3.Spieltag, Krefelder EV - Iserlohner EC

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
BelaFarinRod
Beiträge: 0
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 19:43
Wohnort: Neuenrade

Re: 3.Spieltag, Krefelder EV - Iserlohner EC

Ungelesener Beitragvon BelaFarinRod » Do 13. Sep 2007, 17:39

Shasta hat geschrieben:Ich schreie und singe bis nix mehr geht! Das wird schon gehen! :rauf:

dito^^ ich auch!!

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: 3.Spieltag, Krefelder EV - Iserlohner EC

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Do 13. Sep 2007, 18:12

Roy und Ready werden spielen, sind wohl voll einsetzbar.
Schimmy fehlt.

Auf nach Krefeld!
Come on Iserlohn!

-moe-
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 20:00

Re: 3.Spieltag, Krefelder EV - Iserlohner EC

Ungelesener Beitragvon -moe- » Fr 14. Sep 2007, 00:20

Obiwankenobi hat geschrieben:
-moe- hat geschrieben:Stimmt morgen die Abwehrleistung wird auch das Ergebnis stimmen!Stimmungstechnisch hoff ich mal das man sich an die letzten Auswärtsspiele anknüpft, denn da hat es SUPER geklappt.Da aber unsere ganzen "schön Wetter" fahrer dabei sind glaub ich eher nicht dran ;).
Nach zwei Niederlagen ist man SCHÖN WETTER FAHRER, wenn man morgen nach Krefeld kommt ???
Ja neee iss klar ; Mr. Hardcore.
Kannst Du dir vielleicht vorstellen, daß Leute für Ihren Lebensunterhalt, ausser zum Hockey zu gehen / fahren auch noch arbeiten müssen und der ein oder andere vielleicht auch Freitags um 14.oo noch lange kein Wochenende hat ??
Anyhow ; I'll be there und tippe/hoffe auf unseren ersten Sieg.


Da kann ich dir ein Lied von singen, ist im Einzelhandel nicht anders.

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: 3.Spieltag, Krefelder EV - Iserlohner EC

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Fr 14. Sep 2007, 08:46

Krefeld womöglich ohne Herberst Vasiljevs, dazu schlechtes Eis im KönigPalast
http://www.rp-online.de/public/article/ ... kev/479662

Ludwig
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 14:09
Wohnort: Randbezirk Valbert
Kontaktdaten:

Re: 3.Spieltag, Krefelder EV - Iserlohner EC

Ungelesener Beitragvon Ludwig » Fr 14. Sep 2007, 11:26

-moe- hat geschrieben:
Obiwankenobi hat geschrieben:
-moe- hat geschrieben:Stimmt morgen die Abwehrleistung wird auch das Ergebnis stimmen!Stimmungstechnisch hoff ich mal das man sich an die letzten Auswärtsspiele anknüpft, denn da hat es SUPER geklappt.Da aber unsere ganzen "schön Wetter" fahrer dabei sind glaub ich eher nicht dran ;).
Nach zwei Niederlagen ist man SCHÖN WETTER FAHRER, wenn man morgen nach Krefeld kommt ???
Ja neee iss klar ; Mr. Hardcore.
Kannst Du dir vielleicht vorstellen, daß Leute für Ihren Lebensunterhalt, ausser zum Hockey zu gehen / fahren auch noch arbeiten müssen und der ein oder andere vielleicht auch Freitags um 14.oo noch lange kein Wochenende hat ??
Anyhow ; I'll be there und tippe/hoffe auf unseren ersten Sieg.


Da kann ich dir ein Lied von singen, ist im Einzelhandel nicht anders.
Jap, diese Branche macht es auch für mich heute unmöglich :|

Aber am Sonntag...die Punkte holt Ihr heute auch ohne mich :D
Heja IEC :tschakka:
Wir sind umgezogen: www.iec-fansihnetal.de

Shasta
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 08:19

Re: 3.Spieltag, Krefelder EV - Iserlohner EC

Ungelesener Beitragvon Shasta » Fr 14. Sep 2007, 12:08

na gut das ich Gleitzeit habe, aller spätestens 3 is schicht im schacht und dann ab nach Krefeld!

kleinemücke44
Beiträge: 0
Registriert: Di 11. Sep 2007, 13:58

Re: 3.Spieltag, Krefelder EV - Iserlohner EC

Ungelesener Beitragvon kleinemücke44 » Fr 14. Sep 2007, 22:17

JJJJJJJJJJJJJuuuuuuuuuccccccccchhhhhhhhhhhhhhhuuuuuuuuuuuuu die ersten 2 PUNKTE :jump: da soll nochmal einer was gegen unseren geilen Normen sagen,Herzlichen Glückwunsch,schöner kann man es nicht machen :rauf: und an alle Gegner vor Norman,denen erteile ich mal ein :runter: :baeh:

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 3.Spieltag, Krefelder EV - Iserlohner EC

Ungelesener Beitragvon Franky » Fr 14. Sep 2007, 23:03

Auch hier mal kurz meine Sichtweise zum Spiel:

Ein interessantes Spiel, wobei sich die Drangphasen hübsch abwechselten.

1:0 ein wunderschönes Tor von Sulkovsky. Steht vor Pavoni, dazwischen ein Verteidiger, der nicht angreifen wollte, David zögert noch ne Sekunde und schießt einfach.
1:1 Oha... Überzahl Krefeld, die Pinguine im Scheibenbesitz an der blauen Linie (noch in der neutralen Zone), 2 Iserlohner wechselten und die neu eingewechselten kamen nicht ganz hinter her. Irgendwie ist der Puck dann über die Linie gerutscht. Keine Schuld von Norm.
2:1 David mit einem weiteren schönen Tor, denke ich jedenfalls, weil auf der Gegenseite. Ich hasse es, hinterm Tor zu stehen ;) Aber zuvor eine tolle Vorarbeit von Wren, der den Puck hübsch in Richtung Tor passte.
2:2 Tja, wieder Überzahl der Pinguine, alle4 Roosters orientierten sich rechts, der Puck geht aber nach links zu einem freien Krefi, und der schoss eiskalt ab. Da hab es auch nichts zu halten

Schiri: Ich habe bei manchen Entscheidungen keine klare Linie sehen können, aber im Großen und Ganzen konnte man sich nicht beschweren. Dumme Strafen von Roy und Tapper, die nicht hätten sein müssen...

Penalty: Da sitzen auf der Bank ein Kavanagh, ein Ready, ein Tapper und andere Spieler rum, und man lässt Roy schießen, der einzige der auf unserer Seite verschoss. Muss ich nicht verstehen sowas.

Norm Maracle: Ein dummes Ding nur, wo er im ersten Drittel ausrutschte, aber ansonsten ein Super Spiel der #74. Muss wohl an der Rückennummer liegen :floet:

jottess
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 08:55

Re: 3.Spieltag, Krefelder EV - Iserlohner EC

Ungelesener Beitragvon jottess » Sa 15. Sep 2007, 00:12

Volle Zustimmung an Franky, brauch ich nichts mehr dazu zu tippen :rauf:

Hab gerade noch nen bisschen im KEV-Forum gelesen und bei folgendem Eintrag dachte ich erst, dass ich auf einmal im IEC-Forum gelandet bin:
Die Kluft zwischen Offensive und Defensive ist einfach zu gross.
Mit einer halbwegs durchschnittlichen DEL-Verteidigung hätten wir die Iserlohner klar im Griff gehabt.

Nur wurde es mal wieder verpennt, den dringent benötigter Blueliner zu verpflichten.
Soviel zum Thema, dass alle anderen Teams komplett sind und Herr Mende sich verzockt hat und sowieso unfähgi ist...

Das waren die ersten zwei Punkte, die uns Maracle für die PPO gesichert hat :jump:

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 3.Spieltag, Krefelder EV - Iserlohner EC

Ungelesener Beitragvon Franky » Sa 15. Sep 2007, 00:20

Schön auch die Beiträge über Maracle im KEV-Forum :)
Ich hoffe, derjenige hat nichts dagegen, wenn ich seinen Beitrag hier mal zitiere:
Der Unterschied war heute wirklich der Torhüter, der Maracle hat Dinger gehalten, die hätte auch ein Robert Müller zu seinen besten Zeiten nicht gehalten. Sicherlich hat Iserlohn auch das eine oder andere mal Glück gehabt, aber was der Maracle rausgeholt hat war schon nicht mehr normal.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Teddy
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 19:59
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 3.Spieltag, Krefelder EV - Iserlohner EC

Ungelesener Beitragvon Teddy » Sa 15. Sep 2007, 01:38

Ich nenne ihn ab heute "Speedy" oder "Miracle" - was Norm alleine im 3. Drittel an Chancen vereitelt hat, dass war einfach phänomenal. Ich muss mich wohl langsam von dem Kotschnew denken verabrschieden, bei dem man immer angst haben musste, dass er irgendwo durch die Schoner geht.

Das Spiel war nicht schön, aber abwechslungsreich und auch der Schiri hat bis zum letzten Drittel ausgeglichen gepfiffen, dann war auf einmal die Linei weg - Icing gab es nicht mehr und Strafen wurden nur noch gegben wenn es wirklich jeder gesehen hat.

Alles in allem ein gutes Spiel und die ersten 2 Punkte für unsere Jungs :rauf:
Bild
"Die Fähigkeit zu sprechen macht dich noch lange nicht intelligent!"

jottess
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 08:55

Re: 3.Spieltag, Krefelder EV - Iserlohner EC

Ungelesener Beitragvon jottess » Sa 15. Sep 2007, 10:47

Zorin im KEV-Forum hat geschrieben:Ich habe einen KEV gesehen, der nur wenige echte Chancen der Roosters zugelassen hat. Diese wurden klasse ausgespielt und zu zwei stark gemachten Toren verwandelt. Selber hat man sich mindestens 6-8 Topchancen herausgearbeitet. Leider war Maracle mit einer Fanghand unterwegs, die ich seit Karel Lang in den ersten 2 Bundesligajahren nicht gesehen hab. Der hat mindestens 4 Scheiben gefischt, die normal sichere Tore waren. Gegen Seli, gegen Alinc, gegen Vasi (ich glaub 2x)...

Also ich habe heute einen KEV gesehen, der leider gegen Norm Maracle 2-3 verloren hat.
Einige dieser angesprochenen mindestens vier "unhaltbaren" waren auf der Gegenseite von unserem Block aus gesehen. Da blieb einem das Herz schon stehen, weil der Puck eigentlich nur drin gelandet sein konnte und die KEV-Fans teilweise schon aufsprangen und jubelten. Das erstickte jedoch fast immer und man wunderte sich wieder mal, wie er den denn jetzt gehalten hat. Ich bin immer noch total begeistert vom Miracle Maracle.

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: 3.Spieltag, Krefelder EV - Iserlohner EC

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Sa 15. Sep 2007, 11:06

jottess hat geschrieben:Einige dieser angesprochenen mindestens vier "unhaltbaren" waren auf der Gegenseite von unserem Block aus gesehen. Da blieb einem das Herz schon stehen, weil der Puck eigentlich nur drin gelandet sein konnte und die KEV-Fans teilweise schon aufsprangen und jubelten. Das erstickte jedoch fast immer und man wunderte sich wieder mal, wie er den denn jetzt gehalten hat. Ich bin immer noch total begeistert vom Miracle Maracle.
Zustimmung, ich habe auch so einige Male Blut und Wasser geschwitzt und mir dann verwundert die Augen gerieben, dass der jetzt doch nicht im Tor, sondern auf wundersame (sic! ;)) Weise in der Fanghand von Mr. Miracle gelandet ist...

Allerdings sehe ich das mit den Chancen nicht ganz so wie der Krefi, denn die Roosters hatten meinen Eindrücken nach schon auch Chancen für reichlich mehr Tore, was allein Mr. 'wir spielen heute glaube ich auf Handball-Tore'-Roy versemmelt hat, ging schon nicht mehr auf die berühmte Kuhhaut. Waren keine 'Hundert-Prozentige', aber so klar wie der immer wieder neben das Gehäuse schoss, braucht der vielleicht 'ne Brille?! Umso verwunderter dann auch, dass er als Penalty-Schütze nominiert wurde...

