Roosters-Sonderzug 2012/13

Fanbusse und Mitfahrgelegenheiten zu den Roosters-Spielen
alf67
Beiträge: 0
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 07:44

Roosters-Sonderzug 2012/13

Ungelesener Beitragvon alf67 » Mo 16. Jul 2012, 12:36

Bei Betrachtung des neuen Spielplanes hat sich für den Sonderzug in dieser Saison ein Termin besonders angeboten.

Das Sonderzug-Team nimmt das Gastspiel der Roosters bei den Hamburg Freezers am Sonntag, 30. Dezember 2012, ins Visier.

Die Planungen für den Sonderzug laufen in Kürze an, wir werden euch in den nächsten Wochen mit weiteren Informationen auf dem Laufenden halten!

Euer Sonderzug-Team

bjoern
Beiträge: 0
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 19:22

Re: Roosters-Sonderzug 2012/13

Ungelesener Beitragvon bjoern » Mo 24. Sep 2012, 13:28

Hallo Alf,

gibt es bereits nähere Informationen.

Gruß

Björn

Siggi Suttner
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 20:37

Re: Roosters-Sonderzug 2012/13

Ungelesener Beitragvon Siggi Suttner » Di 25. Sep 2012, 00:06

bjoern hat geschrieben:Hallo Alf,

gibt es bereits nähere Informationen.

Gruß

Björn
Ja, der Zug wird auf Gleisen fahren! :D

alf67
Beiträge: 0
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 07:44

Re: Roosters-Sonderzug 2012/13

Ungelesener Beitragvon alf67 » Di 25. Sep 2012, 06:13

Der Anmeldetermin wird ca. Mitte Oktober sein, momentan plane ich mit dem 17.

Der Preis für die Zugfahrt inkl. Eintrittskarte wird wieder 75 Euro betragen, auch wenn die Karten in Hamburg um einiges teurer waren als die in Nürnberg.

alf67
Beiträge: 0
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 07:44

Re: Roosters-Sonderzug 2012/13

Ungelesener Beitragvon alf67 » Sa 6. Okt 2012, 16:15

Der Anmeldetermin für den Sonderzug steht nun fest: Mittwoch, 17. Oktober, zwischen 18.30 und 19.30 Uhr in der Roosters Sportsbar.

Weitere Infos folgen in den nächsten 72 Stunden!

alf67
Beiträge: 0
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 07:44

Re: Roosters-Sonderzug 2012/13

Ungelesener Beitragvon alf67 » Mo 8. Okt 2012, 11:44

SONDERZUG NACH Hamburg - Anmeldetermin am 17. Oktober

Der Termin für unseren Sonderzug in der Saison 2012/2013 steht wie schon bekannt gegeben fest!!!

Es geht am Sonntag, 30. Dezember 2012, nach Hamburg zu den Freezers!!!

Die Ungeduld vieler Fans war in den letzten Wochen deutlich zu spüren, da es seit der Ankündigung des Zuges auf der Saisoneröffnung nur wenige weitere Informationen gab. Es war in den letzten Wochen noch einiges zu klären, um schließlich den Zug trotz der deutlich höheren Kartenpreise in Hamburg (verglichen zu Nürnberg) zum gleichen Preis anbieten zu können. Dieser wird inklusive der Eintrittskarte wieder bei 75 Euro liegen.

Dieser Preis gilt für alle Mitfahrer, ermäßigte Karten können wir aus organisatorischen Gründen keine anbieten, außer für Rollstuhlfahrer, für die wir uns bei Bedarf noch um passende Konditionen kümmern werden.


Als Termin für die schon bekannte Anmeldung haben wir uns Mittwoch, den 17. Oktober, ausgesucht. In der Zeit zwischen 18.30 und 19.30 Uhr könnt ihr euch bei uns in der Roosters-Sportsbar anmelden. Bei der Anmeldung ist auch der Betrag von 75 Euro pro Mitfahrer fällig. Ihr erhaltet von uns einen unterschriebenen Optionsschein, der euch zu einem späteren Termin zur Abholung eurer Sonderzugkarten berechtigt. Ein Postversand ist ebenso möglich.
Geplant ist die Ausgabe der Karten etwa für Ende November.


Nochmal unser Tipp zur Anmeldung: Bildet möglichst Gruppen, damit sitzt ihr garantiert zusammen im Abteil und ihr erleichtert euch und uns die Arbeit! Die genaue Platzbelegung werden wir allerdings erst nach dem Anmeldetermin durchführen, ihr könnt uns aber gern eure Platz- oder Wagenwünsche mitteilen.

Die Berechtigungsscheine für den Sonderzug könnt ihr vor dem Kartenkauf direkt bei uns in der Eishalle ausfüllen oder euch bereits jetzt herunterladen von der Adresse:
http://alf67.homepage.t-online.de/docs/anmszhamburg.pdf


Hier noch ein paar Details zum geplanten Ablauf der Fahrt:
Wir planen derzeit so, dass wir mit dem Zug spätestens um 12 Uhr in Hamburg ankommen wollen, so dass die Fans noch zweieinhalb Stunden Zeit vor dem Spiel haben, sich von unserem Ankunftsbahnhof (Altona?) zur O2 World begeben zu können. Das Spiel dort beginnt um 14.30 Uhr, eine Übertragung auf ServusTV ist nicht geplant.

Beginn der Rückfahrt sollte gegen 19.00 Uhr sein, somit haben die Fans auch nach dem Spiel etwa zwei Stunden Zeit, wieder zum Sonderzug zurück zu kommen. Wir planen wir für die Rückfahrt, auch das Team der Roosters wieder mitzunehmen, damit der Sonderzug noch gemeinsam gefeiert werden kann.



Mit unserem erfolgreichen System, einen Zug von Fans für Fans anzubieten, gehen wir somit in die vierte Runde. Wir freuen uns schon jetzt darauf, gemeinsam mit euch die Tour an die Waterkant durchzuführen, freuen uns auch auf eure Mithilfe und Mitarbeit, wenn es darum geht, zu Fahrtbeginn kurz durch die Abteile zu schauen und offensichtliche Mängel und Defekte festzustellen - und ganz besonders freuen wir und die Mannschaft der Roosters uns darauf, mit euch gemeinsam ein Heimspiel in Hamburg zu feiern!!!

Euer Sonderzug-Team


Matthias "ALF" Schlüter
Fanbeauftragter der Iserlohn Roosters

alf67
Beiträge: 0
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 07:44

Re: Roosters-Sonderzug 2012/13

Ungelesener Beitragvon alf67 » Mi 17. Okt 2012, 20:40

Sonderzug-Anmeldung ist nur noch über Warteliste möglich

Ganze 70 Minuten hat es gedauert, dann waren die bisher verfügbaren Plätze für den Sonderzug nach Hamburg am 30. Dezember diesen Jahres ausverkauft.

Etwa 50 Fans konnten leider im ersten Durchgang des Verkaufs keinen Platz im Sambazug ergattern. Sie sind vorerst auf der Warteliste gelandet und werden informiert, sobald wieder Plätze verfügbar sind.

Der Sonderzug-Anbieter wird in den kommenden Tagen versuchen, einen Zusatzwagen zu beschaffen. Wir gehen davon aus, dass dann alle Anmelder, die sich auf der Warteliste befinden, einen Platz bekommen. Sie werden dann telefonisch vom Fanbeauftragten informiert.

Es wird folglich keinen Verkauf von Sonderzugkarten über den Roosters Hockeystore mehr geben, die einzige Möglichkeit, noch in den Zug zu kommen, wird über direkte Anmeldung bei Matthias "ALF" Schlüter unter der E-Mail Adresse fanbeauftragter@iec.de gehen.

Wir hoffen sehr, in den nächsten Tagen allen Wartenden eine positive Nachricht mitteilen zu können.

Euer Sonderzug-Team

alf67
Beiträge: 0
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 07:44

Re: Roosters-Sonderzug 2012/13

Ungelesener Beitragvon alf67 » Mo 3. Dez 2012, 15:38

Kartenausgabe und Fahrplan zum Sonderzug nach Hamburg am 30.12.2012

Schon seit Wochen ist der Sonderzug zu den Freezers restlos ausverkauft, immer wieder fragten uns die Fans, wann es denn etwas Neues zu berichten gibt. Jetzt endlich können wir euch mit dem Fahrplan und mit den Terminen für die Abholung der Sonderzugkarten versorgen.

