Alles über die Thomas Sabo Ice Tigers

Alles rund um die anderen Teams der Deutschen Eishockey Liga
casinosoul
Beiträge: 0
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:09

Re: Alles über die Sinupret Ice Tigers Nürnberg

Ungelesener Beitragvon casinosoul » Do 26. Mär 2009, 21:35

Die Nachrichten aus Nürnberg sind gut für das deutsche Eishockey. Mit voller Fahrt fährt ein Arenahallenclub vor die Wand. :jump: Hoffentlich springt bald der nächste Arena-Sinupretenclub :lol: über die Klippe.

Einien bitteren Nachgeschmack hat jedoch das Verhalten der Verantwortlichen in Nürnberg. Man wollte wohl noch die PlayOffs mitnehmen und dann erst den Laden dicht machen. Sportlich betrachtet ist das Verhalten dieser "Herren" eine einzige Sauerei. Die Roosters sind von diesen "Herren" betrogen worden.

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Alles über die Sinupret Ice Tigers Nürnberg

Ungelesener Beitragvon al » Do 26. Mär 2009, 21:40

Empfinde ich persönlich als völligen Blödsinn.

Punkt 1:
Ob Insolvenzverschleppung vorlag oder nicht wird sich zeigen. So lange gilt die Unschuldsvermutung.

Punkt 2:
Eishockey ist ein Sport und der wird auf dem Eis gespielt. Wenn man am Ende der Hauptrunde die Playoffs sportlich nicht erreicht hat, hat man in den Playoffs nichts verloren. Ansonsten könnten wir auch gleich ne Tabelle nach Kontoständen führen und sollten uns die Hauptrunde komplett klemmen..

Punkt 3:
Als Fan eines Klubs der sich selbst nie sportlich für die DEL qualifizieren musste, sollte man den Hähnchenschnabel nicht zu hoch tragen...
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

casinosoul
Beiträge: 0
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:09

Re: Alles über die Sinupret Ice Tigers Nürnberg

Ungelesener Beitragvon casinosoul » Do 26. Mär 2009, 21:44

Wunderbar ist insbesondere, dass ein Club, der seinen Namen verkauft, so famous scheitert.
Da kommt bei mir Feierlaune auf. :D

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Alles über die Sinupret Ice Tigers Nürnberg

Ungelesener Beitragvon al » Do 26. Mär 2009, 23:00

Ja, das ist ein echter Kassenfüller für uns. Lasst die Korken knallen! Von soviel dollen Nachrichten in der Presse können wir alle nur profitieren..
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Frankie72
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 10:51
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Alles über die Sinupret Ice Tigers Nürnberg

Ungelesener Beitragvon Frankie72 » Do 26. Mär 2009, 23:24

Sollten die Verantwortlichen der Ice Tigers GmbH die Bekanntgabe des scheiterns von "Verhandlungen" bewusst bis nach dem Beenden der Play-Offs hinausgezögert haben, wäre das zwar eine Frechheit und soweit ich da informiert bin ggf. auch eine Straftat (z.B. Insolvenzverschleppung).
Es wurde ja bereits geschrieben.
Dafür müssen dann die Verantwortlichen in Nürnberg den Kopf hinhalten und die (straf-) rechtlichen Konsequenzen tragen. Der Ausgang der Saison wäre allerdings für die Iserlohn Roosters (aus sportlicher Sicht) kaum ein anderer gewesen. Als "hätte-wenn-und-aber" Nachrücker gibts für die Roosters allerhöchstens einen finanziellen Verlust, was aber wieder unter den Punkt mit den Konsequenzen für die Nürnberger Verantwortlichen fallen würde, sollten sich die Vermutungen denn vielleicht mal bestätigen, sofern man in Nürnberg schon mehr vom Ende der Ice Tigers GmbH wusste, als der Rest der Liga und der Öffentlichkeit.

ralle
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 10:34

Re: Alles über die Sinupret Ice Tigers Nürnberg

Ungelesener Beitragvon ralle » Fr 27. Mär 2009, 09:58

Insolvenzverschleppung kann übrigens nicht vorliegen, da ja schon Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt wurde.

casinosoul
Beiträge: 0
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:09

Re: Alles über die Sinupret Ice Tigers Nürnberg

Ungelesener Beitragvon casinosoul » Fr 27. Mär 2009, 12:48

al hat geschrieben:Ja, das ist ein echter Kassenfüller für uns. Lasst die Korken knallen! Von soviel dollen Nachrichten in der Presse können wir alle nur profitieren..
Auch in schwierigen DEL-Zeiten gibt es Grund zur Freude. :D

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Alles über die Sinupret Ice Tigers Nürnberg

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Fr 27. Mär 2009, 15:37

"Nicht mehr möglich, die Ice Tigers zu retten"

Nur ein Wunder kann noch helfen

Wer jetzt Schadenfreude entwickelt, kann sich in der Iserlohner Eishockeygeschichte nur rudimentär auskennen oder hat offensichtliche Erinnerungslücken!
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Alles über die Sinupret Ice Tigers Nürnberg

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Fr 27. Mär 2009, 15:46

»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

JCDenton
Beiträge: 0
Registriert: Mi 7. Jan 2009, 22:09

Re: Alles über die Sinupret Ice Tigers Nürnberg

Ungelesener Beitragvon JCDenton » Sa 28. Mär 2009, 03:36

Da lob ich mir mal die hervorrangende Arbeit unseres Managements. Im Sauerland werden zwar kleine Brötchen gebacken, aber dafür schmecken sie nicht so fad wie im Frankenland ;)
Wäre auch unglücklich wenn wir einen gesponserten Namen und/oder Eishalle haben (wie z.B. die Sternchen ;) )
Trotzalledem finde ich das Verhalten der Nürnberger den anderen Ligateilnehmern gegenüber unfair. Leider bedeutet im Profisport finanzielle Stärke auch sportliche (in Köln nicht immer...), so dass der Tabellenstand der Nürnberger und somit die Playoffs im Nachhinein anders zu bewerten sind...
Einfach die gesamten Preplayoffs und Playoffs mit Iserlohn nochmal wiederholen ;) Den nächsten deutschen Meister kann ich jetzt schon nicht ernst nehmen, denn wer weiß wie die Playoffs gelaufen wären wenn wir daran teilgenommen hätten ;)

JCD

casinosoul
Beiträge: 0
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:09

Re: Alles über die Sinupret Ice Tigers Nürnberg

Ungelesener Beitragvon casinosoul » Sa 28. Mär 2009, 15:08

Der Höhepunkt der ganzen Nummer namens "Sinupret Ice Tigers" :lol: war, dass man um die Meisterschaft spielen wollte. In meinen Augen sind das sportliche Betrüger. Vielleicht sind es aber auch wirtschaftliche Betrüger. Warten wir mal ab, was da noch kommt...

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Alles über die Sinupret Ice Tigers Nürnberg

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Sa 28. Mär 2009, 19:46

»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Frankie72
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 10:51
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Alles über die Sinupret Ice Tigers Nürnberg

Ungelesener Beitragvon Frankie72 » Di 31. Mär 2009, 14:11

Herbert Frey verlässt DEL-Aufsichtsrat

Quelle: Hockeyweb.de
(Auf del.org ist der Bericht ebenfalls zu finden)

Ryan
Beiträge: 0
Registriert: Mi 24. Okt 2007, 14:15
Wohnort: Hemer

Re: Alles über die Sinupret Ice Tigers Nürnberg

Ungelesener Beitragvon Ryan » Mi 1. Apr 2009, 21:54

Ich wohne derzeit mehr oder weniger in beiden Städten und möchte deshalb nun auch kurz meinen Senf dazu geben:

Betrachtet die Situation doch auch einmal für einen Moment aus der Sicht der Nürnberger Fans und lasst die vielleicht auch berechtigte Kritik am Management der Ice Tigers kurz außer Acht.
Die Fans stehen da nun ohne Verein und stellen eine Menge auf die Beine, um ihrem Sport weiterhin ein Zuhause zu geben. Darin sollten wir sie unterstützen (so wie das bereits Fans aus Mannheim (!), Kassel und Hamburg tun), anstatt uns hier schadenfroh auf die Schenkel zu klopfen.

Viele Grüße,
P.
My 2 Cents is free.

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Alles über die Sinupret Ice Tigers Nürnberg

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Do 2. Apr 2009, 17:15

»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Alles über die Sinupret Ice Tigers Nürnberg

Ungelesener Beitragvon al » Do 2. Apr 2009, 18:07

Damit dürfte sich das Thema Wettbewerbsverzerrung denn wohl auch erledigt haben ;)
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: Alles über die Sinupret Ice Tigers Nürnberg

Ungelesener Beitragvon Die7 » Do 2. Apr 2009, 23:30

Bis zum nächsten Crash.
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Alles über die Sinupret Ice Tigers Nürnberg

Ungelesener Beitragvon al » Do 2. Apr 2009, 23:50

Zum nächsten? Wann war denn der letzte?
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Frankie72
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 10:51
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Alles über die Sinupret Ice Tigers Nürnberg

Ungelesener Beitragvon Frankie72 » Fr 3. Apr 2009, 00:01

al hat geschrieben:Zum nächsten? Wann war denn der letzte?
Nun ja, es war ja fast einer...aber auch eben nur fast. ;)

Was mich dabei so komisch stimmt, ist die Tatsache, dass man in Nürnberg nach dem Abspringen von Bionorica gesagt hat, es müsse nun "ein Wunder" geschehen, damit man die Ice Tigers noch retten könne.

Nun sind sie "gerettet" und das ganze liest sich, als ob es nicht einfacheres gegeben hätte, noch ein paar Leute mit "ins Boot" bekommen zu haben. Vom eingetretenen "Wunder" nicht die Spur. Genau so plötzlich, wie Bionorica abgesprungen ist, kommen da ganz plötzlich ein paar Leute, die noch etwas Geld übrig zu haben scheinen.

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Alles über die Sinupret Ice Tigers Nürnberg

Ungelesener Beitragvon al » Fr 3. Apr 2009, 01:24

Das scheint nur so. Sowas passiert nicht über Nacht, aber stell dir vor was los wäre, hätte man gesagt man arbeite seit langem mit mehreren Interessenten an einem Konzept und daraus wäre dann nichts geworden? Von daher den Ball besser einmal mehr flach und hinterm Berg gehalten und dann den Phoenix aus der Asche spielen, als Hoffnung machen und ins Klo greifen.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al