Schaffen wir Platz 10?

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Schaffen wir Platz 10?

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mo 30. Jan 2012, 08:19

Vielleicht sollte ein gewisser User hier mal sein Anspruchsdenken hinterfragen. :O
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Laserhuhn
Beiträge: 0
Registriert: Fr 11. Sep 2009, 15:13

Re: Schaffen wir Platz 10?

Ungelesener Beitragvon Laserhuhn » Mo 30. Jan 2012, 11:02

Naja, er hat das sehr genau beschrieben wie er das meint. Das hat nichts mit zu hoch gesetzten Ansprüchen zu tun, vielmehr wird es die mangelnde Grundlage sein nichts zu meckern zu haben. :D

Wenn man aber genau darüber nachdenkt ergibt halt schon etwas in dem Post Sinn. Auch wenn die Verantwortlichen das alles nun runter spielen ( auch um mal Ruhe in die Truppe rein zu bringen ) wird da mit Sicherheit zu Beginn der Saison intern ein anderes Saisonziel formuliert worden sein.

Im Moment gibt es aber nun wirklich keinen Grund an dem Ziel " min. Platz 10 " zu zweifeln. Die Jungs spielen richtig gutes Hockey und die Halle wird wieder voller.

Um noch mal auf das Thema " ganz andere Mannschaft" zurück zu kommen:
In meinen Augen hat diese Truppe hier nicht mehr viel mit der der vergangenen Saison gemein. Da ist viel mehr Ruhe und Abgeklärtheit im Team. Wir werden ein richtig gutes Playoff Team sehen und ihr könnt euch sicher sein dass da schon so mancher Trainer der momentanen Top 6 Mannschaften Stoßgebete in den Himmel schickt dass der Kelch mit dem Namen " ISERLOHN ROOSTERS" playoff-technisch an Ihnen vorbei geht :D

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Schaffen wir Platz 10?

Ungelesener Beitragvon bono » Mo 30. Jan 2012, 11:09

@Sascha

Andere Vereine interessieren mich eher weniger,wir müßen mit dem auskommen was wir haben.Wir hatten noch nie so eine gute Mannschaft (zumindest auf dem Papier) haben auch ganz sicher noch nie so viel Geld in den Kader gesteckt,und trotzdem klappt es nicht so wie es sollte.Wir hatten schon mit eindeutig schwächeren Teams mehr erreicht

Meine Ansprüche schraube ich natürlich mit jeder Verstärkung und Erhöhung des Etats in die Höhe, warum auch nicht ?

Ganz eindeutig hätte diese Truppe mehr erreichen können,wenn einige sich viel früher mal den Popo aufgerissen hätten, und die Pre Playoffs sind noch lange nicht gesichert. In den Playoffs kann alles passieren,das wissen wir alle,der Weg ist unser Problem :)

Ich glaube manche User hier haben ganz einfach zu wenig Ansprüche, ich jedenfalls habe etliche "Arbeitsverweigerungen" der Truppe noch nicht vergessen, schon gar nicht, wenn uns diese Punkte am Ende fehlen werden ;)

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Schaffen wir Platz 10?

Ungelesener Beitragvon bono » Mo 30. Jan 2012, 11:14

@Lazerhuhn

Da hat jemand verstanden :)

WOW

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Schaffen wir Platz 10?

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Mo 30. Jan 2012, 11:20

bono hat geschrieben:.. ich hatte mir am Anfang der Saison doch schon einiges mehr erhofft,und von dem ganzen Hype ... leider auch anstecken lassen ...
waschbaer2 hat geschrieben:ich Glaube,du bist einfach ein bisschen durcheinander.
Schwabenrooster hat geschrieben:Vielleicht sollte ein gewisser User hier mal sein Anspruchsdenken hinterfragen.
@bono:
Ich fand den Prognoseschwachsinn vor Saisonbeginn unendlich benackt und völlig aus der Welt. EN fass ich seitem nicht mehr an. Zur Zeit der Saisoneröffnungsfeier war ich noch im Sommerurlaub. Dort war ich zum Glück offline und habe von dem ganzen Hype überhaupt nichts mitbekommen.

@waschbaer:
Das trifft wohl zu, und zwar auf eine ganze Menge von Leuten. Allerdings kann ich deshalb keinem einen Vorwurf machen, schon auf Grund der vielen Merkwürdigkeiten in Presse, Funk und Fernsehen, rund um die Roosters. Auch die unglaublichen Leistungsschwankungen des Teams können einen schon dazu bringen, an seinem eigenen Verstand zu zweifeln. Und das tut unser bono hier ziemlich öffentlich. Kann er auch, schließlich ist das hier ein soziales Netzwerk.

@schwabi
Das tut dieser User andauernd, nur leider nicht immer ganz rational. Im Moment kommt's wir so vor, als wäre er vorsorglich pessimistisch, um nicht wieder enttäuscht zu werden. Und auch hier ist er ganz sicher nicht der einzige.

Was ist denn unterm Strich diese Saison los ? Die Mannschaft ist wieder mal "nominell" viel besser als auf'm Eis, steht wieder mal im Januar mit Kippgefahr in den PPO, und zeigt wieder mal ne späte Tendenz zur Besserung. Anders als sonst ist, wie mir auffällt, dass es diesmal kaum Ausfälle gibt, und dass einige NHL-Granaten spät, aber nicht zu spät, ins Rollen kommen. Und der Hansi schießt auf einmal Tore. :D
Mir gefällt's zur Zeit sehr. Schaun mer mal, was noch kommt. Vielleicht einfach mal den Moment genießen, wie Onkel Mason gesagt hat.
KOSCHITZE

mefr
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Okt 2008, 12:06

Re: Schaffen wir Platz 10?

Ungelesener Beitragvon mefr » Mo 30. Jan 2012, 11:33

Schaffen wir Platz 10
Umschwung nach der Antwort von vor sechs Wochen ("Nein") zu aktuell:

JA! :rauf:

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Schaffen wir Platz 10?

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Mo 30. Jan 2012, 11:39

iltis_itc hat geschrieben:... vor sechs Wochen ("Nein")
... aktuell:
JA! :rauf:
Seht ihr, was ich meine ? Die Leute sind irrational, inkonsequent, inkompetent, und leider nicht wie ich inkontinent.
KOSCHITZE

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Schaffen wir Platz 10?

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mo 30. Jan 2012, 12:07

Ich fand den Prognoseschwachsinn vor Saisonbeginn unendlich benackt und völlig aus der Welt. EN fass ich seitem nicht mehr an. Zur Zeit der Saisoneröffnungsfeier war ich noch im Sommerurlaub. Dort war ich zum Glück offline und habe von dem ganzen Hype überhaupt nichts mitbekommen.
Genau das ist das Problem, ohne diesen Unfug vom Geheimfavoriten in den EN wäre die Erwartungshaltung nicht so wie es manche hier zeigen. :red: Die Mannschaft ist punktuell verstärkt worden, manches klappt gut, manche Baustelle ist noch nicht so wie erhofft. Ich für meinen Teil bin sehr zufrieden, und ich glaube wirklich, es wird noch besser. :D In den PO braucht es halt ein Team was jeden schlagen kann, und das haben wir definitiv. :nicken:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Schaffen wir Platz 10?

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mo 30. Jan 2012, 12:10

MeikelWuulw13 hat geschrieben:
iltis_itc hat geschrieben:... vor sechs Wochen ("Nein")
... aktuell:
JA! :rauf:
Seht ihr, was ich meine ? Die Leute sind irrational, inkonsequent, inkompetent, und leider nicht wie ich inkontinent.
Bei abrupten Körperbewegungen, beim Aufstehen, Hinsetzen oder auch im Liegen? :heul:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Schaffen wir Platz 10?

Ungelesener Beitragvon bono » Mo 30. Jan 2012, 13:06

@Meikel

Du siehst einiges schon richtig ;)

Ein Bono teilt seine Ansichten sehr gerne öffentlich ;)

Hype ? Ja, kenne als U2 Fan ja nichts anderes, denn wenn die ein Album rausbringen,entsteht ein unglaublicher Hype, als wäre ein Ufo gelandet.

Ich bin also schon ein bischen vorgeschädigt,auch als Rooster Fan :)

Ängste wieder entäuscht zu werden ?

Nicht ganz, (aber auch) denn es überwiegt eher das Gefühl, die Playoffs wegen zuvor andauender Faulheit zu verpassen,und das nenne ich eher Frust ;)

Da hilft dann am Ende auch kein "sie haben sich aber kurz vor Schluß gefangen"

Ich bin ein Mensch der durchgehend Leistung bringen muß, und auch will, und wenn man ganz ganz ehrlich ist, dann kommt man zu der Antwort,das es (bis auf ganz ganz wenige Ausnahmen) nur so gehen kann ;)

Wir haben etliche Punkte wegen Faulheit,Arbeitsverweigerung etc verschenkt,und nicht wie üblich durch Verletzungspech,und das ist für mich der springende Punkt ;)

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Schaffen wir Platz 10?

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Mo 30. Jan 2012, 14:25

Womit ich im Wettkampfsport so gar nichts anfangen kann, ist der vermeintliche Zusammenhang
ich häng mich rein ==> ich bringe Leistung ==> ich komme garantiert in die Playoffs :jump:
oder anders rum
ich verweigere die Arbeit ==> ich bin schlapp ==> ich werde garantiert Letzter :(

Wenn man nur auf sich selber und seine eigene Leistung achten müsste, ohne dass sich um einen herum irgend etwas verändert, dann könnte dieser Zusammenhang hin hauen. Aber so einfach ist es leider in der Realität nicht. Verkniffen gesehen, ist Wettkampfsport Darwinismus von der übelsten Sorte, legitimiert duch die Wettkampfregeln: ich kann nur auf Kosten der anderen gewinnen. Wenn ich gewinnen will, muss ich dafür sorgen, dass die anderen verlieren. Hier machen Fans oft den entscheidenden Denkfehler: die anderen sind auch keine Würste. Die wissen das alles auch, und versuchen ebenfalls ihr Möglichstes. Im Berufsleben rümpfen wir über so was die Nase und sagen: iiiih, blöde Ellbogengesellschaft. Im Sport sagen wir aber: toll, spannend, ausgeglichene Liga. Wir wollen es doch im Sport so haben, deswegen rennen wir doch da immer wieder hin. :knie:

Wer sagt denn, dass immer nur das Team gewinnt, das die bessere Leistung zeigt ? Schiedsrichter, Eisqualität, Publikum, Glück, Pech, Pfosten, Latte, Einzelleistungen, Verletzungen und blöde Fehler können genauso entscheidend sein. Lesen wir nicht gerne, klingt wie Ausreden. Ist aber leider wahr.

Sicher, sicher, bei konstant guter Leistung wird der Erfolg wahrscheinlicher. Es gibt aber auch bei guter Leistung nicht zwangsläufig Siege. Weil die anderen auch noch mitspielen. Ob wir Platz 10 schaffen, hängt nicht nur von unserer Leistung ab. Auch von der Leistung der anderen. Und von Schiri, Eis, Publikum, Glück, Pech, Pfosten, Latte, Busbeinen ... verstehn ? Sagen wir mal so: damit wir mindestens 10. werden, ist es notwendig, dass das Gesamtpaket (s. o.) bei 4 Teams schlechter ist als bei uns. Soooo schlecht sieht es damit doch gar nicht aus.
Dass Trainer und Manager hin und wieder so ähnliches Zeug quaken, ist übrigens reiner Zufall und macht mir nichts aus. :floet:
KOSCHITZE

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Schaffen wir Platz 10?

Ungelesener Beitragvon al » Mo 30. Jan 2012, 17:46

bono hat geschrieben:Wir haben etliche Punkte wegen Faulheit,Arbeitsverweigerung etc verschenkt,und nicht wie üblich durch Verletzungspech,und das ist für mich der springende Punkt ;)
Ziemlich überzogen zu meinen, andere Teams würden nur verlieren, wenn 7 Stammspieler fehlen, weil sie niemals nicht unter ihren irgendwie aus dem Kaffeesatz ausgelesenen Möglichkeiten bleiben. Nein, das tun natürlich auf diesem Planeten ausschließlich die Roosters.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Laserhuhn
Beiträge: 0
Registriert: Fr 11. Sep 2009, 15:13

Re: Schaffen wir Platz 10?

Ungelesener Beitragvon Laserhuhn » Di 31. Jan 2012, 09:22

Also eines muss man besagtem User lassen. Ohne den wäre hier nicht mal die Hälfte los :D.

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Schaffen wir Platz 10?

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Di 31. Jan 2012, 09:25

Wen meinst du? :O :fluecht:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Schaffen wir Platz 10?

Ungelesener Beitragvon bono » Di 31. Jan 2012, 10:57

Natürlich gewinnt nicht immer das Team was die bessere Leistung bringt, insgesamt ist es aber doch so, auch wenn du es mit "ist die Wahrscheinlichkeit höher" etwas anders ausdrückst ;)

Mal Butter bei die Fische Meikel, ich hatte schon Spiele gesehen, da wäre deine "Milchmädchenrechnung" niemals aufgegangen, da hätte auch kein Schiri, schlechtes Eis, oder Pfosten und Latte geholfen.

Das war Faulheit in Vollendung, und mit dieser Einstellung hätten wir nicht einmal gegen einen Oberliga Team gewinnen können.

Im Gegengesatz zu anderen Usern bin ich etwas nachtragend,und freue mich nicht so sehr über 3 Siege in Folge,wenn wir vorher 8 mal verloren hatten, und davon 4 mal durch Faulheit .

Wenn wir die Playoffs mal wieder wegen 1 oder 3 Punkten nicht erreichen sollten, spricht doch wieder jeder über diese verschenkten Spiele,ist doch alles nichts neues .

Balu
Beiträge: 0
Registriert: Mi 27. Feb 2008, 12:50

Re: Schaffen wir Platz 10?

Ungelesener Beitragvon Balu » Di 31. Jan 2012, 11:36

Geht dir dein eigenes Dauer-Genörgel eigentlich nicht mal auf den Zeiger? :roll:

Ob du jetzt nachtragend bist, oder in Hamburg platzt ne Wurst aufm Grill............... kratzt die Allgemeinheit nicht.

Nur solltest du DEINE Meinung nicht über Alles andere stellen, das is echt anstrengend.

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Schaffen wir Platz 10?

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Di 31. Jan 2012, 11:58

Balu hat geschrieben:Geht dir dein eigenes Dauer-Genörgel eigentlich nicht mal auf den Zeiger?
Also mir geht hier momentan nichts auf den Zeiger. Ich finde das alles spannend und lehrreich, so lange man sachlich bleibt. Und ob hier einer früher mal unsachlich war oder nicht, juckt mich jetzt nicht. Manche sind nachtragend, sollen se sein wie se wollen. Ich eher nicht.
KOSCHITZE

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Schaffen wir Platz 10?

Ungelesener Beitragvon bono » Di 31. Jan 2012, 12:52

Sehr guter Übergang Meikel, das müßte auch Balu verstanden haben ;)

Sascha112
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Okt 2008, 08:54

Re: Schaffen wir Platz 10?

Ungelesener Beitragvon Sascha112 » Di 31. Jan 2012, 13:00

bono hat geschrieben:@Sascha

Andere Vereine interessieren mich eher weniger,wir müßen mit dem auskommen was wir haben.Wir hatten noch nie so eine gute Mannschaft (zumindest auf dem Papier) haben auch ganz sicher noch nie so viel Geld in den Kader gesteckt,und trotzdem klappt es nicht so wie es sollte.Wir hatten schon mit eindeutig schwächeren Teams mehr erreicht

Meine Ansprüche schraube ich natürlich mit jeder Verstärkung und Erhöhung des Etats in die Höhe, warum auch nicht ?

Ganz eindeutig hätte diese Truppe mehr erreichen können,wenn einige sich viel früher mal den Popo aufgerissen hätten, und die Pre Playoffs sind noch lange nicht gesichert. In den Playoffs kann alles passieren,das wissen wir alle,der Weg ist unser Problem :)

Ich glaube manche User hier haben ganz einfach zu wenig Ansprüche, ich jedenfalls habe etliche "Arbeitsverweigerungen" der Truppe noch nicht vergessen, schon gar nicht, wenn uns diese Punkte am Ende fehlen werden ;)
Genau diese Ansicht ist der Grund warum du dir zuviel Hoffnung machst. Teilweise verstehe ich dich ja aber ich sehe manche Dinge schon anders als du. Zum Beispiel interessiert mich sehr wohl wie die anderen Mannschaften sich verstärken und wie sie momentan drauf sind. Denn nur so hat man auch einen Vergleich. Klar soll das eigene Team bei sich bleiben und seine beste Leistung bringenl. Doch die gegnerische Mannschaft wird das an diesem Tag vieleicht auch machen und gegen uns gewinnen. Oder auch anders herum. So ist das leider im Sport. Wir werden stärker, die anderen auch und deshalb ist die Liga ausgeglichen, spannend und daher interessant. Es gibt einfach keine schwachen Vereine mehr. Mir gefällt das.
Wo ich dir allerdings Recht gebe ist, sie hätten mehr erreichen können wenn sie zwischentzeitlich das gezeigt hätten was sie können. Doch ich sehe da nicht bei jedem eine Arbeitsverweigerung. Bei 2 Spielern auf jeden Fall. Beim Rest war es ne Blockarde im Kopf und oder viel Pech.
Es hat doch auch nichts mit den Ansprüchen von z.B.mir oder einigen anderen zu tun das wir etwas gedämpfter unsere Ziele stecken. Manche sehen eben die Realität und manche nur sich und träumen daher viel zu früh. Man kann es so oder so sehen. ;)

Beim Spiel bekomme ich sowas oft mit. Denn da wird gerufen schießen oder passen. Doch es wird übersehen das genau dort ein Gegenspieler befindet. Viele gucken wirklich nur auf die eine Seite und vergessen das die in den anderen Farben eben auch spielen.

Sascha112
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Okt 2008, 08:54

Re: Schaffen wir Platz 10?

Ungelesener Beitragvon Sascha112 » Di 31. Jan 2012, 13:02

@ Meikel

Dein letzter Post gefällt mir. Gut geschrieben. ;)