Wolfsburg vs. Roosters

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
spuuucky80
Beiträge: 0
Registriert: Di 17. Feb 2009, 13:44
Wohnort: Berlin

Wolfsburg vs. Roosters

Ungelesener Beitrag von spuuucky80 »

Berliner- Exil-Rooster spielt mit dem Gedanken gleich nach WBzu fahren. Gibt´s da nen Fan-Bus oder wäre ich dort ganz einsam?
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Wolfsburg vs. Roosters

Ungelesener Beitrag von Patrick161085 »

Die, die immer da sind sind auch heute da... ;)
Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Wolfsburg vs. Roosters

Ungelesener Beitrag von Franky »

Für Wolfsburg hieße das: Die Zeitnehmer, die Würstchen- und Kaffeefachverkäufer und der Ticket Sales Manager :)
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Wolfsburg vs. Roosters

Ungelesener Beitrag von Patrick161085 »

Die Leute aus IS, die immer da sind... ;)
Roosterfan94
Beiträge: 0
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 16:17

Re: Wolfsburg vs. Roosters

Ungelesener Beitrag von Roosterfan94 »

weiß jemand wer bei wolsburg alles verletzt ist???
mefr
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Okt 2008, 12:06

Re: Wolfsburg vs. Roosters

Ungelesener Beitrag von mefr »

Franky hat geschrieben:Für Wolfsburg hieße das: Die Zeitnehmer, die Würstchen- und Kaffeefachverkäufer und der Ticket Sales Manager :)
Die anscheinend schonmal nicht...
Drummer
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 20:51
Kontaktdaten:

Re: Wolfsburg vs. Roosters

Ungelesener Beitrag von Drummer »

oh man 4:2 gegen wolfsburg

ingolstadt gewinnt

hamburg und augsburg verlieren
das wird ja ein spannendes Spiel gegen Ingolstadt (so lange es kein Debakel wird wie das 9:0)

frage mich nur was passiert wäre wenn hamburg und augsburg gewonnen hätten
so stehen die chancen wie vorher

also weiter kämpfen
drummer
can we change this shit - yes WE can
Frankie72
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 10:51
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Wolfsburg vs. Roosters

Ungelesener Beitrag von Frankie72 »

Drummer hat geschrieben:oh man 4:2 gegen wolfsburg

ingolstadt gewinnt

hamburg und augsburg verlieren
das wird ja ein spannendes Spiel gegen Ingolstadt (so lange es kein Debakel wird wie das 9:0)

frage mich nur was passiert wäre wenn hamburg und augsburg gewonnen hätten
so stehen die chancen wie vorher

also weiter kämpfen
drummer
Wo stehen denn bitte die Chance wie vorher? :gruebel:
Es sind zwar immer noch 2 Punkte Differenz zu Hamburg bzw. Platz 10. Allerdings bleibt nun wieder ein Spieltag weniger, um das Ziel Platz 10 zu erreichen! Außerdem ist sowohl Straubing, als auch Ingolstadt näher ran gerückt. Verlieren die Roosters am Freitag gegen Straubing, sind die Niederbayern an uns vorbei! Gewinnt Ingolstadt am Freitag, ziehen die Punktemäßig mit uns gleich und haben sogar noch das bessere Torverhältnis! tbc.

Fazit: Auch wenn man nach vorne gucken sollte, ist das Risiko, Platz 10 nicht mehr zu erreichen, heute um einiges gestiegen!
Drummer
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 20:51
Kontaktdaten:

Re: Wolfsburg vs. Roosters

Ungelesener Beitrag von Drummer »

da hast du Recht!
ein Tag weniger und wenn wir gegen ingolstadt oder straubingen verlieren sind die vorbei
aber ich hoffe doch das das bei ingolstadt am sonntag nicht der fall sein wird
also hoffen wir das beste und unterstützen unsere manschaft zu 100 %
drummer
can we change this shit - yes WE can
Sluck3r
Beiträge: 0
Registriert: Di 21. Aug 2007, 18:06
Kontaktdaten:

Re: Wolfsburg vs. Roosters

Ungelesener Beitrag von Sluck3r »

Drummer hat geschrieben:da hast du Recht!
oder straubingen
Man liest es einfach immer und immer wieder :roll:
Manche lernen es echt nie!
Frankie72
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 10:51
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Wolfsburg vs. Roosters

Ungelesener Beitrag von Frankie72 »

Sluck3r hat geschrieben:
Drummer hat geschrieben:da hast du Recht!
oder straubingen
Man liest es einfach immer und immer wieder :roll:
Manche lernen es echt nie!
Ach geh doch nach Chinesien und richte nen Sack Reis wieder auf. :P :D
Gates Malo
Beiträge: 0
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 01:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Wolfsburg vs. Roosters

Ungelesener Beitrag von Gates Malo »

Wenig Licht, aber ne Menge Schatten beim Spiel in Wolfsburg. 30 Minuten lang hatte der IEC das Spiel eigentlich ganz gut im Griff ... und dann kam der Totalaussetzer von Stefaniszin, der die Mannschaft komplett aus dem Rhythmus brachte. Was danach folgte, war phasenweise nur schwer mit anzusehen. Wieder reihenweise individuelle Fehler, manch einer hatte soagr massive Probleme einfach mal die Scheibe zu halten und zu kontrollieren.
Okay, der IEC hatte jetzt das vierte Spiel innerhalb 8 Tagen, Wolfsburg gerade mal das zweite Spiel in diesem Monat. Dennoch ist es wieder mal doppelt ärgerlich gewesen, da man auch hier eigentlich locker Punkte hätte mitnehmen können. Und wenn Hamburg nicht zum gleichen Zeitpunkt auch wieder verloren hätte, dann sähe es ganz finster aus.

