:11

Ich habe heute noch bei einem Telefonat in der Geschäftsstelle Mäuschen gespielt und demnach ist auf den Sitzplätzen kein einziger Platz mehr zu bekommen. Da würde ich mich in Sachen Stehplatz besser nicht auf die Abendkasse verlassen.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Katzentod
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2008, 21:29

Re: Iserlohn vs. Augsburg

Ungelesener Beitragvon Katzentod » Do 29. Dez 2011, 15:24

al hat geschrieben:Ich habe heute noch bei einem Telefonat in der Geschäftsstelle Mäuschen gespielt und demnach ist auf den Sitzplätzen kein einziger Platz mehr zu bekommen. Da würde ich mich in Sachen Stehplatz besser nicht auf die Abendkasse verlassen.
...frei nach dem Motto: Besser schlecht unterhalten als gar nicht unterhalten?...

pouzar24
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:26

Re: Iserlohn vs. Augsburg

Ungelesener Beitragvon pouzar24 » Do 29. Dez 2011, 15:29

al hat geschrieben:Ich habe heute noch bei einem Telefonat in der Geschäftsstelle Mäuschen gespielt und demnach ist auf den Sitzplätzen kein einziger Platz mehr zu bekommen. Da würde ich mich in Sachen Stehplatz besser nicht auf die Abendkasse verlassen.

Toll!
Wenn ich dann gleich zum 3. Mal versuche in Schalksmühle bei der tollen VVK Stelle Karten zu bekommen, blitze ich dann wieder ab, oder was? Aber bei "Fragen an die Roosters" wird ja immer noch behauptet das es hier Karten gibt..... :evil:


MFG
Kicking' your ass would be a pleasure !

Coyote13
Beiträge: 0
Registriert: So 2. Aug 2009, 21:22

Re: Iserlohn vs. Augsburg

Ungelesener Beitragvon Coyote13 » Do 29. Dez 2011, 17:22

al hat geschrieben:
Coyote13 hat geschrieben:Fakt ist, dass es dem Trainer nicht gelungen ist, die auf dem Papier qualitativen Spielern zu einer Mannschaft zu formen.

In Krefeld gab es zu sehen...

...einen glücklosen Wolf, der selbst freistehend vorm Goalie kein Tor mehr schießt!
...einen Jeff G. der nur auf den Körper des Torhüters schießen kann.
Und daran ist der Trainer schuld? Würde mich interessieren, wie er das hinbekommen haben soll...
Wunderbar Al! Genau so denkt das Management! Genaus das ist das Problem! M. Wolf steht sich selbst im Weg. Wie kann man ihm da helfen?!? Ich würde mal auf fundierte Fachgespräche zurückgreifen oder mal autogenes Training.

Jeff G. könnte man mal ein vernünftiges Schusstraining absolvieren. ...und, und, und...

Fazit: Ich habe in den letzten Spielen kein einzig gutes herausgespieltes Tor gesehen!

Ich erinnere mal an Laporte, der in Hamburg zu Saisonbeginn mit der Leistung seiner Hauptakteure nicht zufrieden war, und dann mal ein Fachgespräch mit jedem Einzelnen geführt hat. OK... es war eher ein Monolog vom Trainer in einer entsprechenden Lautstärke... Hat aber geholfen!

...aber in Iserlohn werden ja nur gute und ehrliche Gespräche geführt...