PPO und PO der Saison 2012/2013

Alles rund um die anderen Teams der Deutschen Eishockey Liga
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

PPO und PO der Saison 2012/2013

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 15. Mär 2013, 21:13

Komisch ... noch gar kein Thread zu dem Thema! Wollen wir das mal ändern! :)

Also ... erste Runde war für mich der Sieg von Straubing eine Überraschung, zumal Augsburg in der Hauptrunde alle Spiele gegen Straubing gewonnen hat. Aber das sind die Playoffs und zur Zeit sieht es wohl so aus, dass Straubing in die nächste Runde einzieht.

Bei Nürnberg vs. Wolfsburg war der Sieg von Nürnberg zu Hause wohl auch abzusehen. Mit nem Sieg von Wolfsburg zu Hause hab ich auch gerechnet, aber das es jetzt nach Drittel 2 so spannend ist, nachdem Wolfsburg das Spiel klar dominiert hat, das ist ne Überraschung. Bin gespannt, ob sich Wolfsburg die Butter vom Brot nehmen lässt und das dritte Spiel verpasst. Wenn Spiel 3 kommt, dann glaube ich aber, dass Nürnberg zu Hause den Sack zu macht!

Und dann geht es in die PO ... freu mich schon drauf, gerade weil ServusTV so viel davon zeigt! BTW ... ich gehe jetzt wieder schauen! ;)

Die EDIT
Ja ... da ist Straubing also durch! Und die andere Paarung geht ins 3. Spiel, ich tippe allerdings auf einen Heimsieg und somit auf Nürnberg in den PO!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: PPO und PO der Saison 2012/2013

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 17. Mär 2013, 19:54

OK ... dann ist es wohl doch Wolfsburg geworden, hätte ich nicht mit gerechnet!
Und nun fängt der Spaß erst richtig an!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: PPO und PO der Saison 2012/2013

Ungelesener Beitragvon Franky » So 17. Mär 2013, 22:07

Und das, obwohl Thomas Sabo mal richtig Geld in die Hand genommen hat.. Aber hat wohl ncihts gebracht :floet:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

kalleins
Beiträge: 0
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:42
Wohnort: badisch Sibirien

Re: PPO und PO der Saison 2012/2013

Ungelesener Beitragvon kalleins » Mo 18. Mär 2013, 09:20

Wie die auf ihre hochgesteckten Ziele gekommen sind, hat sich mir von Anfang an nicht so recht erschlossen. Sie haben Trainer und wesentliche Mannschaftsteile von der DEG aufgekauft. Und die hatten immerhin die stark ersatzgeschwächten Roosters in den PPOs ausgeschaltet, um dann selbst sofort zu scheitern.

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: PPO und PO der Saison 2012/2013

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 18. Mär 2013, 17:48

Geld ist nicht immer alles ... ! Über die Saison gesehen hat Nürnberg schon nicht überzeugt, dann der Trainerwechsel, der auch nicht gleich gefruchtet hat. Hätte aber echt damit gerechnet, dass man gegen Wolfsburg bestehen kann, gerade mit Heimrecht; aber war wohl nichts!

Mittwoch also geht es dann richtig los ... ! Ich tippe mal, dass Berlin, Mannheim, Ingolstadt und Köln im Halbfinale stehen werden.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: PPO und PO der Saison 2012/2013

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 24. Mär 2013, 13:25

Bisher enttäuschen mich die Serien nicht ... teilweise richtig gutes PO-Hockey! :)

Und es ist immer wieder lobenswert zu erwähnen, dass ServusTV so viel davon zeigt ... btw. gleich wird wieder geschaut! :cool:
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: PPO und PO der Saison 2012/2013

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 26. Mär 2013, 17:34

Sehr schade, dass offensichtlich kein Gesprächsbedarf zu den aktuellen PO besteht! :(

Da hat HH der Dynamo gestern ja richtig einen eingeschenkt! Heute denke ich gibt es gleich die nächste Pleite; dazu noch der Ärger mit den eigenen Fans ... keine gute Zeit für Berlin! Ich spare mir allerdings ab jetzt den Monolog ... das ist ja nicht Sinn eines Forums! ;) :roll:
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: PPO und PO der Saison 2012/2013

Ungelesener Beitragvon al » Di 26. Mär 2013, 17:41

Mit mir kannste über die NHL sprechen. DEL interessiert mich erst wieder kommende Saison ;)
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: PPO und PO der Saison 2012/2013

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 26. Mär 2013, 17:47

Ich bin leider kein NHL-Interessierter ... von daher reden wir dann im wahrsten Sinne des Wortes aneinander vorbei! ;)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: PPO und PO der Saison 2012/2013

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 30. Mär 2013, 20:29

Oh man ... da hat Wolfsburg echt den Hauptrundenmeister rausgekegelt und das nicht unverdient. Ich kann ja WOB nicht wirklich leiden, aber sie haben mich mit harter Arbeit überzeugt! Aber gegen Köln werden sie keine Chance haben.

Krefeld überrascht mich auch etwas ... es zeigt aber, dass es eben doch nicht nur an Ehrhoff gelegen hat. Und bei Berlin gegen HH hat es wohl das Team geschafft, was abgezockter war ... wer nun bei dem Duell der beiden Teams die Oberhand behalten wird, da hab ich echt keine Idee zu, gerade weil Berlin nicht so souverän ist, wie die letzten Jahre!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: PPO und PO der Saison 2012/2013

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 7. Apr 2013, 17:30

Also ... es sind Köln und Berlin!

Mit Köln konnte man rechnen, aber Berlin ist ein Stück weit eine Überraschung, wenn man auf die Saisonleistung schaut. Aber sie sind wieder stabil geworden und ich glaube, uns steht ein spannendes Finale ins Haus, in dem uns richtig gutes Eishockey geboten wird! :cool:
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)