Sonderzug nach Nürnberg am 18.12.2011 ?

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
alf67
Beiträge: 0
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 07:44

Sonderzug nach Nürnberg am 18.12.2011 ?

Ungelesener Beitragvon alf67 » Sa 16. Jul 2011, 15:01

Hallo Roosters-Fans,

bereits frühzeitig möchten wir euch über die Sonderzug-Planung für die kommende Saison informieren.
Wir befinden uns derzeit in einer frühen Planungsphase.
Ziel der Reise wird voraussichtlich am Sonntag, 18. Dezember, Nürnberg sein.
Ein großer Vorteil wird bei dieser Fahrt für uns sein, dass das Spiel für den Nachmittag geplant ist.
In den nächsten Wochen werden wir an der Planung dieser Fahrt weiter arbeiten und euch dann informieren.
Bis zu Saisonbeginn sollte der Zeitplan für den Ticketverkauf usw. stehen und euch dann bekannt gemacht werden.

Eure Roosters-Fanbetreuung
Matthias "ALF" Schlüter

IEC FAN
Beiträge: 0
Registriert: So 22. Nov 2009, 19:56

Re: Sonderzug nach Nürnberg am 18.12.2011 ?

Ungelesener Beitragvon IEC FAN » Sa 16. Jul 2011, 21:18

Cool Nürnberg !!
Ich bin dabei !! :jump:

Roostersfan-Jan
Beiträge: 0
Registriert: Mo 20. Aug 2007, 14:52
Wohnort: Menden

Re: Sonderzug nach Nürnberg am 18.12.2011 ?

Ungelesener Beitragvon Roostersfan-Jan » Di 19. Jul 2011, 15:29

bin dabei :-) :rauf:
Nur der IEC !!!

Sluck3r
Beiträge: 0
Registriert: Di 21. Aug 2007, 18:06
Kontaktdaten:

Re: Sonderzug nach Nürnberg am 18.12.2011 ?

Ungelesener Beitragvon Sluck3r » Di 19. Jul 2011, 17:37

Christkindlmarkt :-)

blackpanther1987
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: Sonderzug nach Nürnberg am 18.12.2011 ?

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » Di 19. Jul 2011, 17:50

Wir sind auch dabei :D

Sascha112
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Okt 2008, 08:54

Re: Sonderzug nach Nürnberg am 18.12.2011 ?

Ungelesener Beitragvon Sascha112 » Di 19. Jul 2011, 19:15

Wenn meine Arbeit und meine Frau mich lassen komme ich auch!!! ;)

Katzentod
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2008, 21:29

Re: Sonderzug nach Nürnberg am 18.12.2011 ?

Ungelesener Beitragvon Katzentod » Mi 20. Jul 2011, 21:46

...hmm, klingt gut, aber mein Hippocampus meldet mir gerade unangenehme Erinnerungen...

...Christkindlmarkt mit dem Charme eines Aktenschrankes...gut organisiert aber lieblos...
...fast leeres Stadion...
...hundert Polizisten und Security-Leute um den Gästeblock inklusive 15 Kameras...

...naja, und die 0:8-Niederlage war auch irgendwie nicht nett...

...der Rest war aber sonst okay und wenn es ein NM-Spiel ist, macht es planbarer...

hooligan #7
Beiträge: 0
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 05:46
Wohnort: Hemer

Re: Sonderzug nach Nürnberg am 18.12.2011 ?

Ungelesener Beitragvon hooligan #7 » Mi 10. Aug 2011, 15:02

Warum denn schon wieder Nuernberg???? Laaaangweilig. Warum denn nicht nach Mannheim.im November? Ist doch wohl grade noch weit genug weg oder nicht?? Und mit ner sambazug anfrage.haette man evtl ein Argument mehr fuer 14.30 Uhr. Zumal es ja.momentan scheinbar unterschiedliche aussagen zum Spielbeginn zu geben scheint.
Play-Offs starten auf Platz 6,
und bei Platz 4 zahl ich das Bier!!

coach
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 22:21
Wohnort: Olpe
Kontaktdaten:

Re: Sonderzug nach Nürnberg am 18.12.2011 ?

Ungelesener Beitragvon coach » Mi 10. Aug 2011, 15:10

Mannheim ist quatsch... aus meiner sicht zu kurz!

Interessant wäre auch Augsburg (beispielsweise am 21.10.) gewesen... aber dafür ist es wahrscheinlich zeitlich recht knapp...

egal wohin, wir sind auch wieder dabei!
Sieg oder Spielabbruch...

alf67
Beiträge: 0
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 07:44

Re: Sonderzug nach Nürnberg am 18.12.2011 ?

