Roosters - Lions 12.10.08

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Marek Jankulovski
Beiträge: 0
Registriert: Mi 27. Aug 2008, 13:50
Wohnort: ISERLOHN

Re: Roosters - Lions 12.10.08

Ungelesener Beitragvon Marek Jankulovski » So 12. Okt 2008, 22:24

Ich zähle 10 Rechtschreibfehler...Zeichensetzungsfehler mal ganz ausgenommen...
DUDEN HALTE DURCH!

PaszieH
Beiträge: 0
Registriert: Fr 10. Okt 2008, 03:10
Wohnort: Oberhausen

Re: Roosters - Lions 12.10.08

Ungelesener Beitragvon PaszieH » So 12. Okt 2008, 22:26

Auf Premiere fand ich kam ne relativ gute Stimmung rüber,
nur Komisch war, das es aussah als würden wir Einschlafen beim Klatschen ;)

Im großen und ganzen wars aber echt Okay meiner meinung nach

ladoko
Beiträge: 0
Registriert: Fr 19. Okt 2007, 20:59

Re: Roosters - Lions 12.10.08

Ungelesener Beitragvon ladoko » So 12. Okt 2008, 22:32

Stimmung war gut!! Besser als die letzten Wochen....mehrere Fangesänge von früher wurden angestimmt.....und nicht 20 Minuten lang das gleiche lied wie ohooo, immer singen......also gute Stimmung auch ohne UCI!!!!!
SUPER IEC!!

JizeraWage
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 21:27

Re: Roosters - Lions 12.10.08

Ungelesener Beitragvon JizeraWage » So 12. Okt 2008, 23:08

ladoko hat geschrieben:Stimmung war gut!! Besser als die letzten Wochen....mehrere Fangesänge von früher wurden angestimmt.....und nicht 20 Minuten lang das gleiche lied wie ohooo, immer singen......also gute Stimmung auch ohne UCI!!!!!
SUPER IEC!!
DAt stimmt.......auf Premiere hörte man im ersten und letzten Drittel riiiiiichtig alte Leider wie "Iserlohn allez", "Auf geht Iserlohn", "Iserlohner EC" und "Schiesst ein Tor für uns"...gut das diese Lieder nach so langer Zeit mal wieder gesungen wurden. Wurde auch mal wieder Zeit!!

Gott sei dank hat man den neumodischen Kack wie "Oh immer wieder" nicht so oft vernehmen können!!
Hat man euch nicht vor uns gewarnt,
habt ihr euch nie gefragt,
Wer wir sind und was wir tun?
Alles ist wahr.......Wir sind wieder da

Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: Roosters - Lions 12.10.08

Ungelesener Beitragvon Die7 » So 12. Okt 2008, 23:15

Möchte hier mal sagen das Henry Martens heute ein "Riesenspiel" gemacht hat ,und überhaupt einen großen Sprung nach vorne gemacht hat,bemerkenswert wie der sich entwickelt hat :rauf: :rauf: :rauf:
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn

biohaZard
Beiträge: 0
Registriert: Di 2. Okt 2007, 19:54
Wohnort: Hagen / NRW

Re: Roosters - Lions 12.10.08

Ungelesener Beitragvon biohaZard » So 12. Okt 2008, 23:21

Kann ich nur bestätigen, Martens arbeitet echt hart diese Saison und ich drücke ihm die Daumen für den weiteren Verlauf. Super Spiel heut von ihm aber ich kann mich an kein schlechtes diese Saison erinnern.
Aber auch die Einsätze von Jones, Hommel und Rupprich konnten sich sehen lassen. Sicher gespielt und wenn im gegnerischen Drittel dann auch mal ein bischen Druck gemacht und schön die Scheibe gehalten.

Osterloh gehört ganz klar in nen Käfig, der muss doch rotzenvoll gewesen sein um so da rumzufliegen. Oder dachte der er bekommt nen Wrestling Vertrag in den USA für die Einlage ?

Alles in allem fand ich Frankfurt heute recht Harmlos, dazu muss man aber auch sagen das denen recht früh der Wind aus den Segeln genommen wurde.

angelo76
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 23:06
Wohnort: Dazzledorf
Kontaktdaten:

Re: Roosters - Lions 12.10.08

Ungelesener Beitragvon angelo76 » Mo 13. Okt 2008, 00:10

Hat Dück heute wieder Einsätze bekommen und falls ja, wie war seine Leistung?
Poker is like sex - everyone thinks they're the best at it, but only a few actually know, what they're doing.

Sluck3r
Beiträge: 0
Registriert: Di 21. Aug 2007, 18:06
Kontaktdaten:

Re: Roosters - Lions 12.10.08

Ungelesener Beitragvon Sluck3r » Mo 13. Okt 2008, 00:16

angelo76 hat geschrieben:Hat Dück heute wieder Einsätze bekommen und falls ja, wie war seine Leistung?
Ja aber wenig, und nur mit Marty Wilford und Paul Traynor glaub ich!

Rufneck
Beiträge: 0
Registriert: Mi 19. Sep 2007, 13:58

Re: Roosters - Lions 12.10.08

Ungelesener Beitragvon Rufneck » Mo 13. Okt 2008, 11:42

http://www.hockeyweb.de/artikel.php?r=1&nv=1I0&a=39542

[...] Die von vielen mit einer gewissen Spannung erwartete Durchführung des Stadionverbotes gegen die Iserlohner Ultras war offensichtlich gelungen. Der Stimmung unter den 3417 Zuschauern tat das Fehlen der Ultras auch keinen Abbruch.

Eine objektive Stimmungsbeurteilung
2 Dinge sind unendlich! Das Universum und die menschliche Dummheit! Wobei ich mir bei dem Universum nicht sicher bin! (Albert Einstein)

MarcFB
Beiträge: 0
Registriert: Fr 15. Feb 2008, 15:01

Re: Roosters - Lions 12.10.08

Ungelesener Beitragvon MarcFB » Mo 13. Okt 2008, 11:45

IEC-FAN-HEMER hat geschrieben: OHH IMMER SINGEN IMMER IMMER SINGEN IMMER SINGEN VÜR ISERLOHN

OHHHHHH IMMER LAUTE IMMER IMMER LAUTER IMMER LAUTER VÜR ISERLOHN [/size]
made my day.

Das Spiel war in den ersten 15 Minuten das Beste was ich in diesem jahr live sehen konnte. Die Stimmung war zur jeder Zeit der Qualität des Spiels entsprechend.

Modano
Beiträge: 0
Registriert: Di 14. Aug 2007, 15:32

Re: Roosters - Lions 12.10.08

Ungelesener Beitragvon Modano » Di 14. Okt 2008, 15:04

IEC-FAN-HEMER hat geschrieben: OHH IMMER SINGEN IMMER IMMER SINGEN IMMER SINGEN VÜR ISERLOHN

OHHHHHH IMMER LAUTE IMMER IMMER LAUTER IMMER LAUTER VÜR ISERLOHN
OHH NIE MEHR ULTRAS, NIE MEHR NIE MEHR ULTRAS, NIE MEHR ULTRAS IN ISERLOHN

So wurde es auch zum Teil gesungen :rauf:.

JizeraWage
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 21:27

Re: Roosters - Lions 12.10.08

Ungelesener Beitragvon JizeraWage » Di 14. Okt 2008, 16:01

Beschränkt!!
Hat man euch nicht vor uns gewarnt,
habt ihr euch nie gefragt,
Wer wir sind und was wir tun?
Alles ist wahr.......Wir sind wieder da

Modano
Beiträge: 0
Registriert: Di 14. Aug 2007, 15:32

Re: Roosters - Lions 12.10.08

Ungelesener Beitragvon Modano » Di 14. Okt 2008, 16:15

JizeraWage hat geschrieben:Beschränkt!!
Ja, waren nicht viele.

Delfina
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 11:41

Re: Roosters - Lions 12.10.08

Ungelesener Beitragvon Delfina » Di 14. Okt 2008, 16:54

Also ich muss sagen, dass es ein gutes spiel mit super stimmung war!! Es geht auch ohne Ultras!!!

Schatzy
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Okt 2008, 00:52

Re: Roosters - Lions 12.10.08

Ungelesener Beitragvon Schatzy » Di 14. Okt 2008, 18:36

Delfina hat geschrieben:Also ich muss sagen, dass es ein gutes spiel mit super stimmung war!! Es geht auch ohne Ultras!!!
da hast du völlig recht..
Ich habe gelernt mit Tränen in den Augen zu lachen,
um mein Umfeld glauben zu lassen, es geht mir gut...

Delfina
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 11:41

Re: Roosters - Lions 12.10.08

Ungelesener Beitragvon Delfina » Di 14. Okt 2008, 19:14

Ich denke mal wenn die anderen Fans sich erst einmal daran gwöhnt haben, dass die Ultras nicht mehr da sind und Stimmung und Korios machen dann werden sie das in die Hand nehmen und dann wird keiner mehr merken das die Ultras nicht da sind!!!

JizeraWage
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 21:27

Re: Roosters - Lions 12.10.08

Ungelesener Beitragvon JizeraWage » Di 14. Okt 2008, 19:17

Delfina hat geschrieben:Ich denke mal wenn die anderen Fans sich erst einmal daran gwöhnt haben, dass die Ultras nicht mehr da sind und Stimmung und Korios machen dann werden sie das in die Hand nehmen und dann wird keiner mehr merken das die Ultras nicht da sind!!!
Das ist ja kurios!!

Meinetwegen kann so viel Stimmung gemacht werden, wie nur geht.....ist ja für unsere Verein und unseren TEam, warum sollte auch nur einer der UCI dagegen sein, wie es hier ewig angedeutet wird?

Zu den kuriosen "Korios" glaube ich das eigentlich nicht...erstens waren Choreographien!! bislang wenig geschätzt, beachtet und gewollt...zudem gehört dazu, dass man sich dafür organsieren muss....das traue ich ehrlichgesagt der Fangemeinde nicht zu, wäre aber freudig überrascht, wenn es klappt!
Hat man euch nicht vor uns gewarnt,
habt ihr euch nie gefragt,
Wer wir sind und was wir tun?
Alles ist wahr.......Wir sind wieder da

Delfina
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 11:41

Re: Roosters - Lions 12.10.08

Ungelesener Beitragvon Delfina » Di 14. Okt 2008, 19:37

Meinetwegen kann so viel Stimmung gemacht werden, wie nur geht.....ist ja für unsere Verein und unseren TEam, warum sollte auch nur einer der UCI dagegen sein, wie es hier ewig angedeutet wird?

Ich sage nicht das die UCI etwas gegen gute Stimmung haben! Aber es gibt hier einige Leute die behaupten dass es ohne die UCI`s keine Stimmung mehr in der halle gibt und ich glaube den gegen Beweis haben wir am Sonntag angetreten!!

JizeraWage
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 21:27

Re: Roosters - Lions 12.10.08

Ungelesener Beitragvon JizeraWage » Di 14. Okt 2008, 19:48

Wie sich die Stimmung entwickelt, wird die Zeit zeigen, wenn die STrohfeuer der ersten Triumphatoren abgekühlt sind!!

Es bleibt zu wünschen, dass es so wie am Sonntag im ersten Drittel bleibt!!
Hat man euch nicht vor uns gewarnt,
habt ihr euch nie gefragt,
Wer wir sind und was wir tun?
Alles ist wahr.......Wir sind wieder da

Martti Jarkko
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 05:03
Wohnort: Iserlohn (Hockeytown)
Kontaktdaten:

Re: Roosters - Lions 12.10.08

Ungelesener Beitragvon Martti Jarkko » Di 14. Okt 2008, 20:07

Was die allgemeine Stimmung angeht, abwarten und Tee trinken, im ersten Spiel nach dem SV war die Motivation der Kalles und Co. besonders groß, ob sie so bleibt wird man sehen.