Quo vadis, Mr. Maracle?

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Dragon63
Beiträge: 0
Registriert: Mi 9. Apr 2008, 10:01

Re: Quo vadis, Mr. Maracle?

Ungelesener Beitragvon Dragon63 » Di 17. Mär 2009, 10:54

Jetzt schrei ich mich gleich ganz weg!!Wir sind hier in einen Eishockey Forum da schreibst du von einem Inlinehockey Verein!!Klar hat der Herr Krause viel Geld ich glaub bzw. kann es mir nicht vorstellen das er Norm die ganze Saison zahlen kann!!Nehmen wir mal ein Michael Wolf der hat auch nur das Geld genohmen und ist da zwei mal aufgelaufen!! :gruebel:

Ich denke er wird irgendwo in der zweiten Liga spielen oder ein auf Torwart Trainer machen!!

Dragon63
Beiträge: 0
Registriert: Mi 9. Apr 2008, 10:01

Re: Quo vadis, Mr. Maracle?

Ungelesener Beitragvon Dragon63 » Di 17. Mär 2009, 10:55

Ach ja und Basti war bei denn Samus auch ein Fliegenfänger weil Inlinehockey mit Kugel und Eishockey ein kleiner unterschied ist :jump:

Sascha112
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Okt 2008, 08:54

Re: Quo vadis, Mr. Maracle?

Ungelesener Beitragvon Sascha112 » Di 17. Mär 2009, 11:42

Angesichts der Tatsache, das Norm hier eigentlich festen Fuß fassen wollte (was ja leider nicht geklappt hat und was mir für ihn auch leid tut) denke ich schon das an den Gerüchten was dran ist, das er nach Hemer zieht. Daher wird er ja sicherlich keinen Verein suchen der weit weg ist. 2.Liga könnte ich mir schon vorstellen. Denn bei ihm liegt es jetzt bestimmt nicht mehr am Geld.
Doch Inliner Hockey also bitte Leute das kann sich denke ich keiner Vorstellen. Oder war das Ironisch gemeint?

Steini
Beiträge: 0
Registriert: So 17. Feb 2008, 20:41

Re: Quo vadis, Mr. Maracle?

Ungelesener Beitragvon Steini » Di 17. Mär 2009, 12:53

...denke ich schon das an den Gerüchten was dran ist, das er nach Hemer zieht. Daher wird er ja sicherlich keinen Verein suchen der weit weg ist. 2.Liga könnte ich mir schon vorstellen...
Widersprichst du dir da gerade vielleicht selber? :floet:
Bild

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Quo vadis, Mr. Maracle?

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Di 17. Mär 2009, 16:15

Jetzt schrei ich mich gleich ganz weg!!
Huhu ! @Draggi6,3 ? Geht's dir gut ? Ich bin doch nur ein Spaßvogel, wollte dir doch nicht weh tun. Sorry. :roll: :(
KOSCHITZE

Sascha112
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Okt 2008, 08:54

Re: Quo vadis, Mr. Maracle?

Ungelesener Beitragvon Sascha112 » Mi 18. Mär 2009, 10:21

...denke ich schon das an den Gerüchten was dran ist, das er nach Hemer zieht. Daher wird er ja sicherlich keinen Verein suchen der weit weg ist. 2.Liga könnte ich mir schon vorstellen...
Widersprichst du dir da gerade vielleicht selber? :floet:

Ein bisschen vieleicht schon! :red: :D
Allerdings ist es ja gut möglich das Dortmund aufsteigt und dann würde es doch wieder passen oder? ;)

Marek Jankulovski
Beiträge: 0
Registriert: Mi 27. Aug 2008, 13:50
Wohnort: ISERLOHN

Re: Quo vadis, Mr. Maracle?

Ungelesener Beitragvon Marek Jankulovski » Mi 18. Mär 2009, 12:18

:O :roll: Da spricht der Fachmann!

wren09
Beiträge: 0
Registriert: Di 17. Mär 2009, 17:43

Re: Quo vadis, Mr. Maracle?

Ungelesener Beitragvon wren09 » Mi 18. Mär 2009, 13:54

Also ich kann mir nicht vorstellen das Norm in Dortmund spielen würde.. denke Dortmund könnte ihn garnicht bezahlen auch wenn er unter seinen Preis dort spielen würde..

Kelowna Rockets
Beiträge: 0
Registriert: Sa 15. Mär 2008, 13:15

Re: Quo vadis, Mr. Maracle?

Ungelesener Beitragvon Kelowna Rockets » Mi 18. Mär 2009, 14:05

Bleiben auch noch der EVD und der HEV. Da könnte Pape ihn zumindest bezahlen wenn er wollte. Ansonsten sieht es ortsnah halt recht mau aus für Norm.

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Quo vadis, Mr. Maracle?

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Mi 18. Mär 2009, 14:20

Essen... :D

Kelowna Rockets
Beiträge: 0
Registriert: Sa 15. Mär 2008, 13:15

Re: Quo vadis, Mr. Maracle?

Ungelesener Beitragvon Kelowna Rockets » Mi 18. Mär 2009, 16:33

Auch wenn es Norm in der RL gefällt und er fast umsonst spielt, hat er ja freie Auswahl. Essen, Solingen, Dinslaken, oder gar unsere 1b :D .

Wobei nach dem ich mir Sonntag EHC- Moskitos angeschaut habe, und diese 2 Essener Fliegenfänger.....wenn Norm eine soziale Ader hat sollte er helfen.

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis, Mr. Maracle?

Ungelesener Beitragvon al » Mi 18. Mär 2009, 16:47

Und Duisburg nicht zu vergessen..
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Martti Jarkko
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 05:03
Wohnort: Iserlohn (Hockeytown)
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis, Mr. Maracle?

Ungelesener Beitragvon Martti Jarkko » Do 26. Mär 2009, 16:13

Ich wette wenn er hier in der Gegend irgendwo spielen will, dann wird er schon was passendes finden! Dortmund könnte ich mir bei einem Oberligaaufstieg schon gut vorstellen. Was er zum Vergleich zu Iserlohn da bekommt ist zwar ein Taschengeld, aber möglich wäre es allemal. Allerdings trainiert Maracle im Sommer wirklich nochmal hart, dann wäre er immer noch was für die 2. Liga, wenn nicht sogar für die DEL (Kassel?).

Allerdings hat Norm noch bis 2010 Vertrag in Iserlohn, vergessen auch schon wieder viele und wenn er den Aufhebungsvertrag der Roosters nicht unterschreibt, dann bleibt er den Roosters immer noch erhalten. Da kann Karsten Mende sagen was er will und daran ändert Wolfgang Brück auch als Anwalt nichts, so einfach kann man nämlich niemanden aus seinem Vertrag raus boxen!

Hockeywahnsinniger
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Jul 2008, 14:57

Re: Quo vadis, Mr. Maracle?

Ungelesener Beitragvon Hockeywahnsinniger » Do 26. Mär 2009, 17:51

... einfach nicht, aber es wird Mittel und Wege geben! :D

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis, Mr. Maracle?

Ungelesener Beitragvon al » Do 26. Mär 2009, 18:19

... einfach nicht, aber es wird Mittel und Wege geben! :D
Einfach ne Chicken Teriyaki Spur aus Deilinghofen raus legen...
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Hockeywahnsinniger
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Jul 2008, 14:57

Re: Quo vadis, Mr. Maracle?

Ungelesener Beitragvon Hockeywahnsinniger » Do 26. Mär 2009, 18:43

z.B. auch das. :lol:
Aber Spass beiseite. Ich denke, dass wohl wirklich jeder mitbekommen hat, was so alles gelaufen ist im Zusammenhang mit dem guten Normi. Ich denke, dass man da wohl was drehen kann, wenn man möchte. Ohne auf Einzelheiten weiter einzugehen.....

Martti Jarkko
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 05:03
Wohnort: Iserlohn (Hockeytown)
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis, Mr. Maracle?

Ungelesener Beitragvon Martti Jarkko » Fr 27. Mär 2009, 02:53

Man hat wohl schon gedreht!

Hockeywahnsinniger
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Jul 2008, 14:57

Re: Quo vadis, Mr. Maracle?

Ungelesener Beitragvon Hockeywahnsinniger » Fr 27. Mär 2009, 08:24

hat sich somit ausgedreht! :D
Aber wer es schafft, einen B.H. zu einer solchen Reaktion wie in der Drittelpause des Berlin-Spiels zu bringen, der muss schon wirklich etwas ganz besonderes vollbracht haben.....

Micha18
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 10:29
Wohnort: Evingsen
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis, Mr. Maracle?

Ungelesener Beitragvon Micha18 » Fr 27. Mär 2009, 14:59

Diese negativen Reaktionen kann ich nicht nachvollziehen.

Ich ziehe einen Norm Maracle der voraussichtlichen Billiglösung jedenfalls vor.
Bei seinen letzten Einsätzen hat Norm gezeigt das er mit einer halbwegs stabilen Abwehr gute Leistungen bringt.
Seine Leistungen waren jedenfalls besser als die eines Sebastian Stefanizin.
Und offensichtliche Schwächen (Stellungsspiel, zu viele Tore durch die Hosenträger usw.) konnte man bei einem
Norm Maracle nicht ausmachen.
Mit der Billiglösung werden wir einen Schritt zurückgehen. Das Deutsche Duo hatten wir schon mal und es war nicht
sehr erfolgreich.
Mit sonnigen Grüßen

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Quo vadis, Mr. Maracle?

Ungelesener Beitragvon al » Fr 27. Mär 2009, 15:01

Kann mich nicht erinnern Basti und AdB schonmal im Duo für die Roosters spielen gesehen zu haben. Aber wenn du es sagst, wird es schon stimmen.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al