NHL Season 2007/08

Alles rund um die National Hockey League
Schlaubi
Beiträge: 0
Registriert: Di 14. Aug 2007, 22:01

NHL Season 2007/08

Ungelesener Beitragvon Schlaubi » So 30. Sep 2007, 13:22

1. Spieltag:

Los Angeles - Anaheim (in London, UK) 4:1

earl-grey
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:54

Re: NHL Season 2007/08

Ungelesener Beitragvon earl-grey » So 30. Sep 2007, 15:42

ganz nettes Spielchen eigentlich. Die, die es live gesehen haben (also in der Arena) konnten einige schöne Sachen bewundern.
Der 19 jährige Jonathan Bernier..... klasse klasse der junge! 96% Fangquote muss man erstmal ausm Hut zaubern!

Für die Angereisten hätte ich mir noch einen sauberen Faustkampf gewünscht ;)
Ich sehe dumme Menschen!

Schlaubi
Beiträge: 0
Registriert: Di 14. Aug 2007, 22:01

Re: NHL Season 2007/08

Ungelesener Beitragvon Schlaubi » So 30. Sep 2007, 16:37

ich hatte heute nur die ergebnisse auf nhl.com gesehen und zuerst nicht gerallt dass die anderen spiele noch preseason-games sind.
naja irgendwie schade, ich wollte mich schon über den "verpatzten" saisonstarts der blues freuen.... :D

ROOSTER KLAUS
Beiträge: 0
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 17:28

Re: NHL Season 2007/08

Ungelesener Beitragvon ROOSTER KLAUS » So 30. Sep 2007, 16:59

@ Schlaubi

Lass das mal nicht AL lesen !! :D

Pushy
Beiträge: 0
Registriert: So 23. Sep 2007, 14:45

Re: NHL Season 2007/08

Ungelesener Beitragvon Pushy » So 30. Sep 2007, 21:32

Und im zweiten Spiel, das gleiche Ergebnis, wieder gewinnt das "Heimteam" 4:1, welches heute allerdings die Ducks waren. Beide Mannschaften wechselten im Vergleich zu gestern den Goalie, bei den Kings spielte Jason LaBarbera, bei den Ducks machte der Schweizer Jonas Hiller sein NHL-Debüt ähnlich erfolgreich (wenn auch nicht so gehyped) wie gestern Bernier, mit 22 Saves.

Hab das Spiel gestern über nen Stream gesehen, und war schon ganz nett ;) Sicher keins der hochklassigen NHL-Matches (dazu ist die Saison wohl noch zu jung), aber durchaus ansehnlich. Bernier hat nicht schlecht gespielt, vor allem viel Ruhe ausgestrahlt, allerdings fand ich ihn bei den Rebounds noch nicht so stark (sprich, hat einiges Abprallen lassen, so zum Beispiel auch den Pronger-Schuss vor dem Tor der Ducks), aber für das Debüt eines 19-jährigen schon respektabel ;)
Bin mal gespannt was die Kings weiter mit ihm machen. LaBarbera halte ich zwar für einen guten Goalie (was er in der AHL auch schon oft genug bewiesen hat, weiss gar ned mehr wie oft er da bester Goalie war), und auch in der NHL hat er vor zwei Jahren schon gut für die Kings gehalten, aber zu nem Top-NHL Goalie wird er wohl nicht mehr. Von dem her könnten die Kings durchaus in Versuchung geraten Bernier zu behalten. Bestes Beispiel warum man das nicht tun sollte ist Marc-Andre Fleury von den Pens, der in ähnlichem Alter in einer sehr schwachen Mannschaft in der NHL eingesetzt wurde, und dann erstmal ne Weile brauchte um sich wieder zu fangen (bei Rick DiPietro, oder Mr. Islander, war das ganz ähnlich, wobei der sich inzwischen auch wieder ganz gut gefangen hat). Naja, man wird sehen ;)

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: NHL Season 2007/08

Ungelesener Beitragvon al » Mo 1. Okt 2007, 09:48

Ich bin ja mit Prognosen nromal recht vorsichtig, gehe aber schon davon aus, dass L.A. am Ende nicht im oberen Drittel zu finden sein wird. Da kann auch der Auftaktsieg nicht drüber hinwegtäuschen. Einige um mich herum meinten, sie seien von dem Spiel enttäuscht, hätten sich von einem NHL Spiel mehr versprochen. Ich habs gelassen gesehen. Man konnte in beinahe jedem Detail sehen, dass das mit der DEL nicht zu vergleichendes Hockey vom anderen Stern ist. Dass das nicht bedeutet, dass sich 60 Minuten lang die Highlights nur so aneinanderreihen, sollte aber auch klar sein.

Hauptsache es geht wieder los :D
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

LeMagnifique66
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 19:58

Re: NHL Season 2007/08

Ungelesener Beitragvon LeMagnifique66 » Mo 1. Okt 2007, 11:59

al hat geschrieben:Ich bin ja mit Prognosen nromal recht vorsichtig, gehe aber schon davon aus, dass L.A. am Ende nicht im oberen Drittel zu finden sein wird. Da kann auch der Auftaktsieg nicht drüber hinwegtäuschen. Einige um mich herum meinten, sie seien von dem Spiel enttäuscht, hätten sich von einem NHL Spiel mehr versprochen. Ich habs gelassen gesehen. Man konnte in beinahe jedem Detail sehen, dass das mit der DEL nicht zu vergleichendes Hockey vom anderen Stern ist. Dass das nicht bedeutet, dass sich 60 Minuten lang die Highlights nur so aneinanderreihen, sollte aber auch klar sein.

Hauptsache es geht wieder los :D


:nicken:

BTW:
Offensichtlich will die NHL auch 2008/09 die Saison in Europa eröffnen.
Geplant ist wohl der Opener zwischen Tampa Bay Lightning und den Pittsburgh Penguins in Prag!!!
Crosby und Lecavallier in der Nähe :coool: :jump: da muss ich hin...wenn es denn so kommt. ;)
HIER
"Streite nicht mit Idioten! Sie ziehen Dich auf ihr Level und schlagen Dich dort mit ihrer Erfahrung!"

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: NHL Season 2007/08

Ungelesener Beitragvon al » Mo 1. Okt 2007, 14:10

Problem mit deinem Link ist nur, dass in dem Artikel das Wort Prag nirgends erwähnt wird ;)

Mglw. wird es aber schwerer dort Karten zu bekommen als im Eishockey-Niemandsland London.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

LeMagnifique66
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 19:58

Re: NHL Season 2007/08

Ungelesener Beitragvon LeMagnifique66 » Mo 1. Okt 2007, 15:19

al hat geschrieben:Problem mit deinem Link ist nur, dass in dem Artikel das Wort Prag nirgends erwähnt wird ;)

Mglw. wird es aber schwerer dort Karten zu bekommen als im Eishockey-Niemandsland London.
Hmm :gruebel:
PITTSBURGH TRIBUNE-REVIEW hat geschrieben: Penguins may open season in Prague
By Rob Rossi
TRIBUNE-REVIEW
Monday, October 1, 2007

The Penguins could open next season on the road - and across the Atlantic Ocean.

The NHL is planning to start its 2008-09 season with a short series, likely two games, in Prague, Czech Republic. The series likely would involve the Penguins and Tampa Bay Lightning.
...das mit den Karten wird garantiert schwerer...versuchen werd ich es trotzdem.
"Streite nicht mit Idioten! Sie ziehen Dich auf ihr Level und schlagen Dich dort mit ihrer Erfahrung!"

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: NHL Season 2007/08

Ungelesener Beitragvon al » Do 4. Okt 2007, 09:50

Bei den Blues dürfte nun jemand angepisst sein. Der 19jährige Flügelstürmer David Perron (dieses Jahr von den Blues an #26 gedraftet) hats ins Team geschafft und dafür haben die Blues Petr Cajanek ins Farmteam geschoben, der letzte Saison noch 41 Punkte für die Blues gemacht hat...
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Tarantel
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 09:14

Re: NHL Season 2007/08

Ungelesener Beitragvon Tarantel » Do 4. Okt 2007, 15:07

Wie wäre es denn mit einer NHL Eröffnung in Berlin? Da steht ja auch bald so eine O2 Halle?!

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: NHL Season 2007/08

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Fr 5. Okt 2007, 02:58

... eines Teams, das ebenfalls Herrn Anschutz gehört.

Berlin sowie Prag wurde auch in den letzten Tagen bezüglich des NHL-Saisonstarts 2008 genannt!

Berlin wäre verhältnismäßig nah! Nach der WM bzw. dem World Cup Of Hockey besuche ich auch gern ein drittes Mal die Sazka Arena, zumal die Goldene Stadt eine Menge kann! :D
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

ROOSTER KLAUS
Beiträge: 0
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 17:28

Re: NHL Season 2007/08

Ungelesener Beitragvon ROOSTER KLAUS » Fr 5. Okt 2007, 06:30

Edmonton Oilers - San Jose Sharks 3 : 2 n.P. :jump:

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: NHL Season 2007/08

Ungelesener Beitragvon al » Fr 5. Okt 2007, 09:45

Toll, muss Mike York ausgerechnet gegen die Blues treffen? :(
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Teddy
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 19:59
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: NHL Season 2007/08

Ungelesener Beitragvon Teddy » Fr 5. Okt 2007, 10:33

Ich liebe NASN gestern Nacht waren zwei Spiele angesetzt - die dazu noch interessant waren und was ist man bekommt Baseball zu sehen :runter:
Bild
"Die Fähigkeit zu sprechen macht dich noch lange nicht intelligent!"

Handschuh #33
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 20:41
Wohnort: Menden

Re: NHL Season 2007/08

Ungelesener Beitragvon Handschuh #33 » Fr 5. Okt 2007, 11:02

al hat geschrieben:Toll, muss Mike York ausgerechnet gegen die Blues treffen? :(
:jump: Hey er kommt wieder und rechtfertigt seine Gage... :D




































...auch wenn es nur gegen die Blues war! :baeh:
Der Optimist sieht eine Rose, nicht aber die Dornen.
Quelle: Khalil Gibran

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: NHL Season 2007/08

Ungelesener Beitragvon al » Fr 5. Okt 2007, 13:28

Morgen wirds anstrengend. NASN überträgt drei Spiele in Folge und am Sonntag nochmal zwei (HNIC)..

Ick freu mir!
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: NHL Season 2007/08

Ungelesener Beitragvon Franky » Fr 5. Okt 2007, 15:31

Welche Spiele? Baseball oder Eishockey? *mal vorsichtshalber nachfrag* :D
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

ROOSTER KLAUS
Beiträge: 0
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 17:28

Re: NHL Season 2007/08

Ungelesener Beitragvon ROOSTER KLAUS » So 7. Okt 2007, 08:27

Edmonton Oilers - Philadelphia Flyers 5 : 3 !! :tschakka:

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: NHL Season 2007/08

Ungelesener Beitragvon al » Do 11. Okt 2007, 10:26

In a pre-game center-ice speech, Blues principle owner David Checketts promised to deliver the franchise's first Stanley Cup in the "not-too-distant future."
Oh Mann, hoffentlich geht das Versprechen nicht nach hinten los. Ich bin kein Freund solcher Worte. Jedenfalls gewannen die Blues ihr erstes Heimspiel 4:1 gegen Nashville, gegen die sie die vergangenen beiden Spielzeiten einen Negativrekord von 1-11-4 hielten. Es war erst das dritte ausverkaufte Spiel in drei Jahren. Die beiden anderen Spiele waren die, vor denen die Nummern von Brett Hull und Al MacInnis retired wurden...

Etwas schwierig ist es derzeit die Spielstats zu lesen, so lange gleich drei Blues-Spieler "Johnson" heißen und teils nur der Nachname in den Stats steht...
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al