Ungelesener Beitragvon alf67 » Mi 10. Aug 2011, 19:31

Mannheim im November war eine der Alternativen, die ich auf der Liste hatte. Die Fahrt hätte man schon künstlich auf die passende Länge "dehnen" können.
Leider feiert aber am Samstag Abend vor diesem Termin ein Fanclub sein Jubiläum und mehr als die Hälfte des Orga-Teams, mich eingenommen, sind an diesem Abend in den Ablauf eingebunden.

Der 20.11. war daher von vornherein kein Thema.

hsk-meschede
Beiträge: 0
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 20:31

Re: Sonderzug nach Nürnberg am 18.12.2011 ?

Ungelesener Beitragvon hsk-meschede » Mi 10. Aug 2011, 20:59

Ui Nürnberg
aber ich sag mal so WEN WIR SCHON NICHT GEWINNEN KÖNNEN , TRETEN WIR DEN WENIGSTENS DAS EIS KAPUTT. :baeh:

wäre mal ne reise wert

roosterssara
Beiträge: 0
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 19:41
Kontaktdaten:

Re: Sonderzug nach Nürnberg am 18.12.2011 ?

Ungelesener Beitragvon roosterssara » Do 11. Aug 2011, 11:53

Ich find Nürnberg auch ne gute Idee ;)
Wir wären dann auch dabei :rauf: :jump:

stonie
Beiträge: 0
Registriert: Di 15. Sep 2009, 21:02

Re: Sonderzug nach Nürnberg am 18.12.2011 ?

Ungelesener Beitragvon stonie » So 14. Aug 2011, 00:22

also wir füllen auch 2 Abteile ;)

PRO NÜRNBERG!

Nach mannheim fahren wir sowieso.. ;)
Kein Mann ist schneller als der Puck (Wayne G.)

UltraGE
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 11:36

Re: Sonderzug nach Nürnberg am 18.12.2011 ?

Ungelesener Beitragvon UltraGE » So 14. Aug 2011, 00:58

Hmmmm. Nürnberg wäre nicht schlecht, aber mir würde der 27.11 Hamburg oder der 02.12 Straubing besser gefallen
Blau und Weiß ein Leben lang!

Icebreaker2608
Beiträge: 0
Registriert: So 8. Mär 2009, 13:24

Re: Sonderzug nach Nürnberg am 18.12.2011 ?

Ungelesener Beitragvon Icebreaker2608 » So 14. Aug 2011, 02:39

Mario Basler ist zwar vielleicht ein Gestörter, aber er ist ein Typ. So einer fehlt uns. Wir sind auf dem Wege zu einer Lala-Liga.

Deutschlands Rekord-Nationalspieler Udo Kießling über die Deutsche Eishockey-Liga

blackpanther1987
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: Sonderzug nach Nürnberg am 18.12.2011 ?

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » Sa 27. Aug 2011, 22:41

So, Alf. Nun mal Butter bei den " Bratwürstchen " !

Wie steht die aktuelle Befragung zum Sonderzug nach Nürnberg.? Hast du genug interessierte Leute zusammen oder wird das nichts ?

Beim Krefeld Testspiel wäre es sinnvoll in der Halle über die Lautsprecher drauf anzusprechen.

alf67
Beiträge: 0
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 07:44

Re: Sonderzug nach Nürnberg am 18.12.2011 ?

Ungelesener Beitragvon alf67 » Do 1. Sep 2011, 15:03

Sieht ganz gut aus :D

Mehr Infos gibt es in Kürze!

blackpanther1987
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: Sonderzug nach Nürnberg am 18.12.2011 ?

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » Do 1. Sep 2011, 17:48

alf67 hat geschrieben:Sieht ganz gut aus :D

Mehr Infos gibt es in Kürze!

schön :jump: :jump: :jump:

Nürnberg, Wir kommen. Dieses Mal siegen wir.

Schon mal zur Einstimmung http://www.youtube.com/watch?v=o2Raa_Wh ... re=related

alf67
Beiträge: 0
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 07:44

Re: Sonderzug nach Nürnberg am 18.12.2011 ?

Ungelesener Beitragvon alf67 » Mi 7. Sep 2011, 12:17

SONDERZUG NACH Nürnberg!!!

Der Termin für unseren Sonderzug in der Saison 2011/2012 steht fest!!!

Es geht am Sonntag, 18. Dezember 2011, zu den Thomas Sabo Ice Tigers nach Nürnberg!

Wir haben uns bei dieser dritten von der ehrenamtlichen Fanbetreuung organisierten Sonderzugfahrt als Ziel gesetzt, unser Team so laut und so gut wie möglich zu unterstützen.
Denn eine 0:9 Klatsche wie beim letzten Sonderzug an die Noris im Jahr 2007 / 2008 soll es nicht wieder geben.
Wir werten es natürlich als gutes Omen, dass trotz der Niederlage beim Sonderzug die Roosters am Ende der damaligen Saison die Play-Offs erreichen konnten.

Viele haben sich in den letzten Wochen an uns gewandt und gefragt, wohin es denn geht und warum nicht dieses oder jenes Ziel gewählt wurde. Manche Termine waren zeitlich und organisatorisch einfach nicht zu machen, Nürnberg bietet aber auch gerade zu dem von uns gewählten Termin ein attraktives Ziel mit seinem Christkindlmarkt. Auch wird das Team der Roosters bei der Fahrt wieder an Bord sein, da das nächste Spiel erst am folgenden Freitag (gegen Düsseldorf) sein wird.

Wir planen derzeit so, dass wir mit dem Zug spätestens um 11 Uhr in Nürnberg ankommen wollen, so dass die Fans noch dreieinhalb Stunden Zeit vor dem Spiel haben, sich in Nürnberg umzusehen oder etwas Essen zu gehen. Das Spiel in der Nürnberger Arena beginnt dann um 14.30 Uhr.
Angedacht ist, dass der Zug uns in der Stadt, also am Hauptbahnhof in Nürnberg, auslädt, die Rückfahrt dann aber gegen 19.00 Uhr direkt ab Frankenstadion, neben der Arena, beginnt, so dass sich alle den Rückweg in die Stadt sparen können. Die Fahrzeit von Letmathe nach Nürnberg und umgekehrt schätzen wir auf je etwa 5 bis 6 Stunden. Genauere Details zum gesamten Ablauf werden wir aber noch veröffentlichen, wenn feststeht, dass wir genug Anmeldungen zusammen haben um den Zug zu buchen. Dafür sind mindestens 600 Mitfahrer nötig.

Der Preis für die Sonderzugfahrt wird inklusive einer Eintrittskarte 75 Euro betragen. Dies gilt für alle Stehplatz-Kategorien, ermäßigte Karten können wir diesmal keine anbieten, außer für Rollstuhlfahrer, für die wir uns noch um passende Konditionen kümmern werden.

Damit sich alle Mitfahrer das Geld für ihr Zugticket auf die Seite legen können weisen wir bereits jetzt auf den offiziellen Anmeldetermin hin: Am Mittwoch, 5. Oktober, könnt ihr in der Zeit zwischen 18.30 und 20.00 Uhr eure Anmeldeformulare wie in den letzten beiden Jahren in der Eishalle ausfüllen und euer Sonderzugticket bezahlen. Ihr bekommt von uns wieder das bekannte Berechtigungsformular, mit dem ihr dann im November an einem noch festzulegenden Termin eure Fahr- und Eintrittskarten abholen könnt.

Mit unserem erfolgreichen System, einen Zug von Fans für Fans anzubieten, gehen wir somit in die dritte Runde. Wir freuen uns schon jetzt darauf, gemeinsam mit euch die Tour ins Frankenland durchzuführen, freuen uns auch auf eure Mithilfe und Mitarbeit, wenn es darum geht, zu Fahrtbeginn kurz durch die Abteile zu schauen und offensichtliche Mängel und Defekte festzustellen - und ganz besonders freuen wir und die Mannschaft der Roosters uns darauf, mit euch gemeinsam ein Heimspiel in Nürnberg zu feiern!!!

Wie üblich möchten wir euch empfehlen, euch in der Eishalle und mit Freunden und Bekannten abzusprechen, die mit dem Zug fahren möchten.
Wenn ihr euch als Gruppe (zum Beispiel 6 oder 12 Personen) anmeldet, werdet ihr garantiert zusammen sitzen und erleichtert euch und uns nebenbei noch die Arbeit.

Gerne sind wir natürlich auch daran interessiert, durch Unterstützung des einen oder anderen Sponsors das Sonderzugangebot noch attraktiver zu gestalten. Sprechen Sie uns bei Interesse gerne per E-Mail unter fanbeauftragter@iec.de an oder lassen Sie sich an der Geschäftsstelle der Iserlohn Roosters unsere Kontaktdaten geben!

Auch Tipps, Anregungen und Ideen nehmen wir gerne noch per E-Mail entgegen.

Weitere Informationen erhaltet ihr von uns in Kürze. Wir freuen uns bereits jetzt auf euch!!!

Ihre und Eure Roosters-Fanbetreuung

Matthias "ALF" Schlüter
Fanbeauftragter der Iserlohn Roosters

Delfina
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 11:41

Re: Sonderzug nach Nürnberg am 18.12.2011 ?

Ungelesener Beitragvon Delfina » Sa 17. Sep 2011, 17:30

Hallo,

ich würde gerne wissen, ob es wieder einen Pendelbus zum Abfahrtsbahnhof gibt.