Ashton Rome

Forumsregeln
Hier gelangt Ihr zu den Forum-Richtlinien des IEC-Forum

Liebe User,
bitte habt Verständnis, dass in dem Unterforum nur belegbare Gerüchte (durch Direktlinks, bzw. Quellenangaben) geduldet werden. Die Erfahrung hat leider gezeigt, dass der Bereich ansonsten völlig missbraucht wird mit Wünschen, unhaltbaren Spekulationen und Wichtigtuereien.
Für Gerüchte ohne Quellen, haben wir einen gesonderten Thread, wobei wir auch hier bitten wollen, von Beiträgen unter dem Motte "Ich weiß was, aber darf es nicht sagen" abzusehen.

Ashton Rome

Ungelesener Beitragvon Franky » Di 12. Jan 2016, 11:33

Die Iserlohn Roosters zeigen Interesse am 30-Jährigen.


Quelle: http://www.suedkurier.de/sport/regional ... 16,8436135
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
Benutzeravatar
Franky
Administrator
 
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch

Re: Ashton Rome

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Di 12. Jan 2016, 12:52

Hat bereits hier unterschrieben, laut WP.

Naja... Ob der uns weiter hilft... Ich denke nicht. Und ob er sich mit seinen Ü30 noch von Pasanen was sagen lässt, was backchecking und Charakter angeht... :gruebel:
Benutzeravatar
Patrick161085
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Ashton Rome

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Di 12. Jan 2016, 17:09

Ganz ehrlich? Ich weiß nicht ob der Rome zu uns passt. Ich mag ihn eigentlich auch so, von seinem Auftreten nicht. Ich kann mich aber gern eines Besseren belehren lassen.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Ashton Rome

Ungelesener Beitragvon neNe » Di 12. Jan 2016, 18:50

Wieso sollte er nicht zu uns passen?
Ist ein harter Arbeiter, der zudem das Tore schießen nicht vergisst. Hat in jeder seiner DEL Saison zweistellig getroffen. Scheut auch keine Auseinandersetzung und fährt idR alle seine Checks zu Ende.

Ich geh auch mal stark davon aus, dass man ihm vor Verpflichtung eindeutig zu verstehen gegeben hat, was man von ihm erwartet und welches System hier gespielt wird. Kollegen aus Schwenningen beschreiben ihn als Teamplayer, denke nicht, dass er sich da irgendwas rausnimmt.

Ob er bzgl der Skating Fähigkeiten mithalten kann, das kann ich nicht wirklich beurteilen. Für mich eine durchaus sinnvolle Verpflichtung.
neNe
 
Beiträge: 0
Registriert: Do 10. Dez 2015, 13:49

Re: Ashton Rome

Ungelesener Beitragvon dafri » Di 12. Jan 2016, 19:36

So weit schon wieder einen Spieler für Roosters untauglich zu betieteln. Ross,Jaspers haben sich auch angepasst. Pasanen und Mende haben sich das,falls es stimmt,äußerst genau analysiert ob Rome zum IEC passt.
dafri
 
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 11:02

Re: Ashton Rome

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 12. Jan 2016, 19:52

Ich finde es eine gute Verpflichtung. Bei Gegner hab ich ihn nicht leiden mögen, weil er durchaus hart spielt und viele Punkte macht ... wenn er das aber für uns tut, dann kann ich damit kein Problem haben, dann müssen sich andere ärgern. ;)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Ashton Rome

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Di 12. Jan 2016, 20:23

JudgeDark hat geschrieben:Ich finde es eine gute Verpflichtung. Bei Gegner hab ich ihn nicht leiden mögen, weil er durchaus hart spielt und viele Punkte macht ... wenn er das aber für uns tut, dann kann ich damit kein Problem haben, dann müssen sich andere ärgern. ;)


Möglicherweise liegt es wirklich an der Betrachtungsweise. Aus meiner sich war er wirklich unangenehm und hat sich bei mir nicht gerade beliebt gemacht. Aber da gibt es wesentlich Schlimmere. ;)
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Ashton Rome

Ungelesener Beitragvon Franky » Di 12. Jan 2016, 22:04

Bamboocha hat geschrieben:Aus meiner sich war er wirklich unangenehm und hat sich bei mir nicht gerade beliebt gemacht.

So wie einst Teal Fowler oder Tapper? dann ist das doch eine tolle Verpflichtung :)
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
Benutzeravatar
Franky
Administrator
 
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch

Re: Ashton Rome

Ungelesener Beitragvon Die7 » Di 12. Jan 2016, 22:30

Meiner Meinung nach ein Gewinn für die Roosters ..in Düsseldorf war er einer der besten Skater ,athletisch und schnell, er spielt hart auf Körper und weiss wo das Tor steht...ein Spieler wie Chad Bassen,nur Offensiver
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn
Die7
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36


Zurück zu Roosters Gerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste