Kassel Huskies vs. Iserlohn Roosters (11.01.08)

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
BelaFarinRod
Beiträge: 0
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 19:43
Wohnort: Neuenrade

Kassel Huskies vs. Iserlohn Roosters (11.01.08)

Ungelesener Beitragvon BelaFarinRod » Sa 10. Jan 2009, 18:49

Schiedsrichter:

HSR: Stephan Bauer // Linesman: Kowert / Schelewski

Ausfälle:
Iserlohn: Brad Tapper, David Sulkovsky, Henry Martens, Collin Danielsmeier

Kassel: /

Bisherige Spiele:
Roosters vs. Kassel 28.09.08 So 4:3
Kassel vs. Roosters 23.12.08 Di 5:4 nP




Basti wird im Tor stehen, Umstellungen im Team sind nicht geplant.
7 Busse plus einige die mit dem Auto kommen: Morgen sollten wir den Kasselern mal zeigen, wie man auswärts sein Team unterstützt!!!

Laut HuskieForum werden ca.1000 Iserlohner erwartet (laut eines GrünWeißen)! :floet:


LETS GO BLAU-WEiß!

DaMidd
Beiträge: 0
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:02
Wohnort: Sümmern
Kontaktdaten:

Re: Kassel Huskies vs. Iserlohn Roosters (11.01.08)

Ungelesener Beitragvon DaMidd » Sa 10. Jan 2009, 19:19

Tippe mal eher auf ca 300 - 400 IEC - Fans !!

blackpanther1987
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: Kassel Huskies vs. Iserlohn Roosters (11.01.08)

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » Sa 10. Jan 2009, 19:49

Ist das mit den 1000 Iserlohnern nicht wirklich ein bisschen ^^ übertrieben ???

Würde mich auch eher der Meinung anschließen dass ich mir so 500 vorstellen kann aber 1000 nie im Leben.

BelaFarinRod
Beiträge: 0
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 19:43
Wohnort: Neuenrade

Re: Kassel Huskies vs. Iserlohn Roosters (11.01.08)

Ungelesener Beitragvon BelaFarinRod » Sa 10. Jan 2009, 20:35

tjah...sollen die schätzen was sie wollen, wir holen uns die drei punkte so oder so! egal ob mit 300-400 oder mit ihren "1000" :tschakka:

Sascha112
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Okt 2008, 08:54

Re: Kassel Huskies vs. Iserlohn Roosters (11.01.08)

Ungelesener Beitragvon Sascha112 » Sa 10. Jan 2009, 21:54

Kann mir schon vorstellen, das es viele Fans sind die mitreisen. Schließlich ist Kassel nich so weit weg und interesant dürfte das Spiel auch werden. Vor allem natürlich für uns, weil wir ja gewinnen werden! :jump:

Der Alte
Beiträge: 0
Registriert: Sa 10. Jan 2009, 21:31

Re: Kassel Huskies vs. Iserlohn Roosters (11.01.08)

Ungelesener Beitragvon Der Alte » Sa 10. Jan 2009, 22:33

500 sind gut,1000 wären besser ! :tschakka:
Erwartung ist der Ursprung jeder Enttäuschung !

dave
Beiträge: 0
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 17:37
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kassel Huskies vs. Iserlohn Roosters (11.01.08)

Ungelesener Beitragvon dave » Sa 10. Jan 2009, 22:45

Soweit wie ich gehört habe fahren 7 Busse vom IFP und 3 weiter !!! Also 10 Busse a 50 - 60 personen =) kling gut :jump: :jump: :jump: :jump:

Kelowna Rockets
Beiträge: 0
Registriert: Sa 15. Mär 2008, 13:15

Re: Kassel Huskies vs. Iserlohn Roosters (11.01.08)

Ungelesener Beitragvon Kelowna Rockets » So 11. Jan 2009, 00:15

Was allerdings nicht gut klingt ist Basti. Aber wenn man den Kostenfaktor Norm los werden will, kann man es natürlich so machen.

Leider ist Basti aber noch unsicherer.

DaMidd
Beiträge: 0
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:02
Wohnort: Sümmern
Kontaktdaten:

Re: Kassel Huskies vs. Iserlohn Roosters (11.01.08)

Ungelesener Beitragvon DaMidd » So 11. Jan 2009, 06:47

Kelowna Rockets hat geschrieben:Was allerdings nicht gut klingt ist Basti. Aber wenn man den Kostenfaktor Norm los werden will, kann man es natürlich so machen.

Leider ist Basti aber noch unsicherer.
Was soll das denn jetzt ???? :gruebel:

Feivel
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 15:40
Wohnort: Meinerzhagen
Kontaktdaten:

Re: Kassel Huskies vs. Iserlohn Roosters (11.01.08)

Ungelesener Beitragvon Feivel » So 11. Jan 2009, 08:27

Kelowna Rockets hat geschrieben:Was allerdings nicht gut klingt ist Basti. Aber wenn man den Kostenfaktor Norm los werden will, kann man es natürlich so machen.

Leider ist Basti aber noch unsicherer.
Zugegeben, Freitag war er nicht immer 100% sicher, aber das ist ein Norm Maracle auch nicht, was er diese Saison ja auch des öfteren bewiesen hat. Und wenn ein Bernd Haake sagt, Basti hätte überzeugende Leistungen gebracht, dann wird er wohl diese nicht nur auf das Spiel am Freitag zurückführen sein sondern auch aufs Training.

Also warum sollte Basti nicht auch mal ein paar Spiele am Stück Eiszeit bekommen um sich zu beweisen und Spielpraxis zu sammeln. Das was ich von Norm diese Saison gesehen habe, hat Basti auch locker hinbekommen.
Bild

Kelowna Rockets
Beiträge: 0
Registriert: Sa 15. Mär 2008, 13:15

Re: Kassel Huskies vs. Iserlohn Roosters (11.01.08)

Ungelesener Beitragvon Kelowna Rockets » So 11. Jan 2009, 08:58

Feivel hat geschrieben:
Kelowna Rockets hat geschrieben:Was allerdings nicht gut klingt ist Basti. Aber wenn man den Kostenfaktor Norm los werden will, kann man es natürlich so machen.

Leider ist Basti aber noch unsicherer.
Zugegeben, Freitag war er nicht immer 100% sicher, aber das ist ein Norm Maracle auch nicht, was er diese Saison ja auch des öfteren bewiesen hat. Und wenn ein Bernd Haake sagt, Basti hätte überzeugende Leistungen gebracht, dann wird er wohl diese nicht nur auf das Spiel am Freitag zurückführen sein sondern auch aufs Training.

Also warum sollte Basti nicht auch mal ein paar Spiele am Stück Eiszeit bekommen um sich zu beweisen und Spielpraxis zu sammeln. Das was ich von Norm diese Saison gesehen habe, hat Basti auch locker hinbekommen.
Sehe ich allerdings anders. Basti hat nämlich noch (vielleicht wirds ja mal) eine große Schwäche. Er lässt zu viel direkt nach vorne prallen. Und das ist in jedem Spiel zu beobachten. Und gerade mit unserer eh schon leicht unorganisierten Abwehr, ist das ein Risiko. Basti ist noch lange nicht bereit um in einer DEL-Manschaft die Nr. 1 zu sein. Auch wenn sich das einige wünschen.

Maracle ? Tja, hat eine eher schlechte Saison, strahlt aber mehr Ruhe aus. Aber diese Torwartwechselspiele sind eher kontraproduktiv, zumal Maracle vor dem Straubing Spiel recht fehlerlos gehalten hat.

Aber wir werden es ja heute sehen, ob es die richtige Entscheidung war. Aber Maracle dürfte langsam unzufrieden werden.

Und machen wir uns mal nichts vor, die meisten unserer Sponsoren, sind alle Automobilzulieferer.....

Micha18
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 10:29
Wohnort: Evingsen
Kontaktdaten:

Re: Kassel Huskies vs. Iserlohn Roosters (11.01.08)

Ungelesener Beitragvon Micha18 » So 11. Jan 2009, 12:18

Der Einsatz von Basti ist für mich nicht nachvollziehbar.
Gegen Frankfurt war das mal eine erschreckend schwache Leistung.
Hier im Forum scheint Basti ja schon Kultstatus zu besitzen wie ein Herr Kotschnev.
Norm Maracle, hat trotz Hühnerhaufen vor Ihm, in dieser Saison schon einige Punkte gehalten.
In seinen letzten Spielen lieferte er starke Leistungen und ist für mich immer noch eine Klasse
besser als Basti.
Der Trainer hat wohl vor eine neue Mannschaft aufzubauen.
Gerüchte gibt es ja genug wonach unzufriedene Spieler mit anderen Vereinen in Kontakt stehen
oder sogar schon Verträge unterschrieben haben.
Mit sonnigen Grüßen

Showt1me
Beiträge: 0
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 23:00

Re: Kassel Huskies vs. Iserlohn Roosters (11.01.08)

Ungelesener Beitragvon Showt1me » So 11. Jan 2009, 13:31

Was ich seltsam finde, ist der Zeitpunkt, an dem der Headcoach nun auch mit der Maracle-Kritik anfängt. Seine Schwächeperiode ging aus meiner Sicht etwa bis Anfang Dezember. Seitdem hatte er ein schwächeres Spiel in Kassel mit ein-zwei Patzern und bot sonst eine solide Leistung. Warum entzieht man ihm das Vertrauen, wenn seine Formkurve doch klar nach oben zeigt. Um eins klarzustellen: Ich bin der Überzeugung, dass Norm sein zweifellos fürstliches Gehalt in dieser Saison nicht mit konstant guten und vielleicht dem ein oder anderen großartigen Spiel rechtfertigt. Dass Liebsch und vor allem Haake schon seit Monaten starke Basti-Beführworter sind, steht außer Frage. Aber der Zeitpunkt der Rüge durch Stirling ist einfach komisch.
Außerdem sollte man doch bei 3 Spielen in 5 Tagen die Verantwortung auf beide Goalies verteilen. Ist ja nicht so, dass Basti Überleistungen am Fließband abliefert. Was in Straubing war, kann ich nur anhand von Statistiken und Berichten anderer Leute einschätzen, aber das Frankfurt-Spiel war nicht dolle.

Sascha112
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Okt 2008, 08:54

Re: Kassel Huskies vs. Iserlohn Roosters (11.01.08)

Ungelesener Beitragvon Sascha112 » So 11. Jan 2009, 14:52

Also ich finde Norm auch ne Klasse besser. Auch wenn ich zugeben muss das er sich öfter mal nen Patzer gebracht hat. Doch im allgemeinen ist er dazächlich ruhiger und sollte auch das größere Vertrauen genießen. Ich denke mal nach der Saison wird er wohl nicht mehr da sein. Auch wenn das nur mein Gefühl sagt. Was Basti angeht, so ist es keine falsche Angelegenheit ihm häufiger nen Spiel zu geben. Denn er entwickelt sich in meinen Augen sehr gut und braucht Spiele. Heute hätte ich ihn auf alle Fälle auch eingesetzt. Doch gegen Frankfurt wäre Norm vieleicht die bessere Wahl gewesen. Aber ich will jetzt nicht in hätte dann... verfallen.
Konzentrieren wir uns aufs jetztige Spiel und ich habe das gute Gefühl das sie drei Punkte nach Hause holen! :tschakka:

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kassel Huskies vs. Iserlohn Roosters (11.01.08)

Ungelesener Beitragvon al » So 11. Jan 2009, 15:29

Ich sags mal so:
Wenn Basti im Tor stand, haben wir nur einmal (nämlich Freitag) nicht gepunktet. Dem hat Norm statistisch wenig entgegen zu setzen.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Sascha112
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Okt 2008, 08:54

Re: Kassel Huskies vs. Iserlohn Roosters (11.01.08)

Ungelesener Beitragvon Sascha112 » So 11. Jan 2009, 15:33

Ja Al wenn du das aus dieser Sicht siehst hast du Recht. Doch man kann viele Dinge aus verschiedenen Blickwinkeln sehen und dann kann alles gaaaaaaanz anders aussehen. ;) Naja Egal ich bleib bei meiner Meinung.
Aber jetzt mal was Wichtigeres Wir führen!!! :jump: Das erste Tor ist gefallen die anderen 5 Fallen auch gleich noch. :D

Roostersfan-Jan
Beiträge: 0
Registriert: Mo 20. Aug 2007, 14:52
Wohnort: Menden

Re: Kassel Huskies vs. Iserlohn Roosters (11.01.08)

Ungelesener Beitragvon Roostersfan-Jan » So 11. Jan 2009, 15:46

woohoooo :jump:
3 : 0
Nur der IEC !!!

Sascha112
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Okt 2008, 08:54

Re: Kassel Huskies vs. Iserlohn Roosters (11.01.08)

Ungelesener Beitragvon Sascha112 » So 11. Jan 2009, 15:59

So mitlerweile ist die zweite Pause und 3 zu 0! :jump:
Das packen die Jungs diesmal da bin ich sicher!!! :schal:

Roostersfan-Jan
Beiträge: 0
Registriert: Mo 20. Aug 2007, 14:52
Wohnort: Menden

Re: Kassel Huskies vs. Iserlohn Roosters (11.01.08)

Ungelesener Beitragvon Roostersfan-Jan » So 11. Jan 2009, 16:24

wooohooooo tyler beeecheeey :D
4:1
Nur der IEC !!!

Sascha112
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Okt 2008, 08:54

Re: Kassel Huskies vs. Iserlohn Roosters (11.01.08)

Ungelesener Beitragvon Sascha112 » So 11. Jan 2009, 16:27

Das ist richtig Geil und ich freue mich riesig, das unser Tyler wieder richtig gut drauf ist. :jump:
Danke Tyler!!!! :respekt: