Allgemeines zur PENNY DEL

Alles rund um die anderen Teams der Deutschen Eishockey Liga
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur PENNY DEL

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Die Haie haben nen Covid-Fall und mehrere Spieler sind gleich mit in Quarantäne (Pogge dabei wie es aussieht). Gleich gegen den KEV sind nur drei Reihen und ein Goalie verfügbar.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Allgemeines zur PENNY DEL

Ungelesener Beitrag von Brick Top »

Gut zu wissen.

Nicht, dass ich sowas wünsche, aber wer war nochmal gleich der Gegner am Dienstag? :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Allgemeines zur PENNY DEL

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Brick Top hat geschrieben: So 28. Feb 2021, 19:31 Gut zu wissen.

Nicht, dass ich sowas wünsche, aber wer war nochmal gleich der Gegner am Dienstag? :cool:
Haie spielen heute ohne Backup :|
Where's the Revolution?
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur PENNY DEL

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Allgemeines zur PENNY DEL

Ungelesener Beitrag von soese1 »

Ich habe mir jetzt in dieser Saison und gerade in den beiden letzten Wochen eine ganze Menge Spiele angesehen.
Vielleicht liegt es auch daran, dass ich sehr viele 2min. Strafen nicht nachvollziehbar finde.
Aber irgendwie denke ich schon, dass da vieles nicht nur viel zu kleinlich, sondern teilweise lächerlich ist.
Es wird dabei eigentlich kein Team benachrichtigt.
Aber nicht nur dass mir diese neue Gangart der Schieris überhaupt nicht gefällt.
Ich meine, dass diese den stärker besetzten Top Teams insgesamt einen echten Vorteil verschafft und frage mich so langsam wirklich, ob nicht genau dies der wirkliche Hintergrund ist.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur PENNY DEL

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Ich würde das nicht unterstellen ... ! Vielmehr glaube ich, dass die Schiris einfach nicht gut und teilweise unsicher sind.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Allgemeines zur PENNY DEL

Ungelesener Beitrag von soese1 »

Ich sehe einfach keinen Sinn darin.
Es macht das Spiel nicht besser,nicht fairer und auch nicht ungefährlicher, wenn sändig Fouls gepfiffen werden, die keine sind.
Was soll der Unsinn ?!
Das kann doch nicht daran liegen, dass sich die Schiris oft nicht sicher sind.
War doch sonst nicht so. Irgendwer muss das doch vorgegeben haben.
Wenn sich das so kontinuierlich durch alle Spiele zieht, dann passiert das doch nicht zufällig und auch nicht willkürlich und hat auch nichts mit der Qualität der Schieris zu tun.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur PENNY DEL

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Es gibt doch keiner vor, dass man doof pfeifen soll ... das gehört doch in den Bereich der Mythen!

Was vorgegeben wird ist, dass bestimmte Dinge vermehrt zu ahnden sind, wie eben z. B. dieses Thema Stockschlag. Nur wird das eben nicht von jedem gleich umgesetzt. Und das hat viel mit der Qualität der Menschen zu tun, die eben das Zebratrikot überziehen. Auch darf man nicht vergessen, dass das Spiel schnell ist, da sieht man ggf. etwas nicht oder man sieht halt was, was gar nicht da war. Und auch hier sind es die individuellen Möglichkeiten, die das beeinflussen; einer pfeift dann lieber etwas mehr, der andere hält sich dann eben etwas zurück.

Hier haben wir denke ich noch Nachholbedarf und man muss noch mehr in die Schulung und Nachbetrachtung von Spielen gehen. Ich weiß, dass man da viel versucht, nicht umsonst übernimmt Brüggemann diesen Job ... aber ich glaube, dass wir da eben noch erhebliches Verbesserungspotential haben.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Allgemeines zur PENNY DEL

Ungelesener Beitrag von soese1 »

JudgeDark hat geschrieben: Do 11. Mär 2021, 15:10

Was vorgegeben wird ist, dass bestimmte Dinge vermehrt zu ahnden sind, wie eben z. B. dieses Thema Stockschlag.
Das meine ich ja.
Was da mittlerweile alles als Stockschlag und halten oder harken gewertet wird, dass ist doch ein Witz.
Ich finde ja auch, dass wir da so einige Schieris mit Defiziten haben.
Aber was diese kleinlichen Dinger betrifft, da kommen sie mir nach deiner Auslegung zu schlecht weg.
So blind sind die Streifenhörnchen dann auch nicht.
Seid drum, mir geht diese kleinliche Pfeiferei einfach gegen den Strich.
Das ist mir oft einfach zu albern.
Ich meine was soll dabei am Ende herauskommen, technisch versichertes "Pussyhockey" oder was ?
Gefällt mir einfach nicht und ich sehe wie gesagt auch nicht was das dem Hockey bringen soll, außer mich zu nerven.
;)
Wie auch immer, meiner Meinung nach gereicht es den stärker besetzten Teams insgesamt in den Über- und Unterzahlsituationen zum Vorteil.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur PENNY DEL

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Strafen sind generell eine Vorteil für technisch versiertere Teams, die leider bei uns dann auch eben die großen Teams sind.
Und denk nicht, dass mich das nicht nervt ... aber ich sehe darin keine Vorgabe zum Vorteil eben der großen Teams ... das ist ein Problem der fehlerhaften Auslegung von Regeln bzw. der zu harten Herangehensweise in der grundlegenden Vorgabe durch den Verband. Auf Pussyhockey habe ich auch keine Lust ... wer hat das schon, sicher auch der Verband nicht.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur PENNY DEL

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur PENNY DEL

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur PENNY DEL

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: Allgemeines zur PENNY DEL

Ungelesener Beitrag von IrgendwannEinmal »

Es ist an der Zeit, DEL, das Spiel in Straubing zu terminieren oder abzusagen! Wie lange soll hier noch spekuliert werden? Terminlich ist es kaum zu machen. Der IEC braucht hier aber jetzt Verbindlichkeit!
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur PENNY DEL

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Ich denke die Herren werden da noch ne ganze Weile rumeiern und am Ende wird das Spiel ersatzlos gestrichen.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: Allgemeines zur PENNY DEL

Ungelesener Beitrag von IrgendwannEinmal »

Das wäre für mich ok...aber fair ist dies gegenüber allen Beteiligten nicht.
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur PENNY DEL

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Keine Frage, da sind wir einer Meinung. Aktuell wäre es mir aber lieber, als wenn Straubing oder wir am Ende drei Spiele an drei Tagen haben, denn auch das würde ich als wettbewerbsverzerrend beurteilen.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Allgemeines zur PENNY DEL

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Vielleicht warten die Herren ja noch ab, ob sich das "Problem" von alleine löst... :floet:
Where's the Revolution?
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur PENNY DEL

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Allgemeines zur PENNY DEL

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

JudgeDark hat geschrieben: Di 13. Apr 2021, 18:22 Drei Spiele Sperre für Ingolstadts Colton Jobke
(Quelle: penny-del.org)
Also auch Eines gegen die Roosters, nicht so schlimm ;)
Where's the Revolution?
Antworten