Luke Prokop outet sich als erster Spieler mit NHL-Vertrag als homosexuell

Alles rund um die National Hockey League
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Luke Prokop outet sich als erster Spieler mit NHL-Vertrag als homosexuell

Ungelesener Beitrag von tennisplatzis »

Wichtige Sache:
Luke Prokop aus der Organisation der Nashville Predators hat sich als homosexuell geoutet und damit NHL-Geschichte geschrieben. Der 19-jährige Defender ist der erste bei einem NHL-Club unter Vertrag stehende Spieler, der sich öffentlich zu seiner Homosexualität bekannt hat. Prokop wurde 2020 in der dritten Runde von den Predators gedraftet, unterschrieb im Dezember des vergangenen Jahres seinen Einstiegskontrakt bei der Organisation aus dem US-Bundesstaat Tennessee und verbrachte die abgelaufene Saison 2020/21 im Trikot der Calgary Hitmen aus der nordamerikanischen Juniorenliga WHL.

„Ich könnte nicht glücklicher mit meiner Entscheidung sein, mich zu outen. Seit einem jungen Alter träume ich davon, ein NHL-Spieler zu sein, und ich glaube,[…]
ganzer Artikel
(eishockeynews.de)

Bravo, Luke! Ich wünsche ihm, dass er das nicht bereuen muss…
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich
BlauUndWeißFürImmer
Beiträge: 0
Registriert: Sa 25. Jan 2020, 20:42

Re: Luke Prokop outet sich als erster Spieler mit NHL-Vertrag als homosexuell

Ungelesener Beitrag von BlauUndWeißFürImmer »

Bei seinem Instagram war fast nur positives zu lesen, finde eine tolle Aktion von ihm!
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Luke Prokop outet sich als erster Spieler mit NHL-Vertrag als homosexuell

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Im Grunde ist es traurig, dass man heutzutage aus dieser Sache noch so einen Sensation machen muss. Nicht falsch verstehen, ich finde es gut wie es ist ... aber es sollte und dürfte so nicht sein.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Luke Prokop outet sich als erster Spieler mit NHL-Vertrag als homosexuell

Ungelesener Beitrag von tennisplatzis »

JudgeDark hat geschrieben: Mi 21. Jul 2021, 19:16 aber es sollte und dürfte so nicht sein.
Wie so vieles… wenn ich mir überlege, was sich Luke in unserer altehrwürdigen Eissporthalle von den Tribünen so anhören müsste…
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Luke Prokop outet sich als erster Spieler mit NHL-Vertrag als homosexuell

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Da hast du wohl recht, tennis! :(
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Antworten