Kinojahr 2019

Off-Topic-Bereich für sinniges und sinnloses Gequatsche
Forumsregeln
Hier gelangt Ihr zu den Forum-Richtlinien des IEC-Forum

Auch hier gilt... Dies ist kein Spam-Forum!
Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Kinojahr 2019

Ungelesener Beitrag von Brick Top »

"The same procedure as every year ...":


Film Des Jahres:

Star Wars 9: The Rise Of Skywalker (IMAX)


Stark:

Ad Astra (IMAX)
Vice
Official Secrets
The Report
Green Book
Once Upon A Time In Hollywood
The Irishman
Motherless Brooklyn
Skin
Midway (IMAX)
Fahrenheit 11/9


Sehenswert:

Le Mans 66
Hard Powder
Terminator 6: Dark Fate (IMAX)
Kursk


Unterhaltsam:

Creed 2
The Mule
White Boy Rick
The Sisters Brothers
Rambo 5: Last Blood
Iron Sky 2: The Coming Race
Heavy Trip


Enttäuschung:

Lords Of Chaos


Etwas weniger als die Vorjahre, aber immer noch genug.
Cool ist die nun in der Nähe mögliche IMAX-Option, die ich gelegentlich gezogen habe bzw. je nach Film ziehen konnte.
Ungewöhnlich war, dass zwischen April und Spätsommer außer zwei Filmen gar nichts für mich anlief.
Aber vielleicht habe ich ja auch was verpasst.
Zuletzt geändert von Brick Top am Sa 2. Jan 2021, 03:07, insgesamt 1-mal geändert.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kinojahr 2019

Ungelesener Beitrag von Franky »

Film des Jahres ist für mich:
Die Eishölle am Seilersee

:)
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Kinojahr 2019

Ungelesener Beitrag von Brick Top »

Ein zweifellos großartiger Film! :)
Der lief allerdings, abgesehen von drei lokalen Sondervorstellungen, nicht regulär im Kino. ;)
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
hockeystick20
Beiträge: 0
Registriert: Do 17. Sep 2020, 22:27

Re: Kinojahr 2019

Ungelesener Beitrag von hockeystick20 »

Bei Ad Astra muss ich widersprechen :D
Der hat mir abgesehen von den Effekten überhaupt nicht gefallen. Vielzu gefühlsduselig.

Und die Auflösung war auch unter den Erwartungen. Ich hab mir den extra im Kino mit einigen Freunden gesehen und da war die Reaktion danach auch gespalten.
Bei Rest kann ich nur zustimmen tolle Filme dabei.
Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Kinojahr 2019

Ungelesener Beitrag von Brick Top »

Gefühlsduselig fand ich den überhaupt nicht, sondern sehr angenehm atmosphärisch.
Aber ich weiß, was Du meinst: Die Papa-Szene. :D
Die Reaktionen waren auch im meinem Dunstkreis gespalten. An "Interstellar" kommt er sich nicht ran, aber ich fand den überaus gelungen.
Ist letztlich Ansichtssache, und anscheinend besteht da beim Großteil Übereinstimmung.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Antworten