Seite 6 von 7

Re: Neues von den Young Roosters

Verfasst: Do 9. Mär 2017, 15:09
von Patrick161085
Unser DEL Team spielt höchstens noch an der Playa im Sand, Alf ;)

Re: Neues von den Young Roosters

Verfasst: Do 9. Mär 2017, 18:13
von JudgeDark
Finde ich ne super Sache ... Daumen hoch! ;)

Re: Neues von den Young Roosters

Verfasst: Do 9. Mär 2017, 19:17
von Brick Top
Jo! :rauf:

Re: Neues von den Young Roosters

Verfasst: Do 9. Mär 2017, 19:20
von MeikelWuulw13
Ich erhöhe die Spende privat um 15,50 € für jedes Hauptrundenspiel, das ich mir angesehen habe (und das waren viele), plus 18,00 € für jedes Playoffspiel, das ich besuche. Schließlich kenne ich den normalen Preis für guten Sport ziemlich genau. Und die DEL-Saison war ja auch kurz und billig. :schal:

Re: Neues von den Young Roosters

Verfasst: Do 9. Mär 2017, 21:18
von alf67
Vielleicht machst du für Samstag noch ne Sammeldose startklar und entsprechend Werbung. Ich würde eine weitere Übergabe nach Spielende arrangieren :D

Re: Neues von den Young Roosters

Verfasst: Do 9. Mär 2017, 22:22
von MeikelWuulw13
Nee, ich will Eishockey gucken. Außerdem muss das jeder selber wissen. Ich finde nach der Saison schon einen, dem ich die Gesamtsumme in die Hand drücken kann.

Re: Neues von den Young Roosters

Verfasst: Fr 31. Mär 2017, 18:44
von Franky
http://www.deb-online.de/2017/03/5-ster ... stwertung/

In der DEL erhielten die Eisbären Berlin, die Kölner Haie, die Krefeld Pinguine, die Düsseldorfer EG, die Iserlohn Roosters, die Adler Mannheim und die Augsburger Panther fünf Sterne.


Die Eishockeyhochbugen Wolfsburg, München und Co haben nicht so ein Ergebnis.
Ganz ehrlich... ich bin mächtig stolz, dass die Iserlohn Roosters zu einem der sieben DEL-Clubs gehören. Meinen Glückwunsch an die Verantwortlichen für dieses tolle Ergebnis !

Re: Parkhaus & 2. Eisfläche - „Ich bin für die leidenschaftl

Verfasst: Fr 31. Mär 2017, 18:51
von MeikelWuulw13
Schluss mit dem Geröhr -

die ominösen 5 Sterne sind da !

http://iserlohn-roosters.de/2017/03/31/ ... stwertung/ :jump:

Diese Saison mag in der DEL mager gewesen sein, aber spätestens jetzt steht fest, dass sie kein Rückschritt war. Ganz im Gegenteil. Herzlichen Glückwunsch, Leute ! Und dranbleiben !

Morgen gibt's von mir und meiner Bagage die ersparten Eintrittsgelder für die geilen DNL-Playoffs und sämtliche Hauptrundenheimspiele seit Jahresbeginn. Zum DEL-Stehplatztarif.

:schal:

Re: Neues von den Young Roosters

Verfasst: Fr 31. Mär 2017, 18:54
von MeikelWuulw13
Warsse schneller.

Re: Parkhaus & 2. Eisfläche - „Ich bin für die leidenschaftl

Verfasst: Fr 31. Mär 2017, 19:31
von JudgeDark
Hier noch ein Artikel zu dem ganzen Thema 5-Sterne

PS: Hab die Beiträge mal hier hin verschoben, Meikel! ;)

Re: Neues von den Young Roosters

Verfasst: Sa 1. Apr 2017, 16:59
von MeikelWuulw13
Warlock hat geschrieben: :rauf: Sehr schön.Und nächste Saison Attacke DNL 1 :rauf:

Mission erledigt. :rauf:

Re: Neues von den Young Roosters

Verfasst: Sa 1. Apr 2017, 17:06
von MeikelWuulw13
MeikelWuulw13 hat geschrieben:Ich erhöhe die Spende privat um 15,50 € für jedes Hauptrundenspiel, das ich mir angesehen habe (und das waren viele), plus 18,00 € für jedes Playoffspiel, das ich besuche. Schließlich kenne ich den normalen Preis für guten Sport ziemlich genau. Und die DEL-Saison war ja auch kurz und billig. :schal:

Mission ebenfalls erledigt, höheren Geldbetrag an der Brötchentheke beim Heimspiel der Kleinschüler gegen FFM abgegeben. :knuddel:
Die kleinen und großen Funktionsträger dort schweben alle irgendwie 10 cm über der Erde.
10:3 gegen Frankfurt gewonnen !
Und Talentzwergensichtung mit Robert Simon, Nikita Alexandrov und Daniel Wirt auf der kleinen Eisbahn war seeeeehr stimmungsvoll, wenn auch arschkalt. :red:
Genießt den Moment, Leute, und nehmt diese beispiellose Erfolssträhne mit in eine hoffentlich nicht allzu langweilige Sommerpause. :cool:

Re: Neues von den Young Roosters

Verfasst: Fr 16. Jun 2017, 07:51
von JudgeDark
Positives Fazit beim IEC
Viel Wind um nichts. Die von Thorsten Busch, dem ehemaligen 2. Vorsitzenden der Young Roosters, im Vorfeld geäußerte Kritik an der Nachwuchsarbeit des Eishockey-Klubs, wurde auf der Mitgliederversammlung nicht thematisiert.
(Quelle: wp.de)

Hm, weiß einer wie diese Kritik aussieht, die da geäußert worden ist?

Re: Neues von den Young Roosters

Verfasst: Fr 16. Jun 2017, 08:07
von Franky
Im Groben kritisierte er, dass 4 Nationalspieler des DNL-Teams nicht gehalten werden konnten. Man haben sich nicht rechtzeitig um diese 4 wichtigen Spieler bemüht.
Ebenso im fokus der Kritik, das DEL Team, die den Nachwuchsspielern keine Perspektive öffnen.

Re: Neues von den Young Roosters

Verfasst: Fr 16. Jun 2017, 08:14
von JudgeDark
Hm ... danke für die Info.

Bzgl. der vier Spieler kann ich nichts sagen, keine Ahnung was da gelaufen ist. Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass hier die Verlockungen der anderen Teams nicht unwesentlich sind.

Bzgl. der Möglichkeiten in der DEL sind wir uns wohl alle einig, dass der Sprung einfach zu groß ist für die Jungs aus der DNL direkt in die DEL, gerade körperlich. Man würde den Spielern glaube ich keinen Gefallen tun, zumindest im Regelfall.

Re: Neues von den Young Roosters

Verfasst: Fr 16. Jun 2017, 16:53
von Sir Henry
JudgeDark hat geschrieben:Bzgl. der Möglichkeiten in der DEL sind wir uns wohl alle einig, dass der Sprung einfach zu groß ist für die Jungs aus der DNL direkt in die DEL, gerade körperlich. Man würde den Spielern glaube ich keinen Gefallen tun, zumindest im Regelfall.

Absolut richtig aber man hätte sie ja zumindest mit einer Förderlizenz in einem Farmteam parken können. Hätte hätte Fahrradkette, ist nun eh zu spät :roll:

Re: Neues von den Young Roosters

Verfasst: Fr 16. Jun 2017, 19:58
von JudgeDark
Die Frage ist, ob man sie hätte halten können. Machen wir uns nichts vor, es gibt eben Adressen, die sind für eine junge Karriere besser ... ! Es muss nicht immer am eigenen Willen liegen, vielmehr sind da auch die Befindlichkeiten der Jungs ausschlaggebend.

Re: Neues von den Young Roosters

Verfasst: Fr 16. Jun 2017, 22:40
von Sir Henry
JudgeDark hat geschrieben:Die Frage ist, ob man sie hätte halten können. Machen wir uns nichts vor, es gibt eben Adressen, die sind für eine junge Karriere besser ... ! Es muss nicht immer am eigenen Willen liegen, vielmehr sind da auch die Befindlichkeiten der Jungs ausschlaggebend.

....richtig, wahrscheinlich werden das wohl die Gründe gewesen sein :|

Re: Neues von den Young Roosters

Verfasst: Fr 16. Jun 2017, 22:52
von JudgeDark
Die Gründe werden vielschichtig sein und von Fall zu Fall unterschiedlich. Wie auch immer, die Jungs sind weg ... andere werden kommen! Das ist die Realität im Eishockey und offenbar trifft das schon auf die jungen Talente zu!

Re: Neues von den Young Roosters

Verfasst: Mi 16. Aug 2017, 13:18
von JudgeDark
Hier mal ein sehr interessanter Artikel über die geplante neue Struktur im Nachwuchshockey mit einer klaren Stellungnahme von C. Danielsmeier:

Weniger Erfolgsdruck, dafür mehr Ausbildung
(Quelle: ikz-online.de)

Finde das Statement von Danielsmeier sehr passend und nachvollziehbar. Aber offenbar orientiert man sich nur an bestimmten Teams, eine wirkliche Förderung junger Talente scheint kein primäres Ziel zu sein, so mein Eindruck.