Jonas Langmann... Talent sollte Chance bekommen!

Ausser Betrieb - bitte Bekanntmachung beachten!

Moderator: ir-fanbeirat

sacoma07
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 14:21
Wohnort: Lüdenscheid
Kontaktdaten:

Jonas Langmann... Talent sollte Chance bekommen!

Ungelesener Beitragvon sacoma07 » Di 19. Jan 2010, 23:48

Hallo liebe Roosters,

als Dauerkartenbesitzer, der also jedes Spiel der Roosters daheim gesehn hat, finde ich das Spiel... Iserlohn gegen Hannover, ein Spiel für das man sich schämen muss. Nein nicht die Mannschaft, sondern eine Torhüterleistung, die man nicht Leistung nennen sollte. Anstatt Sebastian Stefaniszin hätte man (vielleicht ein wenig hart) aber auch nen Sack Kartoffeln ins Tor stellen können.
Letzte Saison war Basti in vielen Spielen ein sicherer Mann, doch was in seinem Kopf diese Saison vorgeht, weiß zwar keiner, aber über solche "Leistungen" sollte er sich mal jetzt Gedanken machen...

Bei Autogrammstunden, lustlos und Kaputze über den Kopf, einem miesen Gesichtsausdruck, habe ich viele Fans schon sagen hören, er sei verdammt arrogant... und nach dem was er im Spiel Iserlohn gegen Hannover von ´sich gelassen hat, merkt man es immer mehr. Meiner Meinung nach wurde er nach dem 6:2 zurecht ausgepfiffen, vorallem nach dem er den heimischen Fans "aplaudiert" hat...
Von einem Fan kam z.B. die Äußerung, es ist schon sch**** wenn man den Heimischen Torward auspfeifft. Wir alle sind stolz auf unseren Iserlohner EC, doch soll man sich ehrlich fragen, sagt man seine Meinung oder schämt man sich lieber?...

Durch diese Aktionen von Stefaniszin, kam Jonas Langmann zu seinem ersten DEL-Einsatz und zeigte das er ernsthaft ein Ausnahmetalent ist, auf dem Boden liegend, wehrte er alle Schüße der Hannoveraner ab... nur einen Treffen lies er zu... einen Treffer an dem er keine Schuld hatte.
Meiner Meinung nach hat Jonas Langmann auch Chancen in den nächsten Spielen verdient, in denen Danny aus den Birken fehlt... denn ich denke mit ihm sind wir näher an Punkten als mit einem Sebastian Stefaszin...


Mit den Worten... Talente haben ihre Chance verdient, möchte ich dieses Thema vorerst abschließen


mit freundlichen Grüßen,

Sacoma07
Ich hatte einen Traum, EIN DÜSSELDORFER HING AN EINEM BAUM!!!!
Ich hatte VIELE dieser TRÄUME, doch leider NICHT SO VIELE BÄUME!!!!!!

Iserlohn Roosters

Re: Jonas Langmann... Talent sollte Chance bekommen!

Ungelesener Beitragvon Iserlohn Roosters » Mi 17. Mär 2010, 16:46

Hallo sacoma07,

Jonas Langmann wird von uns genau beobachtet. Wir hielten es für sportlich nicht notwendig und für seine künftige Entwicklung auch nicht förderlich ihn in einer allgemein angespannten Situation ins kalte Wasser zu werfen.

Mit freundlichen Grüßen,
Marco Tröger