13.01.2021 – IEC vs. KEC - DEL 2020/2021 - 08. Spieltag 6:5

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 13.01.2021 – IEC vs. KEC - DEL 2020/2021 - 08. Spieltag

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Franky hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 22:55 Jetzt weiß ich, was JD meint, dass der später Spieltermin scheisse ist. Eigentlich ist bald meine Schlafenszeit, aber erstmal muss der Puls runter kommen und das wird wohl noch dauern..
Meine Schlafenszeit ist schon lange durch ... aber mir geht es jetzt genau wie dir! ;)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: 13.01.2021 – IEC vs. KEC - DEL 2020/2021 - 08. Spieltag 6:5

Ungelesener Beitrag von Roland »

Die 2 Minuten gegen Köln haben uns wohl die die 3 Punkte gerettet.
casinosoul
Beiträge: 0
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:09

Re: 13.01.2021 – IEC vs. KEC - DEL 2020/2021 - 08. Spieltag 6:5

Ungelesener Beitrag von casinosoul »

5 Punkte gegen den KEC. Tabellenführer Mitte Januar. :D

Ganz ohne die alljährige Novemberkrise. :lol:
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 13.01.2021 – IEC vs. KEC - DEL 2020/2021 - 08. Spieltag 6:5

Ungelesener Beitrag von soese1 »

:bounce:
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 13.01.2021 – IEC vs. KEC - DEL 2020/2021 - 08. Spieltag 6:5

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Vogelwild zum Schluss...Whitney gegen 2 Kölner bei Überzal vorm eigenen Tor...bezeichnend dafür. Am Ende glückliche 3 Punkte gegen die Haie und einen nervigem Reporter ;)
Where's the Revolution?
Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: 13.01.2021 – IEC vs. KEC - DEL 2020/2021 - 08. Spieltag 6:5

Ungelesener Beitrag von Roland »

Sir Henry hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 23:04 Vogelwild zum Schluss...Whitney gegen 2 Kölner bei Überzal vorm eigenen Tor...bezeichnend dafür. Am Ende glückliche 3 Punkte gegen die Haie und einen nervigem Reporter ;)
Ich habe schon bedeutend schlechtere gehört.
Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: 13.01.2021 – IEC vs. KEC - DEL 2020/2021 - 08. Spieltag 6:5

Ungelesener Beitrag von Brick Top »

Das mutete kurz nach Olympia-Finale revisited an, zum Glück nicht vollends.
Nichtsdestotrotz der verdiente Dreier.
Morgen wird Bremerhaven nachziehen, und dann stehen wir weiterhin mehr als gut da.
Am Ende zählen für mich solche Auftritte bzw. Leistungen.

Aubin trifft im 4. Spiel in Folge, heute sogar doppelt.
Sutter verwandelt kaltschnäuzig.
Der Scoring Touch scheint keine Sache einer Reihe zu sein, und das ist gut so. :rauf:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: 13.01.2021 – IEC vs. KEC - DEL 2020/2021 - 08. Spieltag 6:5

Ungelesener Beitrag von IrgendwannEinmal »

Ich war schon vor dem Spiel verwirrt - zählte zwar sechs Verteidiger, habe mich dann aber gefragt, warum Dieter 7.Verteidiger ist! Aua!

5 Punkte aus 2 Spielen gegen die Haie, das ist unglaublich! Am Ende gingen die Kräfte aus, Köln hat aber auch sehr gutes Hockey gezeigt. Leider haben wir die Kompaktheit vom Montag wieder verloren, dafür liefern Grenier und Co. wie am Schnürchen. Zusammen mit Bailey und Whitney steht er nun bei 42 (!) Punkten.

Für Sutter habe ich mich sehr gefreut; dies ist nachträgliche Belohnung für das harte Defensivspiel in Köln. Trotz seines Tores und der beiden Treffer von Aubin (Überzahl!) muss aber mehr vom Rest des Teams kommen. Unsere brutale Schusseffizienz werden wir nicht halten können.

Immerhin haben wir am Bullypunkt zugelegt und Proske durfte sich über mehr als 7 Minuten Eiszeit freuen.

Schulz vom Fanradio Köln war eine Zumutung; aber ein Sieg lässt einen über diese Schwächen hinwegsehen.

Ich bin gespannt, wie es morgen mit der Kraft gegen läuferisch immer gute Wolfsburger aussieht.
casinosoul
Beiträge: 0
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:09

Re: 13.01.2021 – IEC vs. KEC - DEL 2020/2021 - 08. Spieltag 6:5

Ungelesener Beitrag von casinosoul »

Mir kommt es so vor, dass ziemlich viele Spiele der neuen DEL-Saison, die ich bislang gesehen habe, auf einem ziemlich intensiven Level ausgetragen werden. Alle Spieler sind hochmotiviert, nicht nur bei uns, auch bei den anderen Clubs. Und alles ohne Zuschauer in den Hallen. Ich kann mir das nicht so recht erklären. Die Spieler scheinen totalen Bock aufs Hockey zu haben, trotz massiver Gehältskürzungen. Mutmaßlich haben sie auch keinen Bock auf diese ganze "Lockdown"-Nummer.
Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 13.01.2021 – IEC vs. KEC - DEL 2020/2021 - 08. Spieltag 6:5

Ungelesener Beitrag von Schwabenrooster »

casinosoul hat geschrieben: Mi 13. Jan 2021, 23:00 5 Punkte gegen den KEC. Tabellenführer Mitte Januar. :D

Ganz ohne die alljährige Novemberkrise. :lol:
Besser wäre es aber wenn man keinen Tankwagen an Herztropfen brauchen würde. :lol:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 13.01.2021 – IEC vs. KEC - DEL 2020/2021 - 08. Spieltag 6:5

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

casinosoul hat geschrieben: Do 14. Jan 2021, 10:12 Mutmaßlich haben sie auch keinen Bock auf diese ganze "Lockdown"-Nummer.
Ääh, ich kenne Niemanden...absolut Niemanden, der Bock auf den Lockdown hat... :roll:
Where's the Revolution?
Eishockeypapst
Beiträge: 0
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 21:36

Re: 13.01.2021 – IEC vs. KEC - DEL 2020/2021 - 08. Spieltag 6:5

Ungelesener Beitrag von Eishockeypapst »

Heute steht bei uns in der Siegener Zeitung ein großer Bericht über einen der Athletik Coaches der Roosters. Der aus Siegen kommende Johannes Sander.
Er beschreibt die Spieler als " durch die Bank super Typen, charakterstark, sehr fokussiert auf ihren Job und auffallend homogen als Team".
Ich denke das ist genau das was wir in den Spielen gesehen haben.
Hommel hat bei den Verpflichtungen einen super Job gemacht.
Ich habe lange nicht mehr soviel Spaß bei den Spielen der Roosters gehabt wie aktuell. :rauf: :rauf: :rauf:
Eishockey ist meine Religion und die Eishalle am Seilersee meine Kirche
eberhard10
Beiträge: 0
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 16:49

Re: 13.01.2021 – IEC vs. KEC - DEL 2020/2021 - 08. Spieltag 6:5

Ungelesener Beitrag von eberhard10 »

Was zum Teufel hat sie geritten bei Überzahl den Puck
bis vor´s eigene Tor zu bringen.Vorne geduldiges Passspiel
wie angefangen und bei 100%iger Chance zuschlagen
aber ist ja noch mal gut gegangen-Köln ist immerhin
eine verdammt starke Truppe

Man kann das doch nicht aushalten,in der Woche 2 solche Spiele
Obwohl--es war Spannung pur--jedenfalls hat man solches Hockey
lange nicht mehr am Seilersee gesehen.Die erste Reihe ist ja oft
auf dem Eis und das sieht man dann auch.Das Überzahlspiel
teilweise genial---aber in Zukunft steht Korodin neben dem
Wasserglas
Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 13.01.2021 – IEC vs. KEC - DEL 2020/2021 - 08. Spieltag 6:5

Ungelesener Beitrag von Schwabenrooster »

Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 13.01.2021 – IEC vs. KEC - DEL 2020/2021 - 08. Spieltag 6:5

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Icey war der Geilste gestern Abend :D Auf so etwas musste erstmal kommen :rauf:
Where's the Revolution?
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 13.01.2021 – IEC vs. KEC - DEL 2020/2021 - 08. Spieltag 6:5

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Ob der arme Kerl unter dem Kostüm noch eine Maske tragen muss!? Ansonsten war das schon stark, wie der das Papplikum desinfiziert hat! :D

Der Kommentar von Johannes Sander, den der Papst angesprochen hat, trifft es glaube ich sehr gut ... den Anschein macht es auch. Ich mache mir nur wegen der Kraft ein wenig Sorgen, gerade bei der ersten Reihe, die doch sehr viel Eiszeit bekommt.

Und was ich mir gar nicht vorstellen möchte ist, wie das Team aufgestellt wäre, wenn O´Connor auch noch dabei sein könnte ... ! :(
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 13.01.2021 – IEC vs. KEC - DEL 2020/2021 - 08. Spieltag 6:5

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Bei dem derzeitigen Programm, alle 2 Tage ein Spiel, mache ich mir auch Gedanken bzgl. Substanzverlust und Verletzungsanfälligkeit. Richtig, speziell die Pistoleros der Liga sind, gefühlt, die Hälfte des Spiels auf dem Eis... :|
Where's the Revolution?
IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: 13.01.2021 – IEC vs. KEC - DEL 2020/2021 - 08. Spieltag 6:5

Ungelesener Beitrag von IrgendwannEinmal »

Sehe ich auch so...es wäre schön, beim Kampf um einen Playoff-Platz in der Nordgruppe etwas mitzunehmen. Dies wird sehr schwer werden.

Ich zitiere hier O´Leary aus dem Bericht von unserer Homepage:
https://iserlohn-roosters.de/2021/01/14 ... wolfsburg/

„Ein paar Spieler haben nicht das gebracht, was wir von ihnen verlangen. Jeder muss sich seine Einsatzzeiten verdienen. Gerade im Defensivverhalten müssen wir auch in Drucksituationen solider agieren.“

Volle Zustimmung - wie in Köln müssen alle 5 Spieler auf dem Eis hart in Körper- und Defensivspiel agieren.
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 13.01.2021 – IEC vs. KEC - DEL 2020/2021 - 08. Spieltag 6:5

Ungelesener Beitrag von soese1 »

Es ist sicherlich schon ein hartes Stück Arbeit derzeit. Jede Woche ein Spiel mehr als sonst zu spielen, das ist bestimmt nicht ohne.
Das müssen alle Anderen aber auch und nicht nur bei uns müssen die Leistungsträger Sonderschichten fahren.
Allerdings hätten die Jungs normalerweise jetzt aber auch nicht 4 Wochen, sondern bereits 4 Monate Eishockey in den Knochen.
Und was jetzt noch bevorsteht, ist ja dann auch weniger, als das was normalerweise noch zu absolvieren wäre.
Deshalb mache ich mir über die Kondition eher weniger Sorgen als über die steigende
Verletzungsgefahr bei derart kurzen Regenerationsphasen.
Da kann man nur hoffen, dass es mit Verletzungen in einem erträglichen Rahmen bleibt und dann könnte es doch echt was werden mit PO-Hockey in dieser Saison.
Und wer hätte das gedacht, dass wir uns da jetzt echt berechtigte Hoffnungen machen können.
Also ich jedenfalls nicht und deshalb finde ich das was wir da gerade erleben, abgesehen davon, dass wir nicht dabei sein können, einfach nur richtig geil.
So darf es weitergehen, am Besten direkt heute Abend mal noch die Wolfsburger rasieren.
:tschakka:
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 13.01.2021 – IEC vs. KEC - DEL 2020/2021 - 08. Spieltag 6:5

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

"Wolfsburg rasieren" ... so einfach wird das nicht. Die Ergebnisse stimmen zwar nicht, aber das Team hat Potential und wenn das mal ausgeschöpft wird, dann hat jeder ein Problem gegen die Grizzlys zu gewinnen. Zudem steht Cortina dort unter Druck und man weiß nicht, wie das Team darauf reagiert: entweder sie hängen sich voll rein, was doof für uns wäre, oder sie spielen ggf. sogar gegen den Trainer, was dann wieder gut für uns wäre. Warten wir es einfach ab ... und wie ich es immer sage: blicken wir von Spiel zu Spiel!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Antworten