Vor den Heimspielen gegen Berlin (Freitag, 7. Dezember in der Zeit zwischen 18 und 19 Uhr), gegen München (Freitag, 14. Dezember ebenfalls zwischen 18 und 19 Uhr) und gegen München (Sonntag, 16. Dezember zwischen 15 und 16 Uhr) können alle bestellten und bezahlten Sonderzugkarten beim Fanbeauftragten Matthias „ALF“ Schlüter am Info-Point des Fanbeirates abgeholt werden. Für alle, die es noch nicht wissen: Der Info-Point befindet sich am Aufgang zu den Stehplätzen in der Eissporthalle am Seilersee, auf der Parkplatzseite.

Die Karten werden ausschließlich im Austausch gegen das ausgefüllte Bestellformular herausgegeben.

Ebenso ist ein Abholen der Sonderzugkarten im Roosters Hockeystore ab Samstag, 8. Dezember, möglich.

Diejenigen Karten, für die ein Verschicken per Post abgemacht wurde, gehen in den nächsten Tagen ebenfalls auf den Weg.

Auch die Fahrtzeiten für den Sonderzug stehen nun fest:

07.45 Uhr: Ankunft des Zuges am Bahnhof in Letmathe, Gleis 102
08.09 Uhr: Abfahrt des Zuges aus Letmathe, Gleis 102
12.00 Uhr: Geplante Ankunft in Hamburg-Altona, Gleis 10

18.13 Uhr: Abfahrt des Zuges aus Hamburg-Altona, Gleis 10
22:41 Uhr: Geplante Ankunft in Letmathe

Statt der Papier-Zugfahrkarten gibt es in diesem Jahr Armbänder. Auf den Armbändern findet ihr auch eure Plätze im Zug.
Wir bitten alle Mitfahrer, diese Armbänder vor Fahrtbeginn anzulegen und beim Einstieg sowohl zur Hin- als auch zur Rückfahrt den anwesenden Ordnern vorzuzeigen. Bitte steigt alle in die Wagen ein, in denen ihr auch eure Plätze habt. Der Zug wird so in den Bahnhof einfahren, dass Wagen 1 an der Schranke steht und Wagen 12 in Richtung Hohenlimburg.

Wir weisen schon jetzt darauf hin, dass die Mitnahme von Getränken in Papier- oder Plastikgefäßen sowie in Dosen gestattet ist, das beinhaltet auch Partyfässer. Getränke in Glasflaschen sind nicht gestattet, auch keine Liköre oder Schnäpse. Wir möchten euch zudem darum bitten, eigene Getränke nur in kleiner Menge mit in die Partywagen zu bringen, da dort auch ein Thekenteam frisch Gezapftes an euch verkaufen möchte.

Alle minderjährigen Mitfahrer, die nicht in Begleitung eines Erziehungsberechtigten reisen, sollten bitte unbedingt daran denken, eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten bei sich zu führen und diese bei der Einlasskontrolle unaufgefordert vorzuzeigen. Ohne diese Einverständniserklärung können wir die Mitfahrt aus rechtlichen Gründen nicht gestatten.

Schon jetzt freuen wir uns auf eine unterhaltsame fröhliche Fahrt und auf eine gute Zeit zusammen. Weitere Details der Planung werden wir beizeiten bekannt geben.

Matthias "ALF" Schlüter
Fanbeauftragter der Iserlohn Roosters mit dem Sonderzug-Team

robin6037
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Jun 2011, 16:46

Re: Roosters-Sonderzug 2012/13

Ungelesener Beitragvon robin6037 » Do 13. Dez 2012, 18:45

wie sieht es aus mit sonderzugschals?

alf67
Beiträge: 0
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 07:44

Re: Roosters-Sonderzug 2012/13

Ungelesener Beitragvon alf67 » Sa 15. Dez 2012, 06:25

Sind in Mache und werden am Tag der Fahrt wieder angeboten