Norm Maracle

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
IEC FAN 4 EVER!!
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2008, 09:15

Re: Norm Maracle

Ungelesener Beitragvon IEC FAN 4 EVER!! » Mi 19. Nov 2008, 20:17

AAAAAAAAAAAAACH Leute....Kotschnew war ne granate...was sich der Maracle da leistet ist kein Torwart!!das ist Weidenfeller nur beim eishockey:D
Kotschnew 4 EVER!!!!!

IEC-FAN-HEMER
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 21:42
Wohnort: Hemer (duisburg)
Kontaktdaten:

Re: Norm Maracle

Ungelesener Beitragvon IEC-FAN-HEMER » Mi 19. Nov 2008, 20:22

seid ihr eigentlich nicht mal ballt das thema leid

Marek Jankulovski
Beiträge: 0
Registriert: Mi 27. Aug 2008, 13:50
Wohnort: ISERLOHN

Re: Norm Maracle

Ungelesener Beitragvon Marek Jankulovski » Mi 19. Nov 2008, 20:54

IEC-FAN-HEMER hat geschrieben:seid ihr eigentlich nicht mal ballt das thema leid
Bist du es nicht balD leid wegen deiner Rechtschreibung ausgelacht zu werden und fängst mal langsam an ordentlich zu schreiben? Danke!

Alfredsson#11
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 14:34

Re: Norm Maracle

Ungelesener Beitragvon Alfredsson#11 » Mi 19. Nov 2008, 22:17

IEC FAN 4 EVER!! hat geschrieben:AAAAAAAAAAAAACH Leute....Kotschnew war ne granate...was sich der Maracle da leistet ist kein Torwart!!das ist Weidenfeller nur beim eishockey:D
Kotschnew 4 EVER!!!!!
Kotschnew war/ist genau so eine Tu..i!!
Genau so unbeständig und immer für ein "Ei" gut!
Nur wurde der,meines Wissens nach,nur von ein paar vielen 13-jährigen vergöttert bzw. angehimmelt!
Wenn ich da teilweise diese "Maracle-Jünger" in der Halle rumlaufen sehe,wie "I believe in Maracle" oder sonstigen Schwachfug,alle den gleichen Pulli an wie er........! :gaehn: :schuettel:

Vielleicht können sie sich ja die Tage auf ein Kleid einigen........ :lol: :lol:
Sorry,der mußte raus!

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Norm Maracle

Ungelesener Beitragvon al » Mi 19. Nov 2008, 22:28

Hier würden sich die Leute auch noch aufregen, wenn Brodeur persönlich sich erdreisten würde, ein Gegentor zu bekommen ;)
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Kelowna Rockets
Beiträge: 0
Registriert: Sa 15. Mär 2008, 13:15

Re: Norm Maracle

Ungelesener Beitragvon Kelowna Rockets » Mi 19. Nov 2008, 22:30

Ist ja nicht so das ich sagen würde," Norm, du bist der Torwart Messias". Ist er nicht, war er vielleicht mal , wird er aber wahrscheinlich nicht mehr werden. Aber.....die Alternative Basti ist es auch nicht. Und wird es zumindest in näherer Zukunft auch nicht werden.
Und ein stetiges hin und her im Tor, trägt sicherlich auch nicht zur Teamstabilität bei.

Wer es nun machen soll?

Keine Ahnung! Das sollen Stirling und Liebsch entscheiden, die sehen beide jeden Tag. Wir alle sehen sie nicht so häufig.

@ Al

echt Brodeur kriegt hier nen Gegentor, muss ne Flasche sein, der hier nur seine Karriere ausklingen lässt. ;)
Zuletzt geändert von Kelowna Rockets am Mi 19. Nov 2008, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.

matthias
Beiträge: 0
Registriert: Do 22. Nov 2007, 15:25
Wohnort: Iserlohn

Re: Norm Maracle

Ungelesener Beitragvon matthias » Mi 19. Nov 2008, 22:32

also al,mußt du überall deinen scheiß komentar zu geben.das was du kannst ist nur blöde komentare los lassen.das musste jetzt auch mal raus.

Alfredsson#11
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 14:34

Re: Norm Maracle

Ungelesener Beitragvon Alfredsson#11 » Mi 19. Nov 2008, 22:37

al hat geschrieben:Hier würden sich die Leute auch noch aufregen, wenn Brodeur persönlich sich erdreisten würde, ein Gegentor zu bekommen ;)
Ja genau!!!!!! :O :O

Siggi Suttner
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 20:37

Re: Norm Maracle

Ungelesener Beitragvon Siggi Suttner » Do 20. Nov 2008, 00:13

matthias hat geschrieben:also al,mußt du überall deinen scheiß komentar zu geben.das was du kannst ist nur blöde komentare los lassen.das musste jetzt auch mal raus.

Also matthias, kannst Du Deine scheiß Kommentare nicht wenigstens mal korrekturlesen lassen? Das musste jetzt auch mal raus.

Schatzy
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Okt 2008, 00:52

Re: Norm Maracle

Ungelesener Beitragvon Schatzy » Do 20. Nov 2008, 00:27

matthias hat geschrieben:also al,mußt du überall deinen scheiß komentar zu geben.das was du kannst ist nur blöde komentare los lassen.das musste jetzt auch mal raus.
Lieber Matthias,
also dieses hier nennt sich Forum und das ist dazu da um seine "scheiß Kommentare",wie du es so schön nennst, rein zu schreiben.
Falls du das nicht begriffen hast,hast du hier nichts zu suchen!Denn hier hat jeder sein Recht auf seine eigene Meinung und wenn Al meint was zu schreiben, dann lass Ihn.
Falls es dich stört solltest musst du es eben überlesen.

so und nun zum Thema;)

ich denke für mich das jeder mal einen Tiefpunkt hat und das Maracle eigentlich garnicht so schlecht ist!Das ist meine Meinung aber auch ich bin nicht mit allem einverstanden was er sich bringt, aber jeder macht Fehler auch ein Goalie und es sind auch mal ein paar mehr...aber auch Norm Maracle ist nur ein Mensch und kein Gott...

soviel dazu, und ich wünsche euch allen noch eine schöne und angenehme Nacht :jump:

:schal:
Ich habe gelernt mit Tränen in den Augen zu lachen,
um mein Umfeld glauben zu lassen, es geht mir gut...

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Norm Maracle

Ungelesener Beitragvon al » Do 20. Nov 2008, 00:43

@Kelowna Rockets:

So siehts nunmal leider aus. Als Fan sieht man den Goalie nur beim Spiel und wenn die Scheibe im Netz zappelt, muss sie irgendwie an ihm vorbei gekommen sein. Infolge dessen ist der Goalie immer auch irgendwie Schuld. Basti ist nicht "Die Lösung", das sehe ich ebenso - jedenfalls noch nicht. Er ist ein guter junger Goalie mit Potenzial, aber er ist nicht die Nummer 1, die manche in ihm gerne sehen möchten. Er mag sich noch dahingehend entwickeln, ich wünsche es ihm jedenfalls. Derzeit aber täte man ihm keinen Gefallen, ihn mit dem Druck, dem Team den Arsch retten zu müssen, ins Tor zu stellen. Wenn man ihm das antäte und es nach hinten losginge - und die Wahrscheinlichkeit ist hoch - wäre das Iserlohner Tor für ihn verbrannte Erde.

Nix gut für Basti, nix gut für uns.

Er wird seine Eiszeit bekommen und sein Ding machen.

Was Norm angeht.. der dürfte teamintern in der Gehaltsstruktur gut dastehen - deutlich besser auch als Basti. Damit einher geht, dass er auch die Last schultern muss, Verantwortung zu tragen. Also muss er auch spielen. So lange der Weihnachtsmann uns keinen Robert Müller unter den Baum legt, gilt es zusammen das Beste draus machen. Hilft wenig ihn nun auch noch anzukötten, das können wir uns für die Zeit nach seinem Vertrag aufheben.

Dass auch er sich mehr als einen Puck zurückwünscht, dürfte klar sein. Der regt sich ja nicht so gerne auf dem Eis auf, weil ihm alles soooo egal ist. Das gilt aber auch für jeden verstolperten Puck vorm gegnerischen Tor, jeden Schuss an die Schienbeinschoner des Unterzahl-Stürmers, etc. pp.

Ist doh toll, wie es ist. So haben wir wenigstens was zu kacken.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

JizeraWage
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 21:27

Re: Norm Maracle

Ungelesener Beitragvon JizeraWage » Do 20. Nov 2008, 11:33

Ja, gut....übermässige Kritik, die unberechtigtist oder Gemecker des Meckerns wegen ist bei der aktuellen Saison sicherlich übertrieben!!! Man kann durchaus zufrieden sein, auch wenn mehr drin war! Daher sollte man nicht alles schlecht reden.

Da ändert aber nichts an der Tatsache, dass es neben dir al noch andere LEute gibt, die beobachten, was auf dem Eis passiert...selbst ich! ;)
Diese Meinungen sind nicht weniger falsch oder richtig als deine!

Und bei vielen mehrt sich der Eindruck, dass Maracle nicht ab und an mal nur nen doofes Ding bekommt und ab und zu ein Gegentor nicht verhindert obwohl möglich, ansonsten aber nen guter Torwart ist, was du ja mit deiner Brodeur-Anspielung andeuten wolltest. Vielmehr denke ich fällt einigen LEuten auf, dass er einfach kein Konstanz hat..und wenn man Spiel vorallem auswärts gewinnen will, reicht keine arrogante Fanghand in den ersten 4 Minuten, sondern man muss 60. Minuten größtenteils auf dem Posten sein.....und dass ist er schlicht und einfach nicht!!!

Um es einfach zu machen: Wenn er sich bei vielen haltbaren nicht so verdammt schlecht anstellen würde, wäre nie Kritik!!
Ich denke da an Duisburg am Sonntag, an Regensburg oder an Düsseldorf zuhause, wo er sich 2 Dinger selbst reingehaun hat.
Diese Unkonzentriertheiten und dummen Dinger mehren und mehren sich einfach...in der Gewissheit, dass er es definitiv besser kann als er es aktuell zeigt, weil wir es alle schon von ihm gesehen haben!! Es ist mittlerweile wie bei Kotschnew, wo du einfach jedes Spiel Wetten auf Beinschüsse abgeben und gewinnen konntest!
Und diese Unkonzentriertheiten liegen sicher nicht an der Abwehr!!

Fazit: Wer nen X5 fährt soll auch so spielen!! :cool:
Hat man euch nicht vor uns gewarnt,
habt ihr euch nie gefragt,
Wer wir sind und was wir tun?
Alles ist wahr.......Wir sind wieder da

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Norm Maracle

Ungelesener Beitragvon al » Do 20. Nov 2008, 12:05

Du hast meine Andeutung eben nicht verstanden. Aber damit kann ich leben.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

JizeraWage
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 21:27

Re: Norm Maracle

Ungelesener Beitragvon JizeraWage » Do 20. Nov 2008, 12:29

Meinste?
Ich denke doch.....mich stört das übertriebene Meckern ja auch...und das wäre auch da wenn bsp. Sid Crosby hier spielen würde und würde mal ein Spiel kein Tor machen! ;) Da würden auch Experten hier schreiben "Weg mit der Wurst".
DAs gehört nunmal leider zu den teilweise extrem gestiegenen Erwartungshaltungen mancher!

Was aber nicht sein kann, dass eine Nummer Eins eine derartige Inkonstanz hat, obwohl er es wissentlich besser kann und einfach völlig unkonzentriert wirkt. Ich denke, das hat nichts mit generellem Gemecker zu tun, sondern damit dass man einfach sieht, dass seine Leistung aktuell schlecht ist!
Du siehst die Spiel doch zumindest zuhause doch auch.....fällt dir das nicht auf???
Hat man euch nicht vor uns gewarnt,
habt ihr euch nie gefragt,
Wer wir sind und was wir tun?
Alles ist wahr.......Wir sind wieder da

Micha18
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 10:29
Wohnort: Evingsen
Kontaktdaten:

Re: Norm Maracle

Ungelesener Beitragvon Micha18 » Do 20. Nov 2008, 13:44

Manche sollten eine Leistung mal nicht nur an den Fehlern beurteilen.
Auswärtsspiel in Düsseldorf: Starke Leistung im ersten Drittel bei reichlich Abwehrfehlern und Dauerbeschuss.
Hier hat Norm unsere Mannschaft im Spiel gehalten nur es wurde nichts daraus gemacht.
Tor 1 war vielleicht haltbar, aber der Schuss hätte niemals abgegeben werden dürfen.
Tor 2 und 3 waren unhaltbar, resultierend aus weiteren klaren Abwehrfehlern.
Ich denke schon das egal welcher Torwart, bei unserern momentanen desulaten Abwehrfehlern,
unsicher wird.
Mit Norm haben wir einen der besten der Liga. Nur wird er nicht alle Fehler ausbügeln können.
Unser Problem liegt in der Abwehr und nicht im Tor.
Mit sonnigen Grüßen

Fern der Heimat
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 10:29
Wohnort: Krefeld

Re: Norm Maracle

Ungelesener Beitragvon Fern der Heimat » Do 20. Nov 2008, 15:22

Mit Norm haben wir einen der besten der Liga. Nur wird er nicht alle Fehler ausbügeln können.
Unser Problem liegt in der Abwehr und nicht im Tor.
Einen der besten....was?
Jetzt hör aber bitte auf! Sehen wir alle die falschen Spiele oder was? Seine Leistungen waren zuletzt maximal bescheiden, wenn nicht besch......! Und wenn hier nicht ein Gehaltsgefüge bestünde sondern nach Leistung entlohnt würde, käme Herr Maracle aktuell mit´m Linienbus zum Training.

Auch mir geht´s hier nicht um übermässige Kritik, sondern schlicht und ergreifend eine Beurteilung des zuletzt gesehenen.
Iserlohner Hockey ohne Heinzi ist mir schon (fast) zu seriös...

JizeraWage
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 21:27

Re: Norm Maracle

Ungelesener Beitragvon JizeraWage » Do 20. Nov 2008, 15:24

Fern der Heimat hat geschrieben:
Auch mir geht´s hier nicht um übermässige Kritik, sondern schlicht und ergreifend eine Beurteilung des zuletzt gesehenen.
Dito!!!! :rauf:
Hat man euch nicht vor uns gewarnt,
habt ihr euch nie gefragt,
Wer wir sind und was wir tun?
Alles ist wahr.......Wir sind wieder da

Micha18
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 10:29
Wohnort: Evingsen
Kontaktdaten:

Re: Norm Maracle

Ungelesener Beitragvon Micha18 » Fr 21. Nov 2008, 23:00

Die selbsternannten Eishockey-Sachverständigen hatten ja heute Ihre neue Nr.1, mit Sebastian, im Tor.
Wer nach der heutigen Leistung in Ihm eine Nr.1 sieht dem spreche ich jeden Sachverstand ab.
Mehr als unsichere Leistung und alle Tore waren haltbar. Schlechtes Stellungsspiel und die 3-4 Saves
reichen eben nicht.
Mit Norm wäre diese Niederlage heute nicht passiert.
Mit sonnigen Grüßen

Emmi08
Beiträge: 0
Registriert: Do 28. Feb 2008, 19:38
Wohnort: Iserlohn

Re: Norm Maracle

Ungelesener Beitragvon Emmi08 » Sa 22. Nov 2008, 00:00

Micha18 hat geschrieben:Die selbsternannten Eishockey-Sachverständigen hatten ja heute Ihre neue Nr.1, mit Sebastian, im Tor.
Wer nach der heutigen Leistung in Ihm eine Nr.1 sieht dem spreche ich jeden Sachverstand ab.
Mehr als unsichere Leistung und alle Tore waren haltbar. Schlechtes Stellungsspiel und die 3-4 Saves
reichen eben nicht.
Mit Norm wäre diese Niederlage heute nicht passiert.
Sebastian war beim Radio Mk Interview wohl auch nicht ganz zufrieden mit seiner Leistung. Soweit ich mich erinnere, sagte er, daß zwei Tore auf seine Kappe gehen. Da fehlt wohl noch ein wenig zur Nummer 1. Fakt ist, daß momentan beide Torhüter keine Top-Leistung bringen.

Thomas1986
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 22:39

Re: Norm Maracle

Ungelesener Beitragvon Thomas1986 » Sa 22. Nov 2008, 00:13

So schauts aus. Wir haben 2 Torhüter die jedes Spiel 2-3 Patzer machen, davor eine Verteidigung die auch noch 2-3 macht. Und somit sind die Spiele gegessen.

Was soll man machen? Ich denke es liegt am falschen taktischen Konzept. Eine gut stehende Verteidigung würde den Torwart mehr entlasten und dadurch würde er weniger Fehler machen.

Denke da hapert es. Und das ist halt Sache des Trainers!