Alles über die Düsseldorfer EG

Alles rund um die anderen Teams der Deutschen Eishockey Liga
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Alles über die DEG Metro Stars

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Mi 13. Mai 2009, 14:34

»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Alles über die DEG Metro Stars

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Sa 30. Mai 2009, 13:30

»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Alles über die DEG Metro Stars

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » So 12. Jul 2009, 11:23

»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Alles über die DEG Metro Stars

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Fr 31. Jul 2009, 15:52

»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Alles über die DEG Metro Stars

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Do 18. Mär 2010, 13:38

»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Alfredsson#11
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 14:34

Re: Alles über die DEG Metro Stars

Ungelesener Beitragvon Alfredsson#11 » Do 18. Mär 2010, 21:55

Ob Galatasaray ein wenig angepi... ist weil der gute Herr Kreis nächste Saison bei den Adlern anheuert!!! :floet:

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Alles über die DEG Metro Stars

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Fr 19. Mär 2010, 08:38

Kann Kreis eigentlich jetzt schon die Adler übernehmen um dann mit ihnen in den Play-offs die DEG rauszukicken...?!

:P
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Alles über die DEG Metro Stars

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Fr 19. Mär 2010, 09:18

Reid nach Rappi, Travers zu den Freezers und MacDonald geht mit Kreis nach Mannheim.

kalleins
Beiträge: 0
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:42
Wohnort: badisch Sibirien

Re: Alles über die DEG Metro Stars

Ungelesener Beitragvon kalleins » Fr 19. Mär 2010, 12:28

Kreis Entlassung ist Folge der Angst um ausbleibende Heimspiele. Ich fürchte, aus unserer hübschen Landeshauptstadt erreichen uns auch noch schlechte Nachrichten über noch schlechtere Finanzen.

Hock91
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Apr 2008, 20:04
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Re: Alles über die DEG Metro Stars

Ungelesener Beitragvon Hock91 » Mo 22. Mär 2010, 19:15

Auch bei den DEGlern werden die Sterne immer dunkler.

"...Das Rheinland ist seit jeher eine der Eishockey-Hochburgen der Nation. Doch die heile Welt im Westen der Republik bröckelt. Die Kölner Haie und Krefeld Pinguine stehen kurz vor der Insolvenz. Ob beide Mannschaften auch in der kommenden Spielzeit noch in der Deutschen Eishockey-Liga auflaufen, ist ungewiss. Und auch beim dritten rheinischen Traditionsklub, den DEG Metro Stars, ist die Lage angespannt. Finanziell und seit einigen Wochen auch sportlich. Die in den letzten Jahren so strahlenden Metro Stars drohen allmählich wieder zu verdunkeln...."

Link zum kompletten Artikel: http://www.sportal.de/sportal/generated ... 00000.html
Irgendwann, irgendwann einmal, werden wir am Ende oben steh´n, oh IEC...!

Rooster mit Stil
Beiträge: 0
Registriert: So 6. Apr 2008, 12:16

Re: Alles über die DEG Metro Stars

Ungelesener Beitragvon Rooster mit Stil » Do 25. Mär 2010, 12:11

Wenn der Supermarktkonzern bei Galatasaray Düsseldorf aussteigt, können die sich schon mal in Köln erkundigen, wie man eine Insolvenz verhindert. Leid täte es mir nicht im Geringsten!

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Alles über die DEG Metro Stars

Ungelesener Beitragvon al » Do 25. Mär 2010, 12:12

Wenn der Supermarktkonzern bei Galatasaray Düsseldorf aussteigt, können die sich schon mal in Köln erkundigen, wie man eine Insolvenz verhindert. Leid täte es mir nicht im Geringsten!
Solch ein Post passt irgendwie nicht zu deinem Nickname. Obwohl.. schlechter Stil ist ja auch ein Stil..
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Rooster mit Stil
Beiträge: 0
Registriert: So 6. Apr 2008, 12:16

Re: Alles über die DEG Metro Stars

Ungelesener Beitragvon Rooster mit Stil » Do 25. Mär 2010, 12:18

Ich hab nur die Wahrheit geschrieben.......

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Alles über die DEG Metro Stars

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 4. Apr 2010, 14:11

Na das hat sich ja gelohnt den abwandernden Trainer schnell noch vor Vertragsablauf rauszuschmeißen!
Fünf Spiele - Fünf Niederlagen inklusive Play-Off-Sweep lautet die Nethery - Bilanz! Und das bei einem einstigen Klasse-Team, dem nicht nur ich das Finale zugetraut hätte!
Natürlich hatten sie vor dem Rauswurf von Kreis eine schlechte Serie, aber ob das der ausschließliche Grund war? Das können wohl Herr Nethery oder vielmehr Herr Suhr besser beantworten"

Jedenfalls hatte man in den Play-Offs ein Heimspiel, das an einem Vor-Feiertag den Dome nur in etwa zur Hälfte füllte!
Wenn da nicht als nächstes die finanziellen Alarmglocken läuten!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Hock91
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Apr 2008, 20:04
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Re: Alles über die DEG Metro Stars

Ungelesener Beitragvon Hock91 » Sa 24. Apr 2010, 07:04

Umfrage abgeschlossen: Zuschauer stimmen für 18.30 Uhr im „Sommer“ und 14.30 Uhr im „Winter“

http://www.eishockey-magazin.de/meldung ... -imwinter/
Irgendwann, irgendwann einmal, werden wir am Ende oben steh´n, oh IEC...!

Hock91
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Apr 2008, 20:04
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Re: Alles über die DEG Metro Stars

Ungelesener Beitragvon Hock91 » Mi 28. Apr 2010, 20:30

Nathery neuer Geschäftsführer in D...

http://www.eishockey-magazin.de/meldung ... tsfuehrer/
Irgendwann, irgendwann einmal, werden wir am Ende oben steh´n, oh IEC...!

Hock91
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Apr 2008, 20:04
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Re: Alles über die DEG Metro Stars

Ungelesener Beitragvon Hock91 » Mo 17. Mai 2010, 12:23

Holzer geht nach Nordamerika, Robert Dietrich als Ersatz ?

DEG: Konkrete Verhandlungen mit Nationalspieler Dietrich
http://www.eishockeynews.de/nachricht.h ... plate_id=1
Irgendwann, irgendwann einmal, werden wir am Ende oben steh´n, oh IEC...!

blackpanther1987
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: Alles über die DEG Metro Stars

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » So 18. Mär 2012, 10:34

Neben den schon bekannten 450000 € durch die Stadt. Gibt es jetzt einen weiteren Geldgeber

http://www.rp-online.de/region-duesseld ... -1.2750679

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Alles über die DEG Metro Stars

Ungelesener Beitragvon al » So 18. Mär 2012, 15:26

Verstehe ich noch nicht so ganz. Die DEG hat wieviele Spieler für kommende Saison unter Vertrag? Zwei? Man könnte doch auch einfach mal den Spieleretat den Einnahmen anpassen. Wenn bis August noch mehr Knete reinkommt ist es ja schön, dann kann man immernoch nachlegen, aber man erspart sich dieses ewige Ausquetschen der Tränendrüsen und vor allem die negative Publicity. Es kann doch nicht verkaufsfördernd sein ständig nur im Zusammenhang mit den Wörtern "Etatlücke", "Unterdeckung", etc. in den Schlagzeilen zu sein.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Spanferkel
Beiträge: 0
Registriert: Sa 16. Feb 2008, 12:22
Wohnort: Menden/Sauerland

Re: Alles über die DEG Metro Stars

Ungelesener Beitragvon Spanferkel » Mo 19. Mär 2012, 16:25

Jeff Tomlinson wird Trainer in Nürnberg

http://www.eishockey-magazin.de/jeff-to ... ives/29895

http://www.del.org/index.php?id=1298&tx ... 2977bd8e27

Haben die Nürnberger im Lotto gewonnen ? :gruebel:
Zuletzt geändert von Spanferkel am Mo 19. Mär 2012, 17:34, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn du etwas wirklich wissen willst, dann frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten. (Chinesisches Sprichwort)