Und noch eins: Das Eis im KöPa muss wirklich grausam sein... so häufig wie der Puck da hinter den Toren plötzlich hängen blieb und die Abwehr logischerweise vor Probleme stellte... naja, immerhin entschädigte die Präsentation eines Dixi-Klos vor dem Spiel, sowas habe ich auch noch nirgends erlebt... woanders wird das neueste Modell des Autohaus-Partners gezeigt, aber dort... :cool:

Handschuh #33
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 20:41
Wohnort: Menden

Re: 3.Spieltag, Krefelder EV - Iserlohner EC

Ungelesener Beitragvon Handschuh #33 » Sa 15. Sep 2007, 12:37

tennisplatzis hat geschrieben: naja, immerhin entschädigte die Präsentation eines Dixi-Klos vor dem Spiel, sowas habe ich auch noch nirgends erlebt... woanders wird das neueste Modell des Autohaus-Partners gezeigt, aber dort... :cool:
Bild :gruebel: :respekt: :schreck:
Der Optimist sieht eine Rose, nicht aber die Dornen.
Quelle: Khalil Gibran

kleinemücke44
Beiträge: 0
Registriert: Di 11. Sep 2007, 13:58

Re: 3.Spieltag, Krefelder EV - Iserlohner EC

Ungelesener Beitragvon kleinemücke44 » Sa 15. Sep 2007, 13:28

Ich staune doch sehr,worüber sich mache hier so aufregen :schock: Beleidigungen,dummes rum Gelaber,blöde Sprüche :roll: bin ich hier im Kindergarten gelandet :( .Ich als Fan der Roosters ,habe meinen Spass und den lasse ich mir nicht durch Dumme Sprüche,durch :floet: oder Buhrufe nehmen.
Aus dem Alter bin ich raus.Denn des so mehr man sich provozieren lässt,des so mehr drehen die auf und machen weiter.Ich stehe zu unseren Roosters,auch wenn sie mal einen schlechten Tag haben und ich glaube so denken hier alle,((grübel))oder wären sonst immer alle in der Halle,um sie zu sehen.
Also lasst die dummen Schwätzer mal links liegen ,wenn sich keiner um sie kümmert ,werden sie nur noch:heul: und wir feuern unser Jungs auf dem Eis weiterhin an, :jump: ,denn nur das ist Wichtig und nur das zählt oder nicht :mucke: Denn sie verdienen nach dem Spiel gestern unseren :respekt: .
Also auch weiterhin schön :jump: und :coool: bleiben :danke: Eure Mücke

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: 3.Spieltag, Krefelder EV - Iserlohner EC

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Sa 15. Sep 2007, 14:09

Weiß eigentlich jemand, weshalb Bob Wren erst nach rund 10 Minuten zu seiner ersten Eiszeit kam? Hat MH im Dorffunk was erwähnt?

DaMa
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 15:03
Wohnort: Letmathe

Re: 3.Spieltag, Krefelder EV - Iserlohner EC

Ungelesener Beitragvon DaMa » Sa 15. Sep 2007, 16:50

Grade zeigen se auf Bayern 3 Spiel von Nürnberg, im Vorwort sagte der Moderator, dass die DEG der erste richtige Prüfstein ist, und Duisburg und Iserlohn keine wirklich Messlatte waren.

Obiwankenobi
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 09:06
Wohnort: Sauerland

Re: 3.Spieltag, Krefelder EV - Iserlohner EC

Ungelesener Beitragvon Obiwankenobi » Sa 15. Sep 2007, 17:13

DaMa hat geschrieben:Grade zeigen se auf Bayern 3 Spiel von Nürnberg, im Vorwort sagte der Moderator, dass die DEG der erste richtige Prüfstein ist, und Duisburg und Iserlohn keine wirklich Messlatte waren.
Ja nee iss klar.
Die Schnupfennasen und Lebkuchenmännchen kriegen auch noch ihre Packung :baeh:
110% Blau-Weißes Feuer ; Alle und jetzt !!!

DaMa
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 15:03
Wohnort: Letmathe

Re: 3.Spieltag, Krefelder EV - Iserlohner EC

Ungelesener Beitragvon DaMa » Sa 15. Sep 2007, 17:33

vor allem, Nürnberg hat auch so souverän 10:9 gegen uns gewonnen :lol:

ralle
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 10:34

Re: 3.Spieltag, Krefelder EV - Iserlohner EC

Ungelesener Beitragvon ralle » Sa 15. Sep 2007, 18:11

DaMa hat geschrieben:vor allem, Nürnberg hat auch so souverän 10:9 gegen uns gewonnen :lol:
Was für ein Maßstab soll auch ein Gegner sein, den man zweistellig besiegt ;)

Mal im Ernst, Nürnberg will um die Meisterschaft mitspielen, und da sind wir (Preplayoff-Anwärter) und Duisburg (Tabellenletzter-Anwärter) wirklich kein echter Maßstab. Damit muß ich dem Kommentator doch mal recht geben.