Eishockey-WM 2019 in der Slowakei (Bratislave & Kosice)

Alles rund um die WM- und Olympischen Turniere
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Eishockey-WM 2019 in der Slowakei (Bratislave & Kosice)

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 25. Mai 2019, 23:57

Die Tschechen haben wirklich alles versucht, aber Kanada war zu abgeklärt und hat die Dinger eben reingemacht, was auf der anderen Seite nur einmal gelungen ist.

Das Finale wird interessant ... was wäre das eine faustdicke Überraschung, wenn die Finnen das für sich entscheiden könnten! Ich wage keinen Tipp, denn beide Finalteams haben überzeugt ... im kleinen Finale werden die Russen gewinnen, davon bin ich überzeugt; alles andere wäre für dieses Team eine absolute Schmach!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Eishockey-WM 2019 in der Slowakei (Bratislave & Kosice)

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 26. Mai 2019, 07:09

Ich wage keinen Tipp, denn beide Finalteams haben überzeugt ... im kleinen Finale werden die Russen gewinnen, davon bin ich überzeugt; alles andere wäre für dieses Team eine absolute Schmach!
Das ist es auch jetzt schon. :lol: :P :rauf:

Die Russen dürften ziemlich gefrustet sein, ich denke die Tschechen sind nicht so chancenlos wie du meinst. :floet:
Zuletzt geändert von Schwabenrooster am So 26. Mai 2019, 07:14, insgesamt 1-mal geändert.
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Eishockey-WM 2019 in der Slowakei (Bratislave & Kosice)

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 26. Mai 2019, 07:12

Morgen am Nachmittag dann das Bronze Medal Game sowie am Abend das Finale genießen, und das war es mit der WM 2019 in der Slowakei.
Ja, schade eigentlich, das hat wirklich Spass gemacht. :D Immerhin haben wir noch das Stanleycupfinale mit den Bruins und den Blues. :)
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Eishockey-WM 2019 in der Slowakei (Bratislave & Kosice)

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 26. Mai 2019, 20:53

Jut, die Russen mit Bronze, war ein interessantes Spiel.

Und im Finale endlich mal ein bisschen wat körperliches, wir spielen ja kein Hallenhalma.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Eishockey-WM 2019 in der Slowakei (Bratislave & Kosice)

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 26. Mai 2019, 23:53

Hut ab & Glückwunsch! Finnland ist mit seinem Non-NHL-Star-Team zum 3. Mal Weltmeister! :rauf:
Nach dem Turnier wie dem Finale durchaus verdient.
10 Spiele und nur 1 Niederlage nach 60 Minuten vs. Deutschland klingt obendrein gut. :cool:
Ferner zeigt dies die Qualität europäischer Ligen. Letztlich standen zwei Teams im Finale, die sich über das Turnier feinjustiert hatten. Die Finnen bestanden überwiegend aus WM-Debütanten und die Kanadier mussten sich obendrein nach zig Absagen zusammengewürfelt ans größere Eis gewöhnen.

Das Spiel um Platz 3 war mal überhaupt nicht so eine klare Sache für die Russen. Der Penaltysieg ist nach dem Spielverlauf eher schmeichelhaft. Letztlich haben beide gute Gas gegeben und die Tschechen einfach zu viele Chancen vergeben.

Das war ein sehr hochwertiges Turnier mit einer begeisternden deutschen Mannschaft.
Schade, dass es nicht zwei weitere Spiele wurden, für den Fall hatte ich schon ein Wochenende in Bratislava ins Auge gefasst. Dann ein anderes Mal.
An den spielfreien Tagen wurden die CHL-Vorrunde ausgelost und die WM-Gastgeber von 2023 bis 2025 bekannt gegeben.

Ab Dienstag beginnen die NHL-Stanley-Cup-Finals, die zum Teil von Sport1 im Free TV live übertragen werden und somit weiter die Sommerpause verkürzen. :popcorn:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Eishockey-WM 2019 in der Slowakei (Bratislave & Kosice)

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mo 27. Mai 2019, 13:01

Habe mir mal die neue Weltrangliste angeschaut, wo Deutschland sich an der Schweiz vorbei auf Platz 7 verbessert hat.

Stand jetzt käme demnach Deutschland bei der WM 2020 mit Russland, Finnland, USA, Lettland, Norwegen, Italien & Kasachstan in eine Gruppe. Im Kontrast zu den letzten beiden WMs spielt das DEB-Team in der Vorrunde nicht auf den Gastgeber.
Das alles unter Vorbehalt, da der Gastgeber Teams auf einem Level (also den 1. gegen den 2., den 3. gegen den 4., usw.) tauschen kann. Wäre Frankreich drin geblieben, hätte man sie sicher grenznah in Lausanne spielen lassen. Deutschland würde man aus gleichem Grund nach Zürich bemühen, aber da wird vermutlich die Tauschoption bzw. der Gastgeber in dem größeren Hallenstadion spielen, sofern man nicht den Weg der letzten beiden Gastgeber im jeweils kleineren Ort bzw. der kleineren Arena wählt.
Mal gucken, wann die Gruppeneinteilung offiziell verlautbart wird,
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Eishockey-WM 2019 in der Slowakei (Bratislave & Kosice)

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 27. Mai 2019, 18:36

War zwar für Kanada, aber es freut mich für die Finnen, denen man nichts zugetraut hat! Nun haben sie den Titel geholt und das nicht unverdient. War ein rasantes und schnelles Spiel und am Ende hat sich das bessere Team durchgesetzt, was an dem Tag die Nasenspitze vorne hatte. Fand die Kanadier teilweise zu pomadig und sie waren läuferisch den Finnen unterlegen, so mein Eindruck.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)