Sonderzug

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
angels_33
Beiträge: 0
Registriert: Mo 22. Okt 2007, 19:45

Re: Sonderzug

Ungelesener Beitragvon angels_33 » Di 24. Feb 2009, 21:36

Chris hat geschrieben:
angels_33 hat geschrieben:Muss jetzt auch mal was los werden hier!
Zum einen sind die UCIs nicht immer an allem Schuld!Und in diesem Fall ist die UCI auch mal im recht das nichts vorgefallen ist was die Schwarzröcke hätte so ausrasten lassen müssen!Selbst auf die Trikotträger gingen sie ja los ..........alles schien wirklich so als seien die Schwarzröcke nur auf Prügelei aus um sich nen Lob oder nen Kullerkeks als Belohnung abholen zu können!

Ansonsten war die ganze Sonderzugfahrt ok was ich nur ein wenig übertrieben fand und mich immer wieder zum lachen brachte wie so junge Mädels von naja ca 16-18 Jahren wie SCHEISSHAUSFLIEGEN an einigen Spielern klebten!DIe T-Shirts gingen nicht enger und knapper und das gekicher und... oh... und... ah ...mein Beechey ....usw oh man einfach nur peinlich und lächerlich!
Das hat nichts mit Neid zu tun aus dem Alter bin ich schon lange raus da ich auch schon nen Kind in dem Alter habe!Aber eins weiss ich würde meine Tochter so werden wie einige dieser Mädels ich würde kotzen und nur sagen oh Gott wie peinlich!
Was ich auch nicht so ganz fair finde einige Spieler haben es doch noch bis in Waggon 10 geschafft auch wenn dazwischen der Sambawagen liegt,andere jedoch es nicht für nötig gehalten haben wenigstens allen Fans mal Hallo zu sagen!
Ich zahle mein Eintritte auch nicht nur um einen Rupprich oder Stefaniczin zu sehen mit denen ich mich super ne ganze weile unterhalten habe!ICh zahle fürs Spiel der kompletten MAnnschaft!Somit wäre es auch eine art Pflicht gewesen das die gesamte MAnnschaft einmal komplett durch den Zug geht!Aber NEIN gibt ja dann so kleine Scheisshausfliegen die einige Spieler vorher abschleppen müssen oder betrunken machen müssen!Wieso schafft es ein Herr Liebsch duch den kompletten Zug zu gehen aber ein Herr Haake nicht mehr??Ganz ehrlich bei sowas könnte ich kotzen!Ich glaube die Mannschaft war es allen Fans schuldig sich sehen zu lassen ALLEN!!Und nicht nur bis Waggon 4 oder 5 oder max Sambawagen!Der ja eh ständig so voll war das der DJ ich weiss nicht wie oft angesagt hat"erst raus lassen dann rein gehen"der muss auch denken wir wären alle nur blond und blöd!Ich glaube das wussten auch so alle wie das funktioniert!
Und auch wenn es nicht die ganze Mannschaft durch den Zug geschafft hat gerade der Kapitän hätte genau das tun sollen ...sich ebend bei allen Fans sehen lassen müssen! :runter:

P.S. liebe Grüsse an Basti den kleenen Berliner und an Ossi Rupprich!War nen nettes Gespräch so von Brandenburgerin zu Berlinern! :jump:
Die Spieler sind dir im Endeffekt nichts schuldig. Kannst froh sein, dass die überhaupt mitfahren. Nicht jeder Verein macht das. Und du zahlst für das Spiel und die Fahrt und nicht dafür, dass die Spieler dich im Zug begrüssen. Wenn die nur bis zum Sambabereich wollen, dann wollen die das halt.
Ich fand die Fahrt super. Und die Feier mit den Spielern ebenfalls. Hat richtig Spass gemacht.
Weisste eigentlich ist es mir sowas von egal ob die mitfahren oder peng!Aber wenn sie schon mitfahren was Sie für die Fans machen die schön brav und fleissig Ihre Kohle in die Halle tragen dann sollten sie sich auch bei allen Fans sehen lassen!Und es war keine Rede von "mich Begrüssen"!Und ich denke WIR SIND AUCH NICHT "JEDER " VEREIN!Ausserdem nicht nur ich war enttäuscht auch viele andere die weiter hinten sahsen das nicht alle Spieler durchkamen!Es geht auch darum das sich einige nen Gespräch ,nen Bild oder ne Unterschrift von IHREM Lieblingsspieler erhofft haben!Aber das kannst du sicher nicht verstehen da du ganz sicher so jemand bist der wie einige andere Egoisten froh waren die Spieler nur bei sich hocken zu haben!
Nur wie gesagt bezahlt hat jeder das selbe Geld nur einige nicht das dafür bekommen was sie erhofft haben!Es haben ja nicht alle die Möglichkeit immer und ständig an die Spieler so nah ran zu kommen wie im Sonderzug!!
Somit solltest du deine Aussage nochmal überdenken!Oder bleib ein Egoist!

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Sonderzug

Ungelesener Beitragvon al » Di 24. Feb 2009, 21:44

Das ist Schwachfug.

Die Jungs kommen doch keine 5 Meter weit, ohne in Abteile gezerrt, angegrabscht und sonstwie festgesetzt zu werden. So lange nicht alle Fans brav in ihren Abteilen sitzen bleiben, dem Papamobil aus der Ferne beim Vorbeifahren zuwinken und im Sambawagen artig einen Gang öffnen und die Stars durchlassen, wird das nichts mit der Körperschau im letzten Wagon.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Martti Jarkko
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 05:03
Wohnort: Iserlohn (Hockeytown)
Kontaktdaten:

Re: Sonderzug

Ungelesener Beitragvon Martti Jarkko » Di 24. Feb 2009, 22:00

angels_33 hat geschrieben:
Chris hat geschrieben:
angels_33 hat geschrieben:Muss jetzt auch mal was los werden hier!
Zum einen sind die UCIs nicht immer an allem Schuld!Und in diesem Fall ist die UCI auch mal im recht das nichts vorgefallen ist was die Schwarzröcke hätte so ausrasten lassen müssen!Selbst auf die Trikotträger gingen sie ja los ..........alles schien wirklich so als seien die Schwarzröcke nur auf Prügelei aus um sich nen Lob oder nen Kullerkeks als Belohnung abholen zu können!

Ansonsten war die ganze Sonderzugfahrt ok was ich nur ein wenig übertrieben fand und mich immer wieder zum lachen brachte wie so junge Mädels von naja ca 16-18 Jahren wie SCHEISSHAUSFLIEGEN an einigen Spielern klebten!DIe T-Shirts gingen nicht enger und knapper und das gekicher und... oh... und... ah ...mein Beechey ....usw oh man einfach nur peinlich und lächerlich!
Das hat nichts mit Neid zu tun aus dem Alter bin ich schon lange raus da ich auch schon nen Kind in dem Alter habe!Aber eins weiss ich würde meine Tochter so werden wie einige dieser Mädels ich würde kotzen und nur sagen oh Gott wie peinlich!
Was ich auch nicht so ganz fair finde einige Spieler haben es doch noch bis in Waggon 10 geschafft auch wenn dazwischen der Sambawagen liegt,andere jedoch es nicht für nötig gehalten haben wenigstens allen Fans mal Hallo zu sagen!
Ich zahle mein Eintritte auch nicht nur um einen Rupprich oder Stefaniczin zu sehen mit denen ich mich super ne ganze weile unterhalten habe!ICh zahle fürs Spiel der kompletten MAnnschaft!Somit wäre es auch eine art Pflicht gewesen das die gesamte MAnnschaft einmal komplett durch den Zug geht!Aber NEIN gibt ja dann so kleine Scheisshausfliegen die einige Spieler vorher abschleppen müssen oder betrunken machen müssen!Wieso schafft es ein Herr Liebsch duch den kompletten Zug zu gehen aber ein Herr Haake nicht mehr??Ganz ehrlich bei sowas könnte ich kotzen!Ich glaube die Mannschaft war es allen Fans schuldig sich sehen zu lassen ALLEN!!Und nicht nur bis Waggon 4 oder 5 oder max Sambawagen!Der ja eh ständig so voll war das der DJ ich weiss nicht wie oft angesagt hat"erst raus lassen dann rein gehen"der muss auch denken wir wären alle nur blond und blöd!Ich glaube das wussten auch so alle wie das funktioniert!
Und auch wenn es nicht die ganze Mannschaft durch den Zug geschafft hat gerade der Kapitän hätte genau das tun sollen ...sich ebend bei allen Fans sehen lassen müssen! :runter:

P.S. liebe Grüsse an Basti den kleenen Berliner und an Ossi Rupprich!War nen nettes Gespräch so von Brandenburgerin zu Berlinern! :jump:
Die Spieler sind dir im Endeffekt nichts schuldig. Kannst froh sein, dass die überhaupt mitfahren. Nicht jeder Verein macht das. Und du zahlst für das Spiel und die Fahrt und nicht dafür, dass die Spieler dich im Zug begrüssen. Wenn die nur bis zum Sambabereich wollen, dann wollen die das halt.
Ich fand die Fahrt super. Und die Feier mit den Spielern ebenfalls. Hat richtig Spass gemacht.
Weisste eigentlich ist es mir sowas von egal ob die mitfahren oder peng!Aber wenn sie schon mitfahren was Sie für die Fans machen die schön brav und fleissig Ihre Kohle in die Halle tragen dann sollten sie sich auch bei allen Fans sehen lassen!Und es war keine Rede von "mich Begrüssen"!Und ich denke WIR SIND AUCH NICHT "JEDER " VEREIN!Ausserdem nicht nur ich war enttäuscht auch viele andere die weiter hinten sahsen das nicht alle Spieler durchkamen!Es geht auch darum das sich einige nen Gespräch ,nen Bild oder ne Unterschrift von IHREM Lieblingsspieler erhofft haben!Aber das kannst du sicher nicht verstehen da du ganz sicher so jemand bist der wie einige andere Egoisten froh waren die Spieler nur bei sich hocken zu haben!
Nur wie gesagt bezahlt hat jeder das selbe Geld nur einige nicht das dafür bekommen was sie erhofft haben!Es haben ja nicht alle die Möglichkeit immer und ständig an die Spieler so nah ran zu kommen wie im Sonderzug!!
Somit solltest du deine Aussage nochmal überdenken!Oder bleib ein Egoist!
Du hast Probleme!!!

stinkmuh
Beiträge: 0
Registriert: Di 24. Feb 2009, 19:46
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Sonderzug

Ungelesener Beitragvon stinkmuh » Di 24. Feb 2009, 22:49

@ patrick ... schön das du von unterstützung sprichst ... wie hat denn die unterstützung die uci im schlussabschnitt ausgesehen ???

und das wäre auch ohne polizeieinsatz in den ersten 5 min nach eigener aussage von euch nicht anders gewesen !

während ihr euch also mit der polizei geärgert habt, hat der rest der "fans die ihr mehr braucht" versucht die mannschaft zu unterstützen und das scheint auch geklappt zu haben.

aber danke für deinen kommentar ...

JizeraWage
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 21:27

Re: Sonderzug

Ungelesener Beitragvon JizeraWage » Di 24. Feb 2009, 23:28

*Waagschale1* 5 Minuten - *Waagschale2* 25 + 55/60 -Away-Spiele Power, Emotion und Vollgas

Ich weiss welche runter und welche hochgeht....versuchs nächste Saison nochmal. Unsere sonstige "Leistung" schaffsts du mit diesen Rumhacken auf 5 Minuten nicht abzuwerten...nichts anderem dient dein Kommentar oder deine kürzliche Anmeldung! :cool: An Konstruktiuvität mangelt es den aus den Löchern kriechenden Kritiker wie zumeist auch hier und jetzt! :respekt:
Hat man euch nicht vor uns gewarnt,
habt ihr euch nie gefragt,
Wer wir sind und was wir tun?
Alles ist wahr.......Wir sind wieder da

Chris
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 10:45
Wohnort: Sauerland/Oberberg/Sauerland

Re: Sonderzug

Ungelesener Beitragvon Chris » Di 24. Feb 2009, 23:43

Martti Jarkko hat geschrieben:
angels_33 hat geschrieben:
Weisste eigentlich ist es mir sowas von egal ob die mitfahren oder peng!Aber wenn sie schon mitfahren was Sie für die Fans machen die schön brav und fleissig Ihre Kohle in die Halle tragen dann sollten sie sich auch bei allen Fans sehen lassen!Und es war keine Rede von "mich Begrüssen"!Und ich denke WIR SIND AUCH NICHT "JEDER " VEREIN!Ausserdem nicht nur ich war enttäuscht auch viele andere die weiter hinten sahsen das nicht alle Spieler durchkamen!Es geht auch darum das sich einige nen Gespräch ,nen Bild oder ne Unterschrift von IHREM Lieblingsspieler erhofft haben!Aber das kannst du sicher nicht verstehen da du ganz sicher so jemand bist der wie einige andere Egoisten froh waren die Spieler nur bei sich hocken zu haben!
Nur wie gesagt bezahlt hat jeder das selbe Geld nur einige nicht das dafür bekommen was sie erhofft haben!Es haben ja nicht alle die Möglichkeit immer und ständig an die Spieler so nah ran zu kommen wie im Sonderzug!!
Somit solltest du deine Aussage nochmal überdenken!Oder bleib ein Egoist!
Du hast Probleme!!!
Eben, du hast Probleme. Wenn die Jungs nicht durch den Sambabereich kommen, weil da der Weg etwas schwierig ist, dann können die auch nichts für. Du bist bestimmt eine von denen, die sich sagt: Im Sambabereich ist zu viel los. Ich bleib mal im Abteil und warte was passiert. Ich habe mich in den Sambabereich und weiter getraut ( bis in Wagen 3 ). Deshalb konnte ich auch etwas mit den Jungs feiern. Und ich saß in Wagen 7. Also beschwer dich nicht oder fahr das nächste mal nicht mit.

Tyler29
Beiträge: 0
Registriert: Sa 13. Dez 2008, 12:33

Re: Sonderzug

Ungelesener Beitragvon Tyler29 » Mi 25. Feb 2009, 08:13

Hallo! Hat jemand irgendwo Fotos von Sonderzug online gestellt?

angels_33
Beiträge: 0
Registriert: Mo 22. Okt 2007, 19:45

Re: Sonderzug

Ungelesener Beitragvon angels_33 » Mi 25. Feb 2009, 10:35

Chris hat geschrieben:
Martti Jarkko hat geschrieben:
angels_33 hat geschrieben:
Weisste eigentlich ist es mir sowas von egal ob die mitfahren oder peng!Aber wenn sie schon mitfahren was Sie für die Fans machen die schön brav und fleissig Ihre Kohle in die Halle tragen dann sollten sie sich auch bei allen Fans sehen lassen!Und es war keine Rede von "mich Begrüssen"!Und ich denke WIR SIND AUCH NICHT "JEDER " VEREIN!Ausserdem nicht nur ich war enttäuscht auch viele andere die weiter hinten sahsen das nicht alle Spieler durchkamen!Es geht auch darum das sich einige nen Gespräch ,nen Bild oder ne Unterschrift von IHREM Lieblingsspieler erhofft haben!Aber das kannst du sicher nicht verstehen da du ganz sicher so jemand bist der wie einige andere Egoisten froh waren die Spieler nur bei sich hocken zu haben!
Nur wie gesagt bezahlt hat jeder das selbe Geld nur einige nicht das dafür bekommen was sie erhofft haben!Es haben ja nicht alle die Möglichkeit immer und ständig an die Spieler so nah ran zu kommen wie im Sonderzug!!
Somit solltest du deine Aussage nochmal überdenken!Oder bleib ein Egoist!
Du hast Probleme!!!
Eben, du hast Probleme. Wenn die Jungs nicht durch den Sambabereich kommen, weil da der Weg etwas schwierig ist, dann können die auch nichts für. Du bist bestimmt eine von denen, die sich sagt: Im Sambabereich ist zu viel los. Ich bleib mal im Abteil und warte was passiert. Ich habe mich in den Sambabereich und weiter getraut ( bis in Wagen 3 ). Deshalb konnte ich auch etwas mit den Jungs feiern. Und ich saß in Wagen 7. Also beschwer dich nicht oder fahr das nächste mal nicht mit.
Also erstens habe ich keine Probleme,zweitens beschwere ich mich nicht sondern darf hier jeder seine Meinung sagen und drittens frage ich mich gerade warum es doch einige andere Spieler geschafft haben durch den ganzen Zug zu kommen und andere nicht? :gruebel: Vielleicht weil sie es nicht für nötig halten oder es doch nur an einigen"Spielerkletten"gelegen hat! :gruebel: Und richtig ich war nicht im Sambawagen aus Gesundheitlichen Gründen!Aber das spielt hier keine Rolle!Ausserdem ist es jedem selber überlassen ob er mit fährt oder nicht und wo er sich im Zug bewegt!Glaube nicht das du dir das Recht raus nehmen kannst ,es mir zu verbieten mit dem Sonderzug mitzufahren!Sowas ist für mich echt primitiv! :runter:

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Sonderzug

Ungelesener Beitragvon al » Mi 25. Feb 2009, 10:49

angels_33 hat geschrieben:Also erstens habe ich keine Probleme,zweitens beschwere ich mich nicht sondern darf hier jeder seine Meinung sagen und drittens frage ich mich gerade warum es doch einige andere Spieler geschafft haben durch den ganzen Zug zu kommen und andere nicht? :gruebel:
Mein Gott Walter!!
Ein Mensch mit durchschnittlich viel Grips und Lebenserfahrung wird doch wohl nachvollziehen können, dass man beim Quasseln mal hier und mal dort hängen bleibt und dies nicht generalstabsmäßig planen kann. Oder willst du den Spielern zukünftig ein Unterhaltungsverbot aufdrücken? Sollen sie einmal von vorne nach hinten durchsprinten, jeden abklatschen und dann wieder in die Heia?

Hättest du in Wagen 3 gesessen und die Jungs wären an dir vorbei gerauscht, um es auch noch in der Zeit bis in den letzten Wagon zu schaffen, könnte ich mir gut vorstellen, dass du ebenso am nöllen wärst. Man kann es nunmal nicht allen 500 recht machen. Punkt.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Feivel
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 15:40
Wohnort: Meinerzhagen
Kontaktdaten:

Re: Sonderzug

Ungelesener Beitragvon Feivel » Mi 25. Feb 2009, 11:24

angels_33 hat geschrieben: Ausserdem ist es jedem selber überlassen ob er mit fährt oder nicht und wo er sich im Zug bewegt!
Aber den Spielern ist es nicht selbst überlassen, wo sie sich im Zug bewegen? :gruebel:
Bild

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Sonderzug

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Mi 25. Feb 2009, 11:43

Grösstenteils übrigens schwere Katastrophenmusik im Sambawagen dieses mal!!!

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Sonderzug

Ungelesener Beitragvon al » Mi 25. Feb 2009, 11:46

Feivel hat geschrieben:Aber den Spielern ist es nicht selbst überlassen, wo sie sich im Zug bewegen? :gruebel:
Ab 02:30 Uhr nicht mehr, nein. :D
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

angels_33
Beiträge: 0
Registriert: Mo 22. Okt 2007, 19:45

Re: Sonderzug

Ungelesener Beitragvon angels_33 » Mi 25. Feb 2009, 13:02

al hat geschrieben:
angels_33 hat geschrieben:Also erstens habe ich keine Probleme,zweitens beschwere ich mich nicht sondern darf hier jeder seine Meinung sagen und drittens frage ich mich gerade warum es doch einige andere Spieler geschafft haben durch den ganzen Zug zu kommen und andere nicht? :gruebel:
Mein Gott Walter!!
Ein Mensch mit durchschnittlich viel Grips und Lebenserfahrung wird doch wohl nachvollziehen können, dass man beim Quasseln mal hier und mal dort hängen bleibt und dies nicht generalstabsmäßig planen kann. Oder willst du den Spielern zukünftig ein Unterhaltungsverbot aufdrücken? Sollen sie einmal von vorne nach hinten durchsprinten, jeden abklatschen und dann wieder in die Heia?

Hättest du in Wagen 3 gesessen und die Jungs wären an dir vorbei gerauscht, um es auch noch in der Zeit bis in den letzten Wagon zu schaffen, könnte ich mir gut vorstellen, dass du ebenso am nöllen wärst. Man kann es nunmal nicht allen 500 recht machen. Punkt.
Woher nimmst du dir das Recht raus hier über andere Leute zu Urteilen wieviel Grips und Lebenserfahrung sie haben???Das find ich echt ne Oberfrechheit!Stellst hier ne Erwachsene Frau da als wäre sie blöd nur weil sie Ihre MEinung hat sowie alle anderen auch!

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Sonderzug

Ungelesener Beitragvon al » Mi 25. Feb 2009, 13:05

Bitte genauer lesen, denn Cinderella, du ziehst dir den Schuh gerade selber an.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

alf67
Beiträge: 0
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 07:44

Re: Sonderzug

Ungelesener Beitragvon alf67 » Mi 25. Feb 2009, 13:31

Falls es von Interesse ist, gebe ich hier auch nochmal ein kurzes Statement zu den Vorfällen und Polizeiaktionen rund um das Spiel in Ingolstadt zum Besten.

Grundsätzlich möchte ich zum Einen - und dies ist meine eigene, persönliche Meinung - gleich mitgeben, dass ich das Auftreten und Handeln der blauuniformierten Polizeitruppe für komplett unnötig, provozierend und überzogen hielt. Passive oder gar keine Präsenz hätten die Vorfälle meiner Ansicht nach zu 80% vermieden!

Zum Zweiten muss ich aber auch über einige unserer Experten sagen: Wenn es schon unentspannt wird, könnte man auch einfach mal sein Maul halten und auf dumme Sprüche verzichten. Das hätte wahrscheinlich die restlichen 20% zur Vermeidung des Stresses beigetragen.

Der Transfer unserer Zugmitfahrer zur Saturn-Arena inklusive der Eskorte durch sowohl grün als auch blau uniformierte Polizisten lief ruhig und friedlich ab, bis auf einen Fan, der am Ingolstädter Bahnhof unbedingt einen Böller zünden mußte. War eigentlich unnötig und angesichts der vorhandenen Polizei auch ziemlich leichtsinnig von dem Herrn.

Auch innerhalb der Saturn-Arena blieb es bis zu den Vorfällen nach der zweiten Drittelpause sehr ruhig und friedlich. Da sind mir bei manchem ereignislosen Heimspiel mehr Probleme zu Ohren gekommen.

Auslöser des großen Ärgers waren aus meiner Sicht, was mir auch von einem Mitarbeiter der Roosters bestätigt wurde, diesmal definitiv nicht unsere Ultras!

Die standardmäßig vorhandene latente Aggessivität gegenüber den Repräsentanten der Staatsmacht hat allerdings mit Sicherheit ihren Anteil.

Wenn die Ursache wirklich der angesprochene Bierbecherwurf oder -stolperer war, so hat aber auch der überaus massive Zugriff der Uniformierten an dieser Stelle in keinster Weise zu einer Deeskalation geführt.

Ein Wurf mit einem Bierbecher gegen einen Polizeibeamten ist nun einmal ebenso wie die unsäglichen ACAB-Rufe oder einige andere Kommentare in der Tendenz zu vierbeinigen Grasfressern in diesem unserem Lande eine Straftat und des Verursachers Identität wird in der Folge von den Polizeibeamten zur weiteren Strafverfolgung festgestellt. Bei Widerstand gegen diese ID-Feststellung kann dann durchaus auch mal zu radikaleren Mitteln gegriffen werden, darüber sollte sich jeder im Klaren sein. Diese Dinge sind keine Kavaliersdelikte!!!

Sie rechtfertigen aber nach meinem Geschmack auch keinen so massiven Zugriff wie am Sonntag geschehen und auch nicht den Einsatz von Pfefferspray pauschal in die umherstehenden oder sich beschwerenden Personen.

Nachdem sich der erste Tumult dann gelegt hatte und vier Personen zur ID-Feststellung abtransportiert worden waren wurde es wieder etwas ruhiger.

Ich muss hier allen, mit denen ich sprechen konnte, ein absolut ruhiges und besonnenes Handeln, trotz aller Wut im Bauch, attestieren.

Auch mit vermittelnder Unterstützung der Stadtpolizisten aus Ingolstadt konnten wir die Mitglieder und Bekannten der UCI, die vom Gros der Fans getrennt in den Innenhof der Saturn-Arena gebracht wurden, ohne weitere Probleme zu ihren Autos geleiten, von wo aus sie gemeinsam mit ihren wieder frei gelassenen Leuten auf die Heimreise geschickt wurden.

Nochmals und abschließend: Aus meiner Sicht ging die Aggression nicht primär von unseren sog. "Problemfans" aus, man sollte sich aber im Umgang mit Polizisten im Einsatz wirklich auch überlegen, wie man sich verhält und was man sagt bzw. ruft!

Und Protest gegen eine nach eigener Meinung ungerechte Behandlung durch die Polizei kann und sollte man durchaus üben, allerdings ist es wesentlich sinnvoller, dieses nach Ende eines Einsatzes zu unternehmen, fundiert und gut überdacht - und nicht spontan mit Wut und Aggession im Bauch. Dies nützt nichts, wie schon in Ingolstadt gesagt zieht man in solchen Fällen erst einmal sowas von den Kürzeren.

Dies sollten sich alle mal hinter die Ohren schreiben,

egal ob Männlein, Weiblein, Teenie, Rentner, Ultra oder Kuttenfan!

In diesem Sinne....

Matthias Schlüter
Fanbeauftragter

Martti Jarkko
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 05:03
Wohnort: Iserlohn (Hockeytown)
Kontaktdaten:

Re: Sonderzug

Ungelesener Beitragvon Martti Jarkko » Mi 25. Feb 2009, 15:53

angels_33 hat geschrieben: Also erstens habe ich keine Probleme,zweitens beschwere ich mich nicht sondern darf hier jeder seine Meinung sagen und drittens frage ich mich gerade warum es doch einige andere Spieler geschafft haben durch den ganzen Zug zu kommen und andere nicht? :gruebel: Vielleicht weil sie es nicht für nötig halten oder es doch nur an einigen"Spielerkletten"gelegen hat! :gruebel: Und richtig ich war nicht im Sambawagen aus Gesundheitlichen Gründen!Aber das spielt hier keine Rolle!Ausserdem ist es jedem selber überlassen ob er mit fährt oder nicht und wo er sich im Zug bewegt!Glaube nicht das du dir das Recht raus nehmen kannst ,es mir zu verbieten mit dem Sonderzug mitzufahren!Sowas ist für mich echt primitiv! :runter:
Langsam aber sicher wird es lächerlich!

Chris
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 10:45
Wohnort: Sauerland/Oberberg/Sauerland

Re: Sonderzug

Ungelesener Beitragvon Chris » Mi 25. Feb 2009, 17:05

angels_33 hat geschrieben:
Chris hat geschrieben:
Martti Jarkko hat geschrieben: Du hast Probleme!!!
Eben, du hast Probleme. Wenn die Jungs nicht durch den Sambabereich kommen, weil da der Weg etwas schwierig ist, dann können die auch nichts für. Du bist bestimmt eine von denen, die sich sagt: Im Sambabereich ist zu viel los. Ich bleib mal im Abteil und warte was passiert. Ich habe mich in den Sambabereich und weiter getraut ( bis in Wagen 3 ). Deshalb konnte ich auch etwas mit den Jungs feiern. Und ich saß in Wagen 7. Also beschwer dich nicht oder fahr das nächste mal nicht mit.
Also erstens habe ich keine Probleme,zweitens beschwere ich mich nicht sondern darf hier jeder seine Meinung sagen und drittens frage ich mich gerade warum es doch einige andere Spieler geschafft haben durch den ganzen Zug zu kommen und andere nicht? :gruebel: Vielleicht weil sie es nicht für nötig halten oder es doch nur an einigen"Spielerkletten"gelegen hat! :gruebel: Und richtig ich war nicht im Sambawagen aus Gesundheitlichen Gründen!Aber das spielt hier keine Rolle!Ausserdem ist es jedem selber überlassen ob er mit fährt oder nicht und wo er sich im Zug bewegt!Glaube nicht das du dir das Recht raus nehmen kannst ,es mir zu verbieten mit dem Sonderzug mitzufahren!Sowas ist für mich echt primitiv! :runter:
Ich habe dir nichts verboten. Und will dir nichts verbieten !!!

blackpanther1987
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: Sonderzug

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » Mi 25. Feb 2009, 19:35

Tut mir jetzt mal bitte echt einen gefallen schreibt positives und stellt Bilder ins Netz rein !!!!!!!!!!!!!!

So eine Scheiße was die letzten 2 Tage hier in diesem Thread steht gehört echt nicht hierher :runter: :runter: :runter: :runter: :runter: :runter:

Macht einen UCI Thread da könnt ihr euch austoben und wer irgendwelche persönliche Probleme kann von mir aus auch nen eigenen Thread machen aber nicht hierhin dafür habe ich diesen Thread nicht eröffnet :runter: :runter: :runter: :runter:

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Sonderzug

Ungelesener Beitragvon al » Mi 25. Feb 2009, 19:44

blackpanther1987 hat geschrieben:Tut mir jetzt mal bitte echt einen gefallen schreibt positives und stellt Bilder ins Netz rein !!!!!!!!!!!!!!
Bilder kommen. Muss die aber alle (ich glaub 170 oder so) ziehen, vorskalieren und hochladen...
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Rufneck
Beiträge: 0
Registriert: Mi 19. Sep 2007, 13:58

Re: Sonderzug

Ungelesener Beitragvon Rufneck » Mi 25. Feb 2009, 19:52

al hat geschrieben:
Bilder kommen. Muss die aber alle (ich glaub 170 oder so) ziehen, vorskalieren und hochladen...

Bissu endlich fääääääärtich????? :lol:
2 Dinge sind unendlich! Das Universum und die menschliche Dummheit! Wobei ich mir bei dem Universum nicht sicher bin! (Albert Einstein)