4. Spieltag, Frankfurt - Iserlohn

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
DerMaihstar
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 23:22
Wohnort: Dortmund

Re: 4. Spieltag, Frankfurt - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon DerMaihstar » Mo 17. Sep 2007, 01:43

Alles was das Herz begehrt :)

Ludwig
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 14:09
Wohnort: Randbezirk Valbert
Kontaktdaten:

Re: 4. Spieltag, Frankfurt - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon Ludwig » Mo 17. Sep 2007, 08:59

Franky hat geschrieben:
Duplo hat geschrieben:Welches Tor bekommt der Chris gutgeschrieben?
3:3 (50:15) Schmidt (Traynor, Danielsmeier)
In der Meinerzhagener/Lüdenscheider Zeitung/Nachrichten wird Ready Tor gutgeschrieben :roll: :D
Wir sind umgezogen: www.iec-fansihnetal.de

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 4. Spieltag, Frankfurt - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon Franky » Mo 17. Sep 2007, 09:03

Ludwig hat geschrieben: In der Meinerzhagener/Lüdenscheider Zeitung/Nachrichten wird Ready Tor gutgeschrieben :roll: :D
Ich verlasse mich dann doch eher auf den off. Spielberichtsbogen:
3 50:15 26 (T) 11 (A) 10 (A) EQ
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Ludwig
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 14:09
Wohnort: Randbezirk Valbert
Kontaktdaten:

Re: 4. Spieltag, Frankfurt - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon Ludwig » Mo 17. Sep 2007, 09:14

Ja, ich auch :D

Bei Tops&Flops im Lions Forum erfahren wir vom User "Frankfurter Löwe" das die Stimmung im Frankfurt Block sehr geil gewesen sein muss...vor allem das "Scheiss Iserlohn"... :gruebel: :jump:

Ausserdem soll ein Iserlohner Spieler einen Lions Fan nach dem Spiel mit dem Schläger einen gegeben haben.
Wie auch hier so häufig ist der Name bekannt, wird aber verschwiegen....Traynor war es aber nicht :gruebel:

Keinen Plan was ich von allem da halten soll :baeh:
Wir sind umgezogen: www.iec-fansihnetal.de

Shasta
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 08:19

Re: 4. Spieltag, Frankfurt - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon Shasta » Mo 17. Sep 2007, 09:31

Ludwig hat geschrieben:Ja, ich auch :D

Bei Tops&Flops im Lions Forum erfahren wir vom User "Frankfurter Löwe" das die Stimmung im Frankfurt Block sehr geil gewesen sein muss...vor allem das "Scheiss Iserlohn"... :gruebel: :jump:

Ausserdem soll ein Iserlohner Spieler einen Lions Fan nach dem Spiel mit dem Schläger einen gegeben haben.
Wie auch hier so häufig ist der Name bekannt, wird aber verschwiegen....Traynor war es aber nicht :gruebel:

Keinen Plan was ich von allem da halten soll :baeh:
ja die Stimmung der Frankfurter war schon echt der Hammer :haeme: :danke:

angelo76
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 23:06
Wohnort: Dazzledorf
Kontaktdaten:

Re: 4. Spieltag, Frankfurt - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon angelo76 » Mo 17. Sep 2007, 11:30

Wie war denn das 3. Gegentor? Im Spielbericht stand ja Bauerntrick und da sieht der Goalie ja meistens eher unglücklich aus (ich weiß, wovon ich rede :red: )
Poker is like sex - everyone thinks they're the best at it, but only a few actually know, what they're doing.

Shawn Anderson
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 21:22
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: 4. Spieltag, Frankfurt - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon Shawn Anderson » Mo 17. Sep 2007, 11:51

Maracle war ansich da, aber irgendwie ist der Puck doch noch durchgerutscht..

jottess
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 08:55

Re: 4. Spieltag, Frankfurt - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon jottess » Mo 17. Sep 2007, 11:52

angelo76 hat geschrieben:Wie war denn das 3. Gegentor? Im Spielbericht stand ja Bauerntrick und da sieht der Goalie ja meistens eher unglücklich aus (ich weiß, wovon ich rede :red: )
Ja, ganz glücklich sah er da wirklich nicht aus. Er war zwar rechtzeitig in der Ecke, aber die schien irgendwie nicht ganz dicht zu sein. Die Scheibe muss ihm irgendwo durchgerutscht sein.
Dafür hatte er aber wieder mal einige richtig gute Saves, einmal schön auf der Seite liegend das Bein hochgenommen und gehalten z.B. und einmal den Puck, den er nicht festhalten konnte und drohte ins Tor zu trudeln noch mit dem Schläger aus dem Tor jongliert.

Martti Jarkko
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 05:03
Wohnort: Iserlohn (Hockeytown)
Kontaktdaten:

Re: 4. Spieltag, Frankfurt - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon Martti Jarkko » Mo 17. Sep 2007, 15:57

Der Dicke hat gestern klasse gehalten, ich wünsche ihm jetzt, dass ihm ein solches Spiel bei einem Heimspiel gelingt, ich denke, dann werden auch die letzten Kritiker verstummen. Der Junge kann es defenitiv, er wird uns noch einige Punkte holen!!!

Shasta
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 08:19

Re: 4. Spieltag, Frankfurt - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon Shasta » Mo 17. Sep 2007, 16:15

Martti Jarkko hat geschrieben:Der Dicke hat gestern klasse gehalten, ich wünsche ihm jetzt, dass ihm ein solches Spiel bei einem Heimspiel gelingt, ich denke, dann werden auch die letzten Kritiker verstummen. Der Junge kann es defenitiv, er wird uns noch einige Punkte holen!!!

Seh ich ganz genau so! Er war gegen Krefeld schon stark, dass hat er gestern noch bestätigt! Aber auch die abwehr wird von Spiel zu Spiel ein bisschen besser!

angelo76
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 23:06
Wohnort: Dazzledorf
Kontaktdaten:

Re: 4. Spieltag, Frankfurt - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon angelo76 » Mo 17. Sep 2007, 16:26

Vor allem steht mit dem nächsten Gegner Duisburg ein Spiel an, in das die Roosters vom Papier her als Favorit gehen und bei einer konzentrierten Leistung der gute Norm hoffentlich nicht ganz so viel zu tun bekommt wie in den ersten Partien. Aber letzten Dezember hat man ja gemerkt, dass diese Spiele noch nicht im Vorfeld gewonnen sind, daher hoffe ich, dass auch am Freitag die Hähnchen mit voller Konzentration ans Werk gehen... ich denke aber, dass man auf jeden Fall bedacht sein wird, vor eigenem Publikum Wiedergutmachung zu betreiben. :rauf:
Poker is like sex - everyone thinks they're the best at it, but only a few actually know, what they're doing.

Obiwankenobi
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 09:06
Wohnort: Sauerland

Re: 4. Spieltag, Frankfurt - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon Obiwankenobi » Mo 17. Sep 2007, 16:31

Wiedergutmachung für was ??? :gruebel:
9 Tore nach einem 5:1 Rückstand ???? Ich bitte dich ; zeig mir eine Mannschaft, die das gegen Nürnberg in diesem Jahr noch schafft und ich kauf dir 'ne halbe Schachtel Pils :)

Ganz im Gegenteil, die Truppe hat sowohl in Krefeld als auch gestern 16 Mann auf dem Spielplan FFM 19 od. 20, da geht glaube ich, jeder an seine Grenzen und vielleicht auch ein bisschen drüber hinaus.

UND DAVOR : HUT AB

:rauf:
110% Blau-Weißes Feuer ; Alle und jetzt !!!

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: 4. Spieltag, Frankfurt - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Mo 17. Sep 2007, 16:44

angelo76 hat geschrieben:Vor allem steht mit dem nächsten Gegner Duisburg ein Spiel an, in das die Roosters vom Papier her als Favorit gehen und bei einer konzentrierten Leistung der gute Norm hoffentlich nicht ganz so viel zu tun bekommt wie in den ersten Partien. Aber letzten Dezember hat man ja gemerkt, dass diese Spiele noch nicht im Vorfeld gewonnen sind, daher hoffe ich, dass auch am Freitag die Hähnchen mit voller Konzentration ans Werk gehen... ich denke aber, dass man auf jeden Fall bedacht sein wird, vor eigenem Publikum Wiedergutmachung zu betreiben. :rauf:
Der nächste gegner ist krefeld, und zwar schon morgen!

Handschuh #33
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 20:41
Wohnort: Menden

Re: 4. Spieltag, Frankfurt - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon Handschuh #33 » Mo 17. Sep 2007, 18:12

angelo76 hat geschrieben:...ich denke aber, dass man auf jeden Fall bedacht sein wird, vor eigenem Publikum Wiedergutmachung zu betreiben. :rauf:
Also für mich braucht da keiner was "gut" machen, ich bin voll auf meine Kosten gekommen, bei der 0 : 1 Niederlage gegen Nürnberg!!! :floet: :hand: :baeh:
Der Optimist sieht eine Rose, nicht aber die Dornen.
Quelle: Khalil Gibran

angelo76
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 23:06
Wohnort: Dazzledorf
Kontaktdaten:

Re: 4. Spieltag, Frankfurt - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon angelo76 » Mo 17. Sep 2007, 21:02

Patrick161085 hat geschrieben: Der nächste gegner ist krefeld, und zwar schon morgen!
Per Definiton ja, aber es ist uns beiden ja wohl klar, dass der Pokal wohl eher unter der Rubrik "Sparflamme" laufen wird, die Verletzten werden geschont und sollte man verlieren, ist niemand so wirklich böse.

Ich finde es zwar persönlich schade, dass der Pokal keinen höheren Stellenwert hat, aber im Moment ist er für viele Clubs mehr ein notwendiges Übel...
Poker is like sex - everyone thinks they're the best at it, but only a few actually know, what they're doing.

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: 4. Spieltag, Frankfurt - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Mo 17. Sep 2007, 21:27

angelo76 hat geschrieben:
Patrick161085 hat geschrieben: Der nächste gegner ist krefeld, und zwar schon morgen!
Per Definiton ja, aber es ist uns beiden ja wohl klar, dass der Pokal wohl eher unter der Rubrik "Sparflamme" laufen wird, die Verletzten werden geschont und sollte man verlieren, ist niemand so wirklich böse.

Ich finde es zwar persönlich schade, dass der Pokal keinen höheren Stellenwert hat, aber im Moment ist er für viele Clubs mehr ein notwendiges Übel...
Für mich ist es egal, ich will meine Mannschaft immer siegen sehen!
Egal ob in einem Testspiel in nem tschechischen Kaff, im Pokal zuhause gegen Krefeld oder im Play-Off-Finale.
Deswegen finde ich es auch schade, dass im Pokal auf Sparflamme gefahren wird. Ich kann es einfach nicht verstehen, dass manche (viele) Leute sagen "Ich hoffe wir scheiden im Pokal aus".
Aber ist ja jedem seine eigene Sache.
Ich wäre nur mal gespannt, was los wäre, wenn wir ins Finale einziehen würden.

angelo76
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 23:06
Wohnort: Dazzledorf
Kontaktdaten:

Re: 4. Spieltag, Frankfurt - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon angelo76 » Mo 17. Sep 2007, 21:43

Patrick161085 hat geschrieben: Deswegen finde ich es auch schade, dass im Pokal auf Sparflamme gefahren wird. Ich kann es einfach nicht verstehen, dass manche (viele) Leute sagen "Ich hoffe wir scheiden im Pokal aus".
Kommt selten genug vor, aber da kann ich dir komplett zustimmen.

Das Problem ist halt: so lange der Pokal sich nicht rechnet, die Zuschauer sich kaum dafür interessieren und das Medieninteresse gen 0 tendiert, kann ich irgendwo auch die Vereine verstehen, die sagen: wir haben eine sehr lange Saison vor uns und wir konzentrieren uns lieber auf das, was wichtig ist.

Die Roosters hatten jetzt 4 intensive Spiele, die bis zuletzt auf Messer Schneide standen und alles abverlangt haben, da passt der Pokal nur 2 Tage später halt einfach nicht wirklich hinein.
Poker is like sex - everyone thinks they're the best at it, but only a few actually know, what they're doing.

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: 4. Spieltag, Frankfurt - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Mo 17. Sep 2007, 21:47

angelo76 hat geschrieben:
Patrick161085 hat geschrieben: Deswegen finde ich es auch schade, dass im Pokal auf Sparflamme gefahren wird. Ich kann es einfach nicht verstehen, dass manche (viele) Leute sagen "Ich hoffe wir scheiden im Pokal aus".
Kommt selten genug vor, aber da kann ich dir komplett zustimmen.

Das Problem ist halt: so lange der Pokal sich nicht rechnet, die Zuschauer sich kaum dafür interessieren und das Medieninteresse gen 0 tendiert, kann ich irgendwo auch die Vereine verstehen, die sagen: wir haben eine sehr lange Saison vor uns und wir konzentrieren uns lieber auf das, was wichtig ist.

Die Roosters hatten jetzt 4 intensive Spiele, die bis zuletzt auf Messer Schneide standen und alles abverlangt haben, da passt der Pokal nur 2 Tage später halt einfach nicht wirklich hinein.
das Medien-Interesse liegt auch in der Meisterschaft nicht viel über 0.
Ich fände einen Pokalsieg, falls es mal einen geben sollte, mehr als geil, wäre sicherlich eine gute Sause.
Es ist wohl der einzige Titel, den Iserlohn mal gewinnen kann.

Handschuh #33
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 20:41
Wohnort: Menden

Re: 4. Spieltag, Frankfurt - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon Handschuh #33 » Di 18. Sep 2007, 05:43

Patrick161085 hat geschrieben: Ich fände einen Pokalsieg, falls es mal einen geben sollte, mehr als geil, wäre sicherlich eine gute Sause.
Es ist wohl der einzige Titel, den Iserlohn mal gewinnen kann.
:rauf:
Der Optimist sieht eine Rose, nicht aber die Dornen.
Quelle: Khalil Gibran

Ludwig
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 14:09
Wohnort: Randbezirk Valbert
Kontaktdaten:

Re: 4. Spieltag, Frankfurt - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon Ludwig » Di 18. Sep 2007, 10:17

Doppel :rauf: :rauf:

Deshalb nachher SIEGEN :D :cool:
Wir sind umgezogen: www.iec-fansihnetal.de