Fazit :
:rauf: :rauf: :rauf: : Wren & Hommel
:rauf: :rauf: : Langwieder
:runter: : Stefaniszin
:runter: :runter: : 1.695 Zuschauer ... und die dürfen bald wohl auch noch PO sehen
:runter: :runter: :runter: : Roy (hatte nen rabenschwarzen Tag)
:runter: :runter: :runter: : Hock & Schmidt (nicht zum ersten Mal wirklich grottenschlecht)
JizeraWage
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 21:27

Re: Wolfsburg vs. Roosters

Ungelesener Beitrag von JizeraWage »

Ich weiss ehrlich gesagt nicht die Bohne wie ich dieses Spiel von gestern einschätzen soll...

Bemühen war zu erkennen...aber das ist wie in der Schule: Wenn nen Schüler ne 5 schreibt, kann es ja sein, dass er sich trotzdem bemüht hat!!

Fakt ist, dass unser Team von Minute 1 bis 60 vollkommen verkrampft, ohne Konzept und Mittel eine entscheidenes Spiel bestritten hat...und das ist für mich als Fan sehr bitter, sowas zu sehen! Da nutzt der schönste Check, der beste Kampf vom Simon, Hommel und Ready um jeden Quadratzentimeter Eis und starke Paraden von Basti im 1. Drittel nichts, wenn die Mittel, ein Spiel aufzuziehen scheinbar weg sind!!
Im Kampf um die POs reicht eben nicht nur "laufen und checken". Minimalistenhockey bringt nichts ein.

Generell wenn man mal beobachtet:
Man liegt 2:1 hinten...da wird im neutralen Drittel rumgespielt, ohne das 90% dahin gehen, wo es wehtut und wo man eine Strafe rausholen kann!! Wollte man das Ergebniss halten? :gruebel:
Füllmaterial wie Greg Classen fährt ineffektiv übers Eis, nen Hommel nimmt sich vorne jeden Check, ohne Aussicht auf Scheibengewinn - hauptsache es knallt. Robert Hock ist eh nicht mehr anwesend....ich glaube er hatgestern die Mehrzahl aller Pässt lustlos in die Rundung gespielt und ist zum Wechsel gefahren, mehr hab ich von ihm nicht gesehen!Wren - Roy - Ready scoren zwar gut, aber allgemein ist das trotzdem noch im unteren Drittel was das "Ausnutzen" angeht!
Insgesamt kann man fast jedem Spieler das Bemühen- auch einigen Kampf, Einsatz oder was hier immer als Wert festgelegt wird - zugestehen.....aber ganz ehrlich:

Für mich sah das gestern danach aus, dass man das nötigste tut, damit es nicht allzu grausam aussieht...was im Endeffekt dann doch eingetroffen ist!

Roosters 2008/2009 ..Ich wasch mit den Pelz ohne mich nasszumachen!!!
Hat man euch nicht vor uns gewarnt,
habt ihr euch nie gefragt,
Wer wir sind und was wir tun?
Alles ist wahr.......Wir sind wieder da
hooligan #7
Beiträge: 0
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 05:46
Wohnort: Hemer

Re: Wolfsburg vs. Roosters

Ungelesener Beitrag von hooligan #7 »

Als ich gestern unserern "erklärbärnd" wieder im Radion gehört habe, wusste ich schon was passiert.
"wir sind vorbereiteit, wir sind heiss wie nie, bla bla bla bla.......

je lauter wir voher mit den - sprichwörtlichen - Säbeln rasseln, umso schlimmer sieht es hinterher auf dem Eis aus...

Das einzige was jetzt noch hilft ist : Tabelle aus den Köpfen kriegen, und einfach nur Eishockey spielen.....
Wenn wir wirklich noch alle Spiele gewinnen können (in 60 minuten), dann können wir sagen, ok wir habens versucht, wenn dann die anderen vor uns stehen ist es egal. Aber nicht oh gut der hat verloren und der auch dann reicht uns ja ein punkt, oder sowas.

und dann dieses " oh toll Hamburg hat auch verloren" gejohle...was bringts uns denn? das wir uns immernoch hoffnung machen, wo eigentlich schon der Hahn gerupft ist?

sein wir doch mal ehrlich...wirklicher Glaube an Platz 10? Naja....
Klar will ich wieder in die Play Offs.... Platz 11 hatten wir schon oft genug in letzter Zeit....
Play-Offs starten auf Platz 6,
und bei Platz 4 zahl ich das Bier!!
pouzar24
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:26

Re: Wolfsburg vs. Roosters

Ungelesener Beitrag von pouzar24 »

....und die Moral von der Geschicht? Trainerwechsel bringens nicht.....


MFG
Kicking' your ass would be a pleasure !
Obiwankenobi
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 09:06
Wohnort: Sauerland

Re: Wolfsburg vs. Roosters

Ungelesener Beitrag von Obiwankenobi »

pouzar24 hat geschrieben:....und die Moral von der Geschicht? Trainerwechsel bringens nicht.....


MFG
Naja, das Spiel am Sonntag, war zwar vllt. nicht von dem ganz grossen Erfolg gekrönt, aber das Zusehen hat wieder mehr Spass gemacht.
Ausserdem hat es ja auch bis November gedauert, bis er den Roostersstil versaut hatte, da kann man nicht erwarten, das sich das in so kurzer Zeit wieder bessert. :floet:
110% Blau-Weißes Feuer ; Alle und jetzt !!!
Antworten