Unsere Goalies

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Sascha112
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Okt 2008, 08:54

Unsere Goalies

Ungelesener Beitragvon Sascha112 » Do 4. Dez 2008, 09:30

Ich für meinen Teil mag den Norm ganz gerne. Auch wenn er seine patzer macht. Doch Basti hält in letzter Zeit etwas beständiger. Doch das ist ja eben nur meine eigene Meihnung und eure möchte ich gerne dazu kennen lernen.

an3006mk
Beiträge: 0
Registriert: Sa 23. Aug 2008, 19:13

Re: Unsere Goalies

Ungelesener Beitragvon an3006mk » Do 4. Dez 2008, 09:59

Ich denke, wenn man die Sache objektiv betrachtet, kann man mit Norm Maracel nicht das erreichen was das Team eigentich erreichen könnte. Er hat diese Saison noch kein Spiel "fest gehalten" und daher gewonnen. Er ist einfach kein Top- Torhüter.
Das wird er auch nicht mehr werden, er ist in jedem spiel immer für 1-2 haltbare Tore gut die er sich einfängt! Ich denke das er die Erwartungen die an ihn gestellt waren nicht erfüllt hat.


Bei Sebastian Stefanizin sehe ich das anders, er macht zwar auch Fehler, aber die meisten resultieren aus mangelnder Erfahrung. Vom Potential find ich in stärker als Dimi und wenn man ihm Eiszeit gibt wird die Formkurve stark nach oben gehen.
Ich glaube auch das wenn man in richtig fördert, dass er die Chance hat einer der besten seiner Zunft in der DEL zu werden.

Borussia
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 20:32

Re: Unsere Goalies

Ungelesener Beitragvon Borussia » Do 4. Dez 2008, 17:34

an3006mk hat geschrieben:Ich denke, wenn man die Sache objektiv betrachtet,.
Und ich denke, wenn man die Sache objektiv betrachtet, ist das hier als neuer Thread sowas von überflüssig...
Gibt doch schon einige dazu.
Kein Mod in der Nähe, der das zusammenführen könnte?
18.Mai 2008
Ganz Deutschland feiert ein denkwürdiges Jubiläum:
Der Gelsenkirchener Vorortclub wartet 50 Jahre auf einen Meistertitel!!!
http://www.youtube.com/watch?v=fu63DSIe ... ed&search=" target="_blank

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Unsere Goalies

Ungelesener Beitragvon al » Do 4. Dez 2008, 18:18

Wenn man die Sache objektiv betrachtet, werden diverse Wissenschaftler zustimmen, dass es so etwas wie eine "objektive Betrachtung" nicht gibt.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Sascha112
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Okt 2008, 08:54

Re: Unsere Goalies

Ungelesener Beitragvon Sascha112 » Do 4. Dez 2008, 21:21

Also Borussia ist ja schön und gut das du das so siehst. Doch ich für meinen Teil interesiere mich für dieses Thema. Ich will auch nicht irgendwie von alten Themen anfangen, sondern von dem jetzt ausgehen. Wer sich auch interesiert da freue ich mich von zu lesen und wer nicht der sollte einfach drüber weg gehen.

Aber jetzt mal zu dem Thema welches mich interesiert!
Ich finde auch das Basti gut gefördert wurde und das er eine menge Potential intus hat. War bestimmt nen guter Griff. Hoffe nur das jetzt nicht zu viele Hoffnungen in ihn gesetzt werden. Denke er ist weit aber ob er so weit ist bezweifel ich.
Stimmt schon Norm hat in dieser Saison nicht das gebracht, was er bringen könnte. Er ist viel besser als er es zeigt (leider). Warum das so ist kann man glaube ich nicht wirklich sagen. Letzte Saison war er mal der sichere Rückhalt und dann auch mal das völlige Gegenteil. Hatte gehofft das er sich diese Spielzeit steigert. Ich glaube aber das jetzt wo er auch mal sitzen durfte vieleicht der Kampfgeist geweckt wurde und daher sollte er seine Chance erneut bekommen. Doch wenn er wieder patzt dann muss es auch Konsequenzen haben!!!

Michi69
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 06:14
Wohnort: Balve

Re: Unsere Goalies

Ungelesener Beitragvon Michi69 » Fr 5. Dez 2008, 07:02

Sascha112 hat geschrieben:Also Borussia ist ja schön und gut das du das so siehst. Doch ich für meinen Teil interesiere mich für dieses Thema. Ich will auch nicht irgendwie von alten Themen anfangen, sondern von dem jetzt ausgehen. Wer sich auch interesiert da freue ich mich von zu lesen und wer nicht der sollte einfach drüber weg gehen.
Ich denke mal er meinte diesen Thread, in dem darüber schon 8 Seiten diskutiert wurde.
Aus aktuellem Anlass: Korrekturservice

Sascha112
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Okt 2008, 08:54

Re: Unsere Goalies

Ungelesener Beitragvon Sascha112 » Fr 5. Dez 2008, 10:07

Das kann gut sein das er diesen meinte. Doch in dem gehts die ganzen Seiten über doch nur um Maracle. Ich möchte viel lieber mal erfahren wie man nun darüber denkt wo Basti jetzt mehrmals gespielt hat. Da er ja nun wirklich ne gute Leistung abgeliefert hat, dachte ich mir es könnte interesant werden wie man nun mit dem Thema umgeht.

Micha18
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 10:29
Wohnort: Evingsen
Kontaktdaten:

Re: Unsere Goalies

Ungelesener Beitragvon Micha18 » Fr 5. Dez 2008, 22:51

Basti ist ein guter Torwart mit Perspektiven aber noch keine Nr.1.
Das Norm mehr Potenzial abrufen könnte ist bekannt. Er bezeichnet sich ja
selbst als Trainingsfaul. Nur dann würde er nicht bei den Roosters spielen.
Der Anspruch von Norm ist bestmmt nicht mit einem Schnitt von über 3 Toren
in der Liga zu stehen. Nur bei unserer oftmals mehr als schlechten Abwehrleistungen
ist wohl nicht mehr drin.
Heute hat er bei 46 Schüssen 2 Stk. gefangen, und keiner davon haltbar.
Und so wie man es oftmals hört hilft er Basti dabei sich weiter zu entwickeln.

Nach Jimmy Waite ist Norm der beste Torwart den die Roosters verpflichten konnten.
Mit sonnigen Grüßen

Alfredsson#11
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 14:34

Re: Unsere Goalies

Ungelesener Beitragvon Alfredsson#11 » Fr 5. Dez 2008, 22:57

Jetzt geht diese Ka... wieder los!Maracle hat mal eine vernünftige Leistung gebracht......Hurra.. :jump: !

Gehe im morgen eine Kerze anzünden.....Mann,Mann,Mann!Da macht er einmal seit langer,langer Zeit wieder ein ordentliches Spiel und schon geht die Beweihräucherung wieder los.......! :gruebel:

Showt1me
Beiträge: 0
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 23:00

Re: Unsere Goalies

Ungelesener Beitragvon Showt1me » Fr 5. Dez 2008, 22:59

Alfredsson#11 hat geschrieben:Jetzt geht diese Ka... wieder los!Maracle hat mal eine vernünftige Leistung gebracht......Hurra.. :jump: !

Gehe im morgen eine Kerze anzünden.....Mann,Mann,Mann!Da macht er einmal seit langer,langer Zeit wieder ein ordentliches Spiel und schon geht die Beweihräucherung wieder los.......! :gruebel:
Dieser Beitrag ist in den Augen Vieler hier ganz bestimmt kein Indiz deiner Sachlichkeit. Sagen wir doch abschließend nur eins: Basti macht keine Fehler, Norm alle, die man machen könnte. :rauf:

Alfredsson#11
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 14:34

Re: Unsere Goalies

Ungelesener Beitragvon Alfredsson#11 » Fr 5. Dez 2008, 23:02

Showt1me hat geschrieben:
Alfredsson#11 hat geschrieben:Jetzt geht diese Ka... wieder los!Maracle hat mal eine vernünftige Leistung gebracht......Hurra.. :jump: !

Gehe im morgen eine Kerze anzünden.....Mann,Mann,Mann!Da macht er einmal seit langer,langer Zeit wieder ein ordentliches Spiel und schon geht die Beweihräucherung wieder los.......! :gruebel:
Dieser Beitrag ist in den Augen Vieler hier ganz bestimmt kein Indiz deiner Sachlichkeit. Sagen wir doch abschließend nur eins: Basti macht keine Fehler, Norm alle, die man machen könnte. :rauf:
Habe ich nicht geschrieben.....!
Ihr könnt jetzt gerne wieder "in Maracle believen",weil er mal wieder ein(in Worten EIN) konstantes Spiel gemacht hat,aber vielleicht muß man da schon mit zufrieden sein......!?!?

Thomas1986
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 22:39

Re: Unsere Goalies

Ungelesener Beitragvon Thomas1986 » Fr 5. Dez 2008, 23:04

Auch heute gab es wieder viele, die Maracle beide Tore angekreidet haben. Völliger Schwachsinn.

Er hat heute endlich mal wieder ein gutes Spiel gezeigt.

Regelmäßig solche Spiele und er wäre unsere klare Nr. 1

Showt1me
Beiträge: 0
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 23:00

Re: Unsere Goalies

Ungelesener Beitragvon Showt1me » Fr 5. Dez 2008, 23:38

Alfredsson#11 hat geschrieben:
Showt1me hat geschrieben:
Alfredsson#11 hat geschrieben:Jetzt geht diese Ka... wieder los!Maracle hat mal eine vernünftige Leistung gebracht......Hurra.. :jump: !

Gehe im morgen eine Kerze anzünden.....Mann,Mann,Mann!Da macht er einmal seit langer,langer Zeit wieder ein ordentliches Spiel und schon geht die Beweihräucherung wieder los.......! :gruebel:
Dieser Beitrag ist in den Augen Vieler hier ganz bestimmt kein Indiz deiner Sachlichkeit. Sagen wir doch abschließend nur eins: Basti macht keine Fehler, Norm alle, die man machen könnte. :rauf:
Habe ich nicht geschrieben.....!
Ihr könnt jetzt gerne wieder "in Maracle believen",weil er mal wieder ein(in Worten EIN) konstantes Spiel gemacht hat,aber vielleicht muß man da schon mit zufrieden sein......!?!?
Ich sehe hier niemanden, der Maracle beweihräuchert, wie du es schilderst. Dass er in letzter Zeit deutlich schwächer war als sein Anspruch, ist mir so klar wie allen anderen. Nur heute hat er ein klasse-Spiel abgeliefert und das sollte man würdigen können. Jetzt gilt es, die Leistung zu bestätigen, Sicherheit zurück zu gewinnen und konstant auf hohem Niveau zu spielen. Und dann ist er meiner Meinung nach unsere Nummer 1 im Kasten.

Micha18
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 10:29
Wohnort: Evingsen
Kontaktdaten:

Re: Unsere Goalies

Ungelesener Beitragvon Micha18 » Sa 6. Dez 2008, 00:14

Ich freue mich über gute Leistungen unserer Goalies egal ob es Norm oder Basti ist.
Aber einigen geht es wohl gar nicht um die Leistungen.
Heute hat Norm ein klasse spiel gemacht.
Beide haben mich aber davor nicht überzeugt. denn beide hatten Ihre Patzer im Spiel.
Für mich zählt die Erfahrung und das Potenzial von Norm deshalb ist er für mich die Nr.1.

Basti wird da in 2-3 Jahren erst hinkommen. Ich hoffe nicht das die gleichen Fehler gemacht
werden wie damalsbei Dimi. Der wurde zu früh in die Verantwortung gedrückt.
Mit sonnigen Grüßen

Alfredsson#11
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 14:34

Re: Unsere Goalies

Ungelesener Beitragvon Alfredsson#11 » Sa 6. Dez 2008, 09:07

Showt1me hat geschrieben: Ich sehe hier niemanden, der Maracle beweihräuchert, wie du es schilderst. Dass er in letzter Zeit deutlich schwächer war als sein Anspruch, ist mir so klar wie allen anderen. Nur heute hat er ein klasse-Spiel abgeliefert und das sollte man würdigen können. Jetzt gilt es, die Leistung zu bestätigen, Sicherheit zurück zu gewinnen und konstant auf hohem Niveau zu spielen. Und dann ist er meiner Meinung nach unsere Nummer 1 im Kasten.
Was anderes habe ich nicht gemeint,für mich ist aber so eine Leistung bei dem Preis(Gehalt) selbstverständlich!
Wir sind alle nur Menschen,jedem snd seine schlechten Tage zugestanden,aber was Norm diese Saison und in den PO´s abegeliefert hat,war in meinen Augen unterste Schublade,das war (Entschuldigung an die Goalies) unteres Zweitliganiveau!Wenn ich wie ein Profi bezahlt werde und zwar sehr gut,dann erwarte ich auch diese Einstellung!!
Den meine Meinung ist noch immer mit einem guten(nicht einem sehr guten) Goalie wären wir ins Halbfinale eingezogen...!
Aber das Leben besteht nicht aus Konjunktiven.......!

Und alles nur meine Meinung...!

SirRobin
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:56
Wohnort: Hagen Haspe

Re: Unsere Goalies

Ungelesener Beitragvon SirRobin » Sa 6. Dez 2008, 12:33

Wenn jammern ein Ausbildungsberuf wäre,
hätten wir in Deutschland Vollbeschäftigung!!

Und du wärst der chef vons janze !

Alfredsson#11
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 14:34

Re: Unsere Goalies

Ungelesener Beitragvon Alfredsson#11 » Sa 6. Dez 2008, 15:01

SirRobin hat geschrieben:Wenn jammern ein Ausbildungsberuf wäre,
hätten wir in Deutschland Vollbeschäftigung!!

Und du wärst der chef vons janze !
Wenn ich von jemanden verlange,das er alles in seiner Macht stehende tut um Erfolg zu haben,ist das also "Jammern"??
Interessante Interpretation........!! :wall:

Sascha112
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Okt 2008, 08:54

Re: Unsere Goalies

Ungelesener Beitragvon Sascha112 » Sa 6. Dez 2008, 18:15

Also leider habe ich das Spiel nicht gesehen, weil ich arbeiten musste. Doch ich habe mich informiert und freue mich darüber sehr das Norm nen gutes Spiel gemacht hat!
Ich mag Norm daraus mache ich kein Geheimniss. Doch mal ehrlich Basti hat einen großen Schritt nach vorne gemacht.
Meine Meinung von dem was hier vorher geschrieben wurde ist ein wenig geteilt. Ich finde ebenfalls das Basti gut ist aber noch ein wenig braucht um wirklich richtig gut zu sein. Norm hat mächtige Fehler gemacht, die ich auch (obwohl ich seine Spielweise mag) nicht übersehen habe. Er hatte jetzt seine Chance und sollte auch weitere bekommen. Die Fans sollten hinter ihm stehen und dann kommt es darauf an wie er spielt. Sollten die nächsten Spiele gut sein, dann hat er wohl daraus gelernt das er was tun muss und dadurch gute Spiele macht. Ich finde aber auch wenn er die nächsten Spiele wieder mies hält sollte er ein wenig länger auf der Bank sitzen.
Mein Gefühl sagt mir aber der wird ab jetzt richtig rein hauen und zeigen das er eigentlich auch zu den guten Goalies gehört.
Hoffen wir mal das ich ihn am Freitag dann in guter Form sehen kann und darauf freue ich mich. Hoffe aber auch das seine Vordermänner etwas für ihn tun. Denn auch da muss noch viel Arbeit geleistet werden!

angelo76
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 23:06
Wohnort: Dazzledorf
Kontaktdaten:

Re: Unsere Goalies

Ungelesener Beitragvon angelo76 » So 7. Dez 2008, 10:00

Es ist aber interessant zu sehen, wie unterschiedlich die Leistungen bewertet werden... ich denke, die Spiele von Maracle gegen Augsburg und von Stefanie ;) gegen Nürnberg waren vergleichbar: in beiden standen die Roosters-Goalies im Mittelpunkt, haben das Team im Spiel gehalten, sich aber jeweils einen Patzer geleistet.

Und wie sieht es in den Tops & Flops aus:
Stefaniszin hat für seine Leistung immer wieder ein Plus bekommen ("Hat das Team im Spiel gehalten, da kann man auch über den Patzer hinweg sehen") und Maracle wurde mit nahezu identischen Begründungen kritisiert ("Hat zwar super gehalten, aber er bekommt ein Minus, weil das erste Gegentor haltbar erschien").

Es ist extrem auffällig, wie sehr Bewertungen durch bereits im Vorfeld getroffene Erwartungen beeinflusst werden: einem Schmidt wird bei jeder missglückten Aktion unterstellt, er wäre gedanklich in Mannheim, so sehr er sich auch sonst den A**** aufreißen mag, einem Hock hingegen wird jedes Spiel, in dem er untertaucht, verziehen. Einem Wilford wird immer vorgeworfen, er sei zu langsam und eine permanente Fehlerquelle, auch wenn er 59 Spielminuten auf dem Eis steht - ein Traynor hingegen kann sich als "Hooligan" noch so viele Patzer erlauben, er ist halt Publikumsliebling.
Ähnlich ist es bei den Goalies: man ist weit von einer wenigstens in Ansätzen fairen Bewertung entfernt - Stefaniszin war zB in Krefeld gut, zweifelsohne, hat aber enorm davon profitiert, dass der KEV ein bemerkenswertes Talent bewiesen hat, die Nachschüsse (von denen es mehr als genug gegeben hat!) neben das verwaiste Tor zu setzen oder sich die Roosters-Spieler mit bemerkenswertem Einsatz (vor allem Chris Schmidt, s.o.!) in die Schüsse geworfen haben.
Mit ein wenig Pech und anderen Aktionen durch die Vorderleute hätte das ebenso völlig anders ausgesehen und war eben nur bedingt Stefaniszins Leistung zuzurechnen.
Von einem +++-Spiel war er damals auf jeden Fall sehr weit entfernt, wenn man allein bedenkt, wie er sich von Stephenson hat verladen lassen - aber er hatte halt auch das Glück, dass Roy und Co. in diesem Spiel eben auch mal wieder die entscheidenden Tore mehr geschossen haben. So hat eine gute (das will ich ihm gar nicht absprechen), aber eben auch keineswegs überragende, Leistung des Torhüters auf Roosters-Seite eben auch einmal gereicht.

Ich habe Maracle zuletzt auch sehr kritisiert, aber ich würde mir einfach wünschen, wenn man diese Kritik auf das reduziert, was auch tatsächlich zu kritisieren ist - aber so manche sind so festgelegt in ihrer Meinung, dass sie noch immer posten würden "seht ihr, schwimmen kann der Dicke auch nicht", wenn Maracle morgen übers Wasser laufen würde. ;)
Poker is like sex - everyone thinks they're the best at it, but only a few actually know, what they're doing.

Sascha112
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Okt 2008, 08:54

Re: Unsere Goalies

Ungelesener Beitragvon Sascha112 » So 7. Dez 2008, 16:37

Angelo ich muss schon sagen du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Ich mag Maracle wie ich oben schon geschrieben habe. Doch auch ich gebe Kritik ab wenn er es verdient.
Du hast aber recht damit das es manchmal in einigen Köpfen zu fest sitzt. Deine Beispiele sind denke ich war. Auch wenn ich nicht gerade Wilford gut finde. Vieleicht sitzt es bei mir da zu fest mit der Kritik! ;)
Naja allerdings denke ich auch das es normal ist, das es jedem schwer fällt von der eigenen Meinung abzugehen. Ich werde aber dann jetzt auch versuchen objektiver über unseren Willi zu denken!!! :D