Roosters - Mannheim (06.03.2010)

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Pucki
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 19:00
Wohnort: Werdohl

Re: Roosters - Mannheim (06.03.2010)

Ungelesener Beitragvon Pucki » So 6. Mär 2011, 15:31

bono hat geschrieben:Weiß jemand wieviele von den komisch sprechenden Fans mitkommen ?
Der Förderkreis Nordwestkurve e.V der Adler kommt mit einem Bus nach Iserlohn.

Wir sind aber bestimmt viel lauter :rauf:

Sascha112
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Okt 2008, 08:54

Re: Roosters - Mannheim (06.03.2010)

Ungelesener Beitragvon Sascha112 » So 6. Mär 2011, 15:51

Hallo zusammen

Heute wird es wieder ein Spiel gegen Freddy werden. Ich hoffe aber das die Jungs heute den Weg an ihm vorbei finden. Dann sollte es mit Punkten auch klappen. Ich hoffe das es drei Punkte werden. Doch wie meißtens gehe ich lieber mal nicht davon aus.
Ich freue mich aufs Spiel und möchte noch zwei schöne und spannende Heimspiele erleben. Wer weiß vieleicht ist der Zauber dann ja doch noch nicht vorbei. Wir werden es sehen.
Ich glaube an ca. 4000 Fans heute. Wird bestimmt voll weil es plötzlich wieder um was geht.

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Roosters - Mannheim (06.03.2010)

Ungelesener Beitragvon bono » So 6. Mär 2011, 16:05

Ja ja das klappt schon keine Angst ;)

Sorgen macht mir nur Wolfsburg,das riecht nach "wir sind als Nr.1 schon durch,und machen nix mehr!

Robin97
Beiträge: 0
Registriert: So 6. Sep 2009, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: Roosters - Mannheim (06.03.2010)

Ungelesener Beitragvon Robin97 » So 6. Mär 2011, 16:07

So,nun zur Halle.Habe ein flaues Gefühl im Magen wegen einem gewissen Fred Brathwaite.Einfach nur schießen dann schaffen wir das.

Roosterfabio
Beiträge: 0
Registriert: Di 10. Nov 2009, 14:30

Re: Roosters - Mannheim (06.03.2010)

Ungelesener Beitragvon Roosterfabio » So 6. Mär 2011, 16:26

Nein,ich glaube nicht an einen Sieg.Dafür spricht alles gegen uns.

Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: Roosters - Mannheim (06.03.2010)

Ungelesener Beitragvon Die7 » So 6. Mär 2011, 16:54

Soooo.mal langsam fertig machen und inne Halle fahren.Schätze es werden heute so 4400 Fans werden die sehen wie sie dem Fred das Tornetz durchlöschern werden!

Iserlohn 5 : 2 Mannheim
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn

Ballermann32
Beiträge: 0
Registriert: Fr 19. Nov 2010, 21:05

Re: Roosters - Mannheim (06.03.2010)

Ungelesener Beitragvon Ballermann32 » So 6. Mär 2011, 20:52

So das wars dann wohl endgültig 3:5 verloren
:red: :(

blackpanther1987
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: Roosters - Mannheim (06.03.2010)

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » So 6. Mär 2011, 21:17

Ballermann32 hat geschrieben:So das wars dann wohl endgültig 3:5 verloren
:red: :(
Das einzige was wir bzw. unser Michi holen wird ist die Torjägerkanone :jump: :jump:

ECD-Sauerland
Beiträge: 0
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 12:16

Re: Roosters - Mannheim (06.03.2010)

Ungelesener Beitragvon ECD-Sauerland » So 6. Mär 2011, 21:19

rationale sicht:hier das best-case Szenario: Damit nicht hundert fach disskutiert wird ob oder wann es noch Chancen gibt. Hier ist die Realität

Unsere Chance Wenn wir gegen Köln gewinnen...
9. Iserlohn Roosters 50 71
9 Nürnberg Ice Tigers 50 71
10 Kölner Haie 50 69
11 Hamburg Freezers 50 69
12 Iserlohn Roosters 51 68



Eisbären Berlin- Hamburg Freezers
Hamburg Freezers -Hannover Scorpions

Kölner Haie- Eisbären Berlin
Iserlohn Roosters- Kölner Haie


Adler Mannheim -Thomas Sabo Ice Tigers
Thomas Sabo Ice Tigers -Krefeld Pinguine

DAS MUSS PASSIEREN:
Köln darf gegen Berlin nur 1 Punkt holen, d.h höchstens Niederlage nach Over-time (Penalty
Damit ist die Vorraussetzung erfüllt das wir an Köln vorbei kommen


Nürnberg muss beide letzten Spiele verlieren. Gegen Mannheim und Krefeld. 2 schwere Brocken


Hamburg darf aus den letzten 2 Spielen nur 2 Punkte holen. D.h sie verlieren in berlin...und kommen gegen hannover in die over-time. dann sind wir weiter


nur 2 der genannten 3 varianten müssen eintreffen damit iserlohn weiter ist

thats it

jetzt kann jeder bewerten wie realistisch das ist!

Ballermann32
Beiträge: 0
Registriert: Fr 19. Nov 2010, 21:05

Re: Roosters - Mannheim (06.03.2010)

Ungelesener Beitragvon Ballermann32 » So 6. Mär 2011, 21:19

Na wenigstens etwas :rauf:

blackpanther1987
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: Roosters - Mannheim (06.03.2010)

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » So 6. Mär 2011, 21:29

ECD-Sauerland hat geschrieben:
jetzt kann jeder bewerten wie realistisch das ist!
ähm gar nicht ? ? ? ^^

mefr
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Okt 2008, 12:06

Re: Roosters - Mannheim (06.03.2010)

Ungelesener Beitragvon mefr » So 6. Mär 2011, 21:30

Nur zweieinhalb kleine Fragen:

Was war da im zweiten Drittel überhaupt los? Das erste Drittel war doch extrem super!
Der IEC hat im letzten Drittel nicht aufgesteckt und war kurz vorm Ausgleich, warum um alles in der Welt trifft Danielsmeier den Puck nicht - und das ohne Bedrängnis?!

Und warum pfeift Aumüller der Pi***l immer nur in Iserlohn und das grundsätzlich so unterirdisch?

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Roosters - Mannheim (06.03.2010)

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » So 6. Mär 2011, 21:53

Hamburg wird in Berlin schon die nötigen 3 Punkte bekommen, da wird AEG schon für sorgen.

Aber mal ehrlich, will wirklich jemand in de PPOs um sich da gnadenlos zu blamieren?
Lieber jetzt mal einen richitgen Schnitt machen.

Kelowna Rockets
Beiträge: 0
Registriert: Sa 15. Mär 2008, 13:15

Re: Roosters - Mannheim (06.03.2010)

Ungelesener Beitragvon Kelowna Rockets » So 6. Mär 2011, 21:55

blackpanther1987 hat geschrieben:
ECD-Sauerland hat geschrieben:
jetzt kann jeder bewerten wie realistisch das ist!
ähm gar nicht ? ? ? ^^

Ja, Köln holt sich drei Punkte gegen Berlin, Hamburg kriegt sie in Berlin geschenkt. Aus die Maus. Zumal man auch erstmal Köln am Freitag schlagen müsste, was mir momentan auch nicht realistisch erscheint. Wer jetzt noch an die PO´s glaubt, der hat auch damals Tarik Asis geglaubt, als er sagte, "ausländische Truppen seien nicht im Land".

Carlos
Beiträge: 0
Registriert: Fr 7. Sep 2007, 12:04

Re: Roosters - Mannheim (06.03.2010)

Ungelesener Beitragvon Carlos » So 6. Mär 2011, 22:27

Die Nummer ist durch und fertig.

Im 2. Drittel hat man das Ding vergeigt.

Ruppi
Beiträge: 0
Registriert: So 12. Dez 2010, 21:28

Re: Roosters - Mannheim (06.03.2010)

Ungelesener Beitragvon Ruppi » So 6. Mär 2011, 22:34

@Bono -wie ist das jetzt mit Mason?Ist das der Trainer den wir brauchen (wie 2006)?
Also die letzten Heimspiele sprechen nicht dafür oder? :baeh:

Ruppi
Beiträge: 0
Registriert: So 12. Dez 2010, 21:28

Re: Roosters - Mannheim (06.03.2010)

Ungelesener Beitragvon Ruppi » So 6. Mär 2011, 22:37

Bin eigentlich schwer enttäuscht von der Mannschaft-ging schliesslich um alles.Einmal Playoffs in 10 Jahren ist schon arm
:runter:

Ruppi
Beiträge: 0
Registriert: So 12. Dez 2010, 21:28

Re: Roosters - Mannheim (06.03.2010)

Ungelesener Beitragvon Ruppi » So 6. Mär 2011, 22:39

Aber im Beklopptenforum werden sie weiter singen :D Steht auf für den IEC :floet:
Aber die sind eh von einem anderen Planeten :lol:

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Roosters - Mannheim (06.03.2010)

Ungelesener Beitragvon Franky » So 6. Mär 2011, 22:45

Und was ich dir im Beklopptenforum geschrieben habe, gilt auch hier. ;)
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Ruppi
Beiträge: 0
Registriert: So 12. Dez 2010, 21:28

Re: Roosters - Mannheim (06.03.2010)

Ungelesener Beitragvon Ruppi » So 6. Mär 2011, 22:48

Franky hat geschrieben:Und was ich dir im Beklopptenforum geschrieben habe, gilt auch hier. ;)
OK :D Du kamst mir gleich so bekannt vor :schock: