Neuer Song für die Roosters

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
deedg0
Beiträge: 0
Registriert: So 28. Okt 2007, 22:40

Re: Neuer Song für die Roosters

Ungelesener Beitragvon deedg0 » Di 10. Feb 2009, 22:57

Ganz ehrlich? Nee danke!

Ich finde, dass unsere Hymne "Iserlohn, Iserlohn, Iserlohn..." ziemlich gut ist. Text passt richtig gut zu Iserlohn. Nur leider wird es in der Halle zu wenig gespielt. Wenn es gespielt wird, singt kaum jemand mit. (Text unbekannt?!)

hooligan #7
Beiträge: 0
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 05:46
Wohnort: Hemer

Re: Neuer Song für die Roosters

Ungelesener Beitragvon hooligan #7 » Mi 11. Feb 2009, 09:03

Sehr Schade das die Macher des Songs nicht den Arsch in der Hose haben, zu erwähnen das es das Teil schon gibt. Aber dann hätte wohl auch kein Hahn danach gekräht :lol:

trotzdem finde ich persönlich das Lied an sich sehr gut gemacht...das es allerdings für den IEC nur in den entsprechenden "Vereins-Zeilen" Umgetextet wurde, hat dann allerdings schon nen sehr sehr faden Beigeschmack...

Zumal es mich dann auch wundert, das ein - wenn auch lokaler - Radiosender scheinbar nicht in der Lage ist soweit zu recherchieren, das es den Song eben schonmal gibt..naja....
Play-Offs starten auf Platz 6,
und bei Platz 4 zahl ich das Bier!!

hooligan #7
Beiträge: 0
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 05:46
Wohnort: Hemer

Re: Neuer Song für die Roosters

Ungelesener Beitragvon hooligan #7 » Mi 11. Feb 2009, 09:09


Ich finde, dass unsere Hymne "Iserlohn, Iserlohn, Iserlohn..." ziemlich gut ist. Text passt richtig gut zu Iserlohn. Nur leider wird es in der Halle zu wenig gespielt. Wenn es gespielt wird, singt kaum jemand mit. (Text unbekannt?!)


Also was die Iserlohn-Hymne angeht kann ich Dir nur zustimmen..ist verdächtig ruhig, wenn das Lied mal läuft.... Allerdings wundert mich das auch schon nicht mehr, weil es auch Fans gibt denen der Name Cestmir Fous unbekannt ist...

Wenn man sich doch schon als Fan Bezeichnet, dann denke ich sollte man sich doch zumindest soweit mit der geschichte des Vereins befassen um Cestmir wenigstens namentlich zu kennen und wissen wer er ist....
Wobei ich mich dann auch frage, wieviel Prozent der Fans unter 35 wissen, warum zum Bully "Hey, Deilinghofen" angestimmt wird.
Schätze wenn man auf knapp über 50% kommt wäre das schon erwähnenswert viel
Play-Offs starten auf Platz 6,
und bei Platz 4 zahl ich das Bier!!

Sascha112
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Okt 2008, 08:54

Re: Neuer Song für die Roosters

Ungelesener Beitragvon Sascha112 » Mi 11. Feb 2009, 09:12

Naja ich habe das hier ja nunmal angefangen. Das Lied finde ich nach wie vor gut. Doch du hast recht es ist schon blöd wenn es so einfach gemacht wird. da ist dann auch kein Herz hinter.
Im Radio hatte er aber verkündet, das er und sein Bruder das Lied zwar schnell fertig hatten, was aber daran lag, das sie genau wussten wie er sein solle. Naja jetzt ist es mir auch klar warum so. Vorher dachte ich eben die Jungs haben was drauf. Schade das dem nicht so ist.
Doch ich danke das auch ich hier aufgeklärt wurde! ;)

Tarantel
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 09:14

Re: Neuer Song für die Roosters

Ungelesener Beitragvon Tarantel » Mi 11. Feb 2009, 09:46

Ich möchte mal zusammenfassen:

Unbeugsam Schal - VfL Bochum
Poloshirt - BVB
Poloshirt Rückansicht - BVB

Dann fällt mir noch das "Schwarz Gelb ist der Ruhrpott" / "Blau Weiss ist das Sauerland" T-Shirt von letzter Saison ein, dazu hab ich leider kein Bild gefunden. Und das sind ja nur die, die mir bekannt sind. Jetzt noch das Lied.

Wow!

Tröger/Klose (wer ist dafür Verantwortlich?) sollten mal eine Abhandlung darüber schreiben, wie man einen Eishockeyverein mit einmaliger Identität, Fanartikeltechnisch zu Grunde richten kann. Ich finde es unglaublich peinlich, zumal man ja mit Kostantin (Shawn Andersson) jemand hat, der teilweise geniale Designs entwerfen kann.
Dazu kommt, dass nicht mit einem Wort irgendwo "50 Jahre Eishockey im Sauerland" erwähnt wird. Es gibt Vereine da werden Bücher über solche Ereignisse verfasst!
Der IEC 2009 - Baustellen nicht nur auf der Torhüter und Trainerposition!

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Neuer Song für die Roosters

Ungelesener Beitragvon Franky » Mi 11. Feb 2009, 10:10

Zumal es mich dann auch wundert, das ein - wenn auch lokaler - Radiosender scheinbar nicht in der Lage ist soweit zu recherchieren, das es den Song eben schonmal gibt..naja....
Da mache ich denen keinen Vorwurf, denn wir reden von einem Lied, das wohl für den EC Siegerland geschrieben wurde (wer weiß von wem noch), nicht grade ein Verein, der unter Beobachtung für sowas steht. Dass jemand im Forum das Lied so kennt, war wohl eher Zufall.


@Tarantel: Auch für dich nochmal... wir reden von Radio-MK, nicht von den Roosters... also haben Marco und Jule damit absolut nichts zu tun ! ;)
Deine Baustelle ist dann wohl eher das Lesen und Verstehen von Zusammenhängen :floet: :baeh:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Tarantel
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 09:14

Re: Neuer Song für die Roosters

Ungelesener Beitragvon Tarantel » Mi 11. Feb 2009, 10:18

Da mache ich denen keinen Vorwurf, denn wir reden von einem Lied, das wohl für den EC Siegerland geschrieben wurde (wer weiß von wem noch), nicht grade ein Verein, der unter Beobachtung für sowas steht. Dass jemand im Forum das Lied so kennt, war wohl eher Zufall.


@Tarantel: Auch für dich nochmal... wir reden von Radio-MK, nicht von den Roosters... also haben Marco und Jule damit absolut nichts zu tun ! ;)
Deine Baustelle ist dann wohl eher das Lesen und Verstehen von Zusammenhängen :floet: :baeh:
Vielleicht bin ich zu müde um den Zusammenhang zuverstehen! ;) Aber kam jetzt Person X einfach bei Radio MK an und hat gesagt "Hier ich hab nen Song - stellt den mal online!"? Ich hab das eher so verstanden, dass der Verein seinen "Medienpartner" gebeten hatte diesen Song zum Download bereitzustellen?!

Ändert aber sogesehen auch nix an den Baustellen des IEC! ;)

Frankie72
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 10:51
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Neuer Song für die Roosters

Ungelesener Beitragvon Frankie72 » Mi 11. Feb 2009, 12:46

Da mache ich denen keinen Vorwurf, denn wir reden von einem Lied, das wohl für den EC Siegerland geschrieben wurde (wer weiß von wem noch), nicht grade ein Verein, der unter Beobachtung für sowas steht. Dass jemand im Forum das Lied so kennt, war wohl eher Zufall.


@Tarantel: Auch für dich nochmal... wir reden von Radio-MK, nicht von den Roosters... also haben Marco und Jule damit absolut nichts zu tun ! ;)
Deine Baustelle ist dann wohl eher das Lesen und Verstehen von Zusammenhängen :floet: :baeh:
Vielleicht bin ich zu müde um den Zusammenhang zuverstehen! ;) Aber kam jetzt Person X einfach bei Radio MK an und hat gesagt "Hier ich hab nen Song - stellt den mal online!"? Ich hab das eher so verstanden, dass der Verein seinen "Medienpartner" gebeten hatte diesen Song zum Download bereitzustellen?!

Ändert aber sogesehen auch nix an den Baustellen des IEC! ;)
Nein! Aus einer Mail,die ich hier bereits zitiert habe, geht hervor, dass der Sender die Vorgespräche und Interviews mit der Band gemacht hat und NICHT die Roosters. Soviel zum Thema Beiträge richtig lesen.... :floet: :D
Zuletzt geändert von Frankie72 am Mi 11. Feb 2009, 12:46, insgesamt 1-mal geändert.

Marek Jankulovski
Beiträge: 0
Registriert: Mi 27. Aug 2008, 13:50
Wohnort: ISERLOHN

Re: Neuer Song für die Roosters

Ungelesener Beitragvon Marek Jankulovski » Mi 11. Feb 2009, 12:46

Volle Zustimmung, Andre! Wer da bei dem Lied jetzt wirklich "Schuld" hat, ist erstmal egal, fakt ist, dass es schon desöfteren Fanartikel gegeben hat, die es in Dortmund/Schalke/Bochum oder sonstwo schonmal verdächtig ähnlich gab.
Ich finde es einfach nur peinlich...

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Neuer Song für die Roosters

Ungelesener Beitragvon Franky » Mi 11. Feb 2009, 13:17

Was interessiert euch das denn überhaupt? Ist doch eh alles Kommerz... :P

Und zudem ist es nicht erstmal egal.
FAKT ist nämlich, dass hier um das Lied diskutiert wird und nicht über die Roosters und deren Merchandise-Artikel. Ausserdem ist es nicht unüblich, solch Artikel aus einem Katalog eines großen Anbieters zu bestellen, mitgenem Brand. Ich sehe es zwar ähnlich, dass ein wenig mehr Individualismus durchaus nicht schaden kann, aber ich bin guter Dinge, dass dies auch irgendwann mal bei den Roosters ankommen wird.
Peinlich finde ich es nicht, nur schade.. auch nenne ich es nicht Baustelle, sondern eher ein kleiner Frostschaden auf einer Nebenstrasse :D
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Tarantel
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 09:14

Re: Neuer Song für die Roosters

Ungelesener Beitragvon Tarantel » Mi 11. Feb 2009, 13:42

Was interessiert euch das denn überhaupt? Ist doch eh alles Kommerz... :P

Und zudem ist es nicht erstmal egal.
FAKT ist nämlich, dass hier um das Lied diskutiert wird und nicht über die Roosters und deren Merchandise-Artikel. Ausserdem ist es nicht unüblich, solch Artikel aus einem Katalog eines großen Anbieters zu bestellen, mitgenem Brand. Ich sehe es zwar ähnlich, dass ein wenig mehr Individualismus durchaus nicht schaden kann, aber ich bin guter Dinge, dass dies auch irgendwann mal bei den Roosters ankommen wird.
Peinlich finde ich es nicht, nur schade.. auch nenne ich es nicht Baustelle, sondern eher ein kleiner Frostschaden auf einer Nebenstrasse :D
Willst du das wirklich ausdiskutieren? :D ;)

bssh22
Beiträge: 0
Registriert: Sa 15. Mär 2008, 09:23

Re: Neuer Song für die Roosters

Ungelesener Beitragvon bssh22 » Mi 11. Feb 2009, 16:37

1. ca.20% zu langsam - Harte E-Gitarre und Schunkelbeat passen so einfach nicht. Wo wollt ihr das spielen ? x_x
2. Rolf Zukowski - Text (o_O)
3. Refrain versagt total. 0 Steigerung.

Dann doch lieber den alten Heimorgelsong mit der hochqualitativen Drummachine^^, fuer den aber auch schon die beiden obigen Kritikpunkte gelten.

Ludwig
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 14:09
Wohnort: Randbezirk Valbert
Kontaktdaten:

Re: Neuer Song für die Roosters

Ungelesener Beitragvon Ludwig » Mi 11. Feb 2009, 19:54

Ich möchte mal zusammenfassen:

Unbeugsam Schal - VfL Bochum
Poloshirt - BVB
Poloshirt Rückansicht - BVB

Dann fällt mir noch das "Schwarz Gelb ist der Ruhrpott" / "Blau Weiss ist das Sauerland" T-Shirt von letzter Saison ein, dazu hab ich leider kein Bild gefunden. Und das sind ja nur die, die mir bekannt sind. Jetzt noch das Lied.

Wow!

Tröger/Klose (wer ist dafür Verantwortlich?) sollten mal eine Abhandlung darüber schreiben, wie man einen Eishockeyverein mit einmaliger Identität, Fanartikeltechnisch zu Grunde richten kann. Ich finde es unglaublich peinlich, zumal man ja mit Kostantin (Shawn Andersson) jemand hat, der teilweise geniale Designs entwerfen kann.
Dazu kommt, dass nicht mit einem Wort irgendwo "50 Jahre Eishockey im Sauerland" erwähnt wird. Es gibt Vereine da werden Bücher über solche Ereignisse verfasst!
Der IEC 2009 - Baustellen nicht nur auf der Torhüter und Trainerposition!
Gut das noch kein anderer Club auf den Gedanken gekommen ist nen Schal mit "Blau und Weiss ein Leben lang" rauszubringen... :fluecht: :schal: :ironie: :popcorn:
Wir sind umgezogen: www.iec-fansihnetal.de

LuckyBuddy
Beiträge: 0
Registriert: Do 31. Mai 2007, 20:30

Re: Neuer Song für die Roosters

Ungelesener Beitragvon LuckyBuddy » Do 12. Feb 2009, 15:03

Ich hab den Song nun ganz gehört und finde ihn nicht soooo schlecht.
Aber wenn ich schon hergehe und Songs klaue,
dann hätte ich auch den von den Puhdys genommen und
'Hey, wir wollen die Roosters sehn' draus gemacht :D

Ich selbst bastel seit Jahren mit Kollegen an nem Roosters Song,
hab den Roosters auch schon einen vorgestellt den sie ganz gut fanden.
Aber kurz darauf gefiel er mir selbst nicht mehr und es ist (bisher) nie zu etwas wirklich fertigem gekommen.

Es ist auch ungeheuer schwer finde ich.
Die Puhdys hams vorgemacht und liegen auf einer Welle mit Sauerland von Zoff -
aber auf so ein Niveau zu kommen ist sehr schwer.
Denn der neue Versuch von Zoff (Wir sind wieder da) scheiterte ja auch kläglich.

Bisher hatten wir nur Billigproduktionen,
Wir sind der IEC, Never walk alone oder auch die Hymne müssen in 2 Stunden mit Keyboard entstanden sein.

Vom Text her waren die allerdings nicht so schlecht,
mir persöhnlich fehlte da aber die rockige Note.

Naja -
vielleicht kriegen wir irgendwann nochmal einen guten Song der sich ähnlich wie 'Sauerland' durchsetzen kann -
der hier ist es leider nicht, da er nur vom anderen Verein geklaut wurde....

hooligan #7
Beiträge: 0
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 05:46
Wohnort: Hemer

Re: Neuer Song für die Roosters

Ungelesener Beitragvon hooligan #7 » Fr 13. Feb 2009, 13:46

Die "schwierigkeit" liegt doch scheinbar darin, bei solch einem Song , guten Text mit Guter Melodie, refrain etc, zu kombinieren.
Wobei man vielleicht auch erwähnen sollte, das beim Eishockey oder generell bei Fan-Songs die textliche Kreativität schon etwas begrenzt ist,weil Eishockey eben Eishockey ist und man kann das Spiel ja nur mit einem Song nicht neu erfinden

Textlich habe ich auch gute Ideen, aber die dann eben in einen "massenkomtatiblen" Song zu bekommen, der allen dann auch noch von der Musikrichtung gefällt, ist eben nicht so einfach....

Aber wer gern komponiert bzw. gute musikalische Ideen hat, der darf sich gern melden, schreibe für wirklich Neue bzw EiGENE Songs gerne Texte.....
Play-Offs starten auf Platz 6,
und bei Platz 4 zahl ich das Bier!!

bssh22
Beiträge: 0
Registriert: Sa 15. Mär 2008, 09:23

Re: Neuer Song für die Roosters

Ungelesener Beitragvon bssh22 » Mo 16. Feb 2009, 18:54

Wobei man vielleicht auch erwähnen sollte, das beim Eishockey oder generell bei Fan-Songs die textliche Kreativität schon etwas begrenzt ist,weil Eishockey eben Eishockey ist und man kann das Spiel ja nur mit einem Song nicht neu erfinden
Gebe ich Dir absolut Recht. Gerade deshalb sollte man den Text noch viel einfacher gestalten. Fuer Sport ist der Text viel zu bildlich und kompliziert. Im Deutschen sicher generell schwierig, aber es reicht eigentlich absolut einfachst gestrickter Text ala "SCHALALALALA" oder "BULLY-TOR" ;)

beschoo
Beiträge: 0
Registriert: So 21. Okt 2007, 12:18
Wohnort: Hockeytown

Re: Neuer Song für die Roosters

Ungelesener Beitragvon beschoo » Di 17. Feb 2009, 00:15

Cool. Nach diversen Merchandise-Artikeln, gibt es nun auch Fan-Songs von der Stange, die einfach nur umgebrandet werden :runter: :runter:
Stimmt, ist genauso scheisse wie : "wir sind der IEC oleoleole " :runter: :runter:

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Neuer Song für die Roosters

Ungelesener Beitragvon al » Di 17. Feb 2009, 09:31

Wer ist Ole?
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Neuer Song für die Roosters

Ungelesener Beitragvon Franky » Di 17. Feb 2009, 11:02

Ole war bei mir jahrelang in der Klasse. Ein echt netter Kerl! :nicken:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Frankie72
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 10:51
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Neuer Song für die Roosters

Ungelesener Beitragvon Frankie72 » Di 17. Feb 2009, 16:57

Ole war bei mir jahrelang in der Klasse. Ein echt netter Kerl! :nicken:
Kann ich so bestätigen. Ole B. aus I. :D :nicken: