Tach und tschüss Nikita Alexandrow

Alles über unseren Nachwuchs
MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Tach und tschüss Nikita Alexandrow

Ungelesener Beitrag von MeikelWuulw13 »

... nachträglich. Es wäre eine Schande ignorantester Art, ausgerechnet den zu vergessen. Leider hat er nie für die DEL-Profis der Iserlohn Roosters gespielt, sondern "nur" mindestens 5 Jahre für die Young Roosters, soweit ich das auf die Schnelle recherchieren konnte.

https://www.eliteprospects.com/player/2 ... alexandrov

Mitglied von Hommsis legendärer DNL-Playoffmannschaft von 2017, neben Tim Fleischer, Daniel Wirt und Louis Brune. Stolz wie Bolle können wir auf die vier sein.

Diesen Sommer gedraftet von den Blues, steht er zur Zeit im Finale der U20-WM gegen Kanada. Leider für Russland. :runter: , unter Igor Larionow, der alten Vollgraupe. ;)

Damit gehört er zu den absolut größten Spielern, die jemals ein Iserlohner Trikot getragen haben.

Bild
Zuletzt geändert von MeikelWuulw13 am So 5. Jan 2020, 20:44, insgesamt 1-mal geändert.
"... Torsten, der natürlich der Anker in unserer Defensive ist" - Marko Friedrich (Quelle: www.iec.de)
MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Tach und tschüss Nikita Alexandrow

Ungelesener Beitrag von MeikelWuulw13 »

öhm, 1:0 Russland durch ebenden. :jump:
"... Torsten, der natürlich der Anker in unserer Defensive ist" - Marko Friedrich (Quelle: www.iec.de)
Antworten