Auswärtsfahrt nach Wolfsburg am 19.10.2014

Fanbusse und Mitfahrgelegenheiten zu den Roosters-Spielen
alf67
Beiträge: 0
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 07:44

Auswärtsfahrt nach Wolfsburg am 19.10.2014

Ungelesener Beitragvon alf67 » Do 11. Sep 2014, 12:07

Hallo zusammen,

schon früh gehen wir auch mit der zweiten Busreise, die wir in der kommenden Saison anbieten wollen, in die Planung.
Das Ziel dieser Fahrt ist am Sonntag, den 19. Oktober 2014, unser Spiel bei den Grizzly Adams in Wolfsburg.

Hierzu haben wir vorerst eine Abfahrt ab Neheim-Hüsten gegen 10:00 Uhr und Eissporthalle Iserlohn ab 11:00 Uhr geplant. Weitere Zeiten legen wir je nach Anmeldung fest.

Ausgehend von einem Kartenpreis in Wolfsburg von 14 Euro wird die Fahrt bei mindestens 30 Mitfahrern 48 Euro, bei mindestens 35 Mitfahrern 43 Euro und bei mindestens 40 Mitfahrern 39 Euro kosten.

Sollten die Eintrittskarten günstiger werden, oder mehr Personen mitfahren, so reduziert sich selbstverständlich der Fahrpreis entsprechend.

Voranmeldungen sind aber ab sofort möglich und gerne gesehen! Ebenso freuen wir uns über Anzahlungen in Höhe von 20 Euro pro Person.

Anmeldeschluss ist der 5. Oktober. Sollten wir bis dahin nicht wenigstens 30 Teilnehmer haben, so wird die Fahrt leider ausfallen.

Matthias "ALF" Schlüter

alf67
Beiträge: 0
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 07:44

Re: Auswärtsfahrt nach Wolfsburg am 19.10.2014

Ungelesener Beitragvon alf67 » Mi 8. Okt 2014, 13:13

Hallo zusammen,

an dieser Stelle möchten wir nochmal an die geplante Auswärtsfahrt nach Wolfsburg am Sonntag, 19. Oktober, erinnern. Zur Zeit haben wir die Mindestanzahl an 30 Mitfahrern noch nicht erreicht. Wir bitten aber alle, die sich schon angemeldet haben, sich nochmal zur Bestätigung bei uns zu melden, da wir bisher noch keine Voranzahlung eingesammelt haben, die Bestätigung aber für die Kartenbestellung brauchen.

Zur Erinnerung nochmal die Rahmendaten:

Abfahrt ab Neheim-Hüsten 10:00 Uhr, ab Eissporthalle Iserlohn 11:00 Uhr.
Aktueller Preis 48 Euro inkl. Eintrittskarte

Mit blau-weißen Grüßen
Matthias „ALF“ Schlüter