Oh Nein! Hommel is back...

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
earl-grey
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:54

Oh Nein! Hommel is back...

Ungelesener Beitragvon earl-grey » Do 26. Jun 2008, 15:35

Hommel ist zurück.



http://www.iserlohn-roosters.de/roostersnews/1088

(Threadtitel darf gerne von nem Mod/admin geändert werden - allerdings nicht in "Hommi")

Scheint aber ein anderer Hommel zu sein. Der hier kommt aus Heimer.
http://www.hockeydb.com/ihdb/stats/pdis ... ?pid=53553
Zuletzt geändert von earl-grey am Do 26. Jun 2008, 16:08, insgesamt 2-mal geändert.
Ich sehe dumme Menschen!

Franky
Administrator
Beiträge: 41
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Oh Nein! Hommi is back...

Ungelesener Beitragvon Franky » Do 26. Jun 2008, 16:07

earl-grey hat geschrieben: (Threadtitel darf gerne von nem Mod geändert werden)
Hoffe, es ist dir recht, wenn dies ein Admin vornimmt.

Ansonsten siehst Du mich ebenfalls fassungslos und kopfschüttelnd. Erst das schlechte Spiel gestern und nun das. Gut, dass ich ab nächste Woche im Urlaub bin, gibt es da wenigstens etwas erfreuliches.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

deedg0
Beiträge: 0
Registriert: So 28. Okt 2007, 22:40

Re: Oh Nein! Hommel is back...

Ungelesener Beitragvon deedg0 » Do 26. Jun 2008, 16:32

oh nein... :roll:

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Oh Nein! Hommi is back...

Ungelesener Beitragvon al » Do 26. Jun 2008, 16:32

Franky hat geschrieben:Gut, dass ich ab nächste Woche im Urlaub bin, gibt es da wenigstens etwas erfreuliches.
Ja, DAS sind gute Neuigkeiten! :lol:

Und was Hommi angeht:
Ich hab mich zwar gefragt, was jetzt noch an Deutschen aufm Markt sein soll, aber an Hommi hatte ich auch nicht gedacht. Nunja, ich habe mit nichts anderem als einem vierten Mann für den 4. Sturm gerechnet und so ist es auch gekommen. Ist mir allemal lieber einen Hommi mit Jones, Rupprich, .. konkurrieren zu sehen, als die "Ich spiele eh, denn sonst ist kein Spieler mehr da."-Situation vorzufinden.

Ich freue mich schon wieder auf den fliegenden Zwerg, bei dem das Wort "Bandencheck" eine ganz eigene, wortwörtliche Bedeutung hat...
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Oh Nein! Hommel is back...

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Do 26. Jun 2008, 16:50

Da hätte ich doch beinahe den Kaffee auf die Tastatur gespuckt...

Will mal so sagen: Jetzt ist er ein Rooster und trägt den Hahn auf dem Trikot, also soll er seine Chance bekommen!

Er kann sich schon mal direkt für das Mannheim-Spiel am zweiten Spieltag vorbereiten. Zum Saisonauftakt ist er nämlich erst mal noch gesperrt nach dem denkwürdigen letzten Auftritt im Füchse-Dress... gibt's davon eigentlich Video-Material?
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Kelowna Rockets
Beiträge: 0
Registriert: Sa 15. Mär 2008, 13:15

Re: Oh Nein! Hommel is back...

Ungelesener Beitragvon Kelowna Rockets » Do 26. Jun 2008, 17:20

Und das nach nem 9 Stunden Arbeitstag, nein Spass beiseite, für die 4. Reihe ist er schon voll ok. Zumindest ist er erfahren.

Wobei ich mich frage ob es in der Geschichte der deutschen Nationalmannschaft einen noch einen Spieler gibt der mit einer Statistik von mittlerweile 400 Profi Einsätzen und insgesamt gerde ma 57 Pts jemals als Stürmer dort mitspielen durfte ? Naja, immerhin auch eine Leistung mit einer solchen Statistik als Ex-Nationalspieler geführt zu werden.

Auf jeden Fall willkommen zurück.

rooster_olli
Beiträge: 0
Registriert: So 19. Aug 2007, 14:22
Wohnort: Iserlohn

Re: Oh Nein! Hommel is back...

Ungelesener Beitragvon rooster_olli » Do 26. Jun 2008, 17:24

In meinen Augen ein Rückschritt. Aber er soll seine Chance bekommen!

Willkommen zurück!
Bild Bild

ruhster
Beiträge: 0
Registriert: Do 26. Jun 2008, 18:00

Re: Oh Nein! Hommel is back...

Ungelesener Beitragvon ruhster » Do 26. Jun 2008, 18:09

Hallo mal an alle,

aber es wird doch noch ein Stürmer gesucht, oder ???
Es soll ja noch jemand kommen, der uns garantiert weiterhilft lt. S.Stirling, sehe ich das richtig ???

Gruß an den Seilersee.
Zusammen haben wir die Macht, gewinnen jede Schlacht ...

Franky
Administrator
Beiträge: 41
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Oh Nein! Hommel is back...

Ungelesener Beitragvon Franky » Do 26. Jun 2008, 18:10

Ja.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Matze2008
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 20:39

Re: Oh Nein! Hommel is back...

Ungelesener Beitragvon Matze2008 » Do 26. Jun 2008, 18:31

ruhster hat geschrieben:Hallo mal an alle,

aber es wird doch noch ein Stürmer gesucht, oder ???
Es soll ja noch jemand kommen, der uns garantiert weiterhilft lt. S.Stirling, sehe ich das richtig ???

Gruß an den Seilersee.
der Hommel kann ja nicht stürmen der sitzt doch nur auf der Strafbank besc...heidene verpflichtung :runter:
"Ich hoffe, dass wir möglichst viele Adler haben! Wir wollen gemeine Roosters sein." Doug Mason

iserlohner2003
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 20:37

Re: Oh Nein! Hommel is back...

Ungelesener Beitragvon iserlohner2003 » Do 26. Jun 2008, 19:06

Ich finds eigentlich gar nicht schlecht. War immer nen Publikumsliebling der sich voll ins zeug wirft (leider auch mal übers ziel hinaus schiesst) und nen Herz für den Verein zu haben scheint.
Jetzt verpflichten wa noch Darcy Tucker und dann haben wa die Haudegentruppe schlechthin :D

Kelowna Rockets
Beiträge: 0
Registriert: Sa 15. Mär 2008, 13:15

Re: Oh Nein! Hommel is back...

Ungelesener Beitragvon Kelowna Rockets » Do 26. Jun 2008, 19:09

Leute, Leute mal ganz ruhig, der Mann ist hier um in der 4. Reihe zu stürmen, und selbst da ist sein Platz noch nicht mal sicher. Wie heißt es so schön in einem Artikel irgendwo im Netz, glaub war EN, "...Roosters füllen Kadern mit Hommel auf". Und genau das stellt er in meinen Augen dar, eine Verbreiterung des Kaders, und die können wir schon gut vertragen. Ob ein junger deutscher Perspektivangreifer nicht sinniger gewesen wäre, lässt sich drüber streiten, für Hommel spricht die Erfahrung.

So, und nun warten wir mal ab und freuens uns auf die (hoffentlich) wirkliche Verstärkung die in den nächsten Wochen präsentiert wird. :jump:

eissonja
Beiträge: 0
Registriert: Fr 29. Feb 2008, 22:20
Kontaktdaten:

Re: Oh Nein! Hommel is back...

Ungelesener Beitragvon eissonja » Do 26. Jun 2008, 19:16

:rauf:
ich find es gut da er weider da is

Also was das SPielerische Talent eines Christian Hommels angeht mag ich den leute vor mir nun nicht widersprechen.
Allerdings denke ich das er dennoch eine Verstärkung des Teams darstellen wird.
In Sachen Teamgeist und Kampfgeist, denke ich kann sich so manch eine Spieler innerhalb der DEl noch die ein oder andere scheibe von ihm abschneiden. Hommel känpft bis zur letzten sekunde um jeden zentimeter eis und fährt jeden check gnadenlos zu ende :D (freu ich mich jetzt schon drauf auf seine check).
Ich denke auch nicht das er wirklich nur der 13. Stürmer sein wird ich könnte ihn mir auch sehr gut an der seite von Roy udn Ready vorstellen, so als drittes kampschwein in der reihe.
"Heute haben wir nicht wie Indianer gespielt, sondern wie Indianerinnen. Beim nächsten Mal schicken wir einfach eine Postkarte und pappen drei Punkte drauf. Dann sparen wir uns wenigstens die Fahrt." C. Künast

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Oh Nein! Hommel is back...

Ungelesener Beitragvon al » Do 26. Jun 2008, 19:16

rooster_olli hat geschrieben:In meinen Augen ein Rückschritt.
Ein Rückschritt im Vergleich zu einer vakanten Position im Kader? *kratzamkopf*
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

casinosoul
Beiträge: 0
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:09

Re: Oh Nein! Hommel is back...

Ungelesener Beitragvon casinosoul » Do 26. Jun 2008, 19:28

Ich kann die Aufregung auch nicht verstehen. Ein Deutscher sollte für die 4. Reihe kommen. DEL-Erfahrung sollte er haben, hieß es. Und er sollte auch tatsächlich zum Einsatz kommen... All diese Kriterien erfüllt Hommel. Vielleicht sollten manche ihre Vorurteile gegen Hommel zu den Akten legen...

Im Nachhinein muss man schon schmunzeln. Auf der JHV kündigte Brück einen 4.Reihe-Spieler an und meinte, dass der Name auf dem Papier vor ihm stehen würde :lol: , er aber nichts verraten könne, da der Vertrag erst am Do unterschrieben werde...

Nicht auszuschließen ist, dass Hommel bereits vor der JHV den Vetrag unterschrieben hat. :floet:

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Oh Nein! Hommel is back...

Ungelesener Beitragvon al » Do 26. Jun 2008, 19:35

casinosoul hat geschrieben:Im Nachhinein muss man schon schmunzeln. Auf der JHV kündigte Brück einen 4.Reihe-Spieler an und meinte, dass der Name auf dem Papier vor ihm stehen würde :lol: , er aber nichts verraten könne, da der Vertrag erst am Do unterschrieben werde...

Nicht auszuschließen ist, dass Hommel bereits vor der JHV den Vetrag unterschrieben hat. :floet:
Und wieder keine freien Infos für freie Bürger...
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Micha18
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 10:29
Wohnort: Evingsen
Kontaktdaten:

Re: Oh Nein! Hommel is back...

Ungelesener Beitragvon Micha18 » Do 26. Jun 2008, 20:45

Warum "Oh Nein" ?


Christian Hommel hat es bis zum Nationalspieler gebracht das ist ohne Qualitäten nicht möglich.
Wenn Ihm ein wenig Disziplin beigebracht wird sehe ich Ihn als Bereicherung an.
Christian bringt auf jeden Fall mehr Qualität und Kampfgeist, zumindest in die 4. Reihe, ein.
Mit guten Partnern an seiner Seite sehe ich sogar Potenzial nach oben.
Eishockey spielen hat er bestimmt nicht verlernt.
Zu Posszeiten war Hommel sogar einer meiner Lieblingsspieler da er nie aufgegeben hat.

Ich hoffe das er in einer guten Truppe zu alter Stärke aufläuft.
Mit sonnigen Grüßen

matthias
Beiträge: 0
Registriert: Do 22. Nov 2007, 15:25
Wohnort: Iserlohn

Re: Oh Nein! Hommel is back...

Ungelesener Beitragvon matthias » Fr 27. Jun 2008, 07:06

was will man machen jetzt ist der hommel wieder da.an karsten mendes stelle hätte ich hendrik hölscher geholt.zumal er auch erfahren ist und auch auf dem markt ist.

Pinto
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 09:35

Re: Oh Nein! Hommel is back...

Ungelesener Beitragvon Pinto » Fr 27. Jun 2008, 08:08

Die Verpflichtung soll "nur" für mehr Tiefe im Kader sorgen, nicht mehr und nicht weniger und eines kann man Hommel nicht absprechen - unbändigen Einsatz, wenn er auf dem Eis ist. Immerhin gab es auch einmal Zeiten für ihn, wo er beim IEC zum Nationalspieler wurde !!! Im Augenblick ist er noch die große Wundertüte und ich erwarte von ihm rein gar nichts, außer Kampf bis zum Umfallen !!
Viel entscheidener für mich ist die Center-Stelle - hier sollte man nicht sparen !!!

Fern der Heimat
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 10:29
Wohnort: Krefeld

Re: Oh Nein! Hommel is back...

Ungelesener Beitragvon Fern der Heimat » Fr 27. Jun 2008, 09:51

Nennen wir diese Verpflichtung doch einfach mal "kultig" :D

Was Kampf und Einsatz angeht habe ich in all den Jahren kaum bessere gesehen und die spielerische Klasse......? :roll:

Ich find´s jedenfalls prima "ne Art" Goon in der 4. Reihe zu haben, welcome back :!:
Iserlohner Hockey ohne Heinzi ist mir schon (fast) zu seriös...