Eishockeynews: Mathias Lange wird Backup hinter Caron

Forumsregeln
Hier gelangt Ihr zu den Forum-Richtlinien des IEC-Forum

Liebe User,
bitte habt Verständnis, dass in dem Unterforum nur belegbare Gerüchte (durch Direktlinks, bzw. Quellenangaben) geduldet werden. Die Erfahrung hat leider gezeigt, dass der Bereich ansonsten völlig missbraucht wird mit Wünschen, unhaltbaren Spekulationen und Wichtigtuereien.
Für Gerüchte ohne Quellen, haben wir einen gesonderten Thread, wobei wir auch hier bitten wollen, von Beiträgen unter dem Motte "Ich weiß was, aber darf es nicht sagen" abzusehen.

Eishockeynews: Mathias Lange wird Backup hinter Caron

Ungelesener Beitragvon Mike Molto » Mi 24. Jul 2013, 13:34

Ist zwar mit Quellenangabe, aber schon fast mehr als ein Gerücht:

http://www.eishockeynews.de/aktuell/art ... caron.html


,...wenn es stimmt bekomme ich bei der jetzigen Teamzusammenstellung richtig Lust auf die neue Saison.

Kompliment Roosters! :rauf:
Die interprätative Deformierung einer frakturablen Kontramedüse, läßt sich nur durch Proponen in der dritten Dimension repaunsieren.
Mike Molto
 
Beiträge: 0
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 21:15

Re: Eishockeynews: Mathias Lange wird Backup hinter Caron

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Mi 24. Jul 2013, 13:47

Thread geteilt und Überschrift geändert!

Ich will hier nicht den oberstrengen Hausmeister geben, aber ein bisschen Beachtung der Forenregeln wäre schon mal hilfreich, zumal es hier kaum zu übersehen rot oben drüber steht, wie Threads in diesem Unterforum zu handlen sind.

___

Zum Thema: Lange hat die letzten Jahre nicht richtig viel gespielt, wurde aber jüngst mit Bietigheim Zweiligameister... gut, das war Silo Martinovic damals auch. Aber Lange wurde immerhin zum MVP der Finalserie gewählt… die Qualität eines DEL-Backups sollte er mitbringen können.
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich
Benutzeravatar
tennisplatzis
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Eishockeynews: Mathias Lange wird Backup hinter Caron

Ungelesener Beitragvon Mike Molto » Mi 24. Jul 2013, 13:55

tennisplatzis hat geschrieben:Thread geteilt und Überschrift geändert!

Ich will hier nicht den oberstrengen Hausmeister geben, aber ein bisschen Beachtung der Forenregeln wäre schon mal hilfreich, zumal es hier kaum zu übersehen rot oben drüber steht, wie Threads in diesem Unterforum zu handlen sind.

___

Zum Thema: Lange hat die letzten Jahre nicht richtig viel gespielt, wurde aber jüngst mit Bietigheim Zweiligameister... gut, das war Silo Martinovic damals auch. Aber Lange wurde immerhin zum MVP der Finalserie gewählt… die Qualität eines DEL-Backups sollte er mitbringen können.


Sorry!
Gelobe Besserung! :knie:
Die interprätative Deformierung einer frakturablen Kontramedüse, läßt sich nur durch Proponen in der dritten Dimension repaunsieren.
Mike Molto
 
Beiträge: 0
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 21:15

Re: Eishockeynews: Mathias Lange wird Backup hinter Caron

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 24. Jul 2013, 17:41

Er hat nen deutschen Pass, das ist sehr positiv ... und dazu denke ich, kann er Caron ein bischen unter Druck setzen, sodass er sich keine Schwächen erlauben kann. Traue Lange schon zu, dass er DEL-tauglich ist.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Eishockeynews: Mathias Lange wird Backup hinter Caron

Ungelesener Beitragvon Pollockfan » Mi 24. Jul 2013, 18:55

Mathias Lange zu den Roosters (Eishockey-Magazin)
Pollockfan
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 19:15


Zurück zu Roosters Gerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste