Alles schön und gut, aber...

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Pinto
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 09:35

Alles schön und gut, aber...

Ungelesener Beitragvon Pinto » Fr 17. Aug 2007, 08:58

Ich will nicht schwarz malen, dazu besteht in Anbetracht des diesjährigen Kaders auch kein wirklicher Grund .
Wren, Tapper, Wolf, Hock etc. und dazu Maracle liest sich wahrlich nicht schlecht !
Dennoch befremdet mich die Tatsache, dass noch kein Ersatz für Jason King gefunden worden ist. Frankfurt hingegen hat kurze Zeit nach Lebeaus Abgang
sehr guten Ersatz mit Jeff Heerema gefunden !
Alsbald könnte der gute Carsten hier auch einmal Vollzug melden !
Die Abwehr macht mir etwas größere Sorgen, zumal Herr Truelson offensichtlich nicht der Schnellste sein soll und nicht fit wirkt .
Lt Radio MK ist er ein absoluter Wackelkandidat.
Wenn dem so ist und er durch das Sieb fällt, hat Adduono die DEL zum ersten Mal falsch eingeschätzt !
Hätten wir somit faktisch 2 Baustellen , na dan viel Spaß noch Herr Mende !!

Guildo-Schlumpf
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 06:25
Wohnort: Plettenberg
Kontaktdaten:

Re: Alles schön und gut, aber...

Ungelesener Beitragvon Guildo-Schlumpf » Fr 17. Aug 2007, 09:02

Du tust ja grad so, als ob alles an King hängen würde.. :roll: Ist er ein Zauberer?? Macht er alles alleine??
Iron Igels nehmen den Metal da auf, wo er passiert....
im Innern des Herzens...

Vtryf sberire
Vtryf sbe Yvsr

Attendorner
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 20:06

Re: Alles schön und gut, aber...

Ungelesener Beitragvon Attendorner » Fr 17. Aug 2007, 09:10

Mal daran gedacht, dass Frankfurt eventuell den ein oder anderen Euro mehr zur Verfügung hat als wir?

Truelson ist nicht der schnellste ??? Hm, konnte ich in Tschechien jetzt nicht feststellen......

und wenn Du schon was an unserem Manager auszusetzen hast, dann sei doch bitte so nett und schreib wenigstens seinen Vornamen richtig :roll:

schönen Tag noch

Shawn Anderson
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 21:22
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Alles schön und gut, aber...

Ungelesener Beitragvon Shawn Anderson » Fr 17. Aug 2007, 09:11

Was will uns dieser Thread sagen?

Guildo-Schlumpf
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 06:25
Wohnort: Plettenberg
Kontaktdaten:

Re: Alles schön und gut, aber...

Ungelesener Beitragvon Guildo-Schlumpf » Fr 17. Aug 2007, 09:14

Shawn Anderson hat geschrieben:Was will uns dieser Thread sagen?
Dass manche Leute zuviel Freizeit und Langeweile machen und die Glaskugeln schon ausgepackt haben.. ;)

Rainer????? :D
Iron Igels nehmen den Metal da auf, wo er passiert....
im Innern des Herzens...

Vtryf sberire
Vtryf sbe Yvsr

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Alles schön und gut, aber...

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Fr 17. Aug 2007, 09:18

also ich weiss auch nicht, was der thread-ersteller vor hat...
ich hab mir sagen lassen, dass truelson alles andere als langsam ist, und konnte mich davon auch beim training überzeugen...
naja, zum glück startet in 3 wochen die hauptrunde, dann haben vllt einige leute weniger zeit, den weltuntergang herbei zu beschwören!

NUR DER IEC

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Alles schön und gut, aber...

Ungelesener Beitragvon al » Fr 17. Aug 2007, 09:18

Attendorner hat geschrieben:Mal daran gedacht, dass Frankfurt eventuell den ein oder anderen Euro mehr zur Verfügung hat als wir?
Wie kann man auch nur auf die Idee kommen, dass der Lebeau-Abgang vielleicht nen Tacken mehr Geld freigemacht haben könnte, als wir hier zur Verfügung haben? :lol: 94 Punkte in 52 DEL-Spielen, die hätte doch vor drei Jahren meine Oma gemacht... ;)
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Thommy91
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 13:47

Re: Alles schön und gut, aber...

Ungelesener Beitragvon Thommy91 » Fr 17. Aug 2007, 09:48

Wie ich das vermisst habe... :D
Du, ich will dir etwas sagen,
was ich noch zu keinem anderen Mädschen gesagt habe:
isch hab’ disch lieb, ja, isch hab’ disch lieb,
und isch will disch immer lieb haben.
Immer, immer nur disch.

BOR-Rooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 04:06
Wohnort: Borken / Westfalen

Re: Alles schön und gut, aber...

Ungelesener Beitragvon BOR-Rooster » Fr 17. Aug 2007, 10:06

Ich möchte Dich, lieber Pinto, nochmals um eine Antwort auf die Frage bitten, die ich Dir hier gestellt habe.

Wir haben mit diesem Team 'ne Riesenplayoff-Chance, doch ohne Kingersatz nicht? :gruebel:
Du willst nicht schwarzmalen, doch mit zwei Baustellen haben wir so keine Schnitte? :dontknow:

Vielleicht liegt's auch einfach nur daran, daß...
Pinto hat geschrieben:Die Fans sind heiß, so viel ist sicher !!
... manchem die Hitze zu Kopf gestiegen ist. Schütte Dir doch einfach mal 'nen Kübel Eiswasser über den Dätz, dann klappt's auch wieder mit den Postings. :baeh:
__________________
Eine Sommersprosse ist noch kein Gesichtspunkt und Kopfjucken ist noch keine Gehirntätigkeit.

Pinto
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 09:35

Re: Alles schön und gut, aber...

Ungelesener Beitragvon Pinto » Fr 17. Aug 2007, 10:38

Ich will doch nicht den Messias " Karsten Mende" angreifen, der mit Luke Sellars einen weiteren bombigen Try-Out Verteidiger präsentiert !
Vielleicht kommt auch gar keiner Stürmer mehr, weil Maracle 60 Spiele zu Null spielt !!
Jason King ist Vergangenheit - leider ! King- Wren- Tapper wäre für mich persönlich schon die halbe Miete gewesen auf dem Weg zu den Play-Offs !!
Natürlich ist auch King kein Heilsbringer, aber es hätte mich ungemein beruhigt, wenn diese Baustelle nicht noch zu besetzen wäre.
Leider ist sie es noch !!
Der Probevertrag mit Sellars kann doch nur bedeuten, dass man mit Truelson nicht ganz zufrieden ist.
Wer gestern zu diesem Thema Radio MK gehört hat , versteht, was ich meine !!
Im übrigen ist es mir egal, was manche hier von sich geben.
Ich möchte einfach, dass eine komplette Mannschaft am 07.09.07 3 Punkte mit aus Straubing nimmt und zwei Tage am Seilersee vor 5000 Zuschauern die
Sinupreten deklassiert und das mit einem King Ersatz, der auch als solcher einzustufen ist !

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Alles schön und gut, aber...

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Fr 17. Aug 2007, 10:44

Oh mann ey... :lol:
Da steht der gute Luke Sellars gerade mal nen paar Minuten auf Iserlohner (Trainings)Eis, und schon wird er von einigen Experten als "bombigen Verteidiger" eingestuft. Davon, dem Spieler eine faire Chance zu geben, sich beim IEC zu beweisen, hält der gute Pinto nichts...
Und dann wird noch gefordert, dass man Nürnberg, mal eben so "deklassiert"!
Nichts leichter als das...diese Wursttruppe, die vor ein paar Monaten noch DEL-Finale gespielt hat...
Unfassbar...

Shawn Anderson
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 21:22
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Alles schön und gut, aber...

Ungelesener Beitragvon Shawn Anderson » Fr 17. Aug 2007, 10:48

Man kann sich die Welt auch drehen, dass man sie so sieht wie man sie sehen will. Ich habe z. B. keine Ahnung, wie der Verteidigermarkt im Moment ausschaut, oder wie viel die Roosters ausgeben wollen. Wenn Du mehr wissen solltest, schreib mir doch bitte eine PN.

Außerdem finde ich es schwer, einen Spieler zu beurteilen, der nie hier gespielt hat und den ich auch bei anderen Teams nie habe spielen sehen. Wie also willst Du den Ersatz an ihm messen?

Im Übrigen ist mir auch egal, was Du von Dir gibst. Du siehst es ja sowieso nicht ein.

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Alles schön und gut, aber...

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Fr 17. Aug 2007, 10:50

Doch Shawn, einige wissen das alles...wie der Markt aussieht, wieviel wir ausgeben wollen/werden, und ob ein Spieler gut ist, den man noch nie gesehen hat.

btw: gute Perle haste da im Avatar... ;)

Teddy
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 19:59
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Alles schön und gut, aber...

Ungelesener Beitragvon Teddy » Fr 17. Aug 2007, 10:53

Mir ist es lieber Karsten scoutet gut und wartet eventuell 1-2 Monate, als das man nen Panikkauf tätigt der dann das Geld nicht wert ist. Entspannt euch mal wieder....Auch ohne King und seinen "Ersatz" haben wir ne Bombentruppe am Start.
werde mir morgen in aller Ruhe das Spiel gegen Köln geben und dann meine ersten Ansichten posten. Alles andere macht für mich keinen Sinn, weil ich bisher nur ein Training gesehen habe.
Zuletzt geändert von Teddy am Fr 17. Aug 2007, 10:59, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
"Die Fähigkeit zu sprechen macht dich noch lange nicht intelligent!"

Shawn Anderson
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 21:22
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Alles schön und gut, aber...

Ungelesener Beitragvon Shawn Anderson » Fr 17. Aug 2007, 10:54

Karsten

Teddy
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 19:59
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Alles schön und gut, aber...

Ungelesener Beitragvon Teddy » Fr 17. Aug 2007, 10:59

Jaja K-arsten, K-lotz alle schönen Dinge fangen mit K an :D
Bild
"Die Fähigkeit zu sprechen macht dich noch lange nicht intelligent!"

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Alles schön und gut, aber...

Ungelesener Beitragvon Franky » Fr 17. Aug 2007, 11:01

Vielleicht sollte ich im Adminbereich "Carsten" in die Wortzensur aufnehmen, sodass automatisch "Karsten" daraus generiert wird :floet:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Shawn Anderson
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 21:22
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Alles schön und gut, aber...

Ungelesener Beitragvon Shawn Anderson » Fr 17. Aug 2007, 11:03

Franky hat geschrieben:Vielleicht sollte ich im Adminbereich "Carsten" in die Wortzensur aufnehmen, sodass automatisch "Karsten" daraus generiert wird :floet:
Und was wird dann aus Spacken? :baeh:

SCNR

Clavy 82
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 16:51
Wohnort: Menden

Re: Alles schön und gut, aber...

Ungelesener Beitragvon Clavy 82 » Fr 17. Aug 2007, 18:31

Teddy hat geschrieben:Jaja K-arsten, K-lotz alle schönen Dinge fangen mit K an :D
Ne Alde K-icken? Einen K-aufen gehen? K-izza essen? :gruebel:

neckarhauser
Beiträge: 0
Registriert: Mo 20. Aug 2007, 15:46

Re: Alles schön und gut, aber...

Ungelesener Beitragvon neckarhauser » Mo 20. Aug 2007, 16:02

pro pinto...

ihr könnt alle aber auch sehen was ihr wollt oder wie ihr es wollt... Die Mannschaft klingt schon vielversprechend ohne king! na und? Er ist auch nur ein teil vom team, aber vielleicht ein entscheidender? In meinen Augen ja schon, denn wenn ein reihe 1 ausländer nicht den unterschied machen soll weiß ich ja auch nicht... Doch vielleicht ein jones? glaskugel hin oder her, aber der Herr Mende ist manager, also planer und in seinen augen war der herr king wohl ein Eckpfeiler im Konzept... der ist weg! Folglich muss sich das eben auf mehrere schultern verteilen? Ja schon, nur dann passt mal auf, ob die last nicht doch zu groß wird. ein wolf packt es noch mit nur wenigen abstrichen auf die king position. ein sulkovsky aber auf die wolf position und ein potthoff dann in dessen fußstapfen?
ihr greift hier pinto an, wobei mir ein wenig das schmunzeln kommt... ich denke nicht mal Karsten wird mit dem kader so absolut zufrieden sein, denn es war ja ein bisschen mehr drin bisher- und wenn man dem manager trauen kann muss das bisschen ja nötig gewesen sein, sonst hätte man die kohle ja sparen können... und das vorher tauglichere ersetzen zu müssen wird ihm auch nicht gefallen... und auf einen knold als blueliner der nach spielpraxis zurückkommt zu hoffen, da bräuchte man eher eine glaskugel... denn sellars scheint zwar gut zu sein und der markt ist wirklich leer gefegt, aber im planspiel für das der manager bezahlt wird, könnten die baustellen, die da bestehen, das große ziel play offs doch ein bisschen verschwinden lassen... Hoffentlich zahlt sich die geduld aus und es werden sicher gespräche laufen, optimal ist das allerdings nicht und den spruch ,,wer zu spät kommt, den bestraft das leben'' gibt es nicht ganz ohne grund.

Bei allen spekulationen wer kommt oder geht, der kader ist nicht so heilig und gold glänzend wie hier manche tun... und es gibt paar schnitten weniger (wenns dumm läuft gegen direkte konkurrenten)! weil playoffs? Die will man ja realisieren... platz 11 war standard, wolfsburg kommt von hinten mit nem papier mäßig tollen team und wen wollt ihr einholen ohne king und noch nen blueliner? Und nur auf überraschungen zu hoffen das ist bei aller fantreue schon ein wenig naiv... Denn Überraschungen kann es in beide richtungen geben...
PS: ich bin mannheimer ;) daher sag ich einfach mal objektiv und bitte spart euch als antwort somit auch ohne ahnung oder sonst was ^^
Zuletzt geändert von neckarhauser am Mo 20. Aug 2007, 16:32, insgesamt 3-mal geändert.