Aus "Fragen an die Roosters"

Off-Topic-Bereich für sinniges und sinnloses Gequatsche
Forumsregeln
Hier gelangt Ihr zu den Forum-Richtlinien des IEC-Forum

Auch hier gilt... Dies ist kein Spam-Forum!
Frankie72
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 10:51
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Aus "Fragen an die Roosters"

Ungelesener Beitragvon Frankie72 » Sa 29. Nov 2008, 14:08

Das Spiel Krefeld gene Iserlohn von Gestern

Beitragvon RoosterBenny am Sa 29. Nov 2008, 09:12
Hallo liebe Rooster
wie haben die Roosters Gesten gespielt auf der Hauptseite steht
Krefeld : Roosters 2:5
In der Überschrift steht es
Krefeld : Roosters 3:5
und im Spielbericht steht es
Krefeld : Roosters
4:5
was stimmt den jetzt ?????

Gruß Benny

Ich kann beim Besten Willen nirgendwo etwas über ein 4:5 finden.....außer die Tatsache, dass Tore der Krefelder bei 4:5 Unterzahl gefallen sind. :floet:
Zuletzt geändert von Frankie72 am Do 11. Dez 2008, 22:02, insgesamt 1-mal geändert.

Ernst Eiswürfel
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 20:45

Re: Aus "Fragen an den Vorstand"

Ungelesener Beitragvon Ernst Eiswürfel » Mi 10. Dez 2008, 21:14

Die weihnachtliche Stimmung ist überall vorhanden:

Der Weihnachtsbaum

Wie gut das es nicht mehr "Fragen an den Vorstand" heisst...... :roll:

Weihnachtliche Grüße

:cool:

angelo76
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 23:06
Wohnort: Dazzledorf
Kontaktdaten:

Re: Aus "Fragen an den Vorstand"

Ungelesener Beitragvon angelo76 » Fr 12. Dez 2008, 07:54

Ernst Eiswürfel hat geschrieben:Die weihnachtliche Stimmung ist überall vorhanden:

Der Weihnachtsbaum

Wie gut das es nicht mehr "Fragen an den Vorstand" heisst...... :roll:

Weihnachtliche Grüße

:cool:
Der Weihnachtsbaum passt nicht mehr, weil bald Urichis Videowürfel installiert wird... :cool:
Poker is like sex - everyone thinks they're the best at it, but only a few actually know, what they're doing.

Steini
Beiträge: 0
Registriert: So 17. Feb 2008, 20:41

Re: Aus "Fragen an die Roosters"

Ungelesener Beitragvon Steini » So 14. Dez 2008, 14:09

"Fragen an die Roosters" ist mittlerweile zum lustigsten Thread herangewachsen ;-)

http://forum.iserlohn-roosters.de/viewt ... =10&t=2313
Bild

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Aus "Fragen an die Roosters"

Ungelesener Beitragvon al » So 14. Dez 2008, 14:30

Ich bin dafür alles löschen zu dürfen, was nicht in halbwegs korrektem Deutsch daherkommt... Solch ein Anblick lässt meine Augen schmerzen..
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Frankie72
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 10:51
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Aus "Fragen an die Roosters"

Ungelesener Beitragvon Frankie72 » Mo 15. Dez 2008, 00:13

al hat geschrieben:Ich bin dafür alles löschen zu dürfen, was nicht in halbwegs korrektem Deutsch daherkommt... Solch ein Anblick lässt meine Augen schmerzen..
Ich hätte gerade fast die Frage verfasst, ob man nicht mal einen Deutschkursus für diverse User anbieten könne. Das würde eine Menge Zeit beim lesen der Beiträge in dem Thread sparen und somit für die Roosters wirtschaftlicher sein. :D

Marek Jankulovski
Beiträge: 0
Registriert: Mi 27. Aug 2008, 13:50
Wohnort: ISERLOHN

Re: Aus "Fragen an die Roosters"

Ungelesener Beitragvon Marek Jankulovski » Mo 15. Dez 2008, 17:47

"Der Fans"...sehr geil...Wer ist das, dieser "Fans"? :lol:

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Aus "Fragen an die Roosters"

Ungelesener Beitragvon al » Mo 15. Dez 2008, 18:11

Also was Überschriften und Grammatik angeht, haben wir sicher ein paar ganz kreative Köpfe an Bord. Wenn ich nur wüsste, wie man diese Energien winnvoll nutzen könnte...
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Aus "Fragen an die Roosters"

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Mo 15. Dez 2008, 18:52

al hat geschrieben:Also was Überschriften und Grammatik angeht, haben wir sicher ein paar ganz kreative Köpfe an Bord. Wenn ich nur wüsste, wie man diese Energien winnvoll nutzen könnte...
Keine Chance! Die haben sicher schon einen Job bei der Blöd-Zeitung...
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Frankie72
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 10:51
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Aus "Fragen an die Roosters"

Ungelesener Beitragvon Frankie72 » Mo 15. Dez 2008, 19:02

Es ist ja nicht schlimm, wenn sich mal der ein oder andere Fehler einschleicht. Das passiert wohl jedem mal. Allerdings hat das, was einige hier so abliefern, mit der Deutschen Sprache recht wenig zu tun. Wenn ich dann noch sehe, dass die "Kandidaten" dann auch noch im "besten" Schulalter sind (um die 16 Jahre), wird mir ganz übel. Wenn mein 6-jähriger Neffe im 1. Schuljahr so schreiben würde, hätte ich dafür ja noch Verständnis. :D

Shawn Anderson
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 21:22
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Aus "Fragen an die Roosters"

Ungelesener Beitragvon Shawn Anderson » Mi 17. Dez 2008, 10:17

Ey Jungs, das ist Freestyle-Deutsch!

Ernst Eiswürfel
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 20:45

Re: Aus "Fragen an die Roosters"

Ungelesener Beitragvon Ernst Eiswürfel » Mi 17. Dez 2008, 14:06

al hat geschrieben:Ich bin dafür alles löschen zu dürfen, was nicht in halbwegs korrektem Deutsch daherkommt... Solch ein Anblick lässt meine Augen schmerzen..
Dann schau hier lieber ganz schnell weg: :fluecht:

Man glaubt es kaum

Wenn die 25j im Benutzernamen für das Alter steht... dann "gute Nacht" :eek:

Frankie72
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 10:51
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Aus "Fragen an die Roosters"

Ungelesener Beitragvon Frankie72 » Mi 17. Dez 2008, 14:17

Ernst Eiswürfel hat geschrieben:Wenn die 25j im Benutzernamen für das Alter steht... dann "gute Nacht" :eek:
Das habe ich mir vorhin auch gedacht, als ich den Beitrag gelesen habe.

Es mag ja reichtlich Menschen geben, die einfach nichts dazu können, dass sie nicht richtig lesen und/oder schreiben können, aus den verschiedensten Gründen. Allerdings kann ich nicht glauben, dass diese Menschen alle im Einzugsgebiet der Iserlohn Roosters leben.

Duplo
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Seilersee

Re: Aus "Fragen an die Roosters"

Ungelesener Beitragvon Duplo » Do 18. Dez 2008, 10:51

Ich bin ja ein wenig Zwiegespalten ob ich nun die kleinen Fehler mancher User, oder eure Sensationslust, die Fehler zu finden und die User anzuprangern schlimmer finde. Und jetzt könnt ihr meine Kommas richtig rücken.
Bei jedem Streit gibt es 2 Standpunkte: Meinen und den Falschen.

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Aus "Fragen an die Roosters"

Ungelesener Beitragvon al » Do 18. Dez 2008, 12:35

Schonmal überlegt jemandem einen offiziellen Brief zu schreiben, in dem mehr Fehler als Inhalt drin sind? "Kleine Fehler" schön und gut, aber sie sollten sich nicht aneinanderreihen wie Perlen an einer Kette. Fehler haben wir alle in unseren Texten.

Die Dosis macht das Gift.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Siggi Suttner
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 20:37

Re: Aus "Fragen an die Roosters"

Ungelesener Beitragvon Siggi Suttner » Do 18. Dez 2008, 14:20

Hallo Exilrooster,

wir haben das Thema wiederholt intern besprochen und versuchen vermehrt zusätzliches Augenmerk auf die Korrektheit der Texte zu legen. Wir sind aber auch nur Menschen und keine Deutsch-Professoren, die alle der vielen Eigenheiten und laufendne Änderungen in Rechtschreibung und Grammatik völlig beherrschen. Gerade bei den Spielberichten herrscht vor Ort oft viel Hektik und Zeitdruck. Wir bitten daher um Nachsicht wenn uns ab und an noch Fehler "durchgehen".
Das merkt man .... :lol: :floet:

angelo76
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 23:06
Wohnort: Dazzledorf
Kontaktdaten:

Re: Aus "Fragen an die Roosters"

Ungelesener Beitragvon angelo76 » Fr 19. Dez 2008, 15:59

al hat geschrieben:Schonmal überlegt jemandem einen offiziellen Brief zu schreiben, in dem mehr Fehler als Inhalt drin sind? "Kleine Fehler" schön und gut, aber sie sollten sich nicht aneinanderreihen wie Perlen an einer Kette. Fehler haben wir alle in unseren Texten.

Die Dosis macht das Gift.
Den muss ich mir merken... :rauf:

Ich finde es übrigens immer wieder spannend, wer glaubt, unterstellen zu müssen, man würde sich an einzelnen Fehlern aufgeilen... im Gegenteil, ich bin der Letzte, der von sich selbst behauptet, perfekte Sätze zu virtuellem Papier zu bringen - aber man sollte zumindest in der Lage sein (und vor allem gewillt - denn das ist bei vielen das zentrale Problem), sich so auszudrücken, dass der Inhalt überhaupt irgendwie erkennbar ist.

Wirklich verwunderlich ist es nicht, dass die "Generation SMS" nicht einmal mehr weiß, was ein Nebensatz ist und vor lauter LOLs und ROFLs jegliches Sprachgefühl einbüßt. OMG. :D
Poker is like sex - everyone thinks they're the best at it, but only a few actually know, what they're doing.

Duplo
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Seilersee

Re: Aus "Fragen an die Roosters"

Ungelesener Beitragvon Duplo » Sa 20. Dez 2008, 23:32

Ok. Vielleicht bin ich anders. Ja ich bin anders.
Ich lese die Postings, schmunzel evtl. darüber und gut ist. Verstehen tut man ja alle Male was die Leute wollen.
Ich würde nicht auf die Idee kommen, das ganze zu kopieren, denjenigen an den Pranger zu stellen und da drüber zu lästern.
Das wäre mir viel zu viel Arbeit. Für mich ist das bei euch wie auf der Lauer liegen und ich bin einfach traurig wenn ich sehe wie ihr lästert.
Leben und Leben lassen! ! Aber ich bin eben ANDERS! Es la es me Vida ...........
Bei jedem Streit gibt es 2 Standpunkte: Meinen und den Falschen.

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Aus "Fragen an die Roosters"

Ungelesener Beitragvon al » So 21. Dez 2008, 03:31

So anders wie du gerne wärst, kannst du ja nicht sein, wenn du noch viel mehr Energie darauf verwendest, um hier deiner vermeintlichen Andersartigkeit Ausdruck zu verleihen. :P

Und mal nebenbei:
Bastian Sick verdient nicht schlecht an den aktuellen Zuständen. Ist aber eher traurig. Man hat ja schon fast Angst, dass wir bald wieder auf den Bäumen wohnen, wenn es so weiter geht...
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Sluck3r
Beiträge: 0
Registriert: Di 21. Aug 2007, 18:06
Kontaktdaten:

Re: Aus "Fragen an die Roosters"

Ungelesener Beitragvon Sluck3r » Sa 3. Jan 2009, 03:14

Neues Highlight :D :D :D
ich kann nicht mehr :D
peterudo in "fragen an die roosters" ;D
Thread: duisburg

Gute nacht ! (Im wahrsten Sinne des Wortes) :)