Iserlohn Roosters gg. ERC Ingolstadt (30.01.2009)

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Iserlohn Roosters gg. ERC Ingolstadt (30.01.2009)

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Fr 30. Jan 2009, 10:44

Schiedsrichter:

HSR: Christian Oswald (ESV Kaufbeuren) - LSR: Mosler / Starke

Ausfälle:

Iserlohn: Brad Tapper, David Sulkovsky, Henry Martens, Collin Danielsmeier, Sebastian Jones (verletzt)

Ingolstadt: Michael Waginger (verletzt), Eric Nickulas (suspendiert)

Begegnungen in der Saison 2008/2009:

21.Sep ERC Ingolstadt - Iserlohn Roosters 3:5 (2:2/0:2/1:3) (Beechey, Wilford, Ready, Wolf, Hock)
25.Nov Iserlohn Roosters - ERC Ingolstadt 6:3 (2:1/4:0/0:2) (Jones, Wolf, Danielsmeier, Traynor, Wolf, Wolf)

Starting Goalie der Roosters: Norm Maracle
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Delfina
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 11:41

Re: Iserlohn Roosters gg. ERC Ingolstadt (30.01.2009)

Ungelesener Beitragvon Delfina » Fr 30. Jan 2009, 16:37

Ich finde es ja super, dass die Statistik für uns spricht aber mal ehrlich! Ich glaube nicht, dass es heute ein so eindeutiger Sieg wird wie bei den letzten beiden malen!!

Danke an den Ersteller der Statistik!!

HOOLIGAN92
Beiträge: 0
Registriert: Mo 22. Okt 2007, 20:25
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Iserlohn Roosters gg. ERC Ingolstadt (30.01.2009)

Ungelesener Beitragvon HOOLIGAN92 » Fr 30. Jan 2009, 22:11

2:3 :(
wird eng mit den ppo -.-

wasio
Beiträge: 0
Registriert: Do 9. Aug 2007, 15:53

Re: Iserlohn Roosters gg. ERC Ingolstadt (30.01.2009)

Ungelesener Beitragvon wasio » Fr 30. Jan 2009, 22:23

Pfffft super spiel

blackpanther1987
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: Iserlohn Roosters gg. ERC Ingolstadt (30.01.2009)

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » Fr 30. Jan 2009, 22:52

Delfina hat geschrieben:Ich finde es ja super, dass die Statistik für uns spricht aber mal ehrlich! Ich glaube nicht, dass es heute ein so eindeutiger Sieg wird wie bei den letzten beiden malen!!

Danke an den Ersteller der Statistik!!



Stimmt wir haben ein super Spiel gezeigt ^^ :runter: :runter: :runter: :runter: :runter: :runter: :runter: :runter: :runter: :runter: :runter:



So ein abgef......tes Spiel kann doch nicht war sein. Was wir da für ein Hockey gerade bieten kann sich doch keiner mit reinziehen.
Wieder kein Kampf Checks auch mal ausfahren etc. ich verstehe schon warum einige gepfiffen haben.

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Iserlohn Roosters gg. ERC Ingolstadt (30.01.2009)

Ungelesener Beitragvon al » Fr 30. Jan 2009, 22:54

blackpanther1987 hat geschrieben:Wieder kein Kampf Checks auch mal ausfahren etc. ich verstehe schon warum einige gepfiffen haben.
Die Jungs sind einfach fertig und infolge dessen haushalten sie entsprechend bzw. würden die Gegenspieler nichtmal erwischen, wenn sie sie öfter checken wollten.

Der Geist ist willig, doch das Fleisch ist schwach...
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Iserlohn Roosters gg. ERC Ingolstadt (30.01.2009)

Ungelesener Beitragvon al » Fr 30. Jan 2009, 22:59

Achso, was ich unbedingt loswerden möchte:

Ich ziehe meinen Hut (siehe Avatar) vor allen, die im letzten Drittel nochmal stimmungsmäßig Dampf gemacht und beim Kanon mitgemacht haben. DAS fand ich mal klasse!
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

pouzar24
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:26

Re: Iserlohn Roosters gg. ERC Ingolstadt (30.01.2009)

Ungelesener Beitragvon pouzar24 » Fr 30. Jan 2009, 23:01

Da kann ich nur zustimmen!
Die sind einfach platt, konnte doch nun wirklich jeder sehen!
Was allerdings genervt hat waren die Gesänge: Wir wollen euch kämpfen sehen! Das ist doch das einzige was man den Jungs nicht vorwerfen kann! Das kaum ein Pass ankommt, keine Checks gefahren werden, sich nur wenig Torchancen erarbeitet werden usw. ist sehr ärgerlich. Aber das die Spieler nicht wollen oder nicht kämpfen kann man ihnen nun wirklich NICHT vorwerfen!
Leider wird uns diese elende Verletztenliste wohl die PO kosten, leider... :(


MFG
Kicking' your ass would be a pleasure !

Scottty
Beiträge: 0
Registriert: Do 6. Dez 2007, 14:43

Re: Iserlohn Roosters gg. ERC Ingolstadt (30.01.2009)

Ungelesener Beitragvon Scottty » Fr 30. Jan 2009, 23:02

Jepp, der Kanon war super!

Und zum Spiel brauch ich zu meinen Vorschreibern nichts mehr ergänzen...:(

MfG Scottty

blackpanther1987
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: Iserlohn Roosters gg. ERC Ingolstadt (30.01.2009)

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » Fr 30. Jan 2009, 23:07

Die sind einfach platt ?????


Was sollen denn andere Mannschaften sagen die haben ALLE ( extra großgeschrieben ) die gleiche scheiße zu absolvieren nur der IEC ist ne Ausnahme nicht ernsthaft oder ???

Dann sollen sie die Wild Roosters oder die Nice Roosters auf´s Eis stellen dann haben wir wenigstens was zu gucken.

Wir haben alle ( alle DEL Mannschaften haben mit den gleichen Problemen zu kämpfen ) nur der IEC kommt darauf nicht klar oder was ???

Habe ein für alle mal die Schnauze voll !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Sollen doch lieber mit dem Rosa Tütü wie hier schon jemand im Forum gesagt hat auflaufen.

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Iserlohn Roosters gg. ERC Ingolstadt (30.01.2009)

Ungelesener Beitragvon al » Fr 30. Jan 2009, 23:10

Genau, alle, ausnahmslos, wenn nicht gar noch schlimmer und überhaupt, weil ist so.

Und weil zumindest Ingolstadt ähnliche Probleme hat, haben die uns auch nicht gerade vom Eis gefegt.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

blackpanther1987
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: Iserlohn Roosters gg. ERC Ingolstadt (30.01.2009)

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » Fr 30. Jan 2009, 23:13

Du bist doch so ein arroganter Spinner das geht doch auf keine Menschenhaut mehr nur weil du hier Moderator bist meinste kannst hier alles rausnehemn was andere schreiben weiste was ich sch....... auf dich !!!!!!!!!!!!!!!!!

pouzar24
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:26

Re: Iserlohn Roosters gg. ERC Ingolstadt (30.01.2009)

Ungelesener Beitragvon pouzar24 » Fr 30. Jan 2009, 23:14

Klar, die Ingolstädter haben ja auch ne Menge verletzter Stammspieler und haben uns heute Abend ja auch sowas vom Eis geschossen..... :roll:


MFG
Kicking' your ass would be a pleasure !

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Iserlohn Roosters gg. ERC Ingolstadt (30.01.2009)

Ungelesener Beitragvon al » Fr 30. Jan 2009, 23:15

blackpanther1987 hat geschrieben:Du bist doch so ein arroganter Spinner das geht doch auf keine Menschenhaut mehr nur weil du hier Moderator bist meinste kannst hier alles rausnehemn was andere schreiben weiste was ich sch....... auf dich !!!!!!!!!!!!!!!!!
Du solltest jetzt besser die Finger still halten und ne Nacht drüber schlafen, sonst mache ich womöglich etwas wofür ich mir nichtmal irgendwas herausnehmen muss und zwar zu deinem eigenen Schutz.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

LuckyBuddy
Beiträge: 0
Registriert: Do 31. Mai 2007, 20:30

Re: Iserlohn Roosters gg. ERC Ingolstadt (30.01.2009)

Ungelesener Beitragvon LuckyBuddy » Fr 30. Jan 2009, 23:17

Die Roosters haben im Rahmen ihrer Möglichkeiten alles gegeben -
Torchancen waren auch da, aber man konnte sehen das das Team platt ist.

Vielleicht geht nach der Pause noch mal was, aber es wird schwer....

Was die Stimmung angeht:
Es mag ja an der Akustik liegen,
aber in Block T kam so gut wie nichts an...

Das positivste des Tages:
über 4000 Zuschauer und kämpfende, aber auf dem Zahnfleisch gehende Roosters.

muh

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Iserlohn Roosters gg. ERC Ingolstadt (30.01.2009)

Ungelesener Beitragvon al » Fr 30. Jan 2009, 23:20

LuckyBuddy hat geschrieben: Das positivste des Tages:
über 4000 Zuschauer und kämpfende, aber auf dem Zahnfleisch gehende Roosters.
Die 4099 waren auf den Rängen aber nicht zu spüren. Der Gästeblock war ebensowenig voll wie die ganze Gerade. Bei uns war noch massig Platz. Subjektiv waren die zuletzt 3900 doch körperlich deutlich präsenter.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

blackpanther1987
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: Iserlohn Roosters gg. ERC Ingolstadt (30.01.2009)

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » Fr 30. Jan 2009, 23:32

al hat geschrieben:
blackpanther1987 hat geschrieben:Du bist doch so ein arroganter Spinner das geht doch auf keine Menschenhaut mehr nur weil du hier Moderator bist meinste kannst hier alles rausnehemn was andere schreiben weiste was ich sch....... auf dich !!!!!!!!!!!!!!!!!
Du solltest jetzt besser die Finger still halten und ne Nacht drüber schlafen, sonst mache ich womöglich etwas wofür ich mir nichtmal irgendwas herausnehmen muss und zwar zu deinem eigenen Schutz.

Tu was du nicht lassen kannst aber pass auf verbrenn Dich nicht !!!!

bigmaik
Beiträge: 0
Registriert: Di 23. Dez 2008, 22:22

Re: Iserlohn Roosters gg. ERC Ingolstadt (30.01.2009)

Ungelesener Beitragvon bigmaik » Fr 30. Jan 2009, 23:36

was ich mal sagen muss ist das unsere jungs schon seid einigen spielen keine kraft mehr haben.
sowar es auch heute wieder.
sie gewinnen keine zweikäpfe mehr.
unsere verteidiger sind viel zu laff zum gegner sie drengen denn gegner auch nicht weg. sie lassen unseren gegner freihen lauf und das muss unbedingt abgestellt werden. klar wir haben einige verletzte in der manschaft und das ist schlecht,aber was ich noch schlechter finde, ist das wir in so einer sache, kaum spieler nach legen können. eigentlich keine.

ich hoffe das wir das noch abstellen können in dieser saison und das die jungs gesund aus der pause kommen. auf jedenfall möchte ich gerne wieder zweikampfeishockey sehen so wie wir es alle kennen von denn jungs.

Chris
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 10:45
Wohnort: Sauerland/Oberberg/Sauerland

Re: Iserlohn Roosters gg. ERC Ingolstadt (30.01.2009)

Ungelesener Beitragvon Chris » Fr 30. Jan 2009, 23:39

blackpanther1987 hat geschrieben:Die sind einfach platt ?????


Was sollen denn andere Mannschaften sagen die haben ALLE ( extra großgeschrieben ) die gleiche scheiße zu absolvieren nur der IEC ist ne Ausnahme nicht ernsthaft oder ???

Dann sollen sie die Wild Roosters oder die Nice Roosters auf´s Eis stellen dann haben wir wenigstens was zu gucken.

Wir haben alle ( alle DEL Mannschaften haben mit den gleichen Problemen zu kämpfen ) nur der IEC kommt darauf nicht klar oder was ???

Habe ein für alle mal die Schnauze voll !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Sollen doch lieber mit dem Rosa Tütü wie hier schon jemand im Forum gesagt hat auflaufen.
Ohje, wieder ein Schönwetterfan, der der Meinung ist vom Eishockey etwas zu verstehen. :runter: Wenn dir Jungs ständig mit 2 - 3 Reihen spielen sollen, dann können die irgendwann nicht mehr. Die anderen Mannschaften haben ihre 4 Blöcke, die sie auch aufs Eis bringen. Und dann sind die auch nicht so platt. Und dazu kommen noch die Verletzten. Und wenn du die Schnautze voll hast, dann bleib doch einfach zu Hause und bezahl kein Eintrittsgeld für diese Mannschaft.

blackpanther1987
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: Iserlohn Roosters gg. ERC Ingolstadt (30.01.2009)

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » Fr 30. Jan 2009, 23:43

Sagt doch was Ihr wollt Ihr gerade Ihr wisst es sowieso alles besser. Nur eins frag ich mich warum habt Ihr, nach dem 2. Drittel die Mannschaft ausgepfiffen bzw. nach dem 5 : 3 Überzahlspiel ????????????????? bestimmt weil Sie alles richtig gemacht hat


Wie schön das Wir hier in einem Forum sind wo Jeder !!! seine Meinung frei äussern kann
Zuletzt geändert von blackpanther1987 am Fr 30. Jan 2009, 23:44, insgesamt 1-mal